Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.DE

Playstation 5 eingeschickt, Status/Erfahrungen?


TimK91
 Share

Recommended Posts

Am 4/30/2021 um 2:44 PM schrieb hanswurst1408:

Ich habe meine "neue" Konsole mittlerweile auch ausgiebig ausprobiert und was soll ich sagen:

Immer noch Spulenfiepen, auch wenn es jetzt um einiges leiser ist. Das kann aber auch daran liegen, dass diesmal der Lüfter unrund läuft bzw. deitlich hörbarer ist als der bei der alten Konsole. Die Frage ist natürlich, lohnt es sich nochmal die Konsole zu reklamieren? Wer gerantiert mir, dass es bei der 3. Konsole diesmal einwandrei ist. Was versteht Sony unter einer einwandfreien Konsole? Den Lüfter kann ich notfalls mit O-Ringen fixieren oder ihn komplett gegen einen anderen tauschen. Aber wie soll ich das Netzteil isolieren?

Eigentlich ist es ein Unding, dass man die Konsole nur nicht zurückgibt, weil man befürchten muss, dass noch was schlimmeres von Sony zurückkommt....

Ich würde allgemein nur tauschen, wenn man permanent Abstürze hat, überall Artefakte auftreten, das Disc Laufwerk einen Defekt hat... oder die PS5 wirklich extrem laut ist.

Wegen dem "Betriebsgeräusch" tauschen wäre mir zu heikel, Sony sieht das normal nicht als Grund für einen Tausch. Wenn man Pech hat bekommt man die gleiche PS5 mit Kratzern zurück. Oder erhält eine mit besser hörbaren "Betriebsgeräusch". Die Konsolen streuen  wohl alle etwas. Solange da keine neue Revision da ist, kann man genau so gut Lotto spielen.

Und allgemein ist die PS5 verglichen mit der PS4, PS4 Pro sehr leise. Auch die One X ist hörbarer unter Last. Selbst die Series X wird nicht komplett lautlos sein, wenn man nah rangeht, da ja auch ein Lüfter verbaut ist.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

3 hours ago, Mega_Man89-RT said:

Und allgemein ist die PS5 verglichen mit der PS4, PS4 Pro sehr leise.

Als jemand der eine PS5 und eine PS4 Pro nebeneinander stehen hat und betroffen war: wenn du eine PS5 mit einem ratternden Lüfter erwischst, ist diese lauter als die PS4 Pro. Und vor allem ist das Geräusch deutlich nerviger und unangenehmer.

Die Reaktion mancher Nutzer auf Problemberichte hier ist mehr als unangebracht und unter der Gürtellinie. Ist das euer normaler Umgangston?

Dass die PS5 aktuell Probleme hat ist ein Fakt, mehrfach nachgewiesen und objektiv nicht abzustreiten. Trotzdem kann man natürlich Glück haben, weil es nicht heißt, dass jede PS5 dieses Problem hat.
Diese Probleme abzustreiten hilft niemandem - aber wir leben ja gerade in Zeiten, wo es selbst noch Leute gibt die die Existenz von Corona leugnen. Was will man da in einem Forum wie diesem erwarten ...

Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden schrieb Player42:

Als jemand der eine PS5 und eine PS4 Pro nebeneinander stehen hat und betroffen war: wenn du eine PS5 mit einem ratternden Lüfter erwischst, ist diese lauter als die PS4 Pro. Und vor allem ist das Geräusch deutlich nerviger und unangenehmer.

Die Reaktion mancher Nutzer auf Problemberichte hier ist mehr als unangebracht und unter der Gürtellinie. Ist das euer normaler Umgangston?

Dass die PS5 aktuell Probleme hat ist ein Fakt, mehrfach nachgewiesen und objektiv nicht abzustreiten. Trotzdem kann man natürlich Glück haben, weil es nicht heißt, dass jede PS5 dieses Problem hat.
Diese Probleme abzustreiten hilft niemandem - aber wir leben ja gerade in Zeiten, wo es selbst noch Leute gibt die die Existenz von Corona leugnen. Was will man da in einem Forum wie diesem erwarten ...

Ja wenn die PS5 lauter ist als die PS4 Pro ist, würde ich natürlich auch tauschen. Bei der Pro gibts in bestimmten Situationen oder Games das Aufdrehen des Lüfters, das kann man zwar mit bessere WLP oder Pads optimieren, aber das wird nicht komplett weggehen. Das gibts bei der PS5 eigentlich überhaupt nicht mehr, da ist die PS5 normal deutlich sehr viel leiser. Ich höre immer wenn mal auf die BR Disc zugegriffen wird nach 1h und diese rotiert, den Lüfter an sich hört man normal nicht wirklich. Bei einem Disc Game ist das normal in Abständen die Rotation der Scheibe. Und  wenn die PS5 evntuell schon vom Kaltstart rattert ist da sicherlich nicht was nicht richtig mit dem Lüfter.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb Mega_Man89-RT:

Ja wenn die PS5 lauter ist als die PS4 Pro ist, würde ich natürlich auch tauschen. Bei der Pro gibts in bestimmten Situationen oder Games das Aufdrehen des Lüfters, das kann man zwar mit bessere WLP oder Pads optimieren, aber das wird nicht komplett weggehen. Das gibts bei der PS5 eigentlich überhaupt nicht mehr, da ist die PS5 normal deutlich sehr viel leiser. Ich höre immer wenn mal auf die BR Disc zugegriffen wird nach 1h und diese rotiert, den Lüfter an sich hört man normal nicht wirklich. Bei einem Disc Game ist das normal in Abständen die Rotation der Scheibe. Und  wenn die PS5 evntuell schon vom Kaltstart rattert ist da sicherlich nicht was nicht richtig mit dem Lüfter.

Kann ich nur bestätigen. Meine PS4 Pro war auch deutlich lauter als meine jetzige PS5. Die PS4 Pro hatte halt nicht dieses Problem mit dem wahrnehmbaren Spulenfiepen, jedenfalls bei mir nicht. Dafür aber Lüfter so laut wie ein Düsenjet... Hier hat Sony wirklich nachgebessert. Leider haben sie es dafür mit dem Netzteil versaut. 🤷‍♂️ Ehrlich gesagt würde es mich bei Sony nicht mehr wundern, daß sie in der zukünftigen Revision der PS5 das Spulenfiepen Problem beheben, aber dafür wieder laute Lüfter verbauen...

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb DER_100:

Kann ich nur bestätigen. Meine PS4 Pro war auch deutlich lauter als meine jetzige PS5. Die PS4 Pro hatte halt nicht dieses Problem mit dem wahrnehmbaren Spulenfiepen, jedenfalls bei mir nicht. Dafür aber Lüfter so laut wie ein Düsenjet... Hier hat Sony wirklich nachgebessert. Leider haben sie es dafür mit dem Netzteil versaut. 🤷‍♂️ Ehrlich gesagt würde es mich bei Sony nicht mehr wundern, daß sie in der zukünftigen Revision der PS5 das Spulenfiepen Problem beheben, aber dafür wieder laute Lüfter verbauen...

Allgemein ist die PS5 viel leiser vom Lüfter als die Pro, der Lüfter der Pro ist auch viel kleiner vom Durchmesser. Nur eben fällt durch die leise Kühlung der 5er dann ein Fiepen auf.

Aber selbst die letzte Revision der Pro war nicht unbedingt frei von Spulenfiepen, bei Days Gone hat die 7216B Pro bei mir auch ein Fiepen gehabt, hatte ich erst vor ein paar Wochen getestet.

Würde mich deshalb nicht darauf verlassen, dass eine neue Revision der PS5 frei von Betriebs- bzw. Störgeräuschen ist. Insbesondere wenn Sony vielleicht wirklich Designänderungen an der PS5 vornimmt um die Produktionskapazität zu erhöhen, irgendwo sparen sie dann bestimmt wieder.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb Mega_Man89-RT:

Allgemein ist die PS5 viel leiser vom Lüfter als die Pro, der Lüfter der Pro ist auch viel kleiner vom Durchmesser. Nur eben fällt durch die leise Kühlung der 5er dann ein Fiepen auf.

Aber selbst die letzte Revision der Pro war nicht unbedingt frei von Spulenfiepen, bei Days Gone hat die 7216B Pro bei mir auch ein Fiepen gehabt, hatte ich erst vor ein paar Wochen getestet.

Würde mich deshalb nicht darauf verlassen, dass eine neue Revision der PS5 frei von Betriebs- bzw. Störgeräuschen ist. Insbesondere wenn Sony vielleicht wirklich Designänderungen an der PS5 vornimmt um die Produktionskapazität zu erhöhen, irgendwo sparen sie dann bestimmt wieder.

Ich hatte eine Release PS4 Pro von 2016. Die war - jedenfalls nach meinem Empfinden - ohne Spulenfiepen, aber eben mit diesen "Düsenjet-Lüftern"...Möglicherweise haben die bei den späteren Revisionen der PS4 Pro ein anderes Netzteil verbaut, welches jetzt auch bzw. ein ähnliches vom gleichen Zulieferer in der PS5 zum Einsatz kommt?

Wenn die wirklich das Hardware-Design der PS5 ändern, um schneller mehr Einheiten produzieren zu können, dann wird das sicher nicht besser mit den Betriebsgeräuschen. Aber vielleicht sollte man einfach akzeptieren, daß eine Konsole mit so einer Power einfach nicht unhörbar leise im Betrieb sein kann. Ich kann mir übrigens auch nicht vorstellen, daß die Xbox Series X so "flüsterleise" und praktisch unhörbar sein soll wie mancher hier und woanders im Netz schreiben...

Edited by DER_100
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb DER_100:

Ich hatte eine Release PS4 Pro von 2016. Die war - jedenfalls nach meinem Empfinden - ohne Spulenfiepen, aber eben mit diesen "Düsenjet-Lüftern"...Möglicherweise haben die bei den späteren Revisionen der PS4 Pro ein anderes Netzteil verbaut, welches jetzt auch bzw. ein ähnliches vom gleichen Zulieferer in der PS5 zum Einsatz kommt?

Wenn die wirklich das Hardware-Design der PS5 ändern, um schneller mehr Einheiten produzieren zu können, dann wird das sicher nicht besser mit den Betriebsgeräuschen. Aber vielleicht sollte man einfach akzeptieren, daß eine Konsole mit so einer Power einfach nicht unhörbar leise im Betrieb sein kann. Ich kann mir übrigens auch nicht vorstellen, daß die Xbox Series X so "flüsterleise" und praktisch unhörbar sein soll wie mancher hier und woanders im Netz schreiben...

Ich hab die series X neben der PS5 stehen und obwohl ich behaupten würde eine „leise“ ps5 zu haben ist es immer noch ein deutlicher Unterschied zur PS5.

Keine Ahnung ob ich mit meiner Xbox einfach extremes Glück habe oder ob es tatsächlich die Regel ist aber die Konsole ist absolut lautlos auch beim zocken.

Und ich finde genau hier liegt auch das Problem denn es funktioniert ja scheinbar irgendwie.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Das ist kein Zufall die Series x ist so leise.

wärend die one x meiner Frau mir mittlerweile sehr laut vorkommt weil ich die Series x beim spielen absolut null nicht garnicht höre.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Bjoern1985:

Das ist kein Zufall die Series x ist so leise.

wärend die one x meiner Frau mir mittlerweile sehr laut vorkommt weil ich die Series x beim spielen absolut null nicht garnicht höre.

Die One X ist horizontal liegend mir viel Abstand an den Seiten eigentlich auch immer durchgehend leiser, nur den vertikalen Standfuss mag sie leider nicht so gerne, da die eine Lüftungsseite ziemlich verdeckt wird.

Aus Platzgründen im TV Board muss ich aber auf den Standfuss ausweichen. Für eine Series X neben der PS5 hätte ich sowieso keinen Platz, es geht nur die One X oder eine Series S wäre möglich.

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte mich auch kurz über meinen Kontakt mit Sony äußern. Ich habe meine PS5 am 22.04. zu Sony geschickt und diese heute am 04.05. zurück bekommen. Der ganze Prozess hat also ca. 13 Tage gedauert. Das Problem bei mir war ein Laufwerk, welches laute, brummende Geräusche macht, ähnlich wie in diesem YouTube Video: https://www.youtube.com/watch?v=-nOnF-N5ti4. Bei mir trat das Geräusch hauptsächlich bei liegender und weniger bei stehender Konsole auf.

Heute kam meine alte Konsole wieder zurück und war angeblich repariert. Ich habe die kurz getestet und musste feststellen, dass das Geräusch noch da ist und sogar lauter geworden ist. Habe dann direkt telefonisch Kontakt zum Support aufgenommen . Der meinte, ich solle die Konsole nochmal zur Reparatur schicken, einen Austausch könne er nicht garantieren.

Obwohl die Konsole gut verpackt war, hatte sie nach der Reparatur ein paar kleinere Beschädigungen was nicht weiter schlimm ist aber trotzdem erwähnt werden sollte.

Alles in allem bin ich sehr enttäuscht vom Support und überlege die Konsole mit Mängeln zu verkaufen wenn ich die gleiche wieder bekomme.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...