Jump to content

Corona: Bedenken und Erfahrungen


Recommended Posts

vor 13 Minuten schrieb Sergey Fährlich:

Nein, aber Einbildung ist keine Bildung. 

Du willst hier also sagen, dass die Einschränkungen in Deutschland mit den Verhältnissen in der DDR oder china vergleichbar sind?

769780.png

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Da bin ich ganz bei dir✌🏻

Die lügen und heucheln, nur um Stimmen zu kriegen.

Ganz ehrlich, wer würde es nicht machen? Macht verändert jeden Menschen. Ist die Regel. Ehrlichkeit wird es in hohen Ämtern nie geben und gab es auch nie. Leider. Leider aber auch verständlich - da Mensch. 

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb X30_Ryze:

Nicht für geimpfte.

Das ist korrekt, aber die Aussagen galten für alle. Also auch Nicht-Geimpfte. Darum geht's.

Und nur so viel: Auch als Geimpfter kann man in Quarantäne kommen, wenn man mit einer positiven getesteten Kontaktperson zusammen war.

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Quarantaene-fuer-Geimpfte-Unterschiedliche-Regeln-in-Bundeslaendern-,reiserueckkehrer148.html

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb JinofTsushima:

 

Ganz ehrlich, wer würde es nicht machen? Macht verändert jeden Menschen. Ist die Regel. Ehrlichkeit wird es in hohen Ämtern nie geben und gab es auch nie. Leider. Leider aber auch verständlich - da Mensch. 

Denke nicht das jeder so tickt, das wäre so als wenn du Bevölkerungsgruppen über einen Kamm scherrst.

Wo ich dir Recht gebe ist das macht korrumpiert und gierig macht. Ein großes Problem ist die Gier und das führte selten zu etwas Gutem, die werden die Wirtschaft nicht in die Verantwortung nehmen. Denn die spenden schließlich für die Partei, ist auch schön zusehen das einzelne Konzerne mehrere Parteien unterstützen, so ist deren Einfluss gewährleistet.

 

vor 5 Minuten schrieb X30_Ryze:

Nicht für geimpfte.

Oho dann schätze dich glücklich und freue dich einen Keks das andere Einschränkungen haben.

Da wundern sich Leute das die sich radikalisieren und abdriften, gleichzeitig feiert man solche Maßnahmen. Die zudem völlig überzogen waren und auch sind. Es wurde mit Angst und Schrecken geherrscht um die Bevölkerung zu bewegen, was schon im dritten Reich gut geklappt hat. Es wurden durch Corona millionen Tote beschworen und was war? Nix kam in dieser Größenordnung, das andere Länder hart getroffen wurden zeigt nur wie kaputt die Gesundheitssysteme sind, teils kaputt gespart von den ach so ehrenwerten Politikern.

Leider ist die Hoffnung vergebens das es irgendwo richtig brennen wird, würde es dermaßen feiern und gutheißen

  • Like 2
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Buzz1991:

Das ist korrekt, aber die Aussagen galten für alle. Also auch Nicht-Geimpfte. Darum geht's.

Und nur so viel: Auch als Geimpfter kann man in Quarantäne kommen, wenn man mit einer positiven getesteten Kontaktperson zusammen war.

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/coronavirus/Quarantaene-fuer-Geimpfte-Unterschiedliche-Regeln-in-Bundeslaendern-,reiserueckkehrer148.html

 

Was ja logisch ist. Weil man als geimpfter auch jemanden anstecken kann. 

769780.png

Link to comment
Share on other sites

  • Foozer locked this topic
Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...