Jump to content

The Callisto Protocol


SaskiaQuelle
 Share

Empfehlung für Callisto Protocol  

24 members have voted

  1. 1. Empfehlung? Vllt nur abstimmen, wenn fertig gespielt :)

    • 👍
      9
    • 👍 aber Dead Space "ausblenden"
      9
    • Vielleicht ein wenig warten
      3
    • Eher nicht
      3
    • 👎
      0


Recommended Posts

Sooo... habe jetzt mal 1,5 - 2 Stunden gespielt und muss sagen, es gefällt mir echt gut. Das Spieltempo finde ich genau richtig (nicht ein Gegner nach dem Anderen; es gibt auch einige ruhige Phasen, wo man die Welt auf sich wirken lassen kann).

Auch das mit dem zu langsam umdrehen, kann man sich ein Stück weit selber behelfen, da der Standard-Wert im Menü auf 50 steht. Da habe ich auf 100 hochgestuft und dann geht es ganz gut. Es ist immer noch kein COD-Tempo wo man 360-Kills machen kann aber das würde bei einem Horrorspiel auch nicht wirklich funktionieren. Man soll ja auch ein gewisses Gefühl an Unterlegenheit fühlen, damit die Stimmung sich auch besser entfalten kann.

Was ich sagen muss, was für mich gewöhnungsbedürftig war/ist, ist das ausweichen. Im Prinzip ist es simpel umgesetzt aber es funktioniert bei mir noch nicht zu 100% und das wird wichtig werden. Man findet jetzt auch nicht übermäßig viel Heilitems oder so. Immer das was man braucht aber nicht so, dass man sich damit zubunkern kann. So freut man sich immer, wenn man etwas dahingehend findet.

Ansonsten finde ich die Licht- und Soundeffekte sehr gut umgesetzt. Es kommt schon ordentlich Stimmung auf.

Was einen kleinen (und wirklich nur kleinen) Minuspunkt gibt, ist, dass das Feuer hätte hübscher umgesetzt werden können. Wenn man nicht drauf achtet, fällt es nicht so sehr auf aber wenn man mal stehen bleibt und sich das Feuer anguckt, sieht man es.

Was ich noch negativ anmerken würde ist, dass das Spiel ein paar FPS mehr vertragen könnte aber daran gewöhnt man sich mit der Zeit (zumindest war das bei mir so) aber am Anfang ist es mir schon aufgefallen. Hier fände ich die Option zwischen Auflösung und FPS wie bei anderen Spielen ganz cool.

P.S. Ich spiele auf dem Schwierigkeitsgrad Normal.

  • Like 5
  • Thanks 2

A mother put her daughter,

for 15 minutes under water,

not to make her any trouble,

but to see the funny bubbles!

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Ich_mag_Alfons:

Gibt einen Performance-Modus, den man in den Grafikoptionen (nur Hauptmenü) einstellen kann

Ahh ok... cool. Ich hatte jetzt im Menü im Spiel geguckt. Das erklärt, warum ich es da nicht gefunden habe. Dann werde ich da mal gucken! Danke dir für den Tipp!

Edited by deathparade

A mother put her daughter,

for 15 minutes under water,

not to make her any trouble,

but to see the funny bubbles!

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb deathparade:

Sooo... habe jetzt mal 1,5 - 2 Stunden gespielt und muss sagen, es gefällt mir echt gut. Das Spieltempo finde ich genau richtig (nicht ein Gegner nach dem Anderen; es gibt auch einige ruhige Phasen, wo man die Welt auf sich wirken lassen kann).

Auch das mit dem zu langsam umdrehen, kann man sich ein Stück weit selber behelfen, da der Standard-Wert im Menü auf 50 steht. Da habe ich auf 100 hochgestuft und dann geht es ganz gut. Es ist immer noch kein COD-Tempo wo man 360-Kills machen kann aber das würde bei einem Horrorspiel auch nicht wirklich funktionieren. Man soll ja auch ein gewisses Gefühl an Unterlegenheit fühlen, damit die Stimmung sich auch besser entfalten kann.

Was ich sagen muss, was für mich gewöhnungsbedürftig war/ist, ist das ausweichen. Im Prinzip ist es simpel umgesetzt aber es funktioniert bei mir noch nicht zu 100% und das wird wichtig werden. Man findet jetzt auch nicht übermäßig viel Heilitems oder so. Immer das was man braucht aber nicht so, dass man sich damit zubunkern kann. So freut man sich immer, wenn man etwas dahingehend findet.

Ansonsten finde ich die Licht- und Soundeffekte sehr gut umgesetzt. Es kommt schon ordentlich Stimmung auf.

Was einen kleinen (und wirklich nur kleinen) Minuspunkt gibt, ist, dass das Feuer hätte hübscher umgesetzt werden können. Wenn man nicht drauf achtet, fällt es nicht so sehr auf aber wenn man mal stehen bleibt und sich das Feuer anguckt, sieht man es.

Was ich noch negativ anmerken würde ist, dass das Spiel ein paar FPS mehr vertragen könnte aber daran gewöhnt man sich mit der Zeit (zumindest war das bei mir so) aber am Anfang ist es mir schon aufgefallen. Hier fände ich die Option zwischen Auflösung und FPS wie bei anderen Spielen ganz cool.

P.S. Ich spiele auf dem Schwierigkeitsgrad Normal.

Danke dir für den ersten Eindruck. Und wie über mir geschrieben es soll ja einen Performance Modus geben. Werde diesen auch direkt aktivieren wie immer. Mit welcher Synchro spielst du? 

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Brykaz89:

Danke dir für den ersten Eindruck. Und wie über mir geschrieben es soll ja einen Performance Modus geben. Werde diesen auch direkt aktivieren wie immer. Mit welcher Synchro spielst du? 

Ich spiele mit deutscher Synchro. 

  • Like 2

A mother put her daughter,

for 15 minutes under water,

not to make her any trouble,

but to see the funny bubbles!

Link to comment
Share on other sites

  • SaskiaQuelle changed the title to The Callisto Protocol

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Und jetzt vergleiche doch mal Resident Evil mit Silent Hill. Oder Apocalypse Now mit Platoon. Merkste selber, ne? 😉😁   Was ich damit sagen will: Jeder dieser Filme, und jedes dieser Spiele hat seinen Reiz. Nicht alles davon erreicht jedes Publikum, aber alles davon hat seine Fanbase.   Nix für ungut, aber ich halte nicht viel von Vergleichen. Geschmäcker sind verschieden. Ist so, muss so und soll so sein. Von daher führt sowas zu nichts, weil kein "Fanboy" von seiner Meinung abweichen wird.   Callisto Protocol hat seine Fanbase, Dead Space auch. Selbst wenn eine größer ist, als die andere, ändert das nichts an der Diskussion.
    • Ich spiele den ersten Durchgang nur mit dem Plasmacutter. Da ist mir doch gestern tatsächlich die Munition ausgegangen😂. War ganz übel. Hatte kaum noch Leben und musste mich noch eine Passage durchkämpfen. Das hatt mich einige Tode gekostet.🙃. Bin jetzt im 5. Kapitel und es bockt ohne Ende. Lange nicht mehr so eine Anspannung im Game erlebt. Nach all den Jahren funktioniert der Horror immer noch grandios.😎
    • Vikings: Valhalla (Staffel 2) 8/10 Macht, wie das Original, Spaß. Die Hauptfiguren bekommen mehr Tiefe. Mehr Story, als Actionfeuerwerk. Freue mich auf Staffel 3. 👍     Lockwood (Staffel 1: Folge 1-2)   Wer Geistergeschichten mag, und mit Teenies in den Hauptrollen leben kann, sollte mal einen Blick riskieren. Die ersten beiden Folgen haben mich jedenfalls angefixt. Ist ne britische Serie, wenn ich das richtig sehe.    
    • Was ich gut finde ist wenn man ein Arenal nach dem tot wieder beginnt. Die Monster dann nicht von der selben Stelle heraus kommen. 
    • Auch wenn ich auf Horror, und die alten Chucky Filme stehe, werde ich das wohl auslassen. Die erste Staffel fand grauenerregend. Grauenerregend schlecht, um genau zu sein. Ich glaube, 5 Folgen habe ich durchgehalten. Seitdem versuche ich diesen......"Versuch" aus meinem Gedächtnis zu löschen.
×
×
  • Create New...