Jump to content

Recommended Posts

Ach so bevor ich es vergesse, vorerst keine Lieferaufträge auf eine Planetenoberfläche annehmen. Um auf einem Planeten landen zu können benötigt man auch noch ein spezielles Modul.

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 26
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Es hat ungefähr die Grösse der Milchstrasse

Dann viel Spaß dabei. 👍   Unbedingt das Tutorial machen bevor du ins richtige Spiel gehst. Evtl. auch mehrfach wiederholen. Du musst lernen in einer Station zu landen. Das kann für Anfänger gan

Ich würde auch sagen, ED ist nicht für Jedermann, aber nachdem was du hier schreibst glaube ich, für dich ist es 👍 Du musst einfach, besonders am Anfang, lernwillig sein. So ein Raumschiff fliegt

Auf der Seite bin ich auch schon kräftig am Schnusen und schaue mir dort auch gerade die verschiedenen Staffeln an. Da gibt es schon lustige Haufen. Andere Sachen, wie beispielsweise die Schiffe, habe ich mir noch gar nicht erst angeschaut.

Und danke für den Hinweis mit den Aufträgen!

 

1897941892_WhatRemainsofEdithFinch.jpg.fd0005f06184de25865bdcd483d956d1.jpg

 

Link to post
Share on other sites

mal überlegen für 7 Euro,kann man eigentlich nicht viel falsch machen.Habe schon X auf dem PC gespielt und dort gibt es ja richtiges Wirtschafts management. Also das schaue ich mir auf jeden fall mal jetzt genauer an.

 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Doniaeh:

Um auf einem Planeten landen zu können benötigt man auch noch ein spezielles Modul.

Dieses Modul ist aber doch standardmässig bei jedem Schiff verbaut. 

Sobald man die Steuerung mal etwas raus hat, würde ich schon mal eine Planetenlandung zu versuchen. Ich empfehle aber für den Anfang einen Planeten mit geringer Schwerkraft (Am besten ausserhalb eines Auftrages).

@Himbertus

Diese Anfängliche Überforderung ist völlig normal. Wenn man es mal raus hat, geht die Steuerung in Fleisch und Blut über. Aber wie du sagst; Es ist noch kein  Meister vom Himmel gefallen.

Ich glaube ich kenne kein Spiel, in dem man anfänglich so viel lernen muss wie bei Elite Dangerous...

Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb President Evil:

Dieses Modul ist aber doch standardmässig bei jedem Schiff verbaut. 

Sobald man die Steuerung mal etwas raus hat, würde ich schon mal eine Planetenlandung zu versuchen. Ich empfehle aber für den Anfang einen Planeten mit geringer Schwerkraft (Am besten ausserhalb eines Auftrages).

 

Stimmt, mein Fehler. In der „Urversion“ war es nicht standardmäßig im Schiff, bei Horizons ist es immer drin. 

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to post
Share on other sites
vor 34 Minuten schrieb President Evil:

Diese Anfängliche Überforderung ist völlig normal. Wenn man es mal raus hat, geht die Steuerung in Fleisch und Blut über. Aber wie du sagst; Es ist noch kein  Meister vom Himmel gefallen.

Ich glaube ich kenne kein Spiel, in dem man anfänglich so viel lernen muss wie bei Elite Dangerous...

Gut, dass beruhigt ich doch ungemein. Ich dachte nämlich, ich stelle mich einfach viel zu blöde an und wäre für sowas nicht gemacht. Es ist schließlich mein erstes Spiel dieser Art. Da erschlägt es doch einen, wie umfangreich die Steuerung ist. Trotzdem finde ich sie auf irgendeine Art und Weise faszinierend umgesetzt. Und bis ich mal raus hatte, wie ich meinen Kopf im Cockpit bewegen kann, hat gedauert. Wer kann denn auch erahnen, dass die Bewegunssteuerung des Controllser genutzt wird 😅

1897941892_WhatRemainsofEdithFinch.jpg.fd0005f06184de25865bdcd483d956d1.jpg

 

Link to post
Share on other sites
Am 2/15/2021 um 7:59 AM schrieb Himbertus:

Morgen zusammen, 

Hat hier jemand Erfahrung mit Elite Dangerous und kann mir kurz, sofern möglich, sagen ob es auf der PS4/PS5 viel gespielt wird und ob es sich lohnt, sollte man diesem Genre offen gegenüber sein? Das wäre echt nett, merci! 

Hello, 

Elite Dangerous Veteran hier (2000+ Spielstunden). Ich bin Squadron Leader vom ICPR (Interstellar Court of Pilot Rights). Wir sind eine Gruppe die sich auf die Jagd nach Griefern spezialisiert hat, besitzen aber auch eine eigene InGame Fraktion und bieten somit auch PvE Aktivitäten. 

Das Spiel ist gigantisch und bietet theoretisch gesehen unendlich Inhalt mit 400 Milliarden Sternsystemen, hunderten Tuningoptionen für deine Schiffe und einer Hintergrundsimulation mit kontinuierlichen politischen und wirtschaftlichen Entwicklungen. 

Das Spiel fordert extrem viel von Dir, speziell am Anfang, da du fast alle coolen Sachen erstmal freischalten musst, viel grinden musst und alleine die Bedienung von Schiff und Navigation zu erlernen ist. Gleichzeitig ist es dafür aber auch sehr belohnend, weil man seinen Fortschritt deutlich spüren kann. 

Wir haben eine Discord Gruppe mit mehr als 200 Mitgliedern, schaue gerne Mal vorbei, wir können sicherlich helfen! :)

https://discord.gg/2HCvd7W

 

O7 CMDR! 

 

 

 

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...