Jump to content

Spielaufzeichnung (Belastet es die Festplatte?)


Recommended Posts

Hallo liebe Community,

 

Wie ihr sicherlich wisst, ist in der PS5 eine SSD Festplatte verbaut. Soweit ich weiß, ist es Gift für eine SSD Festplatte, wenn man oft etwas installiert / deinstalliert bzw. Daten kopiert und wieder löscht (die Festplatte oft anspricht).

 

Nun gibt es die schöne Share Button Funktion, mit der man vergangene Spielerlebnisse (bspws. 30 sec, 1 min bis zu 15 min oder länger) speichern kann. Das heißt, man hat etwas tolles in einem Spiel erlebt und kann dieses Erlebnis hinterher mittels Share Button als Video abspeichern. Ich habe gemerkt, dass die PS5 im Hintergrund anscheinend ständig das Spiel aufzeichnet und Daten die die eingestellte Zeit überschreiten einfach löscht. 

Nun habe ich mich gefragt, ob das nicht auf kosten der Festplatte geht, wenn die PS5 im Hintergrund ständig etwas aufzeichnet, lokal speichert und hinterher löscht. 

Mir ist bewusst, dass man diese Funktion abstellen kann (was ich auch gemacht habe) ABER ich finde das ist eine geniale Funktion und würde es gerne in Zukunft auch nutzen. Nur wäre es mir nicht wert, dass die Festplatte frühzeitig den Geist aufgibt, sollte die Funktion im Dauereinsatz sein.

 

Was denkt ihr darüber? Habt ihr eventuell mehr Informationen über diese Funktion? Ich konnte leider nicht so viel auf Google finden.

 

Danke und Gruß

Edited by Shuyin
Link to post
Share on other sites

hier die info allgemein für SSD platten:

Für deren Lebensdauer gilt Folgendes: Je mehr Daten pro Zelle gespeichert werden, desto höher ist auch die Abnutzung. Das bedeutet, dass sich im ersten Moment die Lebensdauer der Speichertypen wohl auch an den Schreibzyklen festmachen lässt. 3000 Schreibzyklen halten ungefähr Speicherzellen des Typs MLC aus. Im ersten Moment klingt das nicht unbedingt nach besonders viel. Im Vergleich zu herkömmlichen HDDs verschleißt die Mechanik von SSDs beim Lesen jedoch nicht. Durch das Lesen der Daten auf einer SSD wird sich diese also nicht abnutzen. Es kommt also auf die Schreib-/Löschvorgänge an.

Quelle: compuram

 

sprich, willst du das die platte länger lebt, schalte es ab.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to post
Share on other sites

Da ich das Thema letztens erst hatte... 3000 Zyklen ist etwas veraltet, je nach Modell können es auch gerne mal bis zu 100.000 Zyklen sein. Entscheidend ist der TBW Wert (Terabytes written) welchen der Hersteller angibt. Eine Standard SSD hat durchschnittlich einen TBW zw. 70-150, das heißt du könntest täglich knapp 200GB über ein Jahr schreiben ohne das deine SSD aussetzt. Und viele Hersteller legen den Wert sehr viel tiefer an als er tatsächlich ist, Tests haben wohl gezeigt das die Platten gerne mal einen bis zu 2,5x höheren Wert haben. Von daher musst du dir eigentlich keine großen Sorgen machen das in 2 Jahren Schluss mit der Platte ist wenn du die Funktion nutzt. 
 

Am PC kannst du einfach nachschauen wie hoch der aktuelle TBW Wert der verbauten SSD ist und kannst so rechtzeitig einen neue besorgen, da ich leider noch keine PS5 habe weiß ich leider nicht ob du dort auch ein Festplatten Tool hast was dir das ausliest. Wenn du wirklich ganz sicher gehen willst, schalte es ab und nutzte die Funktion nur wenn du sie wirklich brauchst. 

 

Olli_3d.png

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...