Jump to content

PS5 - HDR Problem


Recommended Posts

Ich würde das PS5 Menü nicht unbedingt als Maßstab nehmen. 

Wie sieht es denn bei Spielen aus? Bei Cyberpunk u AC Valhalla ist das HDR z.B. eine Katastrophe.

Bei LOU2 ist es klasse. Habe mal 3 Bilder angehangelt. Spiegelt etwas durch SOnne. 

Wie ist es denn bei Spielen? Wobei es bei dir, im Menü, schon sehr sehr "überschleiert" aussieht.

 

 

 

 

IMG-20210323-WA0054.jpeg

IMG-20210403-WA0011.jpeg

IMG-20210402-WA0065.jpeg

Edited by riemsch
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

also sind die Unterschiede von Game zu Game schon so unterschiedlich?

In den Spielen hab ich das gar nicht gross angeschaut - weil alleine der Homescreen turnt mich dermassen ab, dass ich HDR immer aus lasse.

Ich muss mal bei Spielen vergleichen HDR ein/aus.

Danke Euch soweit

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb olideca:

also sind die Unterschiede von Game zu Game schon so unterschiedlich?

In den Spielen hab ich das gar nicht gross angeschaut - weil alleine der Homescreen turnt mich dermassen ab, dass ich HDR immer aus lasse.

Ich muss mal bei Spielen vergleichen HDR ein/aus.

Danke Euch soweit

Ja leider... Zwei Beispiele 

Resident Evil 2 mit HDR... Grauschleier.

Resident Evil 3 mit HDR... Perfekt 

Rise of Tomb Raider war dagegen ein Maßstab. Das Game wurde von Grund auf mit HDR Entwickelt. 

Teste es mal in Spielen und schau mal nach. Kann wirklich daran liegen, dass Sony im Menü keine gute HDR darstellung hat. 

  • Like 1

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb olideca:

echt jetzt???? das ist so massiv unterschiedlich? ich dachte das ist eher eine Norm wo das auch Games einigermassen idetisch aussehen (also im Sinne der Feinheit der Hellen/Dunklen Töne).

Von den Erfahrungen die ich bisher gemacht habe, ja ^^

Ich weiß...

Nervt, besonders weil darum urst der Hype entstanden ist. Dolby Vision macht das ganze im übrigen Dynamisch und nicht statisch wie HDR oder HDR 10. DV kann jede Szene für Szene erneut anpassen was eindeutig besser ist für die Objektive Erscheinung 👌

Edited by Saleen

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

1 hour ago, olideca said:

echt jetzt???? das ist so massiv unterschiedlich? ich dachte das ist eher eine Norm wo das auch Games einigermassen idetisch aussehen (also im Sinne der Feinheit der Hellen/Dunklen Töne).

Eine "Norm" bei Spielen gibt es da in diesem Sinne nicht. Zumindest keine die hier hilft (HGIG ist keine echte Norm). Die HDR Standards definieren nur, wie Eingangssignale dargestellt werden (Stichwort PQ-Kurve) und sorgen dafür, dass die Monitore sich korrekt verhalten.

Das eigentliche Problem ist, dass Spielhersteller und Spiele-Engines tlw. das Tone-Mapping bei HDR nach wie vor nicht im Griff haben. Ohne da jetzt zu sehr auf technische Details einzugehen, das Tone-Mapping bestimmt wie Farben dargestellt werden. Wenn du deinen Monitor richtig eingestellt hast, dann liegt es quasi immer am Spiel, wenn Schwarz als Grau erscheint. Schlicht weil das Spiel hier einen Farbwert ausgibt, der nicht Schwarz ist.

"Künstlerisch" müssen die Spielehersteller einfach noch lernen, wie sie HDR richtig einsetzen.

Beispiele dafür sehen wir bei HDR Spielen massenhaft. Schönes Beispiel ist hier RDR2 bei dem der "Original" HDR-Modus keinerlei Vorteil gegenüber SDR bringt, was laut Hersteller aber bewusst so gemacht wurde. Erst später kam ein zusätzlicher HDR Modus mit anderem Tone-Mapping, welcher sichtbare Unterschiede bringt.

Es gibt einige Tester, die immer wieder HDR-Analyse Videos zu Spielen veröffentlichen. Bspw. wie das hier.

 

29 minutes ago, Saleen said:

Dolby Vision macht das ganze im übrigen Dynamisch und nicht statisch wie HDR oder HDR 10. DV kann jede Szene für Szene erneut anpassen was eindeutig besser ist für die Objektive Erscheinung 👌

Dolby Vision hilft hier leider überhaupt nicht. Das Grundproblem bleibt dasselbe. Die Spielehersteller bekommen das Tone-Mapping ja noch nicht einmal hin, wenn sie die Parameter dafür nur einmal für das ganze Spiel festlegen müssen. Wie soll das dann funktionieren, wenn sie das für einzelne Szenen oder gar einzelne Frames tun müssen?

Link to comment
Share on other sites

Bei AC Valhalla hast du teilweise auch nen Grauschleier. Dachte auch erst, dass es an meinem Oled / Einstellungen, liegt. 

Liegt aber am Spiel. Habe in div Foren auch englischen von dem Problem gelesen. Viele spiele daher in SDR.

Wie Player42, schon richtig schrieb, scheitert es an der Umesetzung. Ich war auch enttäuscht / Verwundert, als ich

von LOU2 zu ACV gewechselt bin. Unterschied wie Tag u Nacht, was HDR angeht.. 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Player42:

Dolby Vision hilft hier leider überhaupt nicht. Das Grundproblem bleibt dasselbe. Die Spielehersteller bekommen das Tone-Mapping ja noch nicht einmal hin, wenn sie die Parameter dafür nur einmal für das ganze Spiel festlegen müssen. Wie soll das dann funktionieren, wenn sie das für einzelne Szenen oder gar einzelne Frames tun müssen?

Gibt auch noch keine Spiele die über Dolby Vision laufen. Ich hätte dazu schreiben sollen, dass es in Filmen bessere Anwendung dazu findet als HDR/HDR10 oder HLG oder sonst was 

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Das waren noch Zeiten aber die Rente ist fast das gleiche 😆
    • Bezüglich Sound wurde bereits bekanntgegeben, dass es keine interne Lösung hat, sondern wieder externe Kopfhörer zu verwenden sind.
    • Einzigartigen Stil hat es wirklich, aber letztlich war es für mich persönlich eine der Enttäuschungen des letzten Jahres. Am Anfang hat für mich vieles noch faszinierend gewirkt, bis man die Loop-Mechanik mal verstanden hat und auch storyseitig hatte es zuerst viel Potenzial gezeigt. Zudem wurde ja versprochen, dass es ein großes Rätsel zu lösen gibt, um den Loop zu brechen. Was für mich übrig blieb, war am Schluss ein reines Sandboxspiel, indem man zwar viel herumspielen konnte, wenn man das wollte, bei dem man aber immer die gleichen paar Abschnitte zu fix vorgegebenen Wegpunkten ablief, oft nur um dem nächsten Wegpunkt zu triggern. Von Faszination, zu lösenden Rätseln oder gar Story blieb für mich am Schluss leider nicht viel übrig. Alleine wie flach und uninteressant die Hauptziele bleiben, war echt enttäuschend. Sie wirken auch spielerisch überhaupt nicht wie Bosse, sondern wie jeder x-beliebige NPC, denn man einfach killt. Auch die Invasions von Julianna wirken spätestens nach dem 3. Mal nur noch nervig. Für mich gab es auch nahezu keine Höhepunkte im Spiel. Alles lief immer gleichförmig ohne Höhen und Tiefen mit den immer gleichen Abschnitten und Gegner ab und vom Ende rede ich mal gar nicht. Nach dem starken Dishonored für mich eine Enttäuschung von Arcane. Zwar toller Stil und grundsätzlich coole Idee mit der Loopmechanik, die mMn aber eher schwach und langweilig umgesetzt wurde und wenige der initialen Versprechen einhält. Zumindest bei mir hat das wenig gezündet. Wer aber Sandboxspiele spiele mag, in denen man viel Blödsinn anstellen und herumexperimentieren kann, für den könnte das Spiel was sein.
×
×
  • Create New...