Jump to content

Sonys neuer Kurs!


Recommended Posts

In den letzten Tagen erkenne ich diese Firma welche ich eher die Treue gegenüber anderen halte kaum mehr wieder. Ich habe eher das Gefühl das mit Ryan an der Front nur noch Geldgierige Bürokraten dort sitzen denen das Herz ,für Gaming fehlt, das Herz welches die Marke Playstation so lange verkörpert hat. Noch sind diese Auswirkungen nicht zu verspüren aber hier geht Sony unisono dann den gleichen Weg wie Microsoft und keiner sollte noch versuchen diese im schlechten Licht dastehen zu lassen.

Mir persönlich stellen sich die Nackenhaare auf bei dem was Sony in ihrer Zukunftsausrichtung plant.

Ich gehe noch den Weg der PC Veröffentlichung nach etlicher Zeit PS Konsolen Exklusivität mit ihnen , doch bei Social Media, GAAS Spielen, Handy Geldmaschinen hört dieses Verständnis von mir vollkommen auf.

Wie denkt ihr darüber ? denn ihr seid das was Sony das wichtigste sein sollte, ganz nach ihren so lange geförderten Satz.

"For the Players"

 

Edited by Eloy29
Link to comment
Share on other sites

Moinsen,

Mh hab das nie so mit der Treue zu einer Firma, war zwar meist nur auf Playstation unterwegs wenn es um Konsolen betrifft. Das allerdings eher weil der Freundeskreis nur PS Spieler sind und dank nen PC brauche ich keine Xbox.

Das Sony diesen Weg geht war nur eine Frage der Zeit, Geld wächst schließlich nicht auf Bäumen und man sah bei Ubisoft und Co das es funktioniert. Von daher kommt es für mich nicht so überraschend, schließlich ist Sony nur ein Unternehmen und so abhängig vom stetigen Wachstum.

Schön finde ich diese Entwicklung seit Jahren nicht, egal welches Unternehmen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Meiner Meinung nach, war abzusehen, dass Sony ihre Strategie ebenfalls ändern muss, nachdem MS vor Jahren damit angefangen hat. Wenn MS ihren neuen Weg erfolgreich geht, könnten wir komplett andere Machtverhältnisse sehen in zB 10 Jahren.

Daher ist es mMn eine weitsichtige Entscheidung, sein Umfeld an die neuen Gegebenheiten anzupassen, um langfristig stark zu bleiben. Die PC-Öffnung kann ich vollkommen verstehen und erwarte auch, dass die Zeitintervalle bis zur PC-Veröffentlichungen immer niedriger werden. Das sehe ich auch nicht so schlimm, denn ich sehe, dass ein Forza oder Gears trotz PC Release dennoch unfassbar gut aussehen auf Konsole. Die können das schon gut auf die Konsolen optimieren.

Sony wird sicher ihren Kurs mit den SP-Blockbustern weiter führen wollen, dazu ab und an mal ein Live-Service-Titel, mit dem sich viel Geld verdienen lässt. Nur noch GAAS, MT usw. wird es nicht sein. Weder bei Sony noch bei MS. Daher kann man weiterhin positiv in die Zukunft sehen. Es wird ein paar Änderungen bzw. Neuerungen geben, aber im Großen und Ganzen wird das Gaming trotzdem ein super Hobby bleiben, wie es schon immer war. Die wissen doch auch, dass die klassischen SP-Games sehr gefragt sind.

Link to comment
Share on other sites

vor 57 Minuten schrieb VerrückterZocker:

war zwar meist nur auf Playstation unterwegs

Ich auch und dadurch habe ich auch das Gefühl, dass die Qualität immer mehr nachließ. Nicht was sie im Stande sind zu leisten, sondern mehr die Verarbeitung. Insbesondere die Controller sind gegenüber der 3er,ja ich spiele noch immer mit den ersten 3er Controllern, ein Graus. Design ist nicht ALLES. Meine 3er ist noch heute flüsternd leise und doch schon so alt. Die 4er kann man ohne HS ,abends ,wenn die Kinder im Bett sind, kaum spielen.

Link to comment
Share on other sites

Tja sehr gefragt.....sehe ich was die "Masse" spielt dann sind SP AAA Games nicht dieses.

Free to Play, Fortnite, FIFA, COD, Animal Farm, Handy Games Geldfallen....

Geht mir hier aber um die Ausrichtung welche Sony wohl in der Zukunft für sich sieht. Ich bin ein "alter" Gamer daher wohl meine Meinung dort nicht mehr so wie es die "Jungen" mehr sehen.

Edited by Eloy29
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Wenn man F2P/GaaS mit MTs noch dazu packt, und weiterhin auf Singleplayer ala UC,GoW, Horizon usw setzt, würde mich das nicht stören. Mit Spielen wie Fortnite, Apex und Co lässt sich gut Geld verdienen. Würde ich aber auf ein Singleplayer-Spiel verzichten müssen, weil der Entwickler jetzt an einer Alternative zu Fortnite bastelt, wäre ich definitiv unzufrieden.

Das Sony immer mehr auf PC setzt, finde ich teils schlecht, teils gut. Gut ist, das dadurch mehr Gewinne erzielt werden, was neue teure Entwicklungen finanzieren wird. Schlecht finde ich, das es an der Marke Playstation kratzt (einfach weil ich keine Playsi brauche) und das man Ressourcen (Manpower/Zeit/Geld) in eine Plattform investieren muss, von der ich als PS-Besitzer nichts habe.

Was mir aktuell ein bisschen stinkt ist, das der PC, ich sage einfach mal "viel Liebe" von Sony bekommt, und man als PS5 Besitzer weiterhin auf Patches wartet. TLoU2 hat lange gedauert, und nach 6 Monaten kommt nur ein 60Fps Patch. Wieso nicht mehr? Wieso kommt zu HZD garnichts, oder wieso wurde Days Gone nicht auf PC-Max Niveau angehoben? Mir wird da die Playstation zu stiefmütterlich behandelt, weil man durch Patches kein Geld verdient.

Ich werde mir künftig ganz genau überlegen ob ich Sony ACHZIG Euro für ein Spiel gebe. Wenn da in Zukunft die Dinge in eine komische Richtung gehen sollten, wird nur noch im Sale gekauft.

 

  • Like 1

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Insgesamt gefällt mir die Richtung, in welche das Gaming bugsiert wird, nicht mehr seit Jahren. Die Vernetzung der Welt hat zwar Vorteile gebracht, birgt in meinen Augen aber auch viele "Gefahren", welche ich ab einem gewissen Punkt nicht mehr so einfach hinnehmen werde. Aber bisher hat sich Sony immer darum bemüht, jedem Gamer etwas anzubieten. Ich fühle mich weiterhin in der Playstation-Familie gut aufgehoben. Dass Sony neue Wege gehen oder ausprobieren will, ist doch absolut normal. Solange es nicht zu einseitig wird und man forciert wird auf einen Zug mitaufspringen zu müssen, dann bin ich weiterhin dabei. SP-Games gibt es weiterhin zur Genüge, ich kann auch weiterhin alles auf Disc erwerben (bin halt Sammler), ich muss nicht irgendwelche Abosysteme akzeptieren... und wenns doch mal soweit kommt, hab ich mehr Zeit alte Schinken nachzuholen, denn da hab ich vieles versäumt. Ich mach mir deswegen also kaum Stress. Ich will ja Spaß an meinem Hobby haben, und das ist bisher noch so ^^

  • Like 1

 

SIGNATUR-TLOU2.jpg.0a36477ee9f54eefb4ba3082610e320f.jpg

Link to comment
Share on other sites

Wohin das Gaming geht das es bald mehr Viewer von irgendwelchen Plattform Typen gibt wie die das Spiel selber zocken ist ja u.a. eine Richtung die nicht aufzuhalten ist.

Wie ein Unternehmen sich nach aussen hin aufstellt , ist für den Erfolg eines solchen extrem wichtig. 

Wie Rizzard es schon hier schreibt , ein PC fordert weitere Ressourcen und warum bleiben dann die Sony "Player" in Bezug von den Verbesserungen dieser Spiele ausgenommen? 

Eben diese welche auch eine PS5 haben sitzen da ein bisschen auf dem trockenen.

Sony ist da auf einen Weg welches sie sehr viel Sympathien kosten wird und wo sie dahin unterwegs sind , wie es die Masse tut.

Ist das dann die richtige Richtung?

Edited by Eloy29
Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb Eloy29:

Tja sehr gefragt.....sehe ich was die "Masse" spielt dann sind SP AAA Games nicht dieses.

Free to Play, Fortnite, FIFA, COD, Animal Farm, Handy Games Geldfallen....

Natürlich werden grundsätzlich MP Spiele im längerfristiger motivierend bleiben, das ist eh klar.

Es werden sich aber auch noch in 10 Jahren Millionen Käufer für ein gutes und reines SP-Spiel finden lassen und darauf werden weder Sony noch MS verzichten.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Eloy29:

Wie Rizzard es schon hier schreibt , ein PC fordert weitere Ressourcen und warum bleiben dann die Sony "Player" in Bezug von den Verbesserungen dieser Spiele ausgenommen? 

Überleg dir mal jetzt kommt das mittlerweile 6 Jahre alte UC4 auf den PC. Das wird nicht einfach nur 1:1 in höherer Auflösung und mehr Fps umgesetzt, nein das wird natürlich auch etwas "aufgehübscht".

Ganz ehrlich, als Playstationbesitzer würde ich diese Version dann auch gerne spielen. Aber natürlich bekommen wir diese bessere Version nicht einfach so nachgeschoben. Entweder wir haben halt Pech gehabt, und werden neu zur Kasse gebeten.

PS5 + Series S - am Philips 854 - 55"

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...