Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

PS5 Monitor Empfehlung/Tipps und Diskussion


matze0018
 Share

Recommended Posts

vor 3 Minuten schrieb Baluschke:

Das mag ja sein, aber sind wir mal ehrlich: ist es nicht - auch rein von der Atmosphäre her - schöner ein Videospiel auf einem großen Bildschirm zu spielen? Und wenn ich zwei Meter oder mehr vom Tv sitze, dann fällt mir auch die Pixeldichte nicht auf. Außerdem stelle ich mir die Frage, ob 4k Inhalte denn wirklich sinnvoll sind auf Geräten unter 65 Zoll. 

Yo... 

Ich verstehe was du meinst. Als Konsolen Spieler würde ich das auch Sinnlos finden mit ner Playstation vorm Monitor zu zocken. Als reiner PC/Playstation bin ich es auch anders gewohnt als andere. 

Von der Atmosphäre her hat ja jeder sein eigenes empfinden. 

Ich hab auch kein 27 Zoll aber dafür ein 34 Zoll UWQHD Format mit einem Schreibtischtiefe von 1M. Darüber habe ich eine TV Deckenhalterung mit meinem OLED LG. Neig/Schwenkbar ect. 

Ich kann mein Chair (Secretlab) nach hinten ausfahren und liege dank der Funktion auch noch optimal mit einer Bein/Fuß Ablage bequem im Stuhl. 

Ich schweife ab.... 

Jeder macht sich sein Kinderzimmer auf seine Bedürfnisse perfekt. Ist also schwierig zusagen worauf und wie man besser zockt. Ich könnte mein Wohnzimmer auch gar nicht so einrichten wie ich es gerne hätte. 

Mit anderen Worten.... 

Ich hab nur im Kinderzimmer die Hosen an 😂

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb matze0018:

Ok, alles klar.. Sorry für den Thread.... *Ironie on* keine Ahnung warum man auf einem Monitor zocken möchte *Ironie off*.🙄🤣 

Sorry, ich hatte die Frage tatsächlich ernst gemeint, um es zu verstehen. Hat sich aber erledigt, muss nicht alles verstehen. 

vor 6 Stunden schrieb Konsolenheini:

Ich habe ein 4K TV von Sony, den "Sony KD-55XG8096 Bravia"...

Ich habe mir mehrere TVs angeschaut im Laden und miteinander verglichen, und mich hatte der Sony TV total begeistert und Zuhause musste ich feststellen, das Bild ist sogar noch besser.. nach den richtigen Einstellungen !!!

Ich kann ihn nur empfehlen, was das Bild betrifft...

 

Kann ich nicht empfehlen, da kein 10 Bit Panel.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Eierk0cher:

Ich suche schon lange einen Bildschirm mit folgenden Specs:

27" , 1MS Reaktionszeit, 4K Auflösung, 120Hz, HDMI2.1

Scheinbar gibt es so einen Monitor auf dem Markt nicht. :D Eines der 5 Sachen fehlt immer. Oder kennt da jemand was?

 

 

schau dir mal die drei an die im ersten Post stehen das sind die ersten die auf'n Deutschen Markt geschmissen wurden in den letzten 2 Wochen.

Ja 4K ist eigentlich 4096 x 2160

und nicht "Fake" 4k mit 3840 x 2160

aber komm schon das sollte doch klar gehen 🤣

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb JokerofDarkness:

Sorry, ich hatte die Frage tatsächlich ernst gemeint, um es zu verstehen. Hat sich aber erledigt, muss nicht alles verstehen. 

Kann ich nicht empfehlen, da kein 10 Bit Panel.

Sieht bei mir alles top aus. Klasse Kontrast, Super HDR, das beste Bild das ich bisher gesehen habe... Außerdem hab ich ihn schon ein Jahr.. 😉 vielleicht gibt es bessere TVs, aber jeder der mich besuchte war begeistert von dem Bild...

Ist ja eigentlich auch egal, jetzt gibt es sicher wieder noch bessere Modelle :)

obwohl ich menschliche hübsche Models besser finde 😉 :D haha

Lieben Gruß :)

 

 

 

Link to comment
Share on other sites

Also fürs Zocken sind 120+ Hz super, hab für Shooter und Produktivität am PC einen ultrawide von LG 34GK950-G, für Storygames/Konsolenspiele (PC, PS5 & Switch) steht im Gaming-L ein 55 Zoll OLED von LG direkt neben mir, Big Picture/Konsole an, in den Sessel hüpfen, fertig.

 

Aber mal ehrlich, was bringt ein 1000€ PC Monitor mit uralter Displaytechnik, nur für eine PS5? Klar sind die Reaktionszeiten super, aber welche Spiele unterstützen 120 fps? Insgesamt sind das vielleicht 3(?) competitive Games?

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Saleen:

Aber selbst der CX48 hat eine Miese Pixeldichte. ^^

UHD bleibt UHD, daran ändert die Größe überhaupt nichts, den Rest regelt der Sitzabstand.

ppi ist eigentlich komplett irrelevant, aber hey meine Smartwatch hat 492 ppi, ist also laut deiner Definition das "beste" Display in meinem Besitz, einziger Nachteil ist, dass ich sie mir dafür direkt ins Auge drücken muss :(

 

Wie du schon sagtest, Monitore sind oft besser fürs kompetitive Zocken, aber für ~1000€ bekommt man halt bereits einen LG OLED und es liegen bei der Bildqualität Welten zwischen IPS/VA/TN und OLED, während 144/240/360 Hz am PC noch ein Argument sind, ist das selbst für kompetitive Konsolenspieler quasi irrelevant.

Und welche Vorteile ein Bildschirm mit schlechterem Kontrast und co. haben soll würde mich interessieren, vor allem in dunklen Szenen können IPS/VA/TN ohne FALD sogar heftige Nachteile bringen, denn egal wie toll man sie einstellt, IPS Glow/Backlight Bleeding, VA Glow+Dark Smearing, TN Backlight Bleeding/Coatingprobleme hast du bei jedem Panel.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb RegM1:

 

 

Aber mal ehrlich, was bringt ein 1000€ PC Monitor mit uralter Displaytechnik, nur für eine PS5? Klar sind die Reaktionszeiten super, aber welche Spiele unterstützen 120 fps? Insgesamt sind das vielleicht 3(?) competitive Games?

So und jetzt kannste 3x raten welche Spiele ich spiele und warum ich mir diesen Bildschirm gekauft habe :)

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb RegM1:

UHD bleibt UHD, daran ändert die Größe überhaupt nichts, den Rest regelt der Sitzabstand.

ppi ist eigentlich komplett irrelevant, aber hey meine Smartwatch hat 492 ppi, ist also laut deiner Definition das "beste" Display in meinem Besitz, einziger Nachteil ist, dass ich sie mir dafür direkt ins Auge drücken muss :(

 

Wie du schon sagtest, Monitore sind oft besser fürs kompetitive Zocken, aber für ~1000€ bekommt man halt bereits einen LG OLED und es liegen bei der Bildqualität Welten zwischen IPS/VA/TN und OLED, während 144/240/360 Hz am PC noch ein Argument sind, ist das selbst für kompetitive Konsolenspieler quasi irrelevant.

Und welche Vorteile ein Bildschirm mit schlechterem Kontrast und co. haben soll würde mich interessieren, vor allem in dunklen Szenen können IPS/VA/TN ohne FALD sogar heftige Nachteile bringen, denn egal wie toll man sie einstellt, IPS Glow/Backlight Bleeding, VA Glow+Dark Smearing, TN Backlight Bleeding/Coatingprobleme hast du bei jedem Panel.

Könnt mich darüber auch die ganze Zeit aufregen warum Monitore noch immer veraltete Techniken aufweisen im Gegensatz zum TV Gerät. Da gebe ich dir recht aber ein PC Spieler wird sich doch kein 55er auf dem Schreibtisch packen 😅

 

Playstation & PC Gamer 

Setup - X570 Mainboard/AMD Ryzen 7 5800X/Trident Z Neo 32GB/ RTX 3080 Aorus Xtreme/AiO Wasserkühlung Lian Li 240

 

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb plehstehschn:

hui... Call of Duty Warzone hatte auf der XBOX Series X kurz nach Release das 120FPS Update 😜

Das soll mir jetzt sagen das mein Monitor kein sinn macht weil du schon kurz nach Release ein Last Gen Titel gespielt hast ? 

Aber nein Warzone ist es nicht.

ps. wollte nicht Sticheln wegen Last Gen... ich weiß das nach 8 Monaten die XBox noch keine nextGen Titel exklusive hat :(

aber hey Halo free to Play 120fps sieht ja wenigstens nicht mehr aus wie 2017 sonder schon wie 2019 😜

 

Edited by Zentrakonn
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...