Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Final Fantasy VII Remake Intergrade [DLC] - Review


Recommended Posts

1606502049_FFVIIRemakeBanner.thumb.png.1ef406a9b59ea90435b14cb71890eb32.png
Titel: Final Fantasy VII Remake Intergrade
Erscheinungstermin: 10. Juni 2021 

Vorwort:

Nach einem großartigen Remake von Final Fantasy VII, folgt nun neben der Next-Gen Umsetzung direkt die erste Erweiterung rund um Yuffie. In diesem etwas kürzeren Review wird der DLC einmal unter die Lupe genommen - und das ohne Spoiler zur Story.

 

Datenblatt:

Genre: Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
USK16
Entwickler: Square Enix
Publisher: Square Enix
Produzent: Yoshinori Kitase
Plattform: PS5
Spielmodus: Einzelspieler
Spielzeit: ca. 10 Stunden
Sprachen: Deutsch, Englisch, Japanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch

Webseitehttps://ffvii-remake-intergrade.square-enix-games.com/de/

 

Gameplay:

Der DLC zu Yuffie bietet neben einer separaten Geschichte auch einiges an neuen Gameplay-Mechaniken. So bekommen wir es, neben dem gewohnt actionreichen Gameplay des Hauptspiels, endlich mit der Ninja-Klasse zu tun. Diese unterscheidet sich von den bisherigen Charakteren/Klassen reichlich - so ist es beispielsweise möglich in flüssiger Bewegung zwischen Magie- und Nahkampfangriffen zu wechseln ohne erst über das Menü eine entsprechende Attacke auswählen zu müssen. Dies sorgt für reichlich Action und hat man den Dreh einmal raus, so lassen sich etliche eindrucksvolle Kombinationen umsetzen. Außerdem steht uns ein neuer Begleiter zur Seite, welcher sich jedoch nicht wie bisher selbst steuern lässt. Wir können dem Begleiter ausschließlich Angriffe befehlen, doch liegt hier der Fokus auf den Synchro-Angriffen gemeinsam mit Yuffie - eine nette Umsetzung, welche sich klar vom Hauptspiel unterscheidet. 

Auch neue Minispiele sind an Board. So bekommen wir beispielsweise mit Fort Kondor eine klasse Neuauflage des "Brettspiels" spendiert. Auch wenn die Anzahl an Gegnern relativ überschaubar ist, so machen die Kämpfe ordentlich Laune und sorgen mit ein paar überraschenden wiedersehen für Spaß. 

Bewertung: 89% 
Bewertung Hauptspiel: 91%

 

1941241676_FINALFANTASYVIIREMAKE_20210613145553.thumb.jpg.7c75307670fff91c2163f941713e35ad.jpg
Die neuen Kampfmechaniken beeindrucken nicht nur visuell, sondern machen auch spielerisch einiges an Laune. [Bild: Mitsunari] 


Grafik und Sound:

Grafisch steht der DLC gegenüber dem Haupttitel in nichts nach. Aufgrund der optimierten PS5-Fassung haben die Entwickler auch an einigen Stellen ordentlich nachgebessert - die Tür!!! Entschuldigt... Auch wenn man in bekannter Umgebung unterwegs ist, so hat diese dennoch für einige Abstecher und Erkundungen eingeladen. Die Kämpfe sind visuell wieder ebenso grandios in Szene gesetzt, so sehen die Angriffe der beiden neuen Charaktere eindrucksvoller den je aus. 

Der Soundtrack steht diesen Neuerungen ebenfalls in nichts nach, so überzeugt dieser zu jeder Sekunde und untermalt Kämpfe wie Geschichte optimal. Die Synchronsprecher leisten überwiegend ordentliche Arbeit, hätten an manch Stelle allerdings etwas besser sein können.

Bewertung: 91% 
Bewertung Hauptspiel: 90%

 

1187056865_FINALFANTASYVIIREMAKE_202106131455532.thumb.jpg.bdfd7c1e90d02821a98bb9f9007f13b1.jpg
Grafisch wurden einige Optimierungen vorgenommen und die actionreichen Szenen laufen gestochen scharf und flüssig über den Bildschirm. [Bild: Mitsunari] 


Handlung:

Wir lernen Yuffie mit diesem DLC deutlich früher kennen als noch im Original. Auch die Geschichte des DLC hat mit den Ereignissen des Hauptspiels aus FFVII Remake nur relativ wenig zu tun und streift diese lediglich. Um allerdings ein besseres Verständnis für die Hintergrundgeschichte zu bekommen und den DLC besser zeitlich eingliedern zu können, empfehle ich dennoch zunächst das Hauptspiel abzuschließen - auch wenn sich der DLC unabhängig davon spielen lässt. 

Die Geschichte selbst ist eine interessante und emotionale Reise. Wir lernen nicht nur Yuffie und Co. besser kennen, auch der Gegenpart und über die Welt selbst erfahren wir ein wenig mehr.  

Bewertung: 90% 
Bewertung Hauptspiel: 93%

 

Yuffie.thumb.jpg.609f206d2819300cd8b5147a200bf05b.jpg
Mit Yuffie wurde ein Charakter ins Spiel integriert, welcher nicht verpasst werden sollte. [Bild: Square Enix] 


Zusammenfassung:

Wer Final Fantasy VII Remake oder gar das Original sein eigen nennt, sollte sich den DLC trotz der 20 Euro nicht entgehen lassen. Spieler erhalten nicht nur eine gute Next-Gen Umsetzung, sondern auch eine spannende Geschichte Rund um die bekannte Materia-Süchtige mitsamt eindrucksvollem Kampfsystem. 

Dass im DLC allerdings Nebenbeschäftigungen, Side-Quests oder Inhalte des Hauptspiels fehlen oder nicht mit aufgenommen wurden, finde ich etwas schade und so kann Yuffie nicht in allen Belangen mit Cloud und Co. mithalten. Dennoch bleibt es eine Erweiterung um welche man lieber keine bogen machen sollte! 

Wertung: 90%
Bewertung Hauptspiel: 91%

  • Like 1
  • Thanks 1

Signatur.jpg.9e173265a824d56ccc17155f64d37f27.jpg
"Was machen wir als Nächstes? Was Gutes, was Böses? Ein bisschen was von beidem?" - Star-Lord
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Side Quests fehlen???

Falsche Aussage. Es gibt drei Nebenquests und gerade Fort Condor kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Dazu kommt ein Hard Mode, der neue Kämpfe in den Simulator integriert und Fort Condor wird auch nochmal erweitert. 

 

Edited by Rushfanatic

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Rushfanatic:

Side Quests fehlen???

Falsche Aussage. Es gibt drei Nebenquests und gerade Fort Condor kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Dazu kommt ein Hard Mode, der neue Kämpfe in den Simulator integriert und Fort Condor wird auch nochmal erweitert. 

"Nebenbeschäftigungen, Side-Quests oder Inhalte des Hauptspiels" war hier gemeint. Der DLC bietet Minispiele und Co. ja, allerdings fehlen gerade im Startgebiet Inhalte, welche im Hauptspiel noch vertreten waren. 

Signatur.jpg.9e173265a824d56ccc17155f64d37f27.jpg
"Was machen wir als Nächstes? Was Gutes, was Böses? Ein bisschen was von beidem?" - Star-Lord
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

Vielen Dank für dein Review! Habe so Bock drauf und hat sich gelohnt, so lange zu warten! Da ich nun bald auch stolzer Besitzer eine PS5 sein werde, kann ich endlich, ENDLICH, FF7R plus DLC nachholen! :)

 

Gruß

wallpaper-golden-boy-wallpaper-2.jpg.5b77fedb8eb1975314b0a017c8dae897.jpg

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 25 Minuten schrieb Mitsunari:

"Nebenbeschäftigungen, Side-Quests oder Inhalte des Hauptspiels" war hier gemeint. Der DLC bietet Minispiele und Co. ja, allerdings fehlen gerade im Startgebiet Inhalte, welche im Hauptspiel noch vertreten waren. 

Welche Inhalte sind denn genau gemeint? 

Ich finde es halt Käse, dass hier was kritisiert wird, was zum Inhalt nicht passt :D

 

Zum Thema Synchro. Beziehst du dich wahrscheinlich auf die deutsche Fassung oder? 

Die ist meiner Meinung nach sogar richtig unterirdisch. 

Ich rate Jedem es auf Englisch zu zocken. Gerade die dt. Stimme von Yuffie klingt, gelinde gesagt, beschissen. 

 

Dennoch will ich dein Review nicht kaputtmachen, schöne Arbeit, auch wenn ich mit einigen Punkten nicht einer Meinung bin

Edited by Rushfanatic

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

@Rushfanaticist völlig in Ordnung und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. :D

Ich denke bei den Inhalten zum Beispiel an die Rostpfade oder den Fabrikkomplex, die Gebiete sind quasi völlig ungenutzt. Trotz reichlich Charakteren in dem Gebiet haben wir auch nur eine "Sammelaufgabe" als Nebenquest erhalten. Hätte mir persönlich hier mehr Beschäftigungen gewünscht, welche sich mit Yuffie unternehmen lassen - und ja ist meckern auf hohem Niveau, immerhin ist es "nur" ein DLC. 

Bei der Synchro bezog ich mich auf die deutsche, korrekt. 

Signatur.jpg.9e173265a824d56ccc17155f64d37f27.jpg
"Was machen wir als Nächstes? Was Gutes, was Böses? Ein bisschen was von beidem?" - Star-Lord
Frei verwendbare Designs - Profilbilder & Signaturen

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Mitsunari:

@Rushfanaticist völlig in Ordnung und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. :D

Ich denke bei den Inhalten zum Beispiel an die Rostpfade oder den Fabrikkomplex, die Gebiete sind quasi völlig ungenutzt. Trotz reichlich Charakteren in dem Gebiet haben wir auch nur eine "Sammelaufgabe" als Nebenquest erhalten. Hätte mir persönlich hier mehr Beschäftigungen gewünscht, welche sich mit Yuffie unternehmen lassen - und ja ist meckern auf hohem Niveau, immerhin ist es "nur" ein DLC. 

Bei der Synchro bezog ich mich auf die deutsche, korrekt. 

Höre dir mal die Englische an. Das sind Welten an Atmosphäre die dazu kommen, im Gegensatz zur Deutschen. 

Ich bin froh, dass sie überhaupt etwas an Nebenquests eingebaut haben. Hatte ich so nicht erwartet. 

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...