Jump to content

Play3 Sonntags-Umfrage #02


Play3 Sonntags-Umfrage #02  

67 members have voted

  1. 1. Lokalisierte Computerspiele in Text und Ton?

    • Wichtig
    • Unwichtig
    • Kommt auf die Qualität an
    • Deutsche Untertitel sollten vorhanden sein
  2. 2. The Last of Us 2: Ellie oder Abby? (Bitte auf Spoiler achten, sofern begründet wird!)

    • Ellie
    • Abby
    • Noch nicht gespielt (Habe es noch vor | Kein Interesse | Teil 1 fand ich schon öde etc.)
  3. 3. Sind Achievements (Trophäen, Gamerscore etc.) in Spielen für euch relevant?



Recommended Posts

1. Wichtig, weil ich es liebe völlig in eine Welt zu versinken. 

2. Ellie, da sie für mich, am besten beschrieben, wie eine digitale Tochter ist nach dem grandiosen ersten Teil. 

3. Kommt auf´s Spiel an. 

 

                            Lieber Hexen als hacken🦄

 

Link to comment
Share on other sites

Neija gewählt habe ich am Samstag schon, aber wenn hier alle Ihren Senf abgeben dann werde ich mal eine weitere Portionen Senf dazu geben:

1. finde ich wichtig, engl. würde auch noch gehen aber Untertitel geht gar nicht.

2. Neija wenn Hitman die Option beide sche**ß haben möchte, möchte ich einfach die Option "Beide" haben. 😁 Habe  mich aber letztendlich für Elli mich entschieden.

3. Ja. Achte schon darauf welche Trophäen man freispielen kann, aber es muss nicht bis zum bitteren Ende die Platin sein, geschweige denn das man Spiele spielt damit man in 10 min eine Platin erobern kann.

Link to comment
Share on other sites

will nicht Meckern Teil 1v on Last of Us war genial,aber der zweite Teil hatte ich mir nur geliehen,da ich ihn definitiv schlechter als Teil1 fand. Lag aber auch daran,da bei Teil 1 das alles erst anfang und die Tragödie seinen lauf nahm. Bei Teil 2 fand ich es nur noch tröges Monster metzeln mit einer doch faden Story ala 0815/Hollywood Mainstream !

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Dios mío... wieder einmal ein Danke für die große Teilnahme. 👍

 

Meine Stimmen:

 

1. Deutsche Untertitel sollten vorhanden sein

 

2. Abby

 

3. Relevant

 

Edited by R123Rob

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

1. Finde deutsche Lokalisation schon wichtig, obwohl ich gut Englisch verstehe und mich mit Untertiteln zufrieden gebe.

 

2. Habe für Elli gestimmt, sie war mir sympathischer obwohl die Entscheidungen von Abby vernünftiger waren.

 

3.  Ich sammle sehr gerne Trophys, aber auch nur in bestimmten Spielen. Ich würde niemals ein Spiel nur wegen der Trophys spielen. Außerdem ist der erste Durchgang immer dem Spiel gewidmet, da achte ich nie auf Trophys. 

Link to comment
Share on other sites

1. deutsche Untertitel sind schon vom Vorteil, bin der englischen Sprache nicht ganz verloren, aber mit dt. Untertitel ist man sicherer. Oftmals ist die dt. Synchro nicht so gut, daher lieber tolle englische Synchro mit dt. Untertitel

2. noch nicht gespielt, später auf der PS5 :)

3. kommt auf das Spiel an, wenn es ein tolles Spiel ist, dann möchte ich auch gerne alle Trophies haben, aber mehr als einmal komplett durchspielen möchte ich eigentlich ein Spiel auch nicht, habe einfach zu wenig Zeit und zu viele Spiele, welche ich gerne noch spielen möchte.

 

Gruß

wallpaper-golden-boy-wallpaper-2.jpg.5b77fedb8eb1975314b0a017c8dae897.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Kintaro Oe:

 

aber mehr als einmal komplett durchspielen möchte ich eigentlich ein Spiel auch nicht, habe einfach zu wenig Zeit und zu viele Spiele, welche ich gerne noch spielen möchte.

 

Stimme dir da zu, habe auch zu viele Spiele und zu wenig Zeit, allerdings ist es bei manchen Spielen einfach so, dass ich richtig bock habe die mehrmals zu Spielen, weil sie bei einem Durchgang auch nicht immer ihre volle Wirkung entfalten. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 37 Minuten schrieb Mursik:

Stimme dir da zu, habe auch zu viele Spiele und zu wenig Zeit, allerdings ist es bei manchen Spielen einfach so, dass ich richtig bock habe die mehrmals zu Spielen, weil sie bei einem Durchgang auch nicht immer ihre volle Wirkung entfalten. 

Also bei Spielen wie Detroit Become Human, Diablo 3, Crash Bandicoot 4 oder Nier Automata, da gehört es ja zum Spielprinzip, es mehrfach zu spielen. Generell finde ich es in Spielen unglücklich gewählt, wenn man bestimmte Voraussetzungen für ein Ende oder besondere Waffe einhalten muss, diese man aber nachträglich nicht erfüllen kann und somit ein Spiel wie ein Final Fantasy 7 (PS1 Version) komplett von vorne anfange müsste! Und damals waren wir mit dem Internet noch nicht so weit. 😛 Und wie gesagt, komme so schon nicht hinterher. xD

Gruß

wallpaper-golden-boy-wallpaper-2.jpg.5b77fedb8eb1975314b0a017c8dae897.jpg

Link to comment
Share on other sites

Ich meinte nicht zwangsläufig nur Spiele, die auf mehrere Durchgänge ausgelegt sind, sondern allgemein Spiele mehrmals durchzuspielen. Beim zweiten Durchgang fallen einem oft Dinge auf, die man beim ersten mal übersehen hat. Also es lohnt sich allemal ein Spiel später nochmal auszupacken. 

Auch wenn ich neue Spiel habe mache ich das ab und an mal und bin danach alles andere als Enttäuscht. Du solltest es auch mal Versuchen. Vor kurzem habe ich God of War 3 nochmal gezockt und bin voll auf meine Kosten gekommen. 

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...