Jump to content

Star Trek


jimkirk
 Share

Recommended Posts

vor 52 Minuten schrieb jimkirk:

Guten Abend,

gibt es hier Leute, die Star Trek schauen? Vornehmlich die Filme 1-9? Habt Ihr Favoriten? Ich komme darauf, weil ich die Tage mal wieder First Contact gesehen habe und einfach begeistert war 🙂

der erste kontakt ist mega geil. ich liebe die tng filme und serieÂ đŸ„° Q hat noch gefehlt. đŸ˜©Â 

image.png.a3dacd943fd99e93840a9a2577898736.png

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb jimkirk:

Guten Abend,

gibt es hier Leute, die Star Trek schauen? Vornehmlich die Filme 1-9? Habt Ihr Favoriten? Ich komme darauf, weil ich die Tage mal wieder First Contact gesehen habe und einfach begeistert war 🙂

Insgesamt mag ich die Star Trek Filme ganz gerne, bin aber kein Hardcore Fan. Lieblingsfilme dĂŒrften wohl First Contact und der Zorn des Khan sein, ich schaue aber auch gerne auf der Suche nach Mr. Spock. Leider gibt es auch viele Star Trek Filme die ziemlich schwach sind, alleine am Rande des Universums oder auch das enorm verschenkte Potenzial von "Der Aufstand" tun doch schon weh.

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Grinder1979:

der erste kontakt ist mega geil. ich liebe die tng filme und serieÂ đŸ„° Q hat noch gefehlt. đŸ˜©Â 

Ah, Q kommt ja in der Picardserie. Da bin ich mal gespannt. Dauert aber wohl noch bis die Staffel rauskommt.

Deep Space Nine hatte auf jeden Fall ein paar gute Momente. Ich glaube, neben TNG, ist das auch mein Favorit. Voyager sah ja manchmal schon seltsam aus 😃 

Wohl wahr. Wobei Der Aufstand durchaus witzig ist, wenn Picard sich probiert an die Frau ranzumachen und das kommentiert mit - sinngemĂ€ĂŸ - „Ich mag reife Frauen“. Jetzt gerade, wo ich auch wieder TNG gucke, ist mir aber aufgefallen, dass Picard ein ziemlicher Lappen in den ersten 2 Staffeln ist. 
 

Also meine Liste wĂŒrde so aussehen:

Erster Kontakt

Zorn des Khan

Treffen der Generationen

Das unbekannte Land

Auf der Suche nach Mr Stock

ZurĂŒck in die Gegenwart

Aufstand

Nemesis

Am Rande des Universums 

Der Film

Edited by jimkirk
Link to comment
Share on other sites

BeschĂ€ftige mich schon immer sehr viel mit Science Fiction, egal ob Serien, Filme, BĂŒcher oder Spiele.
Star Trek hat da natĂŒrlich auch einen wichtigen Platz, neben z.B. Star Wars, Babylon 5, Perry Rhodan, Stargate, Battlestar Galactica, The Expanse, Dune, The Orville, Blade Runner, Judge Dredd, Jan Tenner, Buck Rogers, Flash Gordon, etc.

Besonders DS9 und TNG sind zwei Serien, die ich mir immer wieder mal anschauen kann. TNG hatte noch diesen utopischen Idealismus("Wir leben, arbeiten und 
forschen, um uns, die Menschheit und die Galaxie besser zu machen..."), der leider oft nicht konsequent eingehalten wurde und in spÀteren Serien / Filmen ziemlich
verlorengegangen ist. 

Gerade TNG als Serie hatte schon diesen angenehmen "Heile Welt(bzw Galaxie) Flair!".

Edited by Benwick
Link to comment
Share on other sites

Oh ja ich mag Star Trek sehr, hier gibt es sogar einen Star Trek Club :)

ich mag alle Filme, und die klassischen Serien, TOS, TNG, DS9, VOY und ENT...

DSC, nun ja, seit der dritten Staffel einigermaßen okay...

LD, zu schnell...

PIC naja..

 

 

Link to comment
Share on other sites

@Benwick Wobei man ja ehrlich sagen muss, dass die Stallone Verfilmung weit von gut entfernt ist 😃 Ich finds schade, dass es von Dredd keinen 2. Teil gegeben hat. Karl Urban war bombe. 
 

WĂŒrdest du Star Wars echt zu Science Fiction zĂ€hlen?

Dass dieser Idealismus nicht konsequent durchgezogen ist, finde ich eigentlich ganz gut. Gerade in Hinblick darauf, dass die Crew ja nicht unfehlbar ist. Man hat da ein Ideal, aber scheitert an der Umsetzung. Das vergrĂ¶ĂŸert am Ende des Tages ja die Identifikationsmöglichkeiten mit den Figuren.

Picard hat halt viel Fanservice, finde ich, und ich fand gerade das ziemlich gut. Man darf sich natĂŒrlich drĂŒber streiten, ob man gerade Picard an ein modernes Serienformat anpassen muss oder ob da nicht die klassische Episodenstruktur besser gewesen wĂ€re.

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb jimkirk:

@Benwick Wobei man ja ehrlich sagen muss, dass die Stallone Verfilmung weit von gut entfernt ist 😃 Ich finds schade, dass es von Dredd keinen 2. Teil gegeben hat. Karl Urban war bombe. 
 

WĂŒrdest du Star Wars echt zu Science Fiction zĂ€hlen?

Dass dieser Idealismus nicht konsequent durchgezogen ist, finde ich eigentlich ganz gut. Gerade in Hinblick darauf, dass die Crew ja nicht unfehlbar ist. Man hat da ein Ideal, aber scheitert an der Umsetzung. Das vergrĂ¶ĂŸert am Ende des Tages ja die Identifikationsmöglichkeiten mit den Figuren.

Picard hat halt viel Fanservice, finde ich, und ich fand gerade das ziemlich gut. Man darf sich natĂŒrlich drĂŒber streiten, ob man gerade Picard an ein modernes Serienformat anpassen muss oder ob da nicht die klassische Episodenstruktur besser gewesen wĂ€re.

Wenn Du bei Star Wars nur die Filme betrachtest, ist es in erster Linie ein WeltraummĂ€rchen mit Prinzessinnen, Monstern, einem Helden(in Ausbildung), zwielichtige aber verlĂ€ssliche Freunde, einem schwarzen Ritter(Vader) und einem Bösen Zauberer(Palpatine). Der "Fiction" Aspekt kam zu Beginn eher rĂŒckwirkend durch BĂŒcher, Tech Manuals, Computer- und Pen&Paper Rollenspiele/Tabletops, etc, spĂ€ter aber auch mehr beleuchtet durch Serien, wie Clone Wars, The Bad Batch und The Mandalorian.

Nur weil viel "Techno-Bable" enthalten ist, ist Star Trek noch lange keine konsequente SciFi. Da ist es oft einfach Plot abhÀngig, wie stark die Waffen, Schilde etc wirklich sind.

Wenn es um Hard SciFi geht, mĂŒsste man sich eher mit "The Expanse" oder Perry Rhodan beschĂ€ftigen.

Dredd mit Karl Urban war super, wobei ich auch mit Sly meinen Spaß hatte. Da war weniger die BrutalitĂ€t sondern mehr die ironische Note das Ausschlaggebende(wobei ich da eher noch Demolition Man bevorzuge! 😉 ).

Bin ich auch ganz bei Dir bei der Sache mit dem Idealismus: Man sieht spÀter einfach, dass das nicht wirklich der menschlichen Natur entspricht(wobei das eigentlich Roddenberry's Wunsch war, Star Trek als positive Zukunftssicht zu prÀsentieren). SpÀter geht mir Star Trek(z.B. in Voyager) aber zu weit weg von Grundgedanken: Da wurde einfach ein mÀchtiger Gegner auf den Anderen gestapelt, um die Zuschauer noch vor den Bildschirm zu locken: "Was? EIN Borg Kubus? Packen wir doch dutzende rein und erfinden mal schnell was, damit die Voyager sie mal nebenher allein besiegt(woran die Föderation fast zugrunde ging!).

DS9 ist da noch eher mein Favorit, da ich es einerseits ganz gern etwas dĂŒsterer mag und andererseits auch diese politischen Verflechtungen und Intrigen spannend finde. 

Die Picard Serie fand ich(bis auf das Wiedersehen mit altbekannten Charakteren) eher schwach. Auch totale Megalomanie ("Hier ist Admiral Riker von der "USS Copypaste" und unser Praktikant hatte dank eines epileptischen Anfalls in den HĂ€nden mein Schiff zehntausend Mal dupliziert! Ziehen sie sich sofort zurĂŒck, sonst wird es hier zu eng!").

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Benwick:

Wenn Du bei Star Wars nur die Filme betrachtest, ist es in erster Linie ein WeltraummĂ€rchen mit Prinzessinnen, Monstern, einem Helden(in Ausbildung), zwielichtige aber verlĂ€ssliche Freunde, einem schwarzen Ritter(Vader) und einem Bösen Zauberer(Palpatine). Der "Fiction" Aspekt kam zu Beginn eher rĂŒckwirkend durch BĂŒcher, Tech Manuals, Computer- und Pen&Paper Rollenspiele/Tabletops, etc, spĂ€ter aber auch mehr beleuchtet durch Serien, wie Clone Wars, The Bad Batch und The Mandalorian.

Nur weil viel "Techno-Bable" enthalten ist, ist Star Trek noch lange keine konsequente SciFi. Da ist es oft einfach Plot abhÀngig, wie stark die Waffen, Schilde etc wirklich sind.

 

Ich habe Star Wars immer als Fantasy gesehen und nie als Sci-Fi. Denn das 'Science' ist da ja wirklich gar nicht vorhanden.

Ist jetzt aber nichts negatives, auch wenn ich Sci-Fi auch mag. Ist halt einfach was Anderes

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...