Jump to content

Assetto Corsa Competizione - Sale und Frage zu PS5 Upgrade


LaFrentz
 Share

Recommended Posts

Aktuell ist ACC im Sale (50%, 19,99€ statt 39,99€)... das reizt mich irgendwie... 

Es ist ja ein PS5 Upgrade für 2022 angekündigt. Stellt sich die Frage ob das dann kostenfrei für diese Version wäre. Hat jemand Infos? Möchte nicht 2x zur Kasse gebeten werden. Sonst bleibe ich bei GT Sport und warte weiter auf GT 7.


Danke

Link to comment
Share on other sites

Ich habe es im Gamepass ,weiß ja nicht wie es auf der PS5 ist aber du hast da nur die Hälfte aller Strecken , kannst locker noch mal 60 Euro investieren wenn du alle haben magst. Komische Preispolitik. Das Fahrgefühl mit Controller gefällt mir aber.

Link to comment
Share on other sites

Das PS5 Upgrade soll laut Kunos gratis sein sobald es erscheint!

Aber du wirst nur die Standard-Version bekommen mit 11 Strecken und den GT3-Fahrzeugen!
Die DLCs kosten Extra um bis Saison 2020 mit 7 oder 8 Strecken mehr sowie mit GT4 zu fahren!

Wenn du Fan von GT3 bist kommst du an ACC sowieso nicht vorbei! Aber es ist halt viel mehr Simulation als GT Sport also Setup basteln ist da mit Reifendrücke usw viel komplexer als du es in GT Sport gewohnt bist!

Falls du mit Controller unterwegs bist wird dir die Mehrheit sagen dass du ein Lenkrad brauchst um ganz vorne mitmischen zu können und so ist es auch!
Das Spiel ist für Lenkrad ausgelegt!

Link to comment
Share on other sites

Als GTS Veteran interessiert mich die Reihe auch. Aus unserer Community sind auch ein paar gewechselt und sind begeistert.

Nicht mal Charles LeClerc hat es im Stream geschafft eine saubere Runde hinzulegen. 

Es soll deutlich simulationslästiger als GT sein. Glaub ohne Lenkrad muss man hier nicht ran.

Ich werde aber wohl warten bis das PS5 Upgrade wirklich da ist. Mir sind die ganzen Faktoren rund um wechsel zu kompliziert. PS4 Spiele gibt's auf der 4er, werden aber keine neuen mehr gekauft. Neues nur noch für die 5er, dann aber auch nur mindestens für die 5er optimiert.

Link to comment
Share on other sites

Ok, vielen Dank an Euch! Da meine PS5 im Wohnzimmer steht ist ein Lenkrad leider nicht realisierbar... Mehr schreckt mich allerdings ab, wenn man bei ACC für die Stecken und GT4 Autos noch mal extra zur Kasse gebeten wird. Das blüht dann ggfs. auch bei DLC PS5 Upgrades, selbst wenn das Base Game kostenfrei gepatscht werden sollte.

Naja. Warte ich weiter auf GT7 - obwohl ich auch da die Ahnung habe, dass man sich weitere Strecken / Autos durchaus nur durch kostenpflichtige DLCs holen kann. Aber hoffen wir mal das Beste :)

Link to comment
Share on other sites

Für Wohnzimmer gäbe es Klappstuhlartige Lösungen für Lenkräder wenn man ein klein wenig Platz hat...

Was den Sale angeht... sind die DLCs nicht im Angebot?
Ich habe den Konsolen ja den Rücken gekehrt und spiele nur noch PC und in Steam ist grade das ACC um 16,99,- und alle DLCs jeweils um 50% billiger...
Das wäre für eine Sim wie ACC ein für jeder man angemessener Preis... auf PS4 ist ACC sowieso Kacke also da versäumst du derweil nichts zumindest bis zum Upgrade!

  • Like 1

Link to comment
Share on other sites

Fürs Wohnzimmer gäbe es z.B. sowas.

https://www.digitec.ch/de/s1/product/playseat-challenge-gaming-stuhl-3839822?gclid=Cj0KCQjwssyJBhDXARIsAK98ITSAn6UJQZZCvsiu3l1vRb0i8dsD8bTNbh2srhpEw57r06sG0SwX83gaAhhKEALw_wcB&gclsrc=aw.ds

Es ist sicherlich nicht perfekt, aber es funktioniert erstaunlich gut. Gerade mit einem Einsteigerlenkrad wie dem G29 oder dem T300.

 

 

Zu ACC. Wenn du auf GT3/GT4 Autos stehst, ist es meiner Meinung nach die bei weitem beste Sim die ich gespielt habe (Ich kenne Rfactor2 nicht). Es ist deutlich besser als iRacing, Raceroom oder Simcades wie z.B. Project Cars (1+2). Ich würde dir aber eher von der PS4/X1 Version abraten. 30fps in einer Racing Sim sind zu wenig. Falls du einen Gaming PC hast, kauf es dort. Alternativ warte auf die PS5/XSX Version.

Zu den Kosten für die DLC's. Das Studio ist halt relativ klein. Die können es sich schlicht nicht leisten über Jahre gratis Updates wie in GTSport zu bringen. Die würden pleite gehen. Wenn du es aber mit anderen Sims wie z.B. iRacing vergleichst, sind die kosten gering. Du kriegst bei jedem DLC relativ viel für dein Geld.

 

Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Link to comment
Share on other sites

Das Spiel kostet aktuell für PC auf Steam im Angebot 15,99 + sämtliche DLCs um zusätzlich 30,66 Euro.

Solche Preise vermisse ich bei Konsolen schon massiv.  :nixweiss:

Berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege, aber ich kriegs halt ständig so mit weil ich "beides" zur Verfügung habe und es mir halt auffällt (PC / Xbox one / PS5).

 

                                                                                                                                                                                 ghost-of-tsushima2.jpg

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb BMW-M:

Das Spiel kostet aktuell für PC auf Steam im Angebot 15,99 + sämtliche DLCs um zusätzlich 30,66 Euro.

Solche Preise vermisse ich bei Konsolen schon massiv.  :nixweiss:

Berichtigt mich bitte wenn ich falsch liege, aber ich kriegs halt ständig so mit weil ich "beides" zur Verfügung habe und es mir halt auffällt (PC / Xbox one / PS5).

 

PC Games sind deutlich günstiger.

Allerdings zahlst du momentan besonders für Grafikkarten absurd hohe Preise. Meine Grafikkarte (GTX1060) ist mir vorgestern abgeschmiert. Deshalb muss ich mir jetzt doch schneller als gedacht einen neuen PC zusammenstellen. Aber alleine für den Preis der Graka die ich will, könnte ich mir eine PS5 eine XSX und 10 Games kaufen.

 

Top Games 2015

 

Witcher 3

Bloodborne

Life is Strange

Cities Skylines

Fallout 4

Link to comment
Share on other sites

Am 9/1/2021 um 9:52 PM schrieb JigsawAUT:

 

Falls du mit Controller unterwegs bist wird dir die Mehrheit sagen dass du ein Lenkrad brauchst um ganz vorne mitmischen zu können und so ist es auch!
Das Spiel ist für Lenkrad ausgelegt!

Sorry, aber das ist Quatsch. Man kann mit Pad bestens mit guten Lenkrad Fahrern mithalten.

Sicher wird man mit Lenkrad und Pedalen immer mehr rausholen können als beim pad, aber es ist keineswegs wichtig mit Lenkrad zu fahren. In meiner freundesgruppe sind pad und lenkrad fahrer dabei und selbst bei community events wo wirklich nur top fahrer teilnehmen, kamen wir mit pad einige male unter die top3.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...