Jump to content

Metascore Tipp-Thread


consoleplayer
 Share

Recommended Posts

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich lebe auch hier und jetzt.... Keine Frage..
    • Ich habe endlich The Legend of Zelda Skyward Sword durchgespielt. Damals auf der Wii bis zum Wasserdrachen gespielt und diesmal auch bis zum Wasserdrachen gespielt und die Lust verloren und dann  endlich nach mehreren Monaten Pause, hab ich wieder Lust bekommen und es beendet.  Das man so oft zurück in die Gebiete gejagt wird, ist echt ätzend. Man denkt sich ständig "endlich habe ich alle Steintafeln gefunden und kann endlich loslegen". Nein, dann muss man Fackeln entfachen, Drachen suchen die einem ein Lied beibringen und dann wieder drei Sachen suchen und in diesen Aufgaben wird man meistens ständig von einem Gebiet zum nächsten geschickt, um anschließend wieder zurück zu fliegen. Das fühlt sich so belanglos an.  Doch das Ende hat mir gefallen.  Die Steuerung war aber wirklich zum kotzen. Die gamepad Steuerung hab ich überhaupt nicht genutzt, weil die zu unflexibel ist und die Joy con Steuerung driftet ständig ab, dass man ständig den Punkt zentrieren muss. Auch wenn man zentriert hat und man den Joy con ruhig hält, dann wandert er automatisch nach rechts. Nicht immer aber oft. Das hat auf der Wii deutlich besser funktioniert.  Jetzt hab ich mir majoras Mask (3ds) vorgenommen. Das habe ich nämlich auch damals angefangen aber nie beendet. 
    • Hab's original hier.. ist halt ein Puzzle game.. es wird immer schwieriger und schneller und man muss überleben   
    • @Uncut nun, du magst es so empfinden. Ich jedoch lebe im hier und jetzt. Was war, das war und soll auch schön bleiben. Soll Menschen geben, die keine Nostalgie-Tränen weinen. 
×
×
  • Create New...