Jump to content

Download von patches im Ruhezustand


Ryze
 Share

Recommended Posts

vor 2 Stunden schrieb Dunderklumpen:

Schau vielleicht mal in den Energieoptionen beim Ruhemodus, ob da "mit dem Internet verbunden bleiben" auch aktiv ist. 

Fällt mir jetzt so spontan ein.

Danke für den Tipp! Ist an. 

769780.png

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb X30_Ryze:

Ports sollten eigentlich kein Thema sein, wenn ich die PlayStation auf exposed host gesetzt habe oder?

Als IT'ler drehen sich mir da direkt die Zehennägel hoch. Exposed Host solltest du niemals für irgendein Gerät in deinem Heimnetzwerk einstellen, denn damit ist dieses Gerät offen wie ein Scheunentor und damit gleichzeitig ein Einfallstor für Angriffe in dein heimisches Netzwerk.

Hier ein Screenshot der Portfreischaltung explizit nur für die PlayStation aus meiner Routerkonfiguration:

psn-portfreischaltung.png

Gamer. Geek. Minimalist.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Siridean Sloan:

Als IT'ler drehen sich mir da direkt die Zehennägel hoch. Exposed Host solltest du niemals für irgendein Gerät in deinem Heimnetzwerk einstellen, denn damit ist dieses Gerät offen wie ein Scheunentor und damit gleichzeitig ein Einfallstor für Angriffe in dein heimisches Netzwerk.

Hier ein Screenshot der Portfreischaltung explizit nur für die PlayStation aus meiner Routerkonfiguration:

psn-portfreischaltung.png

Diese Geschichte ist für mich auch ein Buch mit 7 Siegeln. Mit diesen ganzen Portfreigaben und solche Sachen, um das Maximale aus der PS5 bzw. deren Priorität am Router einzustellen. Gibt es da einen idiotensicheren Guide zu irgendwo? Oder lässt sich das in 2-4 Sätzen erklären? Oder wäre dafür ein eigener Thread sinnvoll? Weiss nicht, wie umfangreich diese Geschichte ist. Finde ich aber ganz spannend, da man da ja offensichtlich auch einiges falsch machen kann...

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Siridean Sloan:

Als IT'ler drehen sich mir da direkt die Zehennägel hoch. Exposed Host solltest du niemals für irgendein Gerät in deinem Heimnetzwerk einstellen, denn damit ist dieses Gerät offen wie ein Scheunentor und damit gleichzeitig ein Einfallstor für Angriffe in dein heimisches Netzwerk.

Hier ein Screenshot der Portfreischaltung explizit nur für die PlayStation aus meiner Routerkonfiguration:

psn-portfreischaltung.png

Danke dir!

werd ich nachher gleich mal ändern. Unabhnagig davon wieder mal eine Erfolgsmeldung: Kena hat sich Über Nacht automatisch aktualisiert. 

  • Like 1
769780.png

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Chad_Muska:

Diese Geschichte ist für mich auch ein Buch mit 7 Siegeln. Mit diesen ganzen Portfreigaben und solche Sachen, um das Maximale aus der PS5 bzw. deren Priorität am Router einzustellen. Gibt es da einen idiotensicheren Guide zu irgendwo? Oder lässt sich das in 2-4 Sätzen erklären? Oder wäre dafür ein eigener Thread sinnvoll? Weiss nicht, wie umfangreich diese Geschichte ist. Finde ich aber ganz spannend, da man da ja offensichtlich auch einiges falsch machen kann...

Grundsätzlich musst du die o.g. Ports für das von dir gewünschte Gerät (PlayStation) in deinem Router eintragen und damit freigeben. Hier mal ein Beispiel anhand der weit verbreiteten Fritzbox (siehe Punkt 3): Link

Gamer. Geek. Minimalist.

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Siridean Sloan:

Als IT'ler drehen sich mir da direkt die Zehennägel hoch. Exposed Host solltest du niemals für irgendein Gerät in deinem Heimnetzwerk einstellen, denn damit ist dieses Gerät offen wie ein Scheunentor und damit gleichzeitig ein Einfallstor für Angriffe in dein heimisches Netzwerk.

Hier ein Screenshot der Portfreischaltung explizit nur für die PlayStation aus meiner Routerkonfiguration:

psn-portfreischaltung.png

Wie genau muss ich in amgehängten Dialog die Ports an der FritzBox eingeben? Bei mir nimmt er das nicht ohne "Endport" wie bei dir.

Bildschirmfoto 2021-10-31 um 14.12.59.png

769780.png

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Siridean Sloan:

Grundsätzlich musst du die o.g. Ports für das von dir gewünschte Gerät (PlayStation) in deinem Router eintragen und damit freigeben. Hier mal ein Beispiel anhand der weit verbreiteten Fritzbox (siehe Punkt 3): Link

Danke. Schaue ich mir später mal an. Können wir ja bei Bedarf auch sonst gerne hier fortführen, falls es niemanden stört von wegen Off Topic...

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Siridean Sloan:

Grundsätzlich musst du die o.g. Ports für das von dir gewünschte Gerät (PlayStation) in deinem Router eintragen und damit freigeben. Hier mal ein Beispiel anhand der weit verbreiteten Fritzbox (siehe Punkt 3): Link

Der wichtigste Punkt aus deinem Link ist wohl dieser:

Zitat

Wenn die PlayStation unter "Einstellungen > Netzwerk > Verbindungsstatus" NAT-Typ 2 anzeigt, sind FRITZ!Box und PlayStation bereits optimal eingerichtet.

Ich habe z.B. schon immer NAT-Typ 2.

Heute hat der autom. Download auch mal ausnahmsweise geklappt. Kena hat sich auch bei mir erfolgreich aktualisiert.

  • Like 1

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...