Jump to content

Ps5 Laufwerk brummt


Recommended Posts

Hallo, ist das bei euch auch so, dass das CD Laufwerk beim Start der Ps5 ziemlich laut brummt wenn eine CD eingelegt ist? Bei meiner ist es jedenfalls so. Wenn die CD gelesen ist hört das brummen auf...

 

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb acmcsc:

Hallo, ist das bei euch auch so, dass das CD Laufwerk beim Start der Ps5 ziemlich laut brummt wenn eine CD eingelegt ist? Bei meiner ist es jedenfalls so. Wenn die CD gelesen ist hört das brummen auf...

 

Ist bei mir auch so.

Link to comment
Share on other sites

Das Brummen ist normal. Das liegt daran das die eingelegte Disc beim starten auf maximale Drehzahl beschleunigt wird. 

Und da Discs normalerweise nicht gleichmäßig in der Oberfläche sind, gibt es eine Unwucht, wodurch die Disc leicht vibriert. Es ist also im Grunde nicht das Laufwerk das brummt, sondern die Disc selber!

  • Like 4
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 29 Minuten schrieb Noir64Bit:

Das Brummen ist normal. Das liegt daran das die eingelegte Disc beim starten auf maximale Drehzahl beschleunigt wird. 

Und da Discs normalerweise nicht gleichmäßig in der Oberfläche sind, gibt es eine Unwucht, wodurch die Disc leicht vibriert. Es ist also im Grunde nicht das Laufwerk das brummt, sondern die Disc selber!

Sehr gute Erklärung!!:thumbs:

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png.06b3d1323c318694eea178a43032f1bb.png

Link to comment
Share on other sites

Wie schon gesagt, alles normal 😉

Es kann aber helfen, auf den Untergrund zu achten. Z. B. ist bei meinem TV Tisch die obere Platte aus massivem Holz. Da hört man es nicht doll.

Die Platte von der unteren Ebene ist aber nicht massiv, sondern etwas billiger gemacht und leichter. Da hört man die Vibrationen deutlich lauter, da das Holz mehr oder weniger mit vibriert.

Hier teile ich ein paar GT7 Videos! https://youtube.com/user/TimeKiller0924

Link to comment
Share on other sites

Das Brummen habe ich sowohl bei der Xbox Series X als auch bei der PS5, wenn eine CD eingelesen wird. Das Phänomen ist keines, habe ich selbst bei meinen zwei UHD Blu-Ray Playern von SONY und Panasonic. Selbst mein externer Blu-Ray Player für den Laptop macht laute Geräusche beim Lesen einer CD.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Wenn du kein Plan hast ist das nicht schlimm, ich gebe dir mal einen simple Plan :D :  
    • Ein Goethe würde sich im Grabe umdrehen, würde er lesen, was für ein Schund hier mit der deutschen Sprache getrieben wird. Unfassbar dummer Unfung, verpackt als Meinung und so valide wie ein Hochhaus, gebaut auf Sand. "Ich habe nichts gegen Homosexuelle, aber..." ist wohl die 2022er Version von 2015 "Ich bin kein Nazi, aber...". Einem Heterosexuellen Menschen, womöglich noch weiß, männlich, alt, fällt es natürlich leichter zu sagen "Wenn Homosexualität normal ist, wozu dann das Outing?". Bis man sich mit Betroffenen unterhält und erfährt, wie bitter die Realität für manch' einen ist, der sich eben nicht traut zu outen. Dieser Thread hier hat ganz genau gezeigt, dass wir als Gesellschaft weit davon entfernt sind, gewisse Themen als "normal" auch tatsächlich zu betrachten, wenn wir immer wieder Totschlag-Argumente erfinden, um eben diese Themen im Keim zu ersticken. Einfach nur unfassbar dumm.
    • Keine Ahnung glaub nicht. Hast vielleicht ein Like bekommen oder so. 🤷‍♂️ Ok gibt doch 2 Punkte. Dann wohl im off topic Bereich nicht kein Plan. 
    • Ich selbst versuche so weniger wie möglich Tierisch zu essen. Hauptsächlich ernähre ich mich vegetarisch und ab und an auch vegan. Komplett auf Käse oder Molke Produkte will ich nicht verzichten. Irgendwo brauche ich ja auch einen konstanten Eiweiß Lieferanten.   Ich habe es tatsächlich mal versucht für ein Jahr vegan zu leben und da ging es mir nicht physisch besonders gut. Hatte Mangelerscheinungen, da ich auf Supplemente verzichtet hatte. Ich finde das man ab und an auch Fisch, Geflügel, Rind oder Lamm essen kann. Natürlich alles in Maßen. Früher habe ich als Jugendlicher oft Energy Drinks und Eistee konsumiert, bis Herzrasen bekam. Dazu schön klischeehaft Snacks alla Kartoffelchips, Cracker, Sweets und Fastfood stand auf der Karte. Irgendwann musste eine Änderung her, nicht weil ich Gewichtsprobleme hatte, sondern einfach das ich mich kraftlos und schlapp fühlte. Nach einiger Zeit fühlte ich mich ausgewechselt, mit regelmäßigen Frühstück, welches vorwiegend Haferflocken plus Obst und Nüsse waren. Milch war hier Mandelmilch. Und das schmeckt mir tatsächlich besser als die Brötchen am Morgen mit Marmelade und Butter. Hin und wieder gibt es schon solche Ausrutscher wie Nordsee oder mal Pizza. Letztens will ich hier niemanden seinen Ernährungsplan streitig machen, dennoch kann ich behaupten ich fühle mich kraftvoller als wie zur Jugendzeit. Nüsse, Gemüse und Obst sind das wahre Powerfood.^^
    • Häää?? Jetzt sind es 4 Punkte weniger, also zählt hier doch??
×
×
  • Create New...