Jump to content

Pokémon Purpur & Pokémon Karmesin


Firion
 Share

Recommended Posts

Am 11/26/2022 um 12:34 PM schrieb Aver2:

Also meinen Starter habe ich raus gekickt meine Empfehlung wer Purpur spielt

Knarbon fangen und dann Azugladis Draus machen einfach liebe dieses Pokemon image.png.a67b0b0bf42ef3738479533ab5253757.png

Wusste nicht, dass es mittlerweile auch Digimon in Pokémon gibt :'D

Azugladis ultradigitation zuuuu Craniummon! 

4a71e86aadae4d1ab8084e67d08f56de.jpg

  • Thanks 1
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Habe das mittlerweile durch. Nach dem durchspielen habe ich einfach eine große leere verspürt. Es ruckelt und ist sogar mal abgestürzt, ständig wiederholen sich alle Aufgaben und Aktivitäten. Keine gute Open world. Es hat mich null zum erkunden eingeladen. Ich gab eigentlich nur noch die items vom Boden aufgehoben und ab und zu gab es eine Höhle! Wow und da war natürlich nichts besonderes drin außer mal eine evoli Entwicklung. 

Das einzig gute war, dass es am Ende nicht so einfach wird. Aber dafür war der Anfang wirklich so kacke langweilig und einfach und das weil die pokémon nicht mitleveln oder wenigstens die arenaleiter oder wenigstens der Rivale... Der Rivale sagt sogar, dass sie sieht wie stark die Pokémon von mir sind und sie will gleichstarke pokémon nutzen. Tut sie aber nicht. Es ist einfach ein dummer Text ohne dass die Entwickler sich da die Mühe gemacht hätten, das Level der pokémon an den level meiner ausgewählten pokémon anzupassen. Wieso? Können die wahrscheinlich nicht. Da fehlt die Kompetenz wahrscheinlich. 

Die ganze Zeit gab es stellen wo gesprochen wird aber natürlich ohne Synchronisation. Wieso? Einfach nur wieso? Nichtmal blödes Kauderwelsch kam wie bei animal crossing. Es bewegen sich die Münder und dann muss man lesen! 

Man läuft in der Welt und die Begleiter unterhalten sich... Was macht man? Ja stehen bleiben und lesen oder es ignorieren, weil man sowieso angegriffen wird und das Gespräch unterbrochen wird und vieles untergeht, weil es nicht wiederholt wird. 

Da kann man sich was von God of war abschauen. Da wird jedes Gespräch kreativ neu aufgegriffen, wodurch die immersion nicht darunter leidet. 

Das einzig coole war die battle music von dem star Boss und hat mich wirklich überrascht, dass sie sich da was trauen aber auch der Track im letzten Gebiet war super. Leider war das Ende auch das beste am Spiel. Da fing es an, dass ich mich für die Story interessiert habe und nach kurzer Zeit war es auch schon vorbei. Es ist einfach so schlecht. Das paising eine Katastrophe, das Gameplay das selbe wie immer, das fangen was man in arceus noch konnte war weg. Nur das schleichen war noch ein Überbleibsel von der Engine aber richtig nutzen musste und konnte man es nicht. Es ist einfach so traurig. Wäre es nicht pokémon und hätte ich nicht die Nostalgie für das franchise, dann wäre es vom Spielspaß noch schlimmer. Es ist einfach nur noch Nostalgie, was einen an dem Spiel noch etwas aufhält. Aber ein gutes Spiel ist es auf keinen Fall. Eine wegen der Nostalgie 70/100. 

Achja die legis habe ich überhaupt null wahrgenommen. Es soll ja Brasilien oder Spanien sein aber wieso sehen die Legis aus wie typische Chinesische Wesen? Wirklich keins davon hat mich da richtig überzeugt und das suchen der blöden Pfeiler auf der Weltkarte verteilt ist so dumm. Es macht ja schon keinen Spaß durch die Welt zu reiten, dann machen die noch so eine blöde Aufgabe vier mal! Was ist daran kreativ? 3,4 Mechaniken sind im Spiel und diese Wiederholen sich ununterbrochen. 

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb GeaR:

Habe das mittlerweile durch. Nach dem durchspielen habe ich einfach eine große leere verspürt. Es ruckelt und ist sogar mal abgestürzt, ständig wiederholen sich alle Aufgaben und Aktivitäten. Keine gute Open world. Es hat mich null zum erkunden eingeladen. Ich gab eigentlich nur noch die items vom Boden aufgehoben und ab und zu gab es eine Höhle! Wow und da war natürlich nichts besonderes drin außer mal eine evoli Entwicklung. 

Das einzig gute war, dass es am Ende nicht so einfach wird. Aber dafür war der Anfang wirklich so kacke langweilig und einfach und das weil die pokémon nicht mitleveln oder wenigstens die arenaleiter oder wenigstens der Rivale... Der Rivale sagt sogar, dass sie sieht wie stark die Pokémon von mir sind und sie will gleichstarke pokémon nutzen. Tut sie aber nicht. Es ist einfach ein dummer Text ohne dass die Entwickler sich da die Mühe gemacht hätten, das Level der pokémon an den level meiner ausgewählten pokémon anzupassen. Wieso? Können die wahrscheinlich nicht. Da fehlt die Kompetenz wahrscheinlich. 

Die ganze Zeit gab es stellen wo gesprochen wird aber natürlich ohne Synchronisation. Wieso? Einfach nur wieso? Nichtmal blödes Kauderwelsch kam wie bei animal crossing. Es bewegen sich die Münder und dann muss man lesen! 

Man läuft in der Welt und die Begleiter unterhalten sich... Was macht man? Ja stehen bleiben und lesen oder es ignorieren, weil man sowieso angegriffen wird und das Gespräch unterbrochen wird und vieles untergeht, weil es nicht wiederholt wird. 

Da kann man sich was von God of war abschauen. Da wird jedes Gespräch kreativ neu aufgegriffen, wodurch die immersion nicht darunter leidet. 

Das einzig coole war die battle music von dem star Boss und hat mich wirklich überrascht, dass sie sich da was trauen aber auch der Track im letzten Gebiet war super. Leider war das Ende auch das beste am Spiel. Da fing es an, dass ich mich für die Story interessiert habe und nach kurzer Zeit war es auch schon vorbei. Es ist einfach so schlecht. Das paising eine Katastrophe, das Gameplay das selbe wie immer, das fangen was man in arceus noch konnte war weg. Nur das schleichen war noch ein Überbleibsel von der Engine aber richtig nutzen musste und konnte man es nicht. Es ist einfach so traurig. Wäre es nicht pokémon und hätte ich nicht die Nostalgie für das franchise, dann wäre es vom Spielspaß noch schlimmer. Es ist einfach nur noch Nostalgie, was einen an dem Spiel noch etwas aufhält. Aber ein gutes Spiel ist es auf keinen Fall. Eine wegen der Nostalgie 70/100. 

Achja die legis habe ich überhaupt null wahrgenommen. Es soll ja Brasilien oder Spanien sein aber wieso sehen die Legis aus wie typische Chinesische Wesen? Wirklich keins davon hat mich da richtig überzeugt und das suchen der blöden Pfeiler auf der Weltkarte verteilt ist so dumm. Es macht ja schon keinen Spaß durch die Welt zu reiten, dann machen die noch so eine blöde Aufgabe vier mal! Was ist daran kreativ? 3,4 Mechaniken sind im Spiel und diese Wiederholen sich ununterbrochen. 

Wie sieht das eigentlich mit dem einen Konkurrenten aus Tintin oder sowas in der art? Soll das nicht das bessere Pokemon sein.

Finde ich schon echt krass wie das Stagniert bei den Pokemon Titel ich habe nur Pokemon Go Pikachu Edition, Ich kann nur etwas mit den alten Viechern anfangen die ganzen neuen sehen absurd aus.

Warum nicht einfach Kanto + diese andere Region fand ich bisher am besten von den Edition damals. Und einfach mal die Kämpfe richtig entwickeln mit geilen und unterschiedlichen Animationen... daher bleibe ich auch nur bei diesem alten Titel ^^

Mein vorletzter Titel wahr glaub ich damals in den 90er Crystal Edition auf dem Gameboy Color oder sowas :D 

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden schrieb Brykaz89:

Wie sieht das eigentlich mit dem einen Konkurrenten aus Tintin oder sowas in der art? Soll das nicht das bessere Pokemon sein.

 

Temtem und ja, ist eine sehr gute Alternative. Anspruchsvoller als die Pokémon-Spiele. Und sieht eigentlich auch ganz nett aus. Aber perfekt ist es auch nicht. Für Genre-Fans aber auf jeden Fall zu empfehlen.

 

Ich bin noch nicht allzu sehr weit bei Karmesin aber bisher ist es für mich, trotz der unverschämt schwachen Technik, das beste Pokémon-Spiel. 🤷‍♂️ Neben den lang geforderten Sachen (Open World, keine Zufallskämpfe mehr, etc.) sind da schon ein paar gute Neuerungen dabei. Die „Pokemon-Tankstellen“ zum Beispiel. 

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Doniaeh:

Temtem und ja, ist eine sehr gute Alternative. Anspruchsvoller als die Pokémon-Spiele. Und sieht eigentlich auch ganz nett aus. Aber perfekt ist es auch nicht. Für Genre-Fans aber auf jeden Fall zu empfehlen.

 

Ich bin noch nicht allzu sehr weit bei Karmesin aber bisher ist es für mich, trotz der unverschämt schwachen Technik, das beste Pokémon-Spiel. 🤷‍♂️ Neben den lang geforderten Sachen (Open World, keine Zufallskämpfe mehr, etc.) sind da schon ein paar gute Neuerungen dabei. Die „Pokemon-Tankstellen“ zum Beispiel. 

Die Pokemon sehen aber schon befremdlich aus. Man merkt wie ich finde das sie gar keine richtigen Ideen mehr für Design haben. Sondern echte dinge imitieren und diese als Pokemon konzipieren. Finde irgendwann reicht es doch mit der Anzahl an Pokemon. 

Oder ich hab einfach nur eine alte Denkweise, weil ich mit den ersten Pokemon aufgewachsen bin. Kann njr etwas mit Gen 1 und 2 Anfangen. 

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Brykaz89:

Die Pokemon sehen aber schon befremdlich aus. Man merkt wie ich finde das sie gar keine richtigen Ideen mehr für Design haben. Sondern echte dinge imitieren und diese als Pokemon konzipieren. Finde irgendwann reicht es doch mit der Anzahl an Pokemon. 

Oder ich hab einfach nur eine alte Denkweise, weil ich mit den ersten Pokemon aufgewachsen bin. Kann njr etwas mit Gen 1 und 2 Anfangen. 

Ja, das sehe ich grundsätzlich auch so, viele der neuen Pokémon gefallen mir auch nicht, es sind aber auch nicht alle schlecht/hässlich, es sind schon ein paar coole dabei. Für meinen Geschmack sind’s insgesamt auch einfach zu viele verschiedene, ich bin kein Hardcore-Pokémon-Nerd, wenn dasteht Trainer X ruft Pokémon X hab ich in aller Regel keine Ahnung was mich erwartet 😂

Ich meinte vor allem vom Gameplay her, dass es meiner Meinung nach das beste Pokémon-Spiel ist. Also wenn’s nach mir geht soll Gamefreak das so beibehalten. Und wenn’s dann irgendwann auf dem Switch-Nachfolger zumindest mal aussieht wie ein frühes PS4-Spiel bin ich wahrscheinlich vollends glücklich damit 😅

  • Like 1

Francis Underwood: There is no solace above or below. Only us - small, solitary, striving, battling one another. I pray to myself, for myself.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Doniaeh:

Ja, das sehe ich grundsätzlich auch so, viele der neuen Pokémon gefallen mir auch nicht, es sind aber auch nicht alle schlecht/hässlich, es sind schon ein paar coole dabei. Für meinen Geschmack sind’s insgesamt auch einfach zu viele verschiedene, ich bin kein Hardcore-Pokémon-Nerd, wenn dasteht Trainer X ruft Pokémon X hab ich in aller Regel keine Ahnung was mich erwartet 😂

Ich meinte vor allem vom Gameplay her, dass es meiner Meinung nach das beste Pokémon-Spiel ist. Also wenn’s nach mir geht soll Gamefreak das so beibehalten. Und wenn’s dann irgendwann auf dem Switch-Nachfolger zumindest mal aussieht wie ein frühes PS4-Spiel bin ich wahrscheinlich vollends glücklich damit 😅

Ganz ehrlich ich wüsste nicht einmal was Pokemon X und Y für ein Element ist außer man sieht es. Kenne nur Bisasam/Pflanze

Glumanda/Feuer, Shiggy/Wasser :rofl:

Und schade das die Gegner einfach mal nicht mit skalieren. Sondern man am ende eh overpowered ist.

Seahawks.png.f0d6112a102e83be7fbd9066eacf493a.png

PC Specs

 

Mainboard: Aorus Elite B550M, CPU: Ryzen 5800x, Grafikkarte: Asus RTX 3080 TuF OC10GB, Ram: G.Skill 16 GB Trident Z RGB DDR4-3000, SSD: Force Series MP510 NVME SSD 1,92 TB, Netzteil: be quiet! Dark P. Pro P11 650W

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Stunden schrieb Link87:

 

Sorry aber ich verstehe diese patches nicht. Das Spiel kommt raus wie scheiße und dann hat man es so durchgespielt und dann nach Release machen die das Spiel Schritt für Schritt fertig und dann? Soll ich das Spiel von neu nochmal spielen? 

Das selbe hatte ich mit cyberpunk 2077. Day one gekauft, gespielt geruckle, Bugs, Abstürze ohne Ende und und und. Dann nach Jahren ist es fertig gepatched und dann? Vollpreis gezahlt und durchgespielt wurde das Spiel doch schon. Was genau hat man also eigentlich da? Man zahlt den Vollpreis und darf das Spiel im schlechtesten Zustand durchspielen und alle anderen die es später kaufen dürfen sich freuen? Wo ist die Logik? Wirklich ich verstehe es einfach nicht. 

Das ist ja so, als würde ich ins Kino gehen und day One einen Film schauen, der aber schlecht geschnitten ist und der Ton nicht synchron läuft und dann paar Monate später erscheint der Film günstiger und in einer Qualität, die der Film am Anfang haben sollte. Guck ich mir da den Film nochmal an, wenn ich ganz genau weiß, was im Film passiert? Ne, mache ich nicht. Der drops ist gelutscht. Das Kind ist in den Brunnen gefallen. Das ist einfach ein Armutszeugnis und sollte doch nach Cyberpunk 2077 endlich mal aufhören und die selbe Art der Veröffentlichung wie vor dem Internet durchgeführt werden. Mal da und hier ein Bug okay oder Grafikfehler aber sowas doch nicht. Und vor allem passiert es komischerweise genau denen, die doch sooo viel Geld gemacht haben und extrem viele Vorbestellungen haben. 

Ist das Gier? 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...