Jump to content

Lebenswandel und ein Traum


Recommended Posts

vor 17 Stunden schrieb IkkeDerBen:

ich muss sagen, habe gestern Abend deinen Text gelesen und mich in vielen Punkten wiedererkannt... hat mich so motiviert, dass ich gestern wieder mal ins Gym gefahren bin nach Monaten des körperlichen und geistigen Verfalls. Danke für die Motivation und alles gute für deinen Weg. 💪

Wow, das freut mich wirklich. Ich glaube ich konnte noch nie jemanden zu irgendwas motivieren. Ich wünsche dir natürlich auch auf deinem weg viel Erfolg man. :)

vor 17 Stunden schrieb Grinder1979:

@BigB_-_BloXBergAlter, Danke für den Thread! Ich will mich zwar nicht kloppen, aber ich werde, angeregt durch deinen Traum, anfangen mit einer richtigen Gitarrenschule. ich spiele autodidaktisch, weiß aber nicht richtig was ich auf dem Teil mache. Ich spiele Songs nach, kann aber keine Noten lesen. Und wie Eloy sagte, man kann nix verlieren, nur gewinnen! Mach es. Wie sagte George McFly…: „Wenn man sich nur ordentlich bemüht, kann man alles auf die Beine stellen!“ Gruß Grinder

Auch dir vielen Dank für die netten Worte und das Kompliment. Es freut und motiviert mich so unfassbar, dass  ich "PFLEGEFALL" mal auf andere positiv abfärben kann haha. Wirklich nice Sache Jungs, vielen Dank!

vor 17 Stunden schrieb Gunse:

Hab nach über 20 Jahren wieder angefangen Tischtennis im Verein zu zocken, tut was für euch, ist immer gut. 

Vorallem zur Zeit wo alles nicht so läuft wie es sollte. 

Chillen, zocken usw alles top aber nicht vergessen das es auch noch was anderes gibt 

Gerade dein letzter Satz ist glaube ich die Magie hinter dem Erfolg. Auszeiten/Ausnahmen ja, aber wissen wo sein Weg ist. Vielen Dank für deine Worte!

vor 13 Stunden schrieb Fr3eZi:

Schon zwei mal meinen Senf dazugegeben. Aber jetzt muss ich einmal "Danke" zu dir sagen!

 

Dank dir deiner Geschichte und dem mitteilen meiner habe ich gerade so viel Motivation wie lange nicht mehr. Danke! :)

Ich kam viel zu kurz in letzter Zeit um auf alles ausgiebig einzugehen, trotzdem möchte ich dir erneut Danken. Auch das Du, der gerade so eine coole Story hinter sich hat jetzt Motivation aus unserem Ding hier schöpfen kann ist extrem schön für mich zu lesen. Ich hoffe natürlich das bei dir alles läuft wie du es dir wünschst. Irgendwie ist es wirklich so, in der Gemeinschaft findet man Kraft. Voll kitschig, aber wahr! :D

 

 

@all, wenn ich nicht so zügig und regelmäßig antworten kann soll das kein Disrespect sein oder ein brechen meiner Vorsätze. Ich bin momentan einfach voll eingespannt und versuche meinen Worten Taten folgen zu lassen.  Ich bin jedem von euch dankbar für die Zeit die er ins lesen meiner Story gesteckt hat und noch kranker ist wie viele von euch aus freien Stücken versuchen, mich als völlig fremde Person zu bestärken. 

Zum Schluss ein kleines Lebenszeichen meiner Vorsätze: Diesen Monat sind es 5KG weniger und beruflich läuft es auch schon deutlich besser. :)

  • Like 1

 

sig.png.49babb4761c5725617c35084305e9ace.png

                                                           Streams von mir findet ihr  HIER ❤️

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb BigB_-_BloXBerg:

Wow, das freut mich wirklich. Ich glaube ich konnte noch nie jemanden zu irgendwas motivieren. Ich wünsche dir natürlich auch auf deinem weg viel Erfolg man. :)

Auch dir vielen Dank für die netten Worte und das Kompliment. Es freut und motiviert mich so unfassbar, dass  ich "PFLEGEFALL" mal auf andere positiv abfärben kann haha. Wirklich nice Sache Jungs, vielen Dank!

Gerade dein letzter Satz ist glaube ich die Magie hinter dem Erfolg. Auszeiten/Ausnahmen ja, aber wissen wo sein Weg ist. Vielen Dank für deine Worte!

Ich kam viel zu kurz in letzter Zeit um auf alles ausgiebig einzugehen, trotzdem möchte ich dir erneut Danken. Auch das Du, der gerade so eine coole Story hinter sich hat jetzt Motivation aus unserem Ding hier schöpfen kann ist extrem schön für mich zu lesen. Ich hoffe natürlich das bei dir alles läuft wie du es dir wünschst. Irgendwie ist es wirklich so, in der Gemeinschaft findet man Kraft. Voll kitschig, aber wahr! :D

 

 

@all, wenn ich nicht so zügig und regelmäßig antworten kann soll das kein Disrespect sein oder ein brechen meiner Vorsätze. Ich bin momentan einfach voll eingespannt und versuche meinen Worten Taten folgen zu lassen.  Ich bin jedem von euch dankbar für die Zeit die er ins lesen meiner Story gesteckt hat und noch kranker ist wie viele von euch aus freien Stücken versuchen, mich als völlig fremde Person zu bestärken. 

Zum Schluss ein kleines Lebenszeichen meiner Vorsätze: Diesen Monat sind es 5KG weniger und beruflich läuft es auch schon deutlich besser. :)

Prima und schön wenn dir ein jeder hier wenigstens ein bisschen helfen konnte.

Link to comment
Share on other sites

@BigB_-_BloXBergErst einmal Respekt für die Erkenntnis und die Motivation für den Lebenswandel. Dies ist der erste Schritt und meist kein einfacher. Nun heißt es jedoch Taten folgen zu lassen und vor allem durchzuhalten. Und ich wünsche dir dabei viel Erfolg. :)

Habe vor eineinhalb Jahren mein Leben selbst drastisch umgestellt. Alles Negative aus meinem Leben verbannt, da ich nicht nur ewig mit Depressionen zu kämpfen hatte, sondern auch ein extremer Pessimist war. Hatte an Sachen keinen Spaß, an denen ich eigentlich hätte Spaß haben sollen, da ich immer nur die damit verbundenen Anstrengungen gesehen hatte und mir alles negativ geredet hatte.
Zudem ging es mir körperlich auch so schlecht, dass ich bei knapp 200 kg stand.

Inzwischen sind über 50 kg runter, ich bin unfassbar positiv und meine Familie/Freunde erkennen mich von meiner Art her kaum wieder. Mir geht es deutlich besser. Bin Veganer, treibe regelmäßig Sport und schaue, dass ich nicht nur Gewicht verliere sondern es auch nicht wieder drauflade, wenn ich mal eine schlechte Phase habe.

Es geht alles, wenn du es nur möchtest. Ich setze mir immer mittelfristige Ziele. Mal für eine Woche, mal für einen Monat. So kann ich bisher die Motivation am besten aufrechterhalten.

Und halte uns gerne auf dem Laufenden. Würde mich interessieren, deinen Weg mitzuverfolgen.

Signatur.png.6c0bfce8b945d849d97c62991f723977.png.97aa88ab43a7a5d6ee04cc0ed2a6dd38.png
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb basslerNNP:

@BigB_-_BloXBergErst einmal Respekt für die Erkenntnis und die Motivation für den Lebenswandel. Dies ist der erste Schritt und meist kein einfacher. Nun heißt es jedoch Taten folgen zu lassen und vor allem durchzuhalten. Und ich wünsche dir dabei viel Erfolg. :)

Habe vor eineinhalb Jahren mein Leben selbst drastisch umgestellt. Alles Negative aus meinem Leben verbannt, da ich nicht nur ewig mit Depressionen zu kämpfen hatte, sondern auch ein extremer Pessimist war. Hatte an Sachen keinen Spaß, an denen ich eigentlich hätte Spaß haben sollen, da ich immer nur die damit verbundenen Anstrengungen gesehen hatte und mir alles negativ geredet hatte.
Zudem ging es mir körperlich auch so schlecht, dass ich bei knapp 200 kg stand.

Inzwischen sind über 50 kg runter, ich bin unfassbar positiv und meine Familie/Freunde erkennen mich von meiner Art her kaum wieder. Mir geht es deutlich besser. Bin Veganer, treibe regelmäßig Sport und schaue, dass ich nicht nur Gewicht verliere sondern es auch nicht wieder drauflade, wenn ich mal eine schlechte Phase habe.

Es geht alles, wenn du es nur möchtest. Ich setze mir immer mittelfristige Ziele. Mal für eine Woche, mal für einen Monat. So kann ich bisher die Motivation am besten aufrechterhalten.

Und halte uns gerne auf dem Laufenden. Würde mich interessieren, deinen Weg mitzuverfolgen.

Respekt für deinen Weg, wirklich aus tiefstem Herzen.  Das schwierigste ist wahrscheinlich die Umpolung deines Mindsets gewesen, nicht die 50 KG zu verlieren, oder? :)

 

Viel zu heftig und ein funken Hoffnung mehr meinen Weg zu schaffen. 

 

sig.png.49babb4761c5725617c35084305e9ace.png

                                                           Streams von mir findet ihr  HIER ❤️

Link to comment
Share on other sites

vor 41 Minuten schrieb BigB_-_BloXBerg:

Respekt für deinen Weg, wirklich aus tiefstem Herzen.  Das schwierigste ist wahrscheinlich die Umpolung deines Mindsets gewesen, nicht die 50 KG zu verlieren, oder? :)

 

Viel zu heftig und ein funken Hoffnung mehr meinen Weg zu schaffen. 

Danke. :)

Mindset ist das Wichtigste gewesen.
Ich hatte auch über mich gelernt, dass ich nur motiviert bin, wenn ich mental auf der Höhe bin. Mit der früheren Negativeinstellung wäre nichts in der Art möglich gewesen.

  • Like 1
Signatur.png.6c0bfce8b945d849d97c62991f723977.png.97aa88ab43a7a5d6ee04cc0ed2a6dd38.png
Link to comment
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb BigB_-_BloXBerg:

Respekt für deinen Weg, wirklich aus tiefstem Herzen.  Das schwierigste ist wahrscheinlich die Umpolung deines Mindsets gewesen, nicht die 50 KG zu verlieren, oder? :)

 

Viel zu heftig und ein funken Hoffnung mehr meinen Weg zu schaffen. 

Einen sehr guten und weisen Spruch möchte ich dir noch auf den Weg geben!! Dieser ist mein Lebensmotto... 😉 

"Sei - versuche nicht, zu werden"

Edited by matze0018
  • Like 1
  • Thanks 2

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png.06b3d1323c318694eea178a43032f1bb.png

Link to comment
Share on other sites

Am 4/7/2022 um 10:17 AM schrieb BigB_-_BloXBerg:

Ich kam viel zu kurz in letzter Zeit um auf alles ausgiebig einzugehen, trotzdem möchte ich dir erneut Danken. Auch das Du, der gerade so eine coole Story hinter sich hat jetzt Motivation aus unserem Ding hier schöpfen kann ist extrem schön für mich zu lesen. Ich hoffe natürlich das bei dir alles läuft wie du es dir wünschst. Irgendwie ist es wirklich so, in der Gemeinschaft findet man Kraft. Voll kitschig, aber wahr! :D

Aber selbstverständlich! Den größten Push habe ich selbst schon immer bekommen, wenn ich mich mit anderen über das ganze unterhalten konnte. Führt am Ende immer zu mehr Motivation und macht gleich viel viel mehr spaß! Die Motivation kickt gerade so hart, dass ich meinen Plan verändert habe. Statt erst gegen Herbst wieder mit dem Football anzufangen, habe ich gestern kontakt zu meinem Wunschverein aufgenommen und hoffe die tage am Probetraining teilnehmen zu können.

 

Ich hoffe bei dir läuft es bisher gut und du hast erste Erfolge zu verzeichnen? :)

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Ich bin beruflich und physisch auf einem Weg wie schon EWIG nicht mehr. Das macht mich gerade so happy. :) Sportlich läuft noch überhaupt nicht, liegt allerdings auch an momentanen Rückenschmerzen nach einem Sturz über meinen Kater....  :D

Sag mal bescheid wie dein Training lief bitte! :)

  • Like 1

 

sig.png.49babb4761c5725617c35084305e9ace.png

                                                           Streams von mir findet ihr  HIER ❤️

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Dann würde sich storytechnisch die Frage stellen, wo die herkommen. Auch wäre noch die Frage, ob die im SP dann auch dabei sein müssten. Auf Zeta gibt eigentlich es nur die Banished. Sobald man keine Klone einsetzt, müssen diese Figuren eben erklärt werden und Sinn machen.
    • @Saleen Da ich weiß das du PC´ler bist Hast du evtl. mal eines der Total War spiele gespielt? Wenn ja muss man echt für Total War: Warhammer 1-3 haben damit man die ganze Welt und klassen hat 
    • Könnte man im Grunde wie beim Halo 3 4er Koop lösen: Einfach mit drei Gebietern / Sangheili auffüllen. Die spielen sich identisch, sind aber keine Spartans.
    • Habe dich schon richtig verstanden, aber ich sehe es trotzdem anders.  Aber bin auch nicht son Spielenerd welcher sich alles mögliche zu irgendwelchen Spielen anschaut.  Mir ist es völlig egal ob im Vorfeld irgendwas gezeigt wird oder nicht. Mich interessiert sowas kaum.  Da ich Sony kenne, ist mir bewusst, dass auch genug gute Spiele für die Generation kommen werden, so wie sonst auch. Nur weil sie jetzt scheinbar nicht ganz so viel vor dem Release zeigen, denke ich nicht, dass ich jetzt im dunkeln sitzen muss.  Ich muss auch nicht wissen was für Spiele nächstes Jahr kommen werden. Das ist noch ne ganze weile hin und wenn es soweit ist, dann wird da schon rechtzeitig was zu gesagt. Für mich ist es nur überflüssig es jetzt schon zu wissen.  Sieht halt jeder anders. Mich stört es jedenfalls null, dass zurzeit nicht viel kommt. 
    • Ich weiß ja auch nicht, ob das möglich sein wird, dass sich jeder Spartan ein Fahrzeug liefern lässt. Kann schon sein, dass man als Gruppe nur eins geliefert bekommt. Keine Ahnung, das wird man sehen. Es wäre aber ganz geil, wenn man da mit einer kleinen Armee einen Außenposten angreifen könnte. 😄 Ich hatte hier und da schon 5-7 Marines an meiner Seite.   Wer würde einen Helfer (zB. den Piloten) spielen wollen, wenn der andere der Master Chief sein kann? Es hätte eine Person sein müssen, die vom ersten Moment an bei der Story involviert war und das war nur der Pilot. Außerdem würde man ja nicht nur eine Person brauchen, sondern gleich 3 weiter. Der Coop geht nämlich zu viert. Infinite ist storytechnisch komplett auf Single Player ausgelegt und das ist mir lieber als, dass die Kampagne auf Coop entwickelt worden wäre. Die Lösung mit den Klonen stört mich nicht und hat mich auch bei keinem Halo bisher gestört. Wie gesagt finde ich es so besser, als ein "Coop-Spiel" daraus zu machen. Im SP spiele ich es wahrscheinlich 10 Mal aus, im Coop vielleicht 2 Mal.
×
×
  • Create New...