Jump to content

Ist bei einem Spiel der Name wichtig?


Recommended Posts

Hallo Leute,

da ich es immer wieder lese, ich auch der Meinung bin und mich generell einfach die Meinung von euch zu diesem Thema sehr intressiert würde ich gerne ein wenig Diskutieren. :)

Aktuell gibts ja neh menge Leute die immer wieder Reboots/Remakes von alten Klassikern wollen, daneben gibts lang laufende Serien dennen ein neues Gewand gut tun würde weil sie sich in eine, stark vom Original abweichende Richtung Entwickelt haben.

Dazu einfach mal ein paar beispiele:
AC Vallhalla, für sich ein okayes game aber einfach kein AC.
God of War, ich habs geliebt, geile Story und Welt (nordische Mythologie ist super) aber für mich einfach kein God of War, wiso eigentlich einfach keine Komplett neue IP?
Jeder will ein Silent Hill von Hideo, würdert ihr ein Horror game von im nur kaufen wens Silent Hill heißt?
Resident Evil 7 und 8, sind beides gute spiele aber wäre doch für Capcom perfekt gewesen eine neue Serie zu Starten nicht? Neue Perspektive, Charakter, Gruppen und vorallem in 8 sind es ja Mysthische Kreaturen und keine Wissenschaftliche wenn man ehrlich ist und das hat mir Resident Evil halt einfach nichts mehr zu tun.
Bei den Reboots von alten klassiker dasselbe, Legends of Dragoon hab ich öfters mal gelesen, wäre doch cool wen sowas als neue IP kommt im ähnlichen Stil und man die Klassiker ruhen lässt.

Da lob ich mir Miyazaki den Elden Ring hätte auch Dark Blood Demon Souls heißen können da es von allen etwas hat, aber neue IP.

Gibts sicherlich noch genug beispiele, ab als kleiner Anstupser reicht es sicher. :)

Mir ist bewusst dass, dies Marketingtechnisch sicher einfacher ist da man einen Bekannten namen einfacher Vermarkten kann beim Mainstream, aber ich denke jeder hier würde sich über neue IPs fast mehr freuen, da zieht man dann auch weniger Vergleiche zu alten Teilen und mMn würden einige Spiele besser abschneiden in euerer Persöhnichen Wertung wenn es Teil 1 von Neu ist anstelle von Teil 6 von bekannt.

 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb CBandicoot:

Hallo Leute,

da ich es immer wieder lese, ich auch der Meinung bin und mich generell einfach die Meinung von euch zu diesem Thema sehr intressiert würde ich gerne ein wenig Diskutieren. :)

Aktuell gibts ja neh menge Leute die immer wieder Reboots/Remakes von alten Klassikern wollen, daneben gibts lang laufende Serien dennen ein neues Gewand gut tun würde weil sie sich in eine, stark vom Original abweichende Richtung Entwickelt haben.

Dazu einfach mal ein paar beispiele:
AC Vallhalla, für sich ein okayes game aber einfach kein AC.
God of War, ich habs geliebt, geile Story und Welt (nordische Mythologie ist super) aber für mich einfach kein God of War, wiso eigentlich einfach keine Komplett neue IP?
Jeder will ein Silent Hill von Hideo, würdert ihr ein Horror game von im nur kaufen wens Silent Hill heißt?
Resident Evil 7 und 8, sind beides gute spiele aber wäre doch für Capcom perfekt gewesen eine neue Serie zu Starten nicht? Neue Perspektive, Charakter, Gruppen und vorallem in 8 sind es ja Mysthische Kreaturen und keine Wissenschaftliche wenn man ehrlich ist und das hat mir Resident Evil halt einfach nichts mehr zu tun.
Bei den Reboots von alten klassiker dasselbe, Legends of Dragoon hab ich öfters mal gelesen, wäre doch cool wen sowas als neue IP kommt im ähnlichen Stil und man die Klassiker ruhen lässt.

Da lob ich mir Miyazaki den Elden Ring hätte auch Dark Blood Demon Souls heißen können da es von allen etwas hat, aber neue IP.

Gibts sicherlich noch genug beispiele, ab als kleiner Anstupser reicht es sicher. :)

Mir ist bewusst dass, dies Marketingtechnisch sicher einfacher ist da man einen Bekannten namen einfacher Vermarkten kann beim Mainstream, aber ich denke jeder hier würde sich über neue IPs fast mehr freuen, da zieht man dann auch weniger Vergleiche zu alten Teilen und mMn würden einige Spiele besser abschneiden in euerer Persöhnichen Wertung wenn es Teil 1 von Neu ist anstelle von Teil 6 von bekannt.

 

Elden Ring ist viel mehr ein Dark Souls 4 als alles andere ....eine neue IP mit nur altbekannten...die Open World die Aschen damit es einige leichter haben. Sehr wenig Neuerungen ,die gleiche Engine , die gleichen alten Animationen. 

God of War ist keine neue IP wie soll sie das sein? Es ist ein genialer Reboot dieser Serie.

AC wird für alles missbraucht der Name, hat nichts mehr mit Assassinen zu tun und ebenso wenig mit Wikingern.

Ich wünsche mir mehr neue IPs und nicht alte Spiele neu aufgelegt...oder wenn dann solche Reboots wie es God of War von Barlog ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten schrieb Eloy29:

Elden Ring ist viel mehr ein Dark Souls 4 als alles andere ....eine neue IP mit nur altbekannten...die Open World die Aschen damit es einige leichter haben. Sehr wenig Neuerungen ,die gleiche Engine , die gleichen alten Animationen. 

God of War ist keine neue IP wie soll sie das sein? Es ist ein genialer Reboot dieser Serie.

AC wird für alles missbraucht der Name, hat nichts mehr mit Assassinen zu tun und ebenso wenig mit Wikingern.

Ich wünsche mir mehr neue IPs und nicht alte Spiele neu aufgelegt...oder wenn dann solche Reboots wie es God of War von Barlog ist.

Also ich empfand es als anders wie Dark Souls, aber so empfindet es jeder anders. :)

Hab ich auch nicht behauptet, sondern wiso man das Spiel nicht als neue IP auf den Markt gebracht hat. Wäre dieses Spiel kein God of War sondern was neues hätte ich persöhnlich es besser bewertet aber als GoW naja.

Ja da stimme ich voll zu, so schade dass, sie hier den guten Ruf so zerstört haben. AC war mal sehr genial aber mittlerweile ists einfach furchtbar.

Ich bin da auch für neue IP's, Silent Hill mag damals genial gewesen sein, aber den heutigen Hype versteh ich nicht. Lieber doch was neues, frisches mit vielleicht ein paar schönen Easter eggs usw. Gerade bei dem Spiel aus Dänemark (namen vergessen) wo auf einmal alle meinten es wird SH mit Hideo und der Hype ausbrach, wiso den eigentlich xD.

Link to comment
Share on other sites

Nun es kommt immer drauf an.

Wenn sich eine Reihe zu sehr von der eigentlichen Stilrichtung geändert hat, dann würde ich den Markennamen nicht fortführen. Allerdings ziehen Markennamen einfach mehr, und locken mehr Kunden an.. aus kapitalistischer Sicht also logisch, dass man Spielereihen immer mit bekannten Markennamen fortsetzt, auch wenn sie sich zu sehr verändert haben.

Andererseits wenn es eine würdige Fortsetzung ist trotz der Änderungen, und die alten vorherigen Teile nicht negiert, finde ich eine Fortführung durchaus in Ordnung mit dem bekannten Markennamen.

Bestes Beispiel ist die Ratchet and Clank Reihe, jeder Teil eine würdige Fortsetzung..

Ja God of War 4, hat eine ganz neue Ausrichtung bekommen, dennoch ist noch genug god.of.war drin und den Titel God of War zu behalten.. :) meines Empfindens nach :)

Bei Assassins Creed, hat sich das für mich hingegen etwas zu sehr geändert.

Ab dem Moment als die Gegenwarts-Desmond Story in Assassins Creed abgeschlossen wurde, hat sich die Reihe immer mehr vom science fiction setting losgelöst..

Und den eigentlichen Konflikt zwischen den Templern und den Assassinen zu wenig in den Vordergrund gerückt..

Nichtsdestotrotz sind viele Assassins Creed spiele sehr gut, nur wie du schon richtig sagst, ist der Name "Assassin's Creed" in den Titeln nicht unbedingt mehr so passend...

Es ist ein schwieriges Thema, ich kann nur sagen: Zu sehr dürfen sich die Reihen nicht von den Vorgängern unterscheiden, ansonsten lieber einen neuen Namen in einer neuen IP...

Aber so fehlt halt dann die Anziehungskraft, der Vorgänger Teile, um Leute anzulocken...

Der Kern muss immer verfügbar sein der eine IP ausgemacht hat...

Auf jeden Fall eine interessante Frage über die man natürlich stundenlang diskutieren kann :)

Edited by Konsolenheini
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also Elden Ring ist defenitiv kein DARK Souls 4.

Was ich schlimm finde ist das man den Namen weiter verwendet obwohl dahinter dann ein komplett neues Game steckt.

Square Enix ist Meister darin alte Marken zu zerstören aber vorher noch mit grossen Namen den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Naja so macht man leider Geld.

Mittlerweile lass ich nicht nicht mehr von Franchise Namen ködern.

Ich persönlich acht nur noch darauf wer als Entwickler dahinter steht (da muss man sich aber schon auskennen mit der Branche).

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 4/23/2022 um 5:48 PM schrieb triererassi:

Also Elden Ring ist defenitiv kein DARK Souls 4.

Was ich schlimm finde ist das man den Namen weiter verwendet obwohl dahinter dann ein komplett neues Game steckt.

Square Enix ist Meister darin alte Marken zu zerstören aber vorher noch mit grossen Namen den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Naja so macht man leider Geld.

Mittlerweile lass ich nicht nicht mehr von Franchise Namen ködern.

Ich persönlich acht nur noch darauf wer als Entwickler dahinter steht (da muss man sich aber schon auskennen mit der Branche).

Die Namen der Spiele sind Zweitranging... Ich schau mir immer Gameplay-Videos an und schau ob mir besgates GEfällt.. Wenn dann noch die Story stimmt ist alles Tutti :) Aber dennoch, gewisse Spielehersteller-Namen stehen meist für Qualität. Naughty Doy & Insomiac z.b... Diese Beiden Spieleschmieden wissen was sie machen.. Diese Reihen hier sind einfach MEGA:

Crash Bandicoot
Jak & Daxter
Ratchet & Clank
Uncharted
Last Of Us

Edited by Konsolenheini
Link to comment
Share on other sites

Am 4/22/2022 um 11:33 AM schrieb Konsolenheini:

Nun es kommt immer drauf an.

Endlich eine Reihe zu sehr von der eigentlichen Stil aus Richtung geändert hat, dann würde ich den markennamen nicht fortführen. Allerdings ziehen markennamen einfach mehr, und locken mehr Kunden an.. aus kapitalistischer Sicht also logisch, dass man Spieler rein immer mit bekannten markennamen fortsetzt, auch wenn sie sich zu sehr verändert haben.

Andererseits wenn es eine würdige Fortsetzung ist trotz die Linderung, und die alten vorherigen Teile nicht negiert, finde ich eine Fortführung durchaus in Ordnung mit dem bekannten markennamen.

Bestes Beispiel ist die Ratchet and Clank Reihe, jeder Teil eine würdige Fortsetzung..

Ja God of War 4, hat eine ganz neue Ausrichtung bekommen, der noch ist noch genug god.of.war drin und den titel God of War zu behalten.. :) meines Empfindens nach :)

Bei Assassins Creed, hat sich das für mich schon sehr geändert.

Ab dem Moment als die Gegenwarts-Desmond Story in Assassins Creed abgeschlossen wurde, hat sich die Reihe immer mehr vom science fiction sitting losgelöst..

Und den eigentlichen Konflikt zwischen den Templern und den Assassinen zu wenig in den Vordergrund gerückt..

Nichtsdestotrotz sind viele Assassins Creed spiele sehr gut, nur wie du schon richtig sagst, ist der Name "Assassin's Creed" in den Titeln nicht unbedingt mehr so passend...

Es ist ein schwieriges Thema, ich kann nur sagen es nur sehr dürfen sich die Reihen nicht von den Vorgängern unterscheiden, ansonsten lieber einen neuen Namen in einer neuen IP...

Fehlt halt dann die anziehungskraft, der Vorgänger Teile, um Leute anzulocken...

Der Kern muss immer verfügbar sein der eine IP ausgemacht hat...

Auf jeden Fall eine interessante Frage über die man natürlich stundenlang diskutieren kann :)

Ich kann dir hier eigentlich nur größtenteils zustimmen. :)
Bei genau einem Punkt von dir könnte man wahrscheinlich ewig diskutieren, wann hat sich ein Titel/Serie so entscheidend verändert das es einen neuen Namen (und natrülich Noch mehr) bekommen sollte oder wann ist ein Titel würdig genug trotz der Änderung den Namen zu behalten? 😉 Hier kommt es sehr stark auf das Persöhnliche Empfinden und der verbundenheit der Serie an. 
Da fehlt mir bei GoW der Kern für mich. 😅

Ein extremes beispiel ist hier eigentlich Final Fantasy, seit Teil 7 hat sich die Serie auch sehr stark verändert, teils Positiv (gehen mit der Zeit) aber teils auch negativ. Hier ists aber mittlerweile gang und gäbe das sich kein Titel dem anderen gleicht. Ich denke wir sind uns einig dass, nicht alle FF als würdig angesehen werden können. 😉

Mein Problem ist dass, ich titel von vorneweg (wirklich nicht absichtlich) mit alten Teilen vergleiche und somit schon eine gewisse Meinung habe. Die erwartungshaltung ist wesentlich höher oder niedrige (je nach Titel) und daher überlege ich eher ob ich etwas kaufe. Gutes beispiel finde ich Shadow of Mordor/War, hatten was von AC aber hab sie sehr gern gespielt. :)

 

Am 4/23/2022 um 5:48 PM schrieb triererassi:

Also Elden Ring ist defenitiv kein DARK Souls 4.

Was ich schlimm finde ist das man den Namen weiter verwendet obwohl dahinter dann ein komplett neues Game steckt.

Square Enix ist Meister darin alte Marken zu zerstören aber vorher noch mit grossen Namen den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen.

Naja so macht man leider Geld.

Mittlerweile lass ich nicht nicht mehr von Franchise Namen ködern.

Ich persönlich acht nur noch darauf wer als Entwickler dahinter steht (da muss man sich aber schon auskennen mit der Branche).

Also die Entwickler habe ich auch gerne im Blick, obwohl bei vielen ursürunglichen Titeln die Masterminds nicht mehr dort arbeiten bzw nach teil 1 oder 2 weck sind. Ist doch immer dasselbe, super spiel, genialer Teil 2 und dann kommen die Geier im Vorstand mit MTA und für eine Breitere masse und blabla und weck sind die guten xD

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

Nein. 

Ehemaliger Trophäenjäger

1373442.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID & Xbox Live: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Link to comment
Share on other sites

Am 4/26/2022 um 8:39 AM schrieb Konsolenheini:

Die Namen der Spiele sind Zweitranging... Ich schau mir immer Gameplay-Videos an und schau ob mir besgates GEfällt.. Wenn dann noch die Story stimmt ist alles Tutti :) Aber dennoch, gewisse Spielehersteller-Namen stehen meist für Qualität. Naughty Doy & Insomiac z.b... Diese Beiden Spieleschmieden wissen was sie machen.. Diese Reihen hier sind einfach MEGA:

Crash Bandicoot
Jak & Daxter
Ratchet & Clank
Uncharted
Last Of Us

Ich finde es halt nur schade wenn man sich einfach nicht mehr wie früher drauf verlassen kann das ein bestimmter Publisher oder eine bestimmte Marke für etwas steht/stand (Qualität usw).

 

Ich kenn mich damit nicht so aus , aber kann es sein das früher Geld nicht so der krasse Faktor war?

 

Nur wie hier im Fall von Elden Ring sieht man halt auch wieder das zugunsten der breiten Masse ein Game verwässert wird.

Ich finde es einfach schade das man nicht einfach ein neues Franchise entwickelt (für Casual Gamer usw) und das Mainfranchise halt auf die Hauptgruppe weiter zuschneidet.

Ich zb hatte mehr Spass mit Hellpoint als mit Elden Ring.

Das ist schon seltsam :)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • Better Call Saul - Staffel 6, Folge 12 (Netflix) Info: Finale Staffel mit insgesamt 13 Folgen.   War wieder eine ganz starke Folge und alles war richtig interessant. Richtig klasse, das man eine bestimmte Person noch mal sieht. Dann hat man noch eine menge von dieser Person erfahren. Auch klasse, das man kurz eine bestimmte Person aus Breaking Bad gesehen hat. Das Ende dieser Folge macht so viel Lust auf das Serienfinale und die Kacke ist mal richtig am Dampfen. Bin so krass gespannt was im Finale alles passiert.
    • Prey Am Wochenende geschaut.. Hammer!  Die Comanche Version wird auch noch zeitnah geguckt.    BUBA Völlig abgefahren. Hat einfach nur Spaß gemacht. Kann ich jedem nur empfehlen. 
    • Ja, schreibe dir alles am besten auf, was du noch gucken möchtest. Und toll, das du Umbrella Academy guckst und nicht abbrichst. Die Serie wird noch viel besser und spannender. Du wirst dort noch so klasse Szenen erleben und Staffel 3 war auch ganz Stark. Du kannst dich richtig von Staffel 1 auf das Staffelfinale freuen. Dort wirst du einer der besten und geilsten WTF Staffelfinale aller Zeiten erleben. Der absolute Wahnsinn was man da dann sieht. Da ist mir die Kinnlade bis weit nach Australien gefallen.
    • Digimon Survive, mein erstes Visual Novel. Gefällt mir richtig gut.
×
×
  • Create New...