Jump to content

Welche Marotten habt IHR beim Gaming?


TomSir79
 Share

Recommended Posts

Screenshot_20221001_000601.thumb.jpg.4c52b91aec1bbb108594401706f3b6ee.jpg

Marotten, Seltsame Angewohnheiten, Eigenarten...etc und das beim Gaming! 

Wer kennt sie? Wer hat welche? Von "nach vorne lehnen bei Bosskämpfen in Souls-Spielen" zu "zur Seite neigen in Kurvenfahrten bei Rennspielen" ist alles vertreten. Leider auch so mancher Tod eines Controllers (R.I.P.)

Also traut euch, gebt es zu und schreibt hier eure Top 5 Gaming-Marotten rein! 

Vorlage für euch, liebe Freunde 😉

#1

#2

#3

#4

#5

Und hier sind meine Top 5:

 

#1 Weiblichen Charakteren unter den Rock linsen oder es zumindest versuchen. 

Keine Ahnung warum, aber wenn ich einen weiblichen Charakter alà 2B, Walküre aus dem aktuellen Valkyrie Elysium oder auch Juliet Starling aus Lollipop Chainsaw steuere, dann habe ich immer den Drang zu versuchen mit der Kamera unter den Rock zu schauen. Hat noch nicht mal was sexuelles, sondern eher eine Neugierde zu sehen wie akurat die Entwickler ans Charakterdesign ran gegangen sind. 😅

#2 Mir vorstellen wie ich den Controller gegen den Fernseher schmeiße. Es am Ende aber (Gott sei Dank!) nicht mache. 

Jup, dieser ganze Abschnitt ist dem Souls-Genre zuzuordnen. Zumindest ein sehr großer Anteil davon. 😓

#3 Jede Ritze und Ecke in Videospielen abgrasen. 

Ich denke mal jeder RPG'ler hier wird verstehen was ich damit meine. Da wird alles, was nicht bei drei auf den Bäumen ist, mitgenommen. Jeder noch so unwichtige Pfad wird abgeklappert. 900 Sammel-Items farmen, nur um am Ende einen vergoldeten Kackehaufen in Händen zu halten...usw

Eine Tortur! 

#4 Kartoffel-Chips während dem Gaming futtern. 

Mhm...fettiger Controller und Sodbrennen lassen grüßen... 

Schlecht isses, gemacht wird es aber trotzdem. Nicht immer. Es kommt aber vor. 

#5 Mich ziemlich schnell durch andere Dinge (wie diesen Text...) ablenken lassen.

Warum mir solche Ideen immer dann kommen, wenn ich gerade am zocken bin, ist mir schleierhaft. Eigentlich sollte ich da rum liegen und begeistert Valkyrie Elysium zocken. Stattdessen tippe ich diesen Text auf meinem Smartphone ab. Falls ihr euch fragt warum. Die Antwort ist 42

Eine schöne Nacht noch ihr Mit-Nachtaktiven und genießt das verlängerte Wochenende! 😁✌️

  • Like 3

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png

Game of the Year 2022!

Link to comment
Share on other sites

@TomSir79Punkte 1-3 kommen mir sehr bekannt vor 🤘

Punkt 4, sobald eine Sequenz kommt geh ich rauchen, gucke die Sequenz natürlich trotzdem 
 

Punkt 5, ich mag keine Spiele in denen man nicht schneller laufen oder rennen kann, Ergo renne, Rolle oder was auch sonst ich immer damit es schnell geht

 

Punkt 6 bei schweren Gegnern bin ich nur am fluchen und erfinde gerne neue Ausdrücke 

 

Punkt 7 wenn möglich Kamera so weit weg wie möglich vom Charakter stellen, für mehr Übersicht, ich liebe das

Edited by Gunse
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb News-Kommentator:

#2 Sprüche kloppfen

"Auf Wiedersehen. Dankeschön!" in so einem säuselnden Singsang kam mir in Diablo III häufiger mal über die Lippen. 

Oder in Jackie Chan's Stuntmaster für PS1 habe ich immer Jackie's ikonisches "Don't mess with me again!" wiederholt. Aber immer mit so einem absichtlich starken Akzent. Ich fand das damals und auch heute noch immer sehr witzig. 🤣

Btw ein toller PS1-Klassiker!

  • Like 1

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png

Game of the Year 2022!

Link to comment
Share on other sites

Ich habe nur eine Marotte beim Videospielen, wenn mir Leute zu gucken, kommen sie immer aus dem Lachen nicht raus und meint ich sollte Comedy let's Plays machen...

Beispiel:

Ich spiele god of War 2, und ganz normal, an irgendeiner Stelle sterbe ich mache es noch mal und sterbe wieder plötzlich fange ich an und "willkommen bei: 1000 Arten zu sterben mit kratos..." 

Oder bei Mass Effect, kann man ja den Gegnern die Köpfe wegschießen wenn man das scharfschützengewehr hat.. dann sage ich plötzlich sowas wie "ey ihr Gegner ihr müsst doch nicht gleich den Kopf verlieren.", Oder "ihr geht ganz schön kopflos an die Sache ran", "ja schießen ist wahrlich kopfsache", "jetzt habt ihr garantiert keine Kopfschmerzen mehr", "beim Fußball hättet ihr jetzt ein Problem, kopfbälle könnt ihr nicht mehr machen." :D oder als ich mit dem Mako durch die Gegend gebrettert bin, mit dem Auto kann man ja auch springen, fange ich plötzlich an zu singen "gummibären, hüpfen hier und dort und überall..." :D

Oder als ich mit der freien drehbaren Kamera gespielt habe und plötzlich mit der Kamera von unten shepherd mir betrachtete, den männlichen, und man seine klöten in Nahaufnahme sah quasi, sagte ich "ich bin Commander shepherd und das sind meine lieblingsklöten auf der Citadel", oder "wenn ich f***e dann shepperts, denn mein Name ist Programm.."

Oder ich laufe durch die Gegend und mir alles nieder und sage"wenn shepherd kommt dann shepperts"

"Oh ich habe Lust auf eine Runde call of moorhuhn" :D

Als ich den Reboot von Tomb Raider zum ersten Mal gespielt hab sagte ich:"oh mein Gott wer hat denn die Luft aus meinem Hupen gelassen?" :D

Bei Worms oder Frontschweine nehme ich gerne lustige Namen für meine verschiedenen Würmer oder frontschweine, z.b: mauerblümchen, unschuldslamm, Jens Spanferkel, Angela Ferkel" usw :D

Wenn ich bei irgendeinen spielen mit meiner spielfigur  schnell durch die Gegend laufe, singe ich auch gerne "so schnell ist keiner nirgendwo, Speedy wie, Speedy wo, die schnellste Maus von Mexiko", oder "hier kommt roadrunner Meep Meep" :D

Und irgendwie mache ich immer so einfach einen Quatsch.

Bei GTA spiele ich auch gerne mal den Amokläufer und schaue wie lange ich den Spaß dort treiben kann... In Wirklichkeit würde ich sowas natürlich nicht machen, aber es ist ja nur virtuell und dann mache ich gerne mal Quatsch oder ich cheate gerne mal aus Spaß bei GTA und dann weniger schwerkraft zu haben oder so..

Ansonsten bin ich eher der normale gelegenheitsspieler

.

Edited by Konsolenheini
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb News-Kommentator:

Mein Lieblingsspruch bei Kopfschüssen ist: "Uh, das gibt Kopfschmerzen deluxe."

Und jetzt stellt euch vor: Ihr zockt "Sniper Elite 4" im Coop. Aufm zweithöchsten Schwierigkeitsgrad. Euer Mate fängt wegem dem Spruch an zu lachen, sein Abzugfinger zuckt. Ein Schuss löst sich. Und die italienischen Nationalisten ballern euch übern Haufen.

Ladebildschirm: "Oh shit, here we go again."

Haha, ja cool haha :D

Bei Farpoint VR wenn man da den Gegnern den Kopf weg schießt, kommt grünes Blut aus dem Hals, da sag ich dann oft "ihhh ,dem lauft Popel aus dem Hals" :D

Link to comment
Share on other sites

Cooles Thema.

Ich habe so einige Marotten in Games. Ich zähle mal einige auf:

 

1. Fluchen über Gegner/Bosse usw.:

Ab und zu Fluche ich über ein bestimmten Gegner/Boss, Situation usw. (wenn es voll schwer ist usw.) laut und sage sowas wie: Bist du/ist das denn bescheuert, das geht mal gar nicht. Ich mache dich jetzt fertig und trete dir in den Arsch usw. :classic_biggrin:

 

2. Wut auslassen:

Gibt so Games wie Crash Bandicoot, wo man unter anderen Millimeter genau springen muss, oder halt mehre Dinge noch gleichzeitig machen muss. Man schafft das dann erst nach gefühlten 100 mal. bei solchen Stellen könnte ich ausflippen. Besonders wenn man immer kurz vor dem schaffen stirbt. Und genau dann muss meine Couch dran glauben.

 

3. Erkunden und Details:

Bei bestimmten Games wie unter anderen Tomb Raider, The Last Of Us, Einige Open World Games usw. liebe ich es jeden Winkel zu erkunden und gucke mir fast jede Details an. Kommt aber immer drauf an was für ein Game es ist. Das hat damals mit den ersten Tomb Raider Teil auf der PS1 angefangen mit den Erkunden usw. Seit dem liebe ich sowas.

 

4. Grafik Option usw.:

Wenn das Game es anbietet in den Optionen, deaktiviere ich immer Filmkorn, Tiefenschärfe, Bewegungsunschärfe, da ich diese dinge in Games überhaupt nicht mag (schon immer).

Wenn das Game 30 und 60 fps anbietet, nehme ich immer 60 fps. Geht für mich vor allen anderen Dingen vor.

 

5. Nicht die Zeit mitbekommen:

Wenn ich persönlich ein Hammer Game Spiele, dann passiert es das ich meistens die Zeit nicht mitbekommen, da ich so vertieft bin. Da kann es mal passieren, das ich auf einmal 6-8 Stunden am Stück gespielt habe und gefühlt waren es nur 2-3 Stunden. Gerade bei klasse Open World Games ist das so krass bei mir. Schon alleine weil ich da jeden Winkel ganz in Ruhe erkunde.

 

6: Erschrecken:

Wenn ich ein klasse Game spiele, dann bin ich absolut vertieft und wenn auf einmal das Telefon klingelt oder es an der Tür klingelt, dann erschrecke ich mich meistens krass.

 

7. Bestimmte Sitzposition usw.:

Ich sitze immer ca. 2 Meter vor dem Bildschirm (55 Zoll) und meine Arme sind immer auf den Oberschenkel abgestützt. So sitze ich zu 95% bei Games und bin dann auch am besten konzentriert. Gibt aber auch ganz gemütliche Games wo ich dann nicht sitze, sondern mich eher gemütlich auf die Seite lege auf der Couch.

 

8. Freude und Jubeln:

Wenn ich ein sehr schweren Boss besiegt habe, nach haufenweise Versuche, dann schreie ich meine Freude richtig raus und balle die Faust usw. Ein Beispiel:

Ich habe ohne Scheiß fast 7 Stunden für die Walküren Königin in God Of War gebraucht. Immer kurz bevor ich die besiegt hatte, bin ich drauf gegangen. Wo ich es dann endlich geschafft habe, habe ich meine Freude/Erleichterung nur so rausgeschrien und noch gesagt: Yeeeeeeeeeeeeees, Du blöde Kuh, jetzt habe ich dich endlich fertig gemacht und du kannst mich mal sowas von am Arsch lecken.

 

 

 

 

 

 

Edited by spider2000
  • Like 3
  • Haha 2
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb spider2000:

 

4. Grafik Option usw.:

Wenn das Game es anbietet in den Optionen, deaktiviere ich immer Filmkorn, Tiefenschärfe, Bewegungsunschärfe, da ich diese dinge in Games überhaupt nicht mag (schon immer).

Wenn das Game 30 und 60 fps anbietet, nehme ich immer 60 fps. Geht für mich vor allen anderen Dingen vor.

Das könnte ich, was erst genanntes betrifft.. was das 30fps zu 60fps betrifft, ich neige dazu die beste Optik zu nutzen, dafür verzichte ich dann auf 60fps... Beispiel Ratchet and Clank Rift Apart, da wollte ich alle Effekte an haben, hatte ich die 60fps nutzen wollen hatte ich bei der Grafik Abstriche machen müssen 😉

Aber wie auch immer jeder zockt wie man es mag :)

lustig was du sonst so noch geschrieben hast..

früher hab ich auch viel geflucht bei spielen, das mache ich mittlerweile nicht mehr bzw super , super, Ultra, mega selten...

Mittlerweile bin ich wenn ich bei Spielen sterbe eher der buddhistische Bär im winterschlaf :D

Lediglich Crash bandicoot hat mich tatsächlich auch mal zum fluchen gebracht oder Mario 64..

Bei Crash bandicoot 1 gibt es da dieses eine brückenlevel, das ist der Horror... Und wenn dann die Checkpoints so scheiße gesetzt sind, dass man wieder von vorne anfangen muss, ist auch ein Ding was mich immer wieder ärgerlich gemacht hat...

Bei Mario 64 war es die letzte bowserwelt, als man da Stück für Stück immer höher musste, und wenn man dann von der einer Plattform Fall springt wegen der Kamera, und man wieder ganz unten angelangt ist aber noch lebt.. 😉

Aber wie gesagt, dass es ultra selten dass ich mich über sowas noch aufrege.

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb News-Kommentator:

Bei mir ist das keine Marotte sondern "Standard". 😇

Ja, so kann man es natürlich auch nennen. :prost:

 

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Konsolenheini:

Das könnte ich, was erst genanntes betrifft.. was das 30fps zu 60fps betrifft, ich neige dazu die beste Optik zu nutzen, dafür verzichte ich dann auf 60fps... Beispiel Ratchet and Clank Rift Apart, da wollte ich alle Effekte an haben, hatte ich die 60fps nutzen wollen hatte ich bei der Grafik Abstriche machen müssen 😉

Aber wie auch immer jeder zockt wie man es mag :)

lustig was du sonst so noch geschrieben hast..

früher hab ich auch viel geflucht bei spielen, das mache ich mittlerweile nicht mehr bzw super , super, Ultra, mega selten...

Mittlerweile bin ich wenn ich bei Spielen sterbe eher der buddhistische Bär im winterschlaf :D

Lediglich Crash bandicoot hat mich tatsächlich auch mal zum fluchen gebracht oder Mario 64..

Bei Crash bandicoot 1 gibt es da dieses eine brückenlevel, das ist der Horror... Und wenn dann die Checkpoints so scheiße gesetzt sind, dass man wieder von vorne anfangen muss, ist auch ein Ding was mich immer wieder ärgerlich gemacht hat...

Bei Mario 64 war es die letzte bowserwelt, als man da Stück für Stück immer höher musste, und wenn man dann von der einer Plattform Fall springt wegen der Kamera, und man wieder ganz unten angelangt ist aber noch lebt.. 😉

Aber wie gesagt, dass es ultra selten dass ich mich über sowas noch aufrege.

 

Ja, jeder ist halt anders. Die einen zählen lieber auf beste Grafik, andere halt so wie ich auf 60 fps. Ich bin ja eh schon Ewigkeiten an 60 fps gewöhnt, seit ich überhaupt ein PC habe.

Also Fluchen tuhe ich auch nicht mehr so oft, aber es kommt vor, wie unter anderen bei der blöden Kuh, die Walküren Königin oder halt diesen beschissenen Stellen in Crash Bandicoot (Brückenlevel wie du schon sagst). Fluchen tuhe ich dann meistens nur, wenn ich es nach stunden/100 Versuche immer noch nicht schaffe.

Oh ja, ich Fluche auch bei sowas, wenn die Kamera in Games rumzickt und man kein richtigen Überblick hat. Gerade bei sowas wie hochkletern/springen usw. und ganz weit oben fällt man wieder runter. Dann das ganze von vorne. Das ist dann teilweise zum :kotz:

 

 

Edited by spider2000
  • Thanks 1
stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb spider2000:

Ja, jeder ist halt anders. Die einen zählen lieber auf beste Grafik, andere halt so wie ich auf 60 fps. Ich bin ja eh schon Ewigkeiten an 60 fps gewöhnt, seit ich überhaupt ein PC habe.

Also Fluchen tuhe ich auch nicht mehr so oft, aber es kommt vor, wie unter anderen bei der blöden Kuh, die Walküren Königin oder halt diesen beschissenen Stellen in Crash Bandicoot (Brückenlevel wie du schon sagst). Fluchen tuhe ich dann meistens nur, wenn ich es nach stunden/100 Versuche immer noch nicht schaffe.

Oh ja, ich Fluche auch bei sowas, wenn die Kamera in Games rumzickt und man kein richtigen Überblick hat. Gerade bei sowas wie hochkletern/springen usw. und ganz weit oben fällt man wieder runter. Dann das ganze von vorne. Das ist dann teilweise zum :kotz:

 

 

Mittlerweile bin ich aber auch so das ich Performance (also 60fps) über Auflösung stelle. 

  • Like 1

1327401642_EldenRingSig.png.8d819acd1508038429f840d95de1eaa6.png

Game of the Year 2022!

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...