Jump to content

Microsoft/ Activision


Skyrim2002
 Share

Recommended Posts

Gerade eben schrieb A1516:

Welchen Stellenwert hat bitte Google bei der Übernahme? Die mischen da doch gar nicht mit? Oder reden wie hier von mobilen Spielen? Da klingt die Kasse für Google ja wohl so oder so?!

Eigentlich hat Google da nix zu sagen, weil Sie selbst davon nicht betroffen sind, manche neben Stadias tot als Grund, aber das haben Sie selbst verschrottet mit dem billigen Dienst. Im Handy Markt kommt eh keiner an Google und Apple herum. Ich habe auch nix von Stadia mit AB spielen gehört. Es geht einfach darum das Google nicht für Ihren Dienst wie MS investiert haben, selbst Playstation Now ist zig mal besser als Stadias Dienst, nur ist der Playstation Now Dienst erstmal nur für PC und PS Konsolen Verfügbar. Google hat hier keine Chance mehr gesehen, Milliarden reinhauen oder den Stecker ziehen, Sie haben sich für das letzteren entschieden.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb A1516:

Welchen Stellenwert hat bitte Google bei der Übernahme? Die mischen da doch gar nicht mit? Oder reden wie hier von mobilen Spielen? Da klingt die Kasse für Google ja wohl so oder so?!

Es wurden halt alle große Unternehmen befragt die etwas mit Gaming zutun haben. Auch Apple unter anderem. Dabei haben alle Unternehmen sich neutral geäußert bis auf Sony. Einige haben sich sogar für die Akquisition von Activision durch Microsoft geäußert.

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb Skyrim2002:

Es wurden halt alle große Unternehmen befragt die etwas mit Gaming zutun haben. Auch Apple unter anderem. Dabei haben alle Unternehmen sich neutral geäußert bis auf Sony. Einige haben sich sogar für die Akquisition von Activision durch Microsoft geäußert.

Aber ganz ehrlich, wenn man nicht betroffen ist von dem Deal, warum sollte man sich dann negativ äußern? Die Aussage von Google hätte meiner Meinung nach genau 0 Einfluss auf die Entscheidung. Hier sind eher die direkten Konkurrenten gefragt. Und mit Call of Duty hat Activision eben eine rießige Marke auf dem Markt, die eben auch für Sony deutlich Geld in die Kassen spielt. Mal abgesehen davon, haben sie ja nicht nur Call of Duty. ... 

Dieses ganze aufgekaufe gehört meiner Meinung nach ab einem gewissen Punkt verboten. Gerade MS ruht sich auf alten Geschichten aus, die ordentlich Einnahmen generieren und kauft sich dann durch den Markt, wie sie gerade lustig sind.

Klar als Gamepassnutzer mag man das toll finden, mehr Spiele Dayone im Pass, wuhu. Wenn dann die ersten Preiserhöhungen kommen, weil man sich es eben aufgrund der Marktstellung erlauben kann, werden einige dumm schauen aber natürlich trotzdem dabei bleiben. 

Als Endkunde lebt man mit Abodiensten im Grunde nur noch von Monat zu Monat. Ja, es gibt auch Jahresabos aber die werden von Preisanpassungen sicher nicht verschont bleiben.

DAZN ist ein tolles Beispiel, Jahresabo 120€, viel Content, schnörkellos und gut, so fande ich es. Jetzt 30€ im Monat und man mutiert zu Sky 2.0. Ab einem gewissen Punkt sicher auch mit dem Gamepass möglich.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb News-Kommentator:

Die Propaganda-Maschinerie muss gut geölt werden und laufen. Sonst kommen ja kaum Narrative zustande, die man, verkauft als „eigene Meinung“, kaum noch vom offiziellen Unternehmensmarketingsprech unterscheiden kann. 

Ihr könnt diesen Thread auch einfach ignorieren. Sollte für einen Erwachsenen Menschen nicht  so schwer sein. 🙂

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Danielus:

Jetzt fangen die schon mit Threads an...

Ja da hat halt ein Fanboy seine Zugangsdaten zu seinem zweit, dritt oder viert Account gefunden und versucht jetzt ein auf neutral zu machen. Mal sehen wie lange er den Schein wahren kann bevor er ausflippt 😂

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

×
×
  • Create New...