Jump to content

Übernahme von Activision Blizzard King durch Microsoft


Buzz1991

Recommended Posts

vor 12 Minuten schrieb callmesnake:

Wenn die Qualität abnimmt, dann nicht wegen Microsoft oder? Die machen noch Spiele mit Qualität. Das Problem ist doch, dass der Markt überfüllt ist, Publisher wegen finanziellen Druck werfen Spiele früher raus die noch ein Jahr feinschliff gebraucht haben. Dann das ganze Free2Play Konzepte die den Markt Heute beherrschen. Ein GP Konzept wo MS eben aufbaut kann Qualität wieder in die richtige Richtung lenken. Siehe Netflix, Disney, HBO und Amazon. Jeder liebt es und man genießt die ganzen Filme und Serien. Seit diesen Konzepte, sind Serien fast schon Kinoqualität oder sind es bereits schon, das war vor Netflix undenkbar. Du kannst mir auch glauben das Sony und MS nicht die einzigen sind, die in der oberen Liga mitspielen werden.

Ein Beispiel das noch krasser war als der ABK Deal:
Netflix startet Streaming Abo und wird zum Erfolg, über 250 Millionen Nutzer weltweit, sehr Filme Produktionen weltweit unter Netflix. Externe Deals und Schauspieler die man nur aus dem Kino kannte kamen langsam mit in die Partie. Dann legt Amazon mit Prime Video nach und fängt an zu kaufen und zu investieren. Den MGM Deal wollte die FTC klagen, aber komischerweise kam es nie dazu und das Ding wurde verjärt und ging ohne Auflagen durch. Jeff hat nun mal mit Geld Einfluss in die richtigen Leute investiert ^^. Dann machen Sie exklusiv Deal mit der Marke Herr der Ringe für 1 Milliarden Dollar.

Disney kauft dank Netflix Siegeszug für 70 Milliarden Fox auf, Marken wie Indiana Jones, Marvel, Star Wars, Alien gehören jetzt Disney und produzieren diese Marke extra für den Disney Abo. 

WIR ALLE LIEBEN DIESE ABODIENSTE, MACHEN WIR UNS NICHTS VOR, AUCH SCHAUT IHR EUCH TLOU SERIE AUF HBO AN ODER SONST EINEM STREAM.

Aber wenn MS es versucht sowas aufzubauen, wofür man eben eigene Studios braucht heißt es : MONOPOL, Sie kaufen alles und zerstören den Markt. Das stimmt einfach nicht. Sie machen es besser für uns alle. Spiel wo du willst, mit was du willst, kein zwang für Konsole, kein zwang für PC und kein zwang für ein XBOX Controller. Geht alles ohne eine einzige Hardware von MS, man braucht nur einen Abo das wars.

Für mich die Zukunft und MS hat diese gestartet, andere werden Folgen und das werden die besten Jahre für Gamer werden wenn die Konkurrenz hier miteinsteigt. das wird alles schnell gehen, wie bei Film/Serien Abos

Microsoft geht gleich einen komplett anderen weg, kaum bis gar keine eigenen Games bringen. Die hätten auch so viele Marken, die nicht schlecht wären. Aber sie kaufen sich die Konkurrenz und schwächen eine andere damit. Easy. Und das ist kein hate, Microsoft hat für mich die letzten Jahre einfach nichts gebracht, was mich auch nur überlegen hätte lassen ob ich eine Box oder einen potenten PC brauche. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb A1516:

Wenn die Qualität nicht stimmt, fliegst halt auf die Schnauze und durch dieses ganze Marketinggeblubber wird halt oft mehr versprochen als gehalten, da sind sie dann auch selbst schuld. Ein Callisto Protocol hat so viel Potentzial aber es hätte einfach noch Zeit gebraucht. Die sollen einfach in Ruhe machen und nicht Ewigkeiten vorher schon Ankündigen. 

Beim Thema Marketing gebe ich dir auf jeden Fall Recht, es wird zu viel auf der Trommel geschlagen und es kommt dann selten das was man erwartet hat.

Würden die Entwickler es verschieben weil der angepeilte Termin doch zu früh war, schreien die Spieler auch wieder rum. Würden die Entwickler es nicht frühzeitig ankündigen nörgeln einige Spieler wieder das kaum Ankündigungen kommen. Denke das wir Spieler auch nicht selbst Schuld dran sind, schau dir Cyberpunk 2077 an, jetzt wird das Spiel in den Himmel gelobt dabei ist es immer noch nicht das was es sein sollte. Zig Vorbestellungen obwohl einige Publisher schon häufiger auf die Schnauze gefallen sind usw. solange die Publisher damit durchkommen wird sich auch nix mehr ändern.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb A1516:

Microsoft geht gleich einen komplett anderen weg, kaum bis gar keine eigenen Games bringen. Die hätten auch so viele Marken, die nicht schlecht wären. Aber sie kaufen sich die Konkurrenz und schwächen eine andere damit. Easy. Und das ist kein hate, Microsoft hat für mich die letzten Jahre einfach nichts gebracht, was mich auch nur überlegen hätte lassen ob ich eine Box oder einen potenten PC brauche. 

Genau das ist der Punkt. Andere kaufen doch auch oder nicht? Warum ist das bei MS jetzt ein Problem? Hat dich doch bei den ganzen Konzernen die ich vorher erwähnt habe auch nie gestört oder? Es gibt noch hunderte von Studios da draußen und massenweise Publisher. Ist ja nicht so als würde MS den ganzen Markt aufgekauft haben. 

Sie nehmen praktisch nur ein Spiel weg und das wäre CoD, aber mit einem 10 Jahres Deal hat sich die Gefahr doch gebannt. Denn der Rest von ABK spielt für Playstation weniger eine Rolle. Du solltest dich informieren womit ABK alles Ihren Geld verdient, Playstation ist nur ein Stück von den ganzen Kuchen. Das habe ich hier oft aber erwähnt. Bei EA würde ich es noch verstehen das Ihr sagt "Sie nehmen Spiele weg" aber bei ABK ist es einfach nicht so.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb VerrückterZocker:

Beim Thema Marketing gebe ich dir auf jeden Fall Recht, es wird zu viel auf der Trommel geschlagen und es kommt dann selten das was man erwartet hat.

Würden die Entwickler es verschieben weil der angepeilte Termin doch zu früh war, schreien die Spieler auch wieder rum. Würden die Entwickler es nicht frühzeitig ankündigen nörgeln einige Spieler wieder das kaum Ankündigungen kommen. Denke das wir Spieler auch nicht selbst Schuld dran sind, schau dir Cyberpunk 2077 an, jetzt wird das Spiel in den Himmel gelobt dabei ist es immer noch nicht das was es sein sollte. Zig Vorbestellungen obwohl einige Publisher schon häufiger auf die Schnauze gefallen sind usw. solange die Publisher damit durchkommen wird sich auch nix mehr ändern.

Es macht halt keinen Sinn, teilweise werden Spiele Jahre vorher angekündigt und das werden dann Leute entscheiden, die nach Optimalfall planen (wer kennt es nicht). Macht für mich wie gesagt keinen Sinn. Ein paar Monate davor reicht doch vollkommen.

Cyberpunk ist auf Konsole irgendwie immer noch mäh, hab es nochmal probiert aber das ist irgendwie auch eine Frechheit. Und trotzdem haben sie ordentlich Kohle gemacht. ...

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb A1516:

Es macht halt keinen Sinn, teilweise werden Spiele Jahre vorher angekündigt und das werden dann Leute entscheiden, die nach Optimalfall planen (wer kennt es nicht). Macht für mich wie gesagt keinen Sinn. Ein paar Monate davor reicht doch vollkommen.

Cyberpunk ist auf Konsole irgendwie immer noch mäh, hab es nochmal probiert aber das ist irgendwie auch eine Frechheit. Und trotzdem haben sie ordentlich Kohle gemacht. ...

Tja, so sind die Gamer einfach. Was glaubst du wer den Mobile Gaming Markt mit diesen ganzen Free2Play Spielen Reich gemacht hat? Oder die ganzen Free2Play Spiele auf der Playstation, XBOX oder dem PC.....es sind Gamer. Such die Schuld dann bitte bei den Konsumenten 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb callmesnake:

Genau das ist der Punkt. Andere kaufen doch auch oder nicht? Warum ist das bei MS jetzt ein Problem? Hat dich doch bei den ganzen Konzernen die ich vorher erwähnt habe auch nie gestört oder? Es gibt noch hunderte von Studios da draußen und massenweise Publisher. Ist ja nicht so als würde MS den ganzen Markt aufgekauft haben. 

Sie nehmen praktisch nur ein Spiel weg und das wäre CoD, aber mit einem 10 Jahres Deal hat sich die Gefahr doch gebannt. Denn der Rest von ABK spielt für Playstation weniger eine Rolle. Du solltest dich informieren womit ABK alles Ihren Geld verdient, Playstation ist nur ein Stück von den ganzen Kuchen. Das habe ich hier oft aber erwähnt. Bei EA würde ich es noch verstehen das Ihr sagt "Sie nehmen Spiele weg" aber bei ABK ist es einfach nicht so.

Du wirst es auch nie verstehen, man muss irgendwas von MS haben oder mindestens Geld an MS zahlen um Marken spielen zu können, die immer überall erhältlich waren. Das kannst Du dir noch so schön reden aber deine Argumentation verstehe ich da nicht. 

Und so einen fetten Deal hat es halt auch noch nicht gegenen in der Gamingbranche, ist halt so. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb callmesnake:

Tja, so sind die Gamer einfach. Was glaubst du wer den Mobile Gaming Markt mit diesen ganzen Free2Play Spielen Reich gemacht hat? Oder die ganzen Free2Play Spiele auf der Playstation, XBOX oder dem PC.....es sind Gamer. Such die Schuld dann bitte bei den Konsumenten 

Und der Gamepass wird es besser machen? 

Link to comment
Share on other sites

Gerade eben schrieb A1516:

Du wirst es auch nie verstehen, man muss irgendwas von MS haben oder mindestens Geld an MS zahlen um Marken spielen zu können, die immer überall erhältlich waren. Das kannst Du dir noch so schön reden aber deine Argumentation verstehe ich da nicht. 

Und so einen fetten Deal hat es halt auch noch nicht gegenen in der Gamingbranche, ist halt so. 

Du musst ja auch für Disney, HBO oder Amazon auch Geld bezahlen oder nicht? Die ganzen Marvel Filme die ein starken Impact haben verschwanden doch von Netflix und sind nur noch auf Disney zu finden. Ich meine ist klar das MS hier Ihren Dienst stärken wollen oder ? Abgesehen davon, bekommst du wenigstens alle Spiele von MS auf den Steam Launcher, das ja mit GP nix zutun hat. 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb callmesnake:

Du musst ja auch für Disney, HBO oder Amazon auch Geld bezahlen oder nicht? Die ganzen Marvel Filme die ein starken Impact haben verschwanden doch von Netflix und sind nur noch auf Disney zu finden. Ich meine ist klar das MS hier Ihren Dienst stärken wollen oder ? Abgesehen davon, bekommst du wenigstens alle Spiele von MS auf den Steam Launcher, das ja mit GP nix zutun hat. 

Für die zahle ich gar nichts. Alternativ wäre es in vielen Fällen sogar noch möglich sich Filme/Serien auf Bluray zu kaufen. Und der/die kann/könnem dann auf jedem x beliebigen Gerät abgespielt werden. 

Link to comment
Share on other sites

Das Leute bis jetzt immer noch nicht verstehen das ms ein zweiten Publisher kauft und somit die Konkurrenz ausschließen tut. Das hat nichts mehr mit fairen move zu tun 😉. Wer sowas verteidigt hat wohl eine Gehirnwäsche bekommen 😳

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...