Jump to content

Disc fressende Bakterien


Noir64Bit
 Share

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb MacDouble:

Ich schätze, jetzt kommt so langsam die Zeit in der auch die Spieler feststellen, dass auch CDs eben nicht für die Ewigkeit sind. Digitale Medien bleiben, aber auch da können natürlich immer wieder mal Sachen entfernt werden und dementsprechend würde ich mich da auch nicht ärgern.

 

vor 27 Minuten schrieb Uncut:

Naja ich habe CDs von 1990 hier liegen die haben null.. 

Ich habe mich eher auch nicht geärgert (Das bringt eh nix) ich war eher verwundert. 

Und ja, ich habe hier auch noch Discs die aus ende der 90er sind (DVD's) die auch nix haben. Deswegen war ich ja so überrascht! 😲

PS5 (DayOne) - Samsung 980 PRO 1 TB - Sony XR-65A95K TV 

Link to comment
Share on other sites

Spanische Wissenschaftler des Centro de Investigaciones Biológicas meinen einen Pilz gefunden zu haben, der CDs zersetzt. Demnach solle sich der Pilz der Gattung Geotrichum von dem im Kunststoff (Polycarbonat) der CD enthaltenen Kohlen- und Stickstoff ernähren. Polycarbonat gilt sonst als sehr haltbar und widerstandsfähig. Die Entdeckung ließe sich nun in Zukunft dazu nutzen, nicht mehr benötigte CDs zu kompostieren. Allerdings könnte der Pilz auch unzählige Sicherheitskopien bedrohen. So richtig wohl fühlt er sich aber erst bei 30 Grad Celsius und 90 Prozent Luftfeutigkeit, sodass richtige Lagerung dem Befall vorbeugen kann.

 

https://www.spektrum.de/news/cd-fressender-pilz/575001

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

  • Posts

    • So, nun habe ich FORSPOKEN auch gespielt, allerdings auf dem PC. Es ist meiner Meinung nach eine absolute Frechheit was hier abgeliefert wurde und für mich persönlich decken sich die Reviews nicht nur gut, nein, sie sind noch deutlich zu freundlich. Hier meine größten negativ - Punkte: -Performance und Optimierung ein absoluter Horror! Man hätte die PS5 Version vorab und die PC Version nachreichen müssen. Der gemeinsame Release war zum scheitern bestimmt! -Downgrade des Todes -Das Gameplay ist so repetitiv und die Open World gefühlt eine reine Fetchquest. Drückt Taste X/Y um Dinge die Ihr aufheben könnt zu markieren, hebt sie auf und bewegt euch zur nächsten Quest. Im Prinzip wie Breath of the Wild (welches Zeigt, wie es richtig geht) nur ohne Mühe, ohne Liebe oder Anspruch. Friss oder Stirb trifft das Motto hier ganz gut. Es fühlt sich halt wirklich direkt am Anfang im ersten Dorf schon wie Arbeit und nicht wie Spaß an.  -Die Gegnerarten sind Ultra generisch, die Movesets aus den 90ern.    -Das Passing ist ein absoluter Witz.  -Die Steuerung ist hakelig, da könnte man mehr raus holen, wahrscheinlich auch der fehlenden Entwicklungszeit geschuldet. -Die Open World ist belanglos, leer und reine Kulisse. Auch hier merkt man einfach, dass es an allen Ecken und Enden an Zeit gefehlt hat.  -Frey nervt, Armberge nervt. Warum die Charakterentwicklung nicht anfänglich etwas beschleunigen um dieses ständige "an der Realität zweifeln" zu beschleunigen. Erst zweifelt Frey an der Echtheit des Reifs, dann unterhält sie ich tiefsinnig mit ihm, um dann aus dem nichts wieder an seiner Echtheit zu zweifeln. Passt überhaupt nicht.   Positives:  -Die InGame Haarphysik, hab ich so noch nie in einem Spiel gesehen. Wirkt sehr realistisch. -Unverbrauchtes Setting  -Musikalisch auch guter Spagat zwischen beiden Welten.  -Homer ❤️   Alles in allem nicht nur eine Enttäuschung, eher eine Katastrophe.  Sehr Schade.  
    • Wenn nach dem Update auf Firmware 9.00 ein Fehler mit der YouTube-App auf deiner PS4 auftritt, gibt es ein paar Dinge, die du versuchen kannst, um das Problem zu beheben: Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung: Stellen Sie sicher, dass Ihre PS4 mit dem Internet verbunden und die Verbindung stabil ist. Starten Sie die PS4 neu: Schalten Sie die PS4 aus und trennen Sie sie für einige Minuten von der Stromquelle. Schließen Sie es dann wieder an und schalten Sie es ein. Aktualisieren Sie die YouTube-App: Gehen Sie auf Ihrer PS4 zum PlayStation Store und suchen Sie nach Updates für die YouTube-App. Wenn ein Update verfügbar ist, installieren Sie es. Leeren Sie den Cache der YouTube-App: Gehen Sie zum Einstellungsmenü auf Ihrer PS4 und suchen Sie nach einer Option, um den Cache für die YouTube-App zu löschen. Auf Kompatibilität prüfen: Einige ältere PS4-Geräte sind möglicherweise nicht mehr mit der neuesten Version der YouTube-App kompatibel. In diesem Fall müssen Sie möglicherweise ein Gerät wie Chromecast verwenden, um YouTube auf Ihrer PS4 zu streamen. Überprüfen Sie die Firmware Ihrer PS4: Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Firmware auf Ihrer PS4 installiert haben. Du kannst im Einstellungsmenü deiner PS4 nach Firmware-Updates suchen. Versuchen Sie, die YouTube-App neu zu installieren. Versuchen Sie, ein anderes Konto zu verwenden, um festzustellen, ob das Problem bei Ihrem Konto liegt.
×
×
  • Create New...