Jump to content
bluefish

PS3 WLAN Verbindung

Recommended Posts

Hallo,

Ich wohne in 2 Häusern, die etwa 300 Meter auseinanderliegen. Im einen Haus habe ich einen Router mit Internetverbindung im anderen, in dem meine PS3 ist, aber nicht. Nun wollte ich fragen ob es irgendwie möglich ist, die PS3 mit dem ca. 300 meter entferntem Router zu verbinden.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wird nicht gehen, denn ein WLAN Router hat nur eine Reichweite von 100m.

Und ichhab bisher auch nix über Leistungsstärkere WLan Router gehört oder gelesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du brauchst einen WLAN-Expander respektive WLAN-Repeater, der das Signal des Routers aufnimmt und dann wieder verstärkt weiterleitet. 300 m sollten dann kein Problem sein.

 

Einige Router kann man auch so einstellen, dass sie auf max. Leistung senden. Für 300 m sollte es allerdings nicht reichen. Wichtig bei einem WLAN-Repeater ist, dass er eine empfindliche Antenne und eine starke Sendeleistung hat. Hier trennt sich oft die Spreu vom Weizen.

 

Wie das genau funktioniert findest Du hier z.B. von avm auf Seite 48ff der pdf

Edited by VV6

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Metallica

da ich noch bei mama und papa wohne weil ich noch ein schüler bin haben wir eine fritz box !!! leider wohnen wir in einen Kaff und da gibt es nicht die beste internet leitung :ohjeh:.

wir ziehen grade mal 1000kbits .

was total doof ist aber es wurde gemunkelt das wir bald neuen glassfasserleitungen kriegen womit wir 6000kbits oder 16000kbits kriegen :ok:

aber jetzt zum thema ich benutzte auf meiner ps3 w-lan weil alle lananschlüsse verwendet werden. mein pc muss auch w-lan ziehen.

bei w-lan ist der vorteil das du kein kabbelsalat hast und der nachteil ist das dass oft abschmiert und die downloadzeit wessentlich länger dauert als beim lan.

bei lan ist der vorteil das man besser downloaden kann und die verbindung nicht abschmiert. nachteile sind nur kabelsalat.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnellen Antworten,

ich habe mich etwas umgesehen und bin auf diesen Wlan Expander gestoßen:

http://www.amazon.de/Linksys-WRE54G-EU-Reichweiten-128-Bit-WEP-Verschl%C3%BCsselung-802-11g-Wireless-LANs/dp/B0006BA1XO/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1255168118&sr=8-1

Ich selbst besitze einen Router von T-Online und zwar den Speedport W700V

mit einer 16.000 kb s Internetverbindung.

Glaubt ihr mit diesem Wlan Expander würde es klappen die Wlan Verbingung auf ca. 300 meter zu erhöhen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
da ich noch bei mama und papa wohne weil ich noch ein schüler bin haben wir eine fritz box !!! leider wohnen wir in einen Kaff und da gibt es nicht die beste internet leitung :ohjeh:.

wir ziehen grade mal 1000kbits .

was total doof ist aber es wurde gemunkelt das wir bald neuen glassfasserleitungen kriegen womit wir 6000kbits oder 16000kbits kriegen :ok:

aber jetzt zum thema ich benutzte auf meiner ps3 w-lan weil alle lananschlüsse verwendet werden. mein pc muss auch w-lan ziehen.

bei w-lan ist der vorteil das du kein kabbelsalat hast und der nachteil ist das dass oft abschmiert und die downloadzeit wessentlich länger dauert als beim lan.

bei lan ist der vorteil das man besser downloaden kann und die verbindung nicht abschmiert. nachteile sind nur kabelsalat.

 

Du vergisst aber das man die Schlüssel für WPA/WPA2 bei WLAN ziemlich leicht knacken kann, daher ist meine Empfehlung: Leg dir I-net über Strippe zu.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...