Jump to content
Play3.de
skaterma

Minderjährige Spiele ab 18 ?

Recommended Posts

habe jetzt leider keine zeit für große diskussionen mit dir. :troest::keks2:

 

wenn ES z.b. von "Dead Space" alpträume bekommt wird ES sicher freiwillig die finger von sowas lassen. ^^ shooter ist man hingegen einfach "gewöhnt" und ist im grunde auch nichts anderes als ein simples fangen spielen.

Also ich hab nicht gewusst, dass Kinder ein Ding sind ^^... Aber mal ehrlich , es liegt in den Händen der Eltern, weder der Staat noch die Spieleindustrie oder sonst jemand kann etwas dagegen tun, wenn Eltern sich 1. nicht richtig informieren und 2.sich so wenig um die Erziehung des Kindes kümmern.

 

Wie schon erwähnt wurde , dass Internet mit den berüchtigten Seiten kann man einfach jugendgerecht sichern und gestalten. Über spiele informiert man sich vorher, bevor man sie dem kind kauft. Ich persönlich hatte mein erstes spiel ab 16 mit 13 (Rainbow six 3) und mein erstes ab 18 mit 16 (BioShock) und ich finde, dass meine eltern alles richtig gemacht haben, denn ich musste sie auf jeden Fall erst ordentlich überreden und ihnen ein Video des Spiels zeigen, damit sie gesagt haben ja ok. Und so gehört das auch. Spiele wie CoD oder BF oder BioShock kann man ab 15,16,17 spielen. Spiele aber wie Dead Space, God of War usw. würde ich meinem Kind erst erlauben, wenn es volljährig ist, da ich dann sowieso keinen Einfluss mehr darauf habe!!

Edited by TiM3_4_P4iN

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich finde, man kann Kinder bzw. Jugendlichen ca. zwei Jahre früher Spiele erlauben, als es ihr Alter zulassen würde. Das heißt 10 jährige dürfen Spiele ab 12 spielen, 14 jährige Spiele ab 16 und 16 jährige Spiele ab 18.

Natürlich muss man auch die geistige Reife seines Kindes einschätzen können und darf das nicht verallgemeinern.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ich finde, man kann Kinder bzw. Jugendlichen ca. zwei Jahre früher Spiele erlauben, als es ihr Alter zulassen würde. Das heißt 10 jährige dürfen Spiele ab 12 spielen, 14 jährige Spiele ab 16 und 16 jährige Spiele ab 18.

Natürlich muss man auch die geistige Reife seines Kindes einschätzen können und darf das nicht verallgemeinern.

 

Genau und deshalb wird es eben nicht so gemacht, weil man die geistige Reife seines Kindes einschätzen muss und wie viele Eltern sind heutzutage dazu in der Lage? :think:


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites
Genau und deshalb wird es eben nicht so gemacht, weil man die geistige Reife seines Kindes einschätzen muss und wie viele Eltern sind heutzutage dazu in der Lage? :think:

 

 

Nicht viele, leider gibt es immer wieder Eltern, denen ihre eigenen Kinder

am Arsch vorbei gehen. Ist leider so...

Ich habe früher als kleiner Bub auch schon Critters gesehen oder mit 14 die ersten Freddy Filme. Geschadet hat es mir nicht, glaube ich zumindest.

 

Bin auch ganz normal groß geworden.

 

Aber ich habe ja als Verkäufer meine AUsbildung gemacht, und wurde des öfteren von Eltern von der Seite angemacht, weil "Sie" nun extra in den zweiten Stock hoch kommen müssen um dem 12 jährigen Sohn ein FSK 18 Spiel zu kaufen.

 

Aber gerade bei älteren Menschen also Oma Und Opa ist mir immer wieder aufgefallen, das diese sehr genau schauen , was sie ihren Enkeln kaufen und was nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Daran sieht man das es halt die Generation macht wer für seine Kinder noch anständig sorgt.

Kenne das selber mache Meine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann in einem Zoofachgeschäft und wenn man dort sieht das 12 Jährige ankommen und Fische haben wollen obwohl Tiere erst ab 18 Jahren verkauft werden dürfen, uns dann sogar gefälschte Zettel mit der angeblichen unterschrift der Eltern vor die Nase legen,

dann kann ich persöhnlich nur an die Eltern appelieren erzieht eure Kinder dem entsprechend so das sie keine 18er Spiele spielen oder auch mal auf die Altersfreigabe achten.

 

Gruß AUR 112


card.gif

Share this post


Link to post
Share on other sites

Meine Shooter-Karriere begann mit Battlefield 2 im Jahre 2005,damals war ich 10 Jahre alt. Nun bin ich 16 und stelle keine negativen Auswirkungen oder Störungen in meiner Pysche fest. Ich glaube das überwiegend nur,Kinder die kein festes bzw sicheres sozailes Umfeld besitzen wirklich sunter solchen Spielen leiden könnten oder Schäden davon tragen.

 

 

Wenn man mich jetzt fragen würde ob ich meinen Kindern(wenn ich welche hätte :D), solche Spiele auch erlauben würde, würde ich mit einem klaren JA antworten.

 

Deswegen kann ich auch ehrlich gesagt nicht verstehen warum manche heir so "spießig" falls man es so nennen darf eingestellt sind.

 

Und falls jetzt jemand meint über meine Erziehung und Person zu mutmaßen,der soll doch bitte seine Meinung für sich behalten,denn das einzige was du von mir siehst ist ein blangloses,nichts aussagendes Profil.


"Das Leben eines Kriegers bemisst sich nicht nach Jahren - sondern nach Taten"

Share this post


Link to post
Share on other sites
Meine Shooter-Karriere begann mit Battlefield 2 im Jahre 2005,damals war ich 10 Jahre alt. Nun bin ich 16 und stelle keine negativen Auswirkungen oder Störungen in meiner Pysche fest. Ich glaube das überwiegend nur,Kinder die kein festes bzw sicheres sozailes Umfeld besitzen wirklich sunter solchen Spielen leiden könnten oder Schäden davon tragen.

 

 

Wenn man mich jetzt fragen würde ob ich meinen Kindern(wenn ich welche hätte :D), solche Spiele auch erlauben würde, würde ich mit einem klaren JA antworten.

 

Deswegen kann ich auch ehrlich gesagt nicht verstehen warum manche heir so "spießig" falls man es so nennen darf eingestellt sind.

 

Und falls jetzt jemand meint über meine Erziehung und Person zu mutmaßen,der soll doch bitte seine Meinung für sich behalten,denn das einzige was du von mir siehst ist ein blangloses,nichts aussagendes Profil.

 

Woher weist du, dass du keine Entwicklungsstörungen hast?

 

Was würdest du sagen, wenn ich dir jetzt sagen würde, dass wissenschaftlich gesehen 100% aller Menschen, etwaige Entwicklungsstörungen aufweisen? :think:


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites
Woher weist du, dass du keine Entwicklungsstörungen hast?

 

Was würdest du sagen, wenn ich dir jetzt sagen würde, dass wissenschaftlich gesehen 100% aller Menschen, etwaige Entwicklungsstörungen aufweisen? :think:

 

Und wie sollen diese Entwicklungsstörungen denn bitte aussehen?? Gibt hier die Wissenschaft auch Beispiele??

 

Ich hatte damals immer Filme/Spiele gesehen/gespielt, die nicht meinem Alter entsprachen, trotzdem st aus mir kein Wrak geworden^^

 

Liegt vielleicht auch daran, dass Games früher keine realistischen Grafiken hatten, und die Tötungen lächerlich aussahen...naja aber bei Filmen war es wiederum nicht der Fall...:nixweiss: Weiß nicht...finde diese Statistiken für´n Arsch


Devil82.png

Sig & Ava by VV6

 

--> Horny Slut <--

Share this post


Link to post
Share on other sites
Und wie sollen diese Entwicklungsstörungen denn bitte aussehen?? Gibt hier die Wissenschaft auch Beispiele??

 

Ich hatte damals immer Filme/Spiele gesehen/gespielt, die nicht meinem Alter entsprachen, trotzdem st aus mir kein Wrak geworden^^

 

Liegt vielleicht auch daran, dass Games früher keine realistischen Grafiken hatten, und die Tötungen lächerlich aussahen...naja aber bei Filmen war es wiederum nicht der Fall...:nixweiss: Weiß nicht...finde diese Statistiken für´n Arsch

 

Das war jetzt nicht auf Videospiele beschränkt sondern auf die die gesamte menschliche Entwicklung.


picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...