Jump to content

Tomb Raider 10™


Cloud
 Share

Recommended Posts

die 6 mio mögen schon stimmen, wenn man PS3, 360, PC, PS4 und xone als retail und digital zusammenzählt.

aber zu vermuten, dass davon 1/3 der gesamten vk-zahlen alleine auf die PS4 fallen, ist aber mehr als unrealistisch.

 

Ja wahrscheinlich aber sie hatten ja schon 4 Millionen bevor die PS4 Variante kam und danach gab es ja nur noch die PS4 Variante - oder kam es auch auf der XONE ? Wo kommen denn da sonst die knapp 2 Millionen auf einmal her?

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 713
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ja wahrscheinlich aber sie hatten ja schon 4 Millionen bevor die PS4 Variante kam und danach gab es ja nur noch die PS4 Variante - oder kam es auch auf der XONE ? Wo kommen denn da sonst die knapp 2 Millionen auf einmal her?

 

kam auch für die xone und für alle anderen plattformen verkauft sich das spiel ja auch noch weiter.

aber egal, vielleicht erfahren wir irgendwann mal die echten zahlen.

 

ich hoffe jedenfalls, dass diese geschäftsmodell nicht sehr erfolgreich sein wird, da ich es für absolute abzocke halte und es noch dazu die Entwicklung wirklicher next-gen games bremst.

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Naja der Begriff "Abzocke" wird gerne durch die Gegend geworfen, aber es wird ja keiner gezwungen die Spiele zu kaufen. Und für diejenigen die nur ne PS4 (oder XOne) haben und das Game noch nie gespielt haben ist das schon ne geile Sache.

 

Diese PS4 Remaster Dinger sind im Grunde auch nichts anderes als die auf HD polierten PS2 Klassiker die für PS3 aufgelegt wurden wie TR Trilogy, MGS HD, FF X/X-2 HD, RE 4 und Code Veronica HD, DmC HD oder die GoW HD Collections.

 

Für mich persönlich waren diese Spiele keine Abzocke sondern äusserst willkommen da ich keine PS2 mehr hatte und es mir die HD Collection ermöglichten 1.) diese games endlich wieder spielen zu können 2.) einige davon erstmals auf englisch zu spielen und 3.) einige davon endlich in HD und mit Originalgeschwindigkeit zu spielen.

 

Mal was anderes, ist das 2013 Tomb Raider nicht eigentlich bereits das 10. TR und nicht das 9. ?

 

1996 = Tomb Raider

1997 = Tomb Raider II

1998 = Tomb Raider III

1999 = Tomb Raider IV - The Last Revelation

2000 = Tomb Raider Chronicles

2002 = Tomb Raider - Angel of Darkness

2005 = Tomb Raider Legend

2007 = Tomb Raider Anniversary

2008 = Tomb Raider Underworld

2013 = Tomb Raider (Reboot)

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Naja ich hab einfach gerechnet. 2013 hiess es vor der PS4 Variante, sie hätten über 4 Millionen verkauft und vor einigen Monaten nach Release der PS4 Version hiess es , es wären fast 6 Millionen Einheiten verkauft worden. 6 minus 4 ist bei mir 2. Kann natürlich sein das CD bzw. Square Blech erzählt hat aber da kann ich ja nix für....

 

von der englischen wiki seite:

 

"Tomb Raider sold one million copies within 48 hours of its release, and has sold nearly 6 million copies as of 6 March 2014."

 

Das ist doch alles richtig, nur das du an einer Stelle einen Fehler machst:

 

Wann hat sich das Spiel 4 Millionen mal verkauft? Das war August 2013. Von August bis zum Release der PS4 Version sind es 6 Monate. Bis dahin verkauft sich das Spiel weiter und bleibt nicht einfach bei 4 Millionen stehen. Außerdem wurde es ja auch auf der Xbox One veröffentlicht. Nach deiner Rechnung (6-4) Würde das dann bedeuten, dass sich kein einziger Mensch die Xbox One Version geholt hat. Das ist natürlich nicht der Fall.

 

Die PS4 Version hat sich aller höchstens 1 Millionen mal verkauft.

 

Naja der Begriff "Abzocke" wird gerne durch die Gegend geworfen, aber es wird ja keiner gezwungen die Spiele zu kaufen. Und für diejenigen die nur ne PS4 (oder XOne) haben und das Game noch nie gespielt haben ist das schon ne geile Sache.

 

Diese PS4 Remaster Dinger sind im Grunde auch nichts anderes als die auf HD polierten PS2 Klassiker die für PS3 aufgelegt wurden wie TR Trilogy, MGS HD, FF X/X-2 HD, RE 4 und Code Veronica HD, DmC HD oder die GoW HD Collections.

 

Für mich persönlich waren diese Spiele keine Abzocke sondern äusserst willkommen da ich keine PS2 mehr hatte und es mir die HD Collection ermöglichten 1.) diese games endlich wieder spielen zu können 2.) einige davon erstmals auf englisch zu spielen und 3.) einige davon endlich in HD und mit Originalgeschwindigkeit zu spielen.

 

Sehe ich auch so. Wer das Spiel schon auf der älteren Konsole gespielt und besessen hat, brauch es ja auch nicht zu holen und wer noch nie die ältere Konsole und das Spiel besessen oder darauf gespielt hat, bekommt nun die Möglichkeit das nachzuholen.

 

Mal was anderes, ist das 2013 Tomb Raider nicht eigentlich bereits das 10. TR und nicht das 9. ?

 

1996 = Tomb Raider

1997 = Tomb Raider II

1998 = Tomb Raider III

1999 = Tomb Raider IV - The Last Revelation

2000 = Tomb Raider Chronicles

2002 = Tomb Raider - Angel of Darkness

2005 = Tomb Raider Legend

2007 = Tomb Raider Anniversary

2008 = Tomb Raider Underworld

2013 = Tomb Raider (Reboot)

 

Hast recht, werde ich mal ändern.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to comment
Share on other sites

Naja der Begriff "Abzocke" wird gerne durch die Gegend geworfen, aber es wird ja keiner gezwungen die Spiele zu kaufen. Und für diejenigen die nur ne PS4 (oder XOne) haben und das Game noch nie gespielt haben ist das schon ne geile Sache.

 

Diese PS4 Remaster Dinger sind im Grunde auch nichts anderes als die auf HD polierten PS2 Klassiker die für PS3 aufgelegt wurden wie TR Trilogy, MGS HD, FF X/X-2 HD, RE 4 und Code Veronica HD, DmC HD oder die GoW HD Collections.

 

Für mich persönlich waren diese Spiele keine Abzocke sondern äusserst willkommen da ich keine PS2 mehr hatte und es mir die HD Collection ermöglichten 1.) diese games endlich wieder spielen zu können 2.) einige davon erstmals auf englisch zu spielen und 3.) einige davon endlich in HD und mit Originalgeschwindigkeit zu spielen.

….

 

also zuerst mal sind käufe immer freiwillig und dennoch kann man bei einem missverhältnis von preis/leistung und in gegenüberstellung zu konkurrenzprodukten sehr wohl von abzocke sprechen.

 

eigentlich zeigst du die fakten in deinem 2. absatz ja selbst auf.

alle HD collections für die PS3 bestanden aus 2 oder 3 spielen und kosteten nur €30-40.-, also €10-20.- pro spiel.

bei diesen spielen musste aber erst die grafik auf HD gebracht und die trophies erst integriert werden.

das ist eine faire preisgestaltung und eine durchweg schöne sache, die ich als nicht-PS2-besitzer auch sehr genossen habe.

wie ist da im verhältnis nun aber ein vollpreis für TR zu rechtfertigen, wo es die gesamte bessere optik schon vom PC gab und die trophy-integration bereits von der PS3-version.

und auch für leute, die es auf der PS3 noch nicht gespielt haben, machte es einen unterschied, ob es €60-70 kostet oder eben nur sagen wir €30.-

 

leider ist die sache auch nicht so einfach, dass man es einfach nicht kaufen soll und alles ist ok.

solche geschäftspraktiken beeinflussen immer den gesamten markt, sofern sie halbwegs erfolgreich sind, also auch die nichtkäufer.

das heisst nämlich nichts anders, als dass es eben so remake collections (z.b. uncharted 1-3) nicht mehr um €40 geben wird, wenn sie jetzt für ein aufgewärmtes spiel auch den vollpreis verlangen können.

 

weiters gibt es durch den viel zu schnellen release nach der originalversion (die collections waren ja klassiker) einen viel stärkeren wertverfall für die noch recht neuen PS3-versionen.

klar möchte man als besitzer der nicht mal ein jahr alten originalversion, dann nicht schon die schlechtere version besitzen.

deshalb wäre es nur fair auch ein update-programm anzubieten.

ich käme mir z.b. veräppelt vor, wenn es kein update-programm für TLOU geben wird, da ich mir erst vor 6 monaten die elli edition gekauft habe.

 

ich habe nicht grundsätzlich was gegen remakes auf einer neueren plattform. das bespiel HD collections zeigt wie man sowas fair und sinnvoll umsetzt, die PS4 utimate editions aber genau das gegenteil.

ich lasse mich bei den kommenden aber gerne eines besseren belehren.

Edited by Diggler

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

also zuerst mal sind käufe immer freiwillig und dennoch kann man bei einem missverhältnis von preis/leistung und in gegenüberstellung zu konkurrenzprodukten sehr wohl von abzocke sprechen.

 

eigentlich zeigst du die fakten in deinem 2. absatz ja selbst auf.

alle HD collections für die PS3 bestanden aus 2 oder 3 spielen und kosteten nur €30-40.-, also €10-20.- pro spiel.

bei diesen spielen musste aber erst die grafik auf HD gebracht und die trophies erst integriert werden.

das ist eine faire preisgestaltung und eine durchweg schöne sache, die ich als nicht-PS2-besitzer auch sehr genossen habe.

wie ist da im verhältnis nun aber ein vollpreis für TR zu rechtfertigen, wo es die gesamte bessere optik schon vom PC gab und die trophy-integration bereits von der PS3-version.

und auch für leute, die es auf der PS3 noch nicht gespielt haben, machte es einen unterschied, ob es €60-70 kostet oder eben nur sagen wir €30.-

 

leider ist die sache auch nicht so einfach, dass man es einfach nicht kaufen soll und alles ist ok.

solche geschäftspraktiken beeinflussen immer den gesamten markt, sofern sie halbwegs erfolgreich sind, also auch die nichtkäufer.

das heisst nämlich nichts anders, als dass es eben so remake collections (z.b. uncharted 1-3) nicht mehr um €40 geben wird, wenn sie jetzt für ein aufgewärmtes spiel auch den vollpreis verlangen können.

 

weiters gibt es durch den viel zu schnellen release nach der originalversion (die collections waren ja klassiker) einen viel stärkeren wertverfall für die noch recht neuen PS3-versionen.

klar möchte man als besitzer der nicht mal ein jahr alten originalversion, dann nicht schon die schlechtere version besitzen.

deshalb wäre es nur fair auch ein update-programm anzubieten.

ich käme mir z.b. veräppelt vor, wenn es kein update-programm für TLOU geben wird, da ich mir erst vor 6 Monaten die elli edition gekauft habe.

 

ich habe nicht grundsätzlich was gegen remakes auf einer neueren plattform. das bespiel HD collections zeigt wie man sowas fair und sinnvoll umsetzt, die PS4 utimate editions aber genau das gegenteil.

ich lasse mich bei den kommenden aber gerne eines besseren belehren.

 

Du hast also im Grunde nur ein problem damit das sie das Game zum Vollpreis auf der PS4 veröffentlichen und nicht damit das sie es nochmal auf der PS4 seperat veröffentlichen ? Dein vorheriger Post klang nämlich sehr stark danach das du es als Abzocke empfindest das sie überhaupt Spiele älterer Konsolen nochmal auf den neueren veröffentlichen um damit zusätzlich Geld zu machen und "neueren" Entwicklungen damit im Weg zu stehen. Aber beides geht schlecht, musst dich schon für eins entscheiden. Entweder ja zu remasters von Klassikern auf neuen Konsolen oder Nein.

 

PS: Remake und Remaster ist übrigens nicht dasselbe. Ein remake ist ein gänzlich neues game, keine blosse Überarbeitung eines bereits erschienenen games. Tomb Raider Anniversary ist ein Remake, Tomb Raider für PS4/XOne und TR Trilogy für PS3 sind Remaster. Wundert mich immer wieviele gamer die eigentlich über solch ein Wissen verfügen sollten das immer wieder verwechseln und Remaster als Remakes bezeichnen. Macht man bei Filmen ja auch nicht.

Edited by Deathstroke

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

....

Spiele wie Metro Redux lassen da einen aber optimistisch in die Zukunft blicken :good:.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Spiel des Monats - Spiel des Jahres

Jeder Mensch hat nur ein Leben, daher möchten wir von play3.de Euch bitten

Knochenmarkspender zu werden. Unseren Aufruf und Infos gibt es hier!

Link to comment
Share on other sites

Du hast also im Grunde nur ein problem damit das sie das Game zum Vollpreis auf der PS4 veröffentlichen und nicht damit das sie es nochmal auf der PS4 seperat veröffentlichen ? Dein vorheriger Post klang nämlich sehr stark danach das du es als Abzocke empfindest das sie überhaupt Spiele älterer Konsolen nochmal auf den neueren veröffentlichen um damit zusätzlich Geld zu machen und "neueren" Entwicklungen damit im Weg zu stehen. Aber beides geht schlecht, musst dich schon für eins entscheiden. Entweder ja zu remasters von Klassikern auf neuen Konsolen oder Nein.

 

PS: Remake und Remaster ist übrigens nicht dasselbe. Ein remake ist ein gänzlich neues game, keine blosse Überarbeitung eines bereits erschienenen games. Tomb Raider Anniversary ist ein Remake, Tomb Raider für PS4/XOne und TR Trilogy für PS3 sind Remaster.

 

also die bezeichnung als abzocke und somit mein hauptkritikpunkt bezieht sich rein auf das preis/leistungsverhältnis.

 

ich stehe aber auch den sehr kurzfristigen und inflationären next-gen remakes skeptisch gegenüber.

ein unterschied dabei ist ja auch, dass für die HD collections kleinere studios beauftragt wurden, bei den jetzigen editions aber die hauptstudios selbst ressourcen binden, was wiederum der entwicklung echter next-gen games schadet.

und das gerade in der anfangszeit, wo es eh spieleflaute gibt.

 

es schadet ja auch dem image der neuen konsolen, wenn jetzt eher remakes als echte next-gen games veröffentlich werden.

gleicher kritikpunkt gilt auch für die aktuelle cross-generation entwicklung vieler spiele (z.b. watch dogs), die einerseits die next-gen versionen zurückhält und andererseits besitzer der alten konsolen weniger zum umstieg auf next-gen animiert.

 

das sind alles fragwürdige entwicklungen, die es in der form beim wechseln von PS2 zu PS3 nicht gab.

 

mMn sollten remakes, wie bei den HD collections erst später und zu einem vernünftigen preis angeboten werden.

 

Spiele wie Metro Redux lassen da einen aber optimistisch in die Zukunft blicken :good:.

 

bezüglich preisgestaltung ist das zu hoffen.

bei TLOU ist es schon komisch, dass sie mit dem preismodell gar nicht herausrücken wollen.

Edited by Diggler

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

also die bezeichnung als abzocke und somit mein hauptkritikpunkt bezieht sich rein auf das preis/leistungsverhältnis.

 

ich stehe aber auch den sehr kurzfristigen und inflationären next-gen remakes skeptisch gegenüber.

ein unterschied dabei ist ja auch, dass für die HD collections kleinere studios beauftragt wurden, bei den jetzigen editions aber die hauptstudios selbst ressourcen binden, was wiederum der entwicklung echter next-gen games schadet.

und das gerade in der anfangszeit, wo es eh spieleflaute gibt.

 

es schadet ja auch dem image der neuen konsolen, wenn jetzt eher remakes als echte next-gen games veröffentlich werden.

gleicher kritikpunkt gilt auch für die aktuelle cross-generation entwicklung vieler spiele (z.b. watch dogs), die einerseits die next-gen versionen zurückhält und andererseits besitzer der alten konsolen weniger zum umstieg auf next-gen animiert.

 

das sind alles fragwürdige entwicklungen, die es in der form beim wechseln von PS2 zu PS3 nicht gab.

 

mMn sollten remakes, wie bei den HD collections erst später und zu einem vernünftigen preis angeboten werden.

 

 

 

bezüglich preisgestaltung ist das zu hoffen.

bei TLOU ist es schon komisch, dass sie mit dem preismodell gar nicht herausrücken wollen.

 

Du redest immer noch ständig von remakes obwohl ich doch erst in meinem letzten Post den Unterschied zwischen remake und remaster verdeutlicht habe. Entweder haste das ignoriert oder nicht verstanden...

 

Ein remake ist ein vollständig neues Game. Ich meine als beispielsweise Star Wars auf Blu ray aufgelegt wurde hast du doch bestimmt auch nicht gesagt das wären HD remakes der Filme oder? Warum dann bei Games immer remasters als remakes bezeichnen? Will mir einfach nicht in den Sinn warum das ständig verwechselt wird.

8NXV7wK.jpg

 

MY VALENTINE SINCE 1999

Link to comment
Share on other sites

Du redest immer noch ständig von remakes obwohl ich doch erst in meinem letzten Post den Unterschied zwischen remake und remaster verdeutlicht habe. Entweder haste das ignoriert oder nicht verstanden...

 

Ein remake ist ein vollständig neues Game. Ich meine als beispielsweise Star Wars auf Blu ray aufgelegt wurde hast du doch bestimmt auch nicht gesagt das wären HD remakes der Filme oder? Warum dann bei Games immer remasters als remakes bezeichnen? Will mir einfach nicht in den Sinn warum das ständig verwechselt wird.

 

hehe, paragraphenreiter :keks2:

 

ich denke du weisst wovon ich spreche ;-)

Diggler72.png?n=3

PSN-ID Diggler72, Xbox Diggler72#5566, Nintendo Switch: SW-4593-0135-2137

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Final Fantasy VII Intergrade und Resident Evil 2 Remake Leons B-Adventure dritter Spieldurchgang.
    • Absolut du ist wie Tag und Nacht gegenüber 2042 auch die ganzen Menüs , die ganze Struktur , mindestens zwei mal besser wie das aktuelle.
    • Er war ja mal in dem BF Tester Programm und den Kanal Battle Brother, da hat er mit Unterstützung von EA die Tutorials gemacht für die BF Teile. Genau die hat man nach BFV alle entlassen....mit denen wäre BF 2042 wohl extrem besser geworden. Wie immer ,sparen am falschen Ende!
    • Mag sein ,ich finde das "Ende" gelungen ,jedoch kannst du dort wirklich sehr viel hinein interpretieren...so ein bisschen Fromsoftware Like...😉
    • Ghost Recon Breakpoint 7,5/10 Endlich vom Pile of Shame genommen. Gespielt eigentlich schon vor einem Jahr, nur die letzte Story-Mission bisher nicht gespielt. Hab ich dann gestern erledigt. Ich kenne das Spiel in der Release-Version nicht aber da hat es bestimmt zu Recht viel Kritik einstecken müssen. Für kleines Geld im Sale und in der aktuellen Version würde ich das Spiel aber durchaus empfehlen. Man kann das Spielerlebnis den eigenen Bedürfnissen anpassen. Von Arcade-Shooter mit Loot bis Military Simulator light. 
×
×
  • Create New...