Jump to content

Genre - Horror Grußel u. Gewalt


Recommended Posts

Ja, noch, aber....

 

Mittlerweile diskutieren die Familienminister des Bundes und der Länder eine weitere Verschärfung der gesetzlichen Bestimmungen zum Jugendmedienschutz. Demnach sollen neben einigen anderen Neuregelungen unter anderem Filme und Computerspiele, die generell beim Verkauf über den regulären Handel einer Alterskennzeichnung unterliegen, auch beim Vertrieb über das Internet mit einer Freigabe versehen werden müssen. Darüber hinaus sollen auch Angebote in Telemedien wie etwa Webseiten, die für Kinder und Jugendliche entwicklungsbeeinträchtigend sind und erst ab 18 Jahren genutzt werden dürfen, künftig nur noch in geschlossenen Benutzergruppen für Erwachsene verbreitet oder zugänglich gemacht werden können. Zudem sollen beispielsweise beim Jugendschutz allgemein die Voraussetzungen für den Aufenthalt von Minderjährigen in gewerblichen Internetcafés gesetzlich bestimmt werden.

Quelle: heise online - Bundesrat billigt Verbot von "Killerspielen" für Jugendliche

 

Dann könnte es schwierig werden.

Link to post
Share on other sites
  • Replies 33
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

lol, dann kann man alle Seiten zum Thema Gaming dicht machen. Ich frag mich echt was die immer für Vostellungen haben.

 

Aber abwarten. Die netten Herren und Damen in der Führungsriege quatschen immer viel dummes Zeug. :smileD:

Link to post
Share on other sites

Ja .. aber dabei geht es doch lediglich um die "Nutzung" der Spiele,

nicht um freie Meinungsäußerungen bzw ...

man wird ja wohl noch drüber reden oder eben schreiben können?!

 

Na ja Wir werden sehen...

 

 

LG Suchti

Wer Rockstar zockt ... rockt !!! :bang:

Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...