Jump to content

s/ 2 Ratchet & Clank teile (t) gegen dirt 2


pbbhfh
 Share

Recommended Posts

ja hallo

 

suchen Ratchet & Clank Tools of Destruction” und “Quest for Booty beide usk 12

 

am besten no platin zu not auch platin

 

wer die 2 spiele tauschen will

 

hätte dirt 2 zum tausch usk 12 wie neu

 

tausche nur dirt 2 gegen alle beide teile von Ratchet & Clank

Edited by pbbhfh
Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share

  • Posts

    • Anspielbericht:   Ich spiele die PS5 Version im Performance Modus (4k/60fps). Schaltet die Umsicht/Umgucken auf maximum (100), denn auf 50 ist das grob gesagt richtig lahmarschig. Ich habe es 2 Stunden gespielt bis jetzt. Die Spielzeit kann man bei der Speicherdatei im Game einsehen, wenn man das Game Ladet.   Die Grafik im Gesamtpaket ist gut bis sehr gut. Besonders die Gesichter sehen sehr realistisch aus, mit vielen Details. Zum größten Teil sind die ganzen Texturen schön scharf. Leider ist das HDR schlecht umgesetzt und es sieht teilweise milchig aus (nenne ich mal so). Was richtig schlecht, schon peinlich aussieht, ist das Feuer allgemein. Grob gesagt ist das ein Pixelbrei und passt überhaupt nicht in die Gesamtgrafik/bild rein. Die Entwickler haben sich da überhaupt keine Mühe gegeben. Das zieht mich irgendwie runter, wenn ich das Feuer da immer sehe und ich schüttel dann den Kopf. Der 3D sound ist hier richtig klasse und man kann alle Geräuche usw. aus allen Richtungen orten. Der Soundtrack ist schön stimmig. Haptisches Feedback fehlanzeige bis jetzt. Ich merke da nichts wenn ich mit den Elektrostab (nenne den jetzt mal so) aushole/zuschlage oder mit der Waffe schieße. Die DualSense vibrationseffekte sind zwar klasse ab und zu, aber werden einfach viel zu wenig/minimal eingesetzt. Das kämpfen allgemein macht schon Spaß, aber beim Nahkampf fühlt sich das etwas träge/nicht schnell genug an. Das Schießen macht mir da schon viel mehr Spaß. Aber leider hat man keine haufenweise Munition. Ach ja, kommen wir zum Ausweichen. Das gefällt mir persönlich mal gar nicht wie die das umgesetzt haben. Das hätten die anders machen sollen. Sprich, es macht mir einfach kein Spaß dieses Ausweichen, auch wenn ich damit gut klar komme. Die Atmosphäre und Location ist bis jetzt richtig cool und stimmig. Aber was ich bei Callisto Protocol bis jetzt extrem vermisse, das mein Adrenalin und Anspannung nach oben geht. Mein Adrenalin und Anspannung ist fast nicht vorhanden, auch wenn ich da vorsichtig langlaufe. An ein Dead Space 1 und 2 kommt es für mich persönlich bei weiten nicht ran. In Dead Space 1 und 2 bin ich fast die ganze Zeit angespannt von Anfang an (auch wenn ich es mehrmals spiele). Hier in Callisto Protocol bin ich eher cool und locker drauf bis jetzt. Aber das kann sich ja noch ändern mit der Anspannung usw., da ich ja noch am Anfang bin. Dann die Checkpoints wo das Game automatisch speichert (wenn man auf Pause drückt kann man einsehen wann der letzte Checkpoint war in Minuten/sekunden). Teilweise sind die Checkpoints nicht gut verteilt. Ich war dann zum ersten mal am 3D Drucker (der ist ganz cool), wo man halt Dinge verkaufen/kaufen, upgraden usw. kann. habe da dann alles upgegradet, verkauft, gekauft und das Game hat nicht gespeichert danach. Der letzte Checkpoint lag bei mir ca. 9 Minuten zurück. das war mein Anspielbericht. Wünsche allen anderern (weiterhin) viel Spaß.        
    • @President Evil liegt richtig. Die Rede ist von Scorpion aus Mortal Kombat 👏🏼 Gut, ob er nun Hauptfigur ist, darüber kann man streiten, aber eine der Hauptfiguren. Ist ja auch meines Wissens seit einigen Jahren auf dem Cover drauf.
    • Top, danke. Dann geh ich am 19. all in. Gleich Termin im Kalender setzen 😉 
    • Die Japaner scheinen im Moment ja ein gutes Händchen für „große“ Gegner zu haben, sollte man auf dem Schirm behalten 😉  Mal im Ernst, im Moment schwierig einen Favoriten auszumachen. So richtig 100 % überzeugt in allen drei Gruppenspielen hat niemand. 
×
×
  • Create New...