Jump to content
Play3.de
Doctor-Flamenco

Kritische Auseinandersetzung mit Modern Warfare 2 (Hauptstory)

Recommended Posts

EINE KRITISCHE AUSEINANDERSETZUN MIT MODERN WARFARE 2

( Ein Diskussions-Thread)

 

Modern Warfare gilt ja als bester Ego-Shooter aller Zeiten. Es gibt kaum Wertungen unter 93% und wirkliche Kritik lässt sich in den meisten Reviews nur selten finden. Doch wird MW2 diesem Hype gerecht? Ich denke: Nein.

 

Obwohl ich schon immer gerne Ego-Shooter gespielt habe, hat mich die Call of Duty-Reihe immer kalt gelassen. Ich will hier jetzt keine Diskussion entfachen (zumindest nicht über dieses Thema), aber „Der 2te Weltkrieg – Das Videospiel“ war einfach nie mein Ding. Da hab ich mich einfach lieber durch Horden von Zombies, Aliens, Mutanten etc. geballert.

Bei Modern Warefare 1 wurden dann schließlich einfach alle Weltkriege und Nazis herausgeschnitten und durch Terroristen ersetzt – Wahnsinnig Innovativ, aber immerhin rein fiktiv und dadurch etwas weniger Geschmacklos… dachte ich jedenfalls.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe mir kürzlich MW2 besorgt, durchgespielt und wurde enttäuscht. Hier ein paar Fakten die mich wirklich gestört haben:

 

1) Das Spiel ist viel zu kurz. Selbst als völliger CoD-Anfänger hatte ich das Ding in weniger als sechs Stunden durch.

Ich weiß, viele Gamer holen sich das Spiel sowieso nur zum Online-zocken, aber deswegen die Hauptstory so kurz zu halten…

2) Und wo wir gerade bei der Hauptstory sind…Klar, bei einem Shooter erwartet man keine geniale, komplexe Story (wobei z.b Bioshock gezeigt hat, wie so etwas aussehen kann), aber ein bißchem mehr darf man ja wohl noch erwarten können. “ Bei der Story denkt man irgendwie, dass da wichtige Handlungsstränge, die zum Verständnis wichtig wären, rausgeschnitten worden sind.“ (Zitat einer Amazon-Rezension von Gaius Julius, die ich sehr treffend finde). Die Story ist so dünn, sie würde auf einen Bierdeckel passen. Ausserdem voller Klischees, Pathos und riesiger Logiklöscher. Statt gut animierten Videos darf ich mir nur minutenlang irgendwelche Satelliten-Aufnahmen anschauen und mir dazu dämliche Floskeln a la „God save America, Wir sind Helden“ anhören. Das ist also die kinoreife Inszenierung von der man überall hört.

Auch die Gamstar (Das einzige Magazin welches sich (soweit ich das mitbekommen habe) kritisch mit dem Spiel auseinandergesetzt hat) hat einiges zu bemängeln, zeigt viele Logiklöscher auf und spricht mir damit aus der Seele:

„Bei einem Massaker an einem Moskauer Flughafen geben Makarov und seine Männer sich als Amerikaner aus und schaffen es so, einen Krieg zwischen den USA und Russland zu provozieren. Dass Makarovs Gesicht international kein unbekanntes ist und dass für gewöhnlich überall auf Flughäfen Überwachungskameras hängen, ignoriert Modern Warfare 2. Das Spiel ignoriert auch, dass Sie in der Rolle eines bei Makarov eingeschleusten Undercover-Agenten eigentlich nur den Terroristen und seine Männer ausschalten müssten, um das Massaker und den Krieg zu verhindern.

Wie undurchdacht die Story und Handlungsfeinheiten sind, wird aber spätestens dann klar, wenn Sie sich entscheiden, die Attentatsmission zu überspringen. Das Spiel räumt Ihnen diese Möglichkeit ein, mit einer vorherigen Warnung, dass die kommenden Szenen »verstörend« wirken können. Wenn Sie den Massenmord an den Fluggästen auslassen, stehen Sie später wie der Ochs vorm Berg, denn Modern Warfare 2 erklärt Ihnen im Anschluss mit keinem Wort, warum die Russen eigentlich die Vereinigten Staaten attackieren. Aber wie bereits erwähnt: Mit Logik darf man dem Spiel nicht kommen. Gegen Ende läuft dann alles aus dem Ruder, eine hanebüchene Story-Wendung stellt die Welt abermals auf den Kopf und präsentiert Ihnen ein neues Feindbild. So schraubt sich Modern Warfare 2 im Eiltempo durch eine ebenso epische wie bruchstückhafte Thriller-Handlung von globalem Ausmaß.“

( http://www.gamestar.de/test/action/egoshooter/2310440/call_of_duty_modern_warfare_2.html )

3) Die Flughafenszene, die oben schon angesprochen wurde und hier nicht weiter erwähnt werden muss. Seltsamerweise das Einzige was in den ganzen Reviews bemängelt wird, obwohl es doch so viel mehr gibt….

4) Zum Beispiel die Darstellung der Russen (Play3.de berichtete):

„Die hierzulande für eine rege Diskussion sorgende Flughafen-Szene im kürzlich erschienenen “Modern Warfare 2″ sorgt bei der russischen Regierung für reichlich Missstimmung. Die Beamten sind nicht davon begeistert, dass Russland erneut als Feinbild Nummer 1 hingestellt wird.“ ( http://www.play3.de/2009/11/15/modern-warfare-2-verkaufsstop-in-russland/ )

Aber die Russen bestehen ja nicht nur aus bösen Terroristen, die Amoklaufen – Nein, Imran Zahkaev (der Bösewicht aus Teil 1) hat noch eine riesige Statur auf dem Roten Platz spendiert bekommen und wird als „Helden des neuen Russlands präsentiert“ Ach, die Russen - So sind die halt.

 

Okay, die letzten 2 Punkte kann man auch anders sehen und sich sagen: "Ist ja nur ein Videospiel, sieh`das mal lockerer!"

Klar, Infinity Ward hat sich bei der Flugzeugszene etwas gedacht (wenn auch nicht viel) und auch andre Videospiele spielen mit klischeehaften Feindbildern (wir Deutschen müssen ja auch des öfteren herhalten), aber gut finden muss man so etwas trotzdem nicht.

Ich sag jetzt einfach mal völlig wertungsfrei (und ich hoffe man versteht es so wie ich es meine): Wenn das nächste Mal jemand Amok läuft, weiß ich jetzt schon welche Spielszene bei "SternTV" oder "Hart aber faire" gezeigt wird.

 

Nach dem ganzen Hype der um das Spiel gemacht wurde, habe ich wirklich etwas mehr erwartet. Selbst wenn man Punkt 3 und 4 meiner Kritik mal ausser acht lässt ( da sie ja mehr oder weniger subjektiv sind) und versucht MW2 ganz objektiv zu sehen, bleibt immer noch ein viel zu kurzer Shooter mit unglaublich dämlicher, unlogischer Story, die nur dafür da zu sein scheint, völlig zusammenhanglose Levels irgendwie unter einen Hut zu bekommen.. Klar, das Spiel sieht verdammt gut aus und die Levels und die gescripteten Events sind wirklich gut inszeniert, aber vom „Besten Shooter aller Zeiten“ zu sprechen, ist maßlos übertrieben.

Da bleib ich in Zukunft lieber bei FEAR, Resistance etc. Da geht es meist zwar auch nicht ohne Militär-Pathos („Fürs Vaterland“), dafür bekommt der Quatsch, innerhalb der trashigen Story aber eine völlig neue Bedeutung – Nämlich die des Quatsches!

 

PS: Ich wäre dankbar, wenn man diesen Thread so nutzen könnte wie er gedacht war – Als kritische Auseinandersetzung mit MW“ und von „Du Penner hast doch keine Ahnung, MW rock, spiel doch lieber Barbies Ponnyhof!“ ablassen könnte.

 

Mit freundlichen Grüßen

Doctor-Flamenco

Edited by Doctor-Flamenco

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Du weißt aber schon, dass die "hauptstory" sekundär ist!? :think:

Von daher kann man doch nicht sagen, dass es dem hype nicht gerecht wird. MW2 ist hauptsächlich ein online-titel und wird auch aus diesem grund gekauft.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Heartz_Fear

MW2 ist leider ein online titel geworden! ich selber hab an dem online modus schon lange nicht mehr meinen spaß! und langsam nervt es mich auch das man selbst nach release noch überall sachen zu dem game liest! klar find, dass es im singleplayer top ist, auch wenn der erste teil besser war! auch multiplayer ist motivierend ohne ende aber ist es deswegen ein überspiel? nein, das einzige gute an MW2 ist die presentation. das es nur schon wieder ein CoD ist, das die gleichen schwächen im gameplay aufweist wie die anderen teile, das sieht scheinbar niemand! das man ständig in die missionen geworfen wird, ohne das man teilweise einen zusammenhang hat warum das gesehene da jetzt abläuft?!

nach einer woche CoD (SP und MP) habe ich mich mehr als satt gespielt an dem titel und mehr als mal ne halbe stunde online am stück is auch nich drin weil es doch nach kurzer zeit zeigt, das es eben wieder nur ein aufguss von dem schon gesehenen ist!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich frage mich warum die Leute sich immer wieder über die länge des SP beschweren ?! Die CoD Teile waren noch nie länger als maximal 7 Stunden !!!

 

Und bitte nicht schon wieder die Sache mit der Flughafen Szene. Dieses Thema gab es mittlerweile schon zu genüge, und mir hängt es langsam zum Hals raus. Es zwingt euch keiner diese Mission zu spielen. Man kann sie auch überspringen !!!

 

Und sorry, nur weil dir ein paar stellen im Spiel nicht gefallen, sind das noch lange keine Negativpunkte. Manche verstehen wohl bis heute nicht wie Magazine bewerten.

Bei Magazinen wird bewertet, wie die Grafik ist, der Umfang, das Gameplay, der Multiplayer, die Steuerung und der Sound. Das sind die wesentlichen Punkte. Bei Spieletests fließen nie Dinge des eigenen Geschmacks ein. Du musst einfach mal das Wertungssystem verstehen.

 

Die 93% sind absolut gerechtfertigt von den Wertungen her


[sIGPIC][/sIGPIC]

Intel Core i5 8600K - Gigabyte Z390-I Aorus Pro - 500 GB SSD/1,5 TB HDD - 16 GB DDR4 RAM - EVGA GTX 1080 Ti 11 GB

:ok: --> Battlefield 1 Stats <-- :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

man ist doch in jedem spiel ein patriot

"von patriotismus spricht man wenn man denkt die eigene nation kann alle anderen nationen besiegen" oder so ähnlich

sowas würde ich nicht als kritikpunkt sehen. ist ja bei resistance und den ganzen anderen shootern genau so. mag sein das die story nicht ganz so gut ist, aber man versteht worum es geht. schon mal mgs4 gespielt?^^

IW hat sich bei der flughafenszene schon was gedacht. man soll einen hass auf makarov und seine männer bekommen. und man sollte auch nicht rummeckern wenn das game mal unrealistisch ist. würde ja wohl keinem gefallen wenn man das spiel startet, erschossen wird und dann nie wieder spielen kann^^

 

man sollte auch immer bedenken das bisher alle CoD teile ab 18 jahren freigeben waren und als volljähriger bürger sollte man schon mit den szenen in einem spiel zurecht kommen! wenn das spiel einer spielt der das 18. lebensjahr noch nicht vollendet dann ist ja wohl ganz klar wer daran schuld ist, die eltern! ich persönlich werde später genau drauf achten was meine kinder spielen. kann ja wohl nicht angehen das ich zum gamestop fahre, mir ein spiel holen will und sehe wie eine frau ihrem sohn (11-12 jahre) mw2 kauft!

Edited by Floooh

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Du weißt aber schon, dass die "hauptstory" sekundär ist!? :think:

Von daher kann man doch nicht sagen, dass es dem hype nicht gerecht wird. MW2 ist hauptsächlich ein online-titel und wird auch aus diesem grund gekauft.

 

Wie man dem Namen dieses Threads entnehmen kann, bezieht sich jede Kritik nur auf die Hauptstory. Ob diese wirklich nur sekundär ist, liegt am individuellen Spielverhalten jedes Einzelnen. Es gibt Gamer denen ist der Multiplayer-Part völlig egal und es gibt welche die sich MW2 nur deswegen kaufen und die Hauptstory nicht mal anspielen.

Ich denke ein Spiel wie Modern Warfare 2 sollte es beiden Seiten Recht machen – Tut es meiner Meinung nach aber nicht.

Auch wenn Hopperrapper meint CoD-Spiele wären noch nie länger gewesen – Wo bitte ist da das Argument? Man kriegt ja auch kein super Abi mit einer 6 in Mathe, weil sich der Lehrer dann sagt „Ach, der war schon in der Grundschule scheiße im Rechnen.“

Ausserdem ist es ja nicht nur die kurze Spielzeit der Story, sondern die Story an sich. Heartz_Fear hat es auf den Punkt gebracht:

 

… aber ist es deswegen ein überspiel? nein, das einzige gute an MW2 ist die presentation. das es nur schon wieder ein CoD ist, das die gleichen schwächen im gameplay aufweist wie die anderen teile, das sieht scheinbar niemand! das man ständig in die missionen geworfen wird, ohne das man teilweise einen zusammenhang hat warum das gesehene da jetzt abläuft?!

 

Genau so sehe ich es auch. Infinity Ward hat einfach wahllos Missionen aneinandergereiht ohne diese wirklich sinnvoll miteinander zu verbinden. Ich hab mich beim zocken öfters gefragt: Wo bin ich? Warum bin ich da? Und wer bin ich eigentlich? – Egal, Hauptsache ballern. In Sachen Storytelling sind andere Games MW meilenweit vorraus.

Mich hat nur gewundert warum dies in keinen Reviews angesprochen wurde und alle nur die fette Inszenierung lobten. Story egal, solange alle paar Minuten irgendetwas explodiert. Da kann ich gleich Alarm für Cobra11 gucken.

 

Und zum Schluß noch zu Hoppenrapper:

 

 

Und bitte nicht schon wieder die Sache mit der Flughafen Szene. Dieses Thema gab es mittlerweile schon zu genüge, und mir hängt es langsam zum Hals raus. Es zwingt euch keiner diese Mission zu spielen. Man kann sie auch überspringen !!!

 

Ja, man kann sie überspringen, aber wie du meinem oberen Beitrag entnehmen kannst, macht die recht unlogische Story dann noch viel weniger Sinn.

Natürlich kann man zu der Szene stehen wie man will. Man kann sie geschmacklos finden oder aber für sinnvoll halten - Nicht streitbar ist allerdings: Sie ist kontrovers.

Daher habe ich sie mit in meine Kritik aufgeführt um ein möglichst umfassendes Bild von den Mängeln in MW2 aufzuzeigen, auch wenn manche diese nicht als solche wahrnehmen.

Ich wollte mich ganz sicher nicht als Moralapostel aufspielen. Die Szene findet Erwähnung in meiner Kritik (und das auch zu Recht), soll aber nicht zum Hauptthema werden.

 

Und sorry, nur weil dir ein paar stellen im Spiel nicht gefallen, sind das noch lange keine Negativpunkte. Manche verstehen wohl bis heute nicht wie Magazine bewerten.

Du musst einfach mal das Wertungssystem verstehen.

 

Ich habe auch erwähnt das die letzten Punkte sehr subjektiv sind dazu folgendes geschrieben:

„Selbst wenn man Punkt 3 und 4 meiner Kritik mal ausser acht lässt ( da sie ja mehr oder weniger subjektiv sind) und versucht MW2 ganz objektiv zu sehen, bleibt immer noch ein viel zu kurzer Shooter mit unglaublich dämlicher, unlogischer Story, die nur dafür da zu sein scheint, völlig zusammenhanglose Levels irgendwie unter einen Hut zu bekommen.“

Und zu deiner Wertungssystem-Sache:

MW2 kann jeder so bewerten wie er will. Du sagst 93% sind okay und dann ist das auch okay für dich. Es ging mir in diesem Thread auch weniger um die hohe Wertung, sondern um die vielen Kritikpunkte die das Spiel hat, die aber nirgends erwähnt werden.

Mich hat während dem Spielen soviel gestört und ich dachte mir die ganze Zeit: Warum sieht das Keiner?

Ich (und das ist jetzt wieder rein subjektiv) finde einfach das viele Leute (seien es normale Gamer oder Redakteure) beim Thema CoD eine rosarote Brille tragen.

Und ICH persönlich halte die Wertung für viel zu hoch. Ja, ich hab bei meiner Kritik viele Faktoren ausser acht gelassen und mich nur auf die Story, Spielzeit und einzelne Spielszenen konzentriert, aber diese Punkte sind für MICH so gewichtig, das eine so hohe Wertung nicht mehr drin ist.

Ein so kurzes Spiel mit einer so unlogischen, dämlichen Story hat bei mir einfach keine 93% verdient.

Klar beziehen die Magazine noch Grafik (find ich top), Sound (find ich auch top) und den Multiplayer-Part mit ein – Jeder setzt seine Prioritäten eben anders. Ihm deswegen aber gleich Blödheit vorzuwerfen – Das ist auf jeden Fall ein Negativpunkt.

Edited by Doctor-Flamenco

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Klar beziehen die Magazine noch Grafik (find ich top), Sound (find ich auch top) und den Multiplayer-Part mit ein – Jeder setzt seine Prioritäten eben anders.

 

 

aber genau so entstehen die wertungen der magazine. man muss jedes spiel (auch gleich welchen genre's) nach bestimmten anhaltspunkten bewerten. nur so können auch alle spiele miteinander verglichen werden. man kann ja nicht sagen man bewertet ein spiel so und ein anderes nach ganz anderen kriterien.

bei pure habe ich mal als negativpunkt gelesen, dass es nur quads gibt! XD wieso kann ich in ace combat nicht auch mit booten bzw. autos fahren?^^

 

die meisten magazine bewerten die spiele nach grafik, sound, gameplay, bedienung, spielwelt und umfang. und da mw2 in den meisten punkten 10/10 punkten bekommen hat ist eine 93 gerechtfertigt.

und unter umfang ist nicht nur die länge der story drin, sondern auch der spec ops modus, der multiplayer part, alle maps, alle waffen, perks, rangsystem usw.


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
und langsam nervt es mich auch das man selbst nach release noch überall sachen zu dem game liest!

 

du selbst beteiligst dich doch auch daran, dass immer wieder darüber gelesen wird.

 

ta ta

miss kowai

Share this post


Link to post
Share on other sites

was haste denn gegen Arlarm Für Cobra 11 ??????? , die sendung ist geil . Und die wertungen für mdw 2 sind völlig berechtigt , und dass die story so kurz ist , ist mir egal , habs wegen dem online modus gekauft . :keks2:


lamborghini.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie man dem Namen dieses Threads entnehmen kann, bezieht sich jede Kritik nur auf die Hauptstory. Ob diese wirklich nur sekundär ist, liegt am individuellen Spielverhalten jedes Einzelnen. Es gibt Gamer denen ist der Multiplayer-Part völlig egal und es gibt welche die sich MW2 nur deswegen kaufen und die Hauptstory nicht mal anspielen.

Ich denke ein Spiel wie Modern Warfare 2 sollte es beiden Seiten Recht machen – Tut es meiner Meinung nach aber nicht.

Auch wenn Hopperrapper meint CoD-Spiele wären noch nie länger gewesen – Wo bitte ist da das Argument? Man kriegt ja auch kein super Abi mit einer 6 in Mathe, weil sich der Lehrer dann sagt „Ach, der war schon in der Grundschule scheiße im Rechnen.“

Ausserdem ist es ja nicht nur die kurze Spielzeit der Story, sondern die Story an sich. Heartz_Fear hat es auf den Punkt gebracht:

 

 

dann sollen die die sich nur für die story intressieren sich was anders holen denn man sollte sich ja auch mal informieren bevor man sich ein spiel kauft

und dann müsste man wissen das die story max nur 8 stunden geht

 

und wen du sagst " die story an sich " dann sagst du das dir die story nicht gefallen hat oder was ?


Chriisko.png

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...