Jump to content

Rage


Koksone
 Share

Recommended Posts

Ich meine vielmehr lass dich doch überraschen, was noch kommt - und dass die Missionen weiterhin unterhaltsam sein werden, bin ich mir sicher :zwinker:

Was du geschrieben hast, war nichts geheimes, habe es aber dennoch in Spoilerkasten gesetzt - man weiß ja nie:zwinker:

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 360
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich meine vielmehr lass dich doch überraschen, was noch kommt - und dass die Missionen weiterhin unterhaltsam sein werden, bin ich mir sicher :zwinker:

Was du geschrieben hast, war nichts geheimes, habe es aber dennoch in Spoilerkasten gesetzt - man weiß ja nie:zwinker:

 

Achso das meinst du ^^ naja, dann hoffe ich einfach das noch mehr so gute Missionen kommen !!

[sIGPIC][/sIGPIC]

*Set made by Horst*

Link to comment
Share on other sites

Sooo ,)

 

Ich wär dann jetzt auch durch. Nach 15 Std 34 Minuten und 17 Sekunden.

 

Also, ein paar Worte..

 

Grafik:

Für ein so hoch gelobtes Spiel geht das mal gar nicht. Das ist weder standart noch sonst etwas. Sobald ich mich etwas bewege, verschwimmt die ganze Umgebungstextur und ich muss erst ne sekunde warten bis ich wirklich alles sehe.

Ganz schlimm wird es, wenn man schneller unterwegs ist, sprich ich sprinte oder fahre gar mit dem Auto.

Es mag ja sein, das die Umgebung detailreich und gut gemacht ist, aber da sie praktisch IMMER am nachladen ist, hat man davon nix .

Für die Grafik würde ich maximal 4/10 Punkten geben. Wenn sie das nachbessern, kann das definitv mehr werden.

 

Gameplay:

Hm, dazu sei gesagt, das ich finde, das sich die Entwickler anscheinend nicht entscheiden konnten, ob sie Action-Autorennen oder einen Ego-Shooter machen wollten, ganz am Anfang stand wohl auch mal das RPG Pate. Aber irgendwie ist es von allem etwas und doch nichts.

Die Nebenmissionen sind eigenlich nur "geh da und da hin zurück" .

Die Steuerrung für Autos is im höheren Geschwindigkeitsbereich recht angenehm, aber beim langsam fahren haben lenken und Gas geben unberechenbare Reaktionen.

Die Steuerrung per Pedes ist soweit standart. Das kein "Auto-aim" vorhanden ist, werte ich mal als Pluspunkt, auch wenn es das Spiel bei einigen Gegnern viel schwerer macht.

Nett angedacht ist definitv das Crafting-System, aber es wird viel zu wenig genutzt. Und die Dinge, die sich lohnen würd, müssen wirklich mühsam gesammelt werden. Hier hätte das Spiel viel Potenzial her holen können.

Z.b die in den Trailern zu sehenden Geschütztürme sind das komplette Spiel über viel zu mächtig. Selbst in der Endsequenz erledigt ein Geschützturm bzw ein Wachroboter fast die ganze Arbeit für mich....

Dinge, wie z.B den Waffen verstärker habe ich nie gebraucht, ebenfall die RC Autos werden nur in ein bis zwei Missionen wirklich gebraucht, im Ödland sind sie nicht einzusetzen, da die Reichweite viel zu niedrig ist. 6/10 Punkten

 

Story:

Am Anfang hört sich die Story wirklich gut an. Ein Überlebender, der ins Ödland kommt und heiß begehrt ist. Dann geht irgendwann dieses "Wow-ich bin-wer-besonderes" in "Wow-ich-bin-ein-Botenjunge" über.

Es gibt weder Endgegner, noch Zwischengegner.

Man kämpft sich so durch, erledigt Botenauftrag nach Botenauftrag und auf einmal ist das Spiel zu Ende.

Wirklich, in der letzten Sequenz, als plötzlich der Abspann kam, hab ich mich gefragt BITTE? Was is das denn jetzt? Und dann wars vorbei. Für mich wurden quasi keine Fragen beantwortet... . Bin ich wirklich enttäuscht worden. 2/10 Punkten maximal.

 

ps: Ich habe mir mal den Spass gemacht und bei knapp 4 Std Spielzeit gegen Ende hin mit einer Stoppuhr den Anteil der Ladebildschirme und der Filmsequenzen (Unterhaltungen, etc).

Dabei kam ich auf lächerliche 1Std 37Min Ladebildschirm, knapp 25 Min Reden mit NPCs und 1Std 58Min Spielen. *ohne Worte*

Edited by c!f3r

Link to comment
Share on other sites

Sooo ,)

 

Ich wär dann jetzt auch durch. Nach 15 Std 34 Minuten und 17 Sekunden.

 

Also, ein paar Worte..

 

Grafik:

Für ein so hoch gelobtes Spiel geht das mal gar nicht. Das ist weder standart noch sonst etwas. Sobald ich mich etwas bewege, verschwimmt die ganze Umgebungstextur und ich muss erst ne sekunde warten bis ich wirklich alles sehe.

Ganz schlimm wird es, wenn man schneller unterwegs ist, sprich ich sprinte oder fahre gar mit dem Auto.

Es mag ja sein, das die Umgebung detailreich und gut gemacht ist, aber da sie praktisch IMMER am nachladen ist, hat man davon nix .

Für die Grafik würde ich maximal 4/10 Punkten geben. Wenn sie das nachbessern, kann das definitv mehr werden.

 

Gameplay:

Hm, dazu sei gesagt, das ich finde, das sich die Entwickler anscheinend nicht entscheiden konnten, ob sie Action-Autorennen oder einen Ego-Shooter machen wollten, ganz am Anfang stand wohl auch mal das RPG Pate. Aber irgendwie ist es von allem etwas und doch nichts.

Die Nebenmissionen sind eigenlich nur "geh da und da hin zurück" .

Die Steuerrung für Autos is im höheren Geschwindigkeitsbereich recht angenehm, aber beim langsam fahren haben lenken und Gas geben unberechenbare Reaktionen.

Die Steuerrung per Pedes ist soweit standart. Das kein "Auto-aim" vorhanden ist, werte ich mal als Pluspunkt, auch wenn es das Spiel bei einigen Gegnern viel schwerer macht.

Nett angedacht ist definitv das Crafting-System, aber es wird viel zu wenig genutzt. Und die Dinge, die sich lohnen würd, müssen wirklich mühsam gesammelt werden. Hier hätte das Spiel viel Potenzial her holen können.

Z.b die in den Trailern zu sehenden Geschütztürme sind das komplette Spiel über viel zu mächtig. Selbst in der Endsequenz erledigt ein Geschützturm bzw ein Wachroboter fast die ganze Arbeit für mich....

Dinge, wie z.B den Waffen verstärker habe ich nie gebraucht, ebenfall die RC Autos werden nur in ein bis zwei Missionen wirklich gebraucht, im Ödland sind sie nicht einzusetzen, da die Reichweite viel zu niedrig ist. 6/10 Punkten

 

Story:

Am Anfang hört sich die Story wirklich gut an. Ein Überlebender, der ins Ödland kommt und heiß begehrt ist. Dann geht irgendwann dieses "Wow-ich bin-wer-besonderes" in "Wow-ich-bin-ein-Botenjunge" über.

Es gibt weder Endgegner, noch Zwischengegner.

Man kämpft sich so durch, erledigt Botenauftrag nach Botenauftrag und auf einmal ist das Spiel zu Ende.

Wirklich, in der letzten Sequenz, als plötzlich der Abspann kam, hab ich mich gefragt BITTE? Was is das denn jetzt? Und dann wars vorbei. Für mich wurden quasi keine Fragen beantwortet... . Bin ich wirklich enttäuscht worden. 2/10 Punkten maximal.

 

ps: Ich habe mir mal den Spass gemacht und bei knapp 4 Std Spielzeit gegen Ende hin mit einer Stoppuhr den Anteil der Ladebildschirme und der Filmsequenzen (Unterhaltungen, etc).

Dabei kam ich auf lächerliche 1Std 37Min Ladebildschirm, knapp 25 Min Reden mit NPCs und 1Std 58Min Spielen. *ohne Worte*

 

Man kann es ja auch übertreiben mit der Grafik, den Ladezeiten und dem Gameplay.

 

Irgendwie könnte man fast meinen du spielst das Spiel auf dem DS und nicht auf der PS3 :_wanken2:

Chriisko.png

 

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nur meine Meinung aufgeschrieben. Wenn du ne andere hast, schreib sie auf, aber meine Meinung heisst MEINE, weil sie von mir is.

 

Und ich finde das bei der Grafik so schlimm. Da sollte eins der top games werden, also sind meine Erwartungen hoch. Und die wurden nicht erfüllt. Weder bei Grafik noch Gameplay noch sonst was.

 

Es war ein solider Shooter. Mehr nicht. Aber die Grafik is ne frechheit.

 

Und die Ladezeiten hab ich mit der Stoppuhr genommen ;) genauso wie die anderen Zeiten. und das nervt tierisch.

 

Fertig.

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nur meine Meinung aufgeschrieben. Wenn du ne andere hast, schreib sie auf, aber meine Meinung heisst MEINE, weil sie von mir is.

 

Und ich finde das bei der Grafik so schlimm. Da sollte eins der top games werden, also sind meine Erwartungen hoch. Und die wurden nicht erfüllt. Weder bei Grafik noch Gameplay noch sonst was.

 

Es war ein solider Shooter. Mehr nicht. Aber die Grafik is ne frechheit.

 

Und die Ladezeiten hab ich mit der Stoppuhr genommen ;) genauso wie die anderen Zeiten. und das nervt tierisch.

 

Fertig.

 

Hast du eigentlich daran gedacht das Rage mit 60FPS läuft? Alle anderen Shooter außer COD laufen mit 30FPS, dass ist ein Riesen Unterschied und dafür sieht Rage noch sehr gut aus. Vergleiche es doch mal mit COD von der Grafik her.... :zwinker:

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Ich hab nur meine Meinung aufgeschrieben. Wenn du ne andere hast, schreib sie auf, aber meine Meinung heisst MEINE, weil sie von mir is.

 

Und ich finde das bei der Grafik so schlimm. Da sollte eins der top games werden, also sind meine Erwartungen hoch. Und die wurden nicht erfüllt. Weder bei Grafik noch Gameplay noch sonst was.

 

Es war ein solider Shooter. Mehr nicht. Aber die Grafik is ne frechheit.

 

Und die Ladezeiten hab ich mit der Stoppuhr genommen ;) genauso wie die anderen Zeiten. und das nervt tierisch.

 

Fertig.

 

Sicher, akzeptier ich auch aber ich versteh es halt nun mal immer nicht wenn sowas grafikmäßig als "Frechheit" dargestellt wird, da gibt es andere Games die sowas viel nötiger hätten.

Aber gut, wie du meinst :)

Chriisko.png

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...