Jump to content

Kaufberatung für PC,Laptop und Zubehör


Tuenn76
 Share

Recommended Posts

er wollte folgendes spielen:

 

NBA 2K, aber auf next gen niveau (also Xbox One/PS4 Niveau),

trials fusion, the walking dead, league of legends ... das wars eig :think:

 

dann sollte er mal auf diese seite gehen, da stehen immer die pc anforderung, dann sollte er immer bei den spiel dort auf optimal gucken, dann weiß er, was er für hardware braucht :

 

http://www.systemrequirementslab.com/cyri

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Hey Ho,

 

da ich vor einigen Tagen Geburtstag hatte und mir nach langem mal wieder etwas gönnen möchte steht für mich ein neuer PC auf der Wunschliste. Weil ich beruflich und auch als Hobby im Bereich Videobearbeitung/Grafik und Gamining zuhause bin, muss mein PC also schon einiges können!

Da ich normalerweise nicht all zu viel mit PC´s am Hut habe, habe ich mir über die Monate selber einiges beigebracht bzw erlernt und einen Zettel mit möglichen Komponenten zusammen gestellt. Da ich mir aber auch nochmal die Meinung anderer vor dem Kauf holen wollte, möchte ich euch meine Liste vorstellen um eventuelle Verbesserungen vornehmen zu können :).

 

Zur geplanten Liste:

Prozessor: Intel Core i7 4770K

Mainboard: Gigabyte H87-HD3, ATX

Arbeitsspeicher: 8GB - (wird noch aufgerüstet)

Gehäuse: BitFenix Raider Midi-Tower black

Grafikkarte: Gigabyte GTX 770 Windforce 3X OC 2GB

Netzteil: Thermaltake Berlin 630 Watt

Festplatte: 2 TB

Prozessorlüfter: Noctua NH-D14

 

Falls jemand also mögliche Verbesserungen hätte z.B die 770 von einem anderen Produzenten etc dann nur raus!

 

Liebe Grüße

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

Hey Ho,

 

da ich vor einigen Tagen Geburtstag hatte und mir nach langem mal wieder etwas gönnen möchte steht für mich ein neuer PC auf der Wunschliste. Weil ich beruflich und auch als Hobby im Bereich Videobearbeitung/Grafik und Gamining zuhause bin, muss mein PC also schon einiges können!

Da ich normalerweise nicht all zu viel mit PC´s am Hut habe, habe ich mir über die Monate selber einiges beigebracht bzw erlernt und einen Zettel mit möglichen Komponenten zusammen gestellt. Da ich mir aber auch nochmal die Meinung anderer vor dem Kauf holen wollte, möchte ich euch meine Liste vorstellen um eventuelle Verbesserungen vornehmen zu können :).

 

Zur geplanten Liste:

Prozessor: Intel Core i7 4770K

Mainboard: Gigabyte H87-HD3, ATX

Arbeitsspeicher: 8GB - (wird noch aufgerüstet)

Gehäuse: BitFenix Raider Midi-Tower black

Grafikkarte: Gigabyte GTX 770 Windforce 3X OC 2GB

Netzteil: Thermaltake Berlin 630 Watt

Festplatte: 2 TB

Prozessorlüfter: Noctua NH-D14

 

Falls jemand also mögliche Verbesserungen hätte z.B die 770 von einem anderen Produzenten etc dann nur raus!

 

Liebe Grüße

 

 

Netzteil würde ich gegen ein kleineres BeQuiet tauschen.

Klick mich

 

Das Netzteil hat auch Kabelmanagement und du hast keinen Chinaböller im PC, der dir deine Komponenten mitreist.

 

Ansonsten ganz anständige Zusammenstellung.

Wenn es nur ums Gaming gehen würde, wäre ein i5 auch nicht verkehrt, aber da du Videobearbeitung machen möchtest ist der i7 nicht verkehrt.

 

Beim Arbeitsspeicher kann ich dir nur noch einen Tipp geben. Nimm keinen RAM mit dicken Rippen (viel Plastik). Kann dazu führen das die deinem CPU-Kühler im Weg sein werden.

 

Ansonsten kann man das so bestellen. :ok:

 

PS. Ne SSD würde dein Betriebssystem beschleunigen.

 

Gerade nochmal deine Konfi angeschaut. Willst du übertakten? Dann brauchst du ein Board mit Z-Chipsatz. Wie dieses hier Klick mich

Beim übertakten verfällt übrigens die Garantie.

Edited by M_14_10_89

[sIGPIC][/sIGPIC]

Made by Mitsunari

 

 

Betriebssystem: Windows 8 64Bit[Professional]

CPU: i5-3550//GPU: Gigabyte 7970 Windforce 3x [3GB]//RAM: 8GB Corsair Vengeance [1600]//Board: AsRock H77 Pro4|MVP//Gehäuse: NZXT Tempest 410//NT: beQuiet! Straight Power 500W//SSD: Samsung 830 128GB//HDD: Seagate Barracuda 7200 500GB//Segate Barracuda 1TB

 

Link to comment
Share on other sites

Hey,

 

ich würde den Core I5 als Prozessor nehmen und auf jedenfall eine SSD! Die SSD ist aktuell die Hardwarekomponente mit der man einen Rechner deutlich flotter machen kann.

 

Die Mehrleistung des I7 wirst du bei Spielen nicht unbedingt spüren, bzw. der Aufpreis lohnt sich da nicht. Wenn du im Videoschnittbereich tätig bist, sieht das ganze natürlich anders aus.

Link to comment
Share on other sites

4K-Grafikmonster Radeon R9 295X2: Die „etwas“ extreme Grafikkarte

 

".....die Karte soll beim Spielen rund 500 Watt Leistung aufnehmen um dann genug 3D-Power zu bieten, um sämtliche DirectX-11-Spiele in maximaler Detailstufe auf 4K-Bildschirmen flüssig darzustellen.

Um diese enorme Leistungsaufnahme irgendwie zu bändigen, erhält die Radeon R9 295X2 eine integrierte Wasserkühlung samt Radiator, welcher so gestaltet ist, dass er in einen Festplatteneinschub passt!

Befeuert wird diese Grafikkarte mit zwei Hawaii-Grafikchips im Vollausbau (je 2816 Shader-Kerne, GCN 1.1, jeweils 1020 MHz), bekannt von den Single-GPU-Grafikkarten Radeon R9 290X und FirePro W9100."

 

Deckt da eine Hausratversicherung den Wasserrohrbruch ?? ^^ :D

 

Geschwindigkeit

Die 3D-Performance der Radeon R9 295X2 stellt einen neuen Benchmark dar, denn im 3DMark Firestrike soll sie 15862 Punkte erreichen (zum Vergleich: Nvidias Titan Black 9878 Punkte, Radeon R9 290X: 9781 Punkte).

Für rechenintensive GPGPU-Anwendungen stellt die AMD Radeon R9 295X2 theoretisch bis zu 11,5 TFlops bei einfacher und 2,87 TFlops bei doppelter Genauigkeit bereit. Die Karte unterstützt für derlei Anwendungen sowohl OpenCL 1.2 als auch OpenCL 2.0. 4 GByte Speicher stehen jeder GPU zur Verfügung, mit je 512 Datenleitungen angebunden (2×320 GByte/s).

 

Leistungsaufnahme

Die Radeon R9 295X2 benötigt zwei 8-polige Stromstecker vom Netzteil, die jeweils über eine eigene 12-Volt-Schiene mit 28 Ampere versorgt werden müssen, somit also 340 Watt statt laut ATX-Spezifikation maximal 150 Watt pro 8-Pin-Stecker

 

Laut AMD soll die Radeon R9 295X2 ab Ende für 1310 Euro im Handel erhältlich sein.

 

Hallelujaaaah :)

Edited by E4tThiZz_Z

(h34T3R

GoT nO .[sIGPIC][/sIGPIC]

P3N!5

Link to comment
Share on other sites

 

 

 

wenns weiter nichts ist, kostet ja nur 1300 euro, und ist ein ganz schöner stromfresser.

 

für mich wäre die karte eh nichts, ich mag irgendwie AMD bei grafikkarten im PC nicht.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

wenns weiter nichts ist, kostet ja nur 1300 euro, und ist ein ganz schöner stromfresser.

 

für mich wäre die karte eh nichts, ich mag irgendwie AMD bei grafikkarten im PC nicht.

 

Bin vor 2 Jahren auf AMD umgestiegen und bin hellauf begeistert.:good:

Aber das muß natürlich jeder für sich entscheiden:)

Ich wird das Monster auf jeden Fall ausprobieren :D ( Hab ja sonst keine Hobbies :zwinker: )

(h34T3R

GoT nO .[sIGPIC][/sIGPIC]

P3N!5

Link to comment
Share on other sites

Bin vor 2 Jahren auf AMD umgestiegen und bin hellauf begeistert.:good:

Aber das muß natürlich jeder für sich entscheiden:)

Ich wird das Monster auf jeden Fall ausprobieren :D ( Hab ja sonst keine Hobbies :zwinker: )

 

dann viel spaß mit dem monster.

 

bevor ich mir eine neue karte kaufe, wird noch einige zeit vergehen.

 

noch gibt es ja keine spiele die so eine monsterkarte braucht.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Warum wenn ich fragen darf? :)

 

kann ich irgendwie nicht beantworten.

 

ich hatte früher auch mal AMD im pc drin, hat mir nicht wirklich zugesagt.

 

ich bevorzuge nur noch intel und nvidia.

 

aber jeder hat ja seinen eigenen geschmack oder gründe.

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share

×
×
  • Create New...