Jump to content
Play3.de
Tuenn76

Kaufberatung für PC,Laptop und Zubehör

Recommended Posts

Okay. Ja, ich hatte das mir so gedacht, dass ich den PC an zwei Bildschirme anschließen möchte. Einmal an meinen großen LED Fernseher und dann an einen kleineren, der auf dem Schreibtisch stehen soll und für die alltäglichen Dinge da sein soll (im Internet surfen etc). Weiß nicht ob das wegen der Schrift oder so manchmal haarig werden kann, von der Darstellung her.

 

du kannst natürlich mehrere bildschirme an der grafikkarte anschließen, wenn du willst.

 

aber ich mache das alles an mein 50 zoll TV, die grafikkarte erkennt den fernseher sofort, steht dann da, welche firma usw. uns alles wird angepasst an dein tv mit schrift usw.

oder du machst das manuell, habe ich auch gemacht. zu.b. die größer der dpi verändern.

 

oder das zocken macht einfach nur spaß an so ein großen TV, ich spiele mit ein controller, genauso wie mit der console, schön auf der couch.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
du kannst natürlich mehrere bildschirme an der grafikkarte anschließen, wenn du willst.

 

aber ich mache das alles an mein 50 zoll TV, die grafikkarte erkennt den fernseher sofort, steht dann da, welche firma usw. uns alles wird angepasst an dein tv mit schrift usw.

oder du machst das manuell, habe ich auch gemacht. zu.b. die größer der dpi verändern.

 

Also bist du der Meinung das das kein Problem sein wird, mit den richtigen Einstellungen (und trotz der relativen nahen Entfernung)?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Also bist du der Meinung das das kein Problem sein wird, mit den richtigen Einstellungen (und trotz der relativen nahen Entfernung)?

 

nein, kein problem, kannst auch andere hier fragen, die vieleicht auch den tv am pc dran haben.

 

 

ich habe schon seit jahren den pc am TV dran, ist immer cool alles so groß zu sehen, auch youtube und co, und vorallem das zocken.

 

 

am anfang sind noch die desktop symbole und schrift klein, aber das kannst du alles manuell im windows system einstellen, größe der symbole, größe der schrift usw. (dpi werte).

 

und ich bin ca. 2 meter vom 50 zoll tv entfernt, ist alles ultra scharf in 1080p und 60 Hz, natürlich solltest du nicht 20 cm davor sitzen, ich mache das alles gemütlich auf der couch.

 

und im browser kann man dann ja auch die größe bestimmen (zoom).

habe im browser 170% eingestellt.

Edited by spider2000

stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
nein, kein problem, kannst auch andere hier fragen, die vieleicht auch den tv am pc dran haben.

 

 

ich habe schon seit jahren den pc am TV dran, ist immer cool alles so groß zu sehen, auch youtube und co, und vorallem das zocken.

 

 

am anfang sind noch die desktop symbole und schrift klein, aber das kannst du alles manuell im windows system einstellen, größe der symbole, größe der schrift usw. (dpi werte).

 

und ich bin ca. 2 meter vom 50 zoll tv entfernt, ist alles ultra scharf in 1080 p und 60 Hz, natürlich solltest du nicht 20 cm davor sitzen, ich mache das alles gemütlich auf der couch.

 

Naja, das ist ja eben mein Anliegen. Den LCD möchte ich ja als Monitor nutzen und da ist die Entfernung nicht mehr als ~50-60 Centimeter denke ich.

 

Meinen LED nutze ich ja auch schon für eine Renn-Simulationen die auf meinem Laptop läuft, das geht in der Tat gut. :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Naja, das ist ja eben mein Anliegen. Den LCD möchte ich ja als Monitor nutzen und da ist die Entfernung nicht mehr als ~50-60 Centimeter denke ich.

 

Meinen LED nutze ich ja auch schon für eine Renn-Simulationen die auf meinem Laptop läuft, das geht in der Tat gut. :ok:

 

 

 

das musst du wissen, wie du es dann machst.

 

ich habe alles an mein TV dran :

 

ps3, ps4, wii-u, und den pc, so kann ich schön alles an ein TV nutzen.


stranger-things-5d2081e4e16c7.jpg.d88ef95eb6c91ec1f9886b85863b1f66.jpg

 

Imagine Your Dream - Create Your Happyness - Live Your Life - Cherish Every Memory

 

Mein PC System :

 

 

 

 

Windows 7 (64 bit), Intel i7-3770 (3,9 GHz), Kingston 16 GB DDR3 ram

Gigabyte Aorus GeForce GTX 1080 Ti 11G , X-Fi Forte 7.1 Soundkarte,

Corsair CP-9020031-EU HX Series 80 Plus Gold 750W Netzteil, Gigabyte Z77-DS3H Mainboard, Arctic Cooling Freezer 13 CPU-Kühler, 2 x WD Blue 1TB, WD My Book 4TB

 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute :)

(1)

Ich möchte mir gerne einen Rechner zusammenbasteln, jedoch weiß ich nicht ganz genau, worauf man achten muss.

 

So viel weiß ich:

 

- Bei der Mainboard und CPU Wahl muss man auf die Sockets achten, dass die passen.

- Das Mainboard muss die CPU unterstützen (woran macht man das fest?)

 

Ansonsten habe ich es bisher nach dem Lego-Schema gemacht. Ich habe geschaut was passt, und dann einfach angeschlossen. (Hat bisher auch ganz gut geklappt :D )

 

Was will ich mit dem Rechner machen?:

- Ich will keine High End Spiele spielen, sondern er soll einfach schnell in der Bedienung sein (SSD ist mit eingeplant) und durchschnittlich gut sein.

 

Wie soll ich da am Besten rangehen? :think:

Ich habe auch von einigen gehört, dass die Intel CPUs und die NVidia Grafikkarten recht gut sein sollen. Daher orientiert sich die gesuchte Hardware nach Intel und NVidia Peripherie.

 

(2)

Kann man jeden x-beliebigen Repater nutzen um das Wlan Signal des Routers zu verstärken?

Ich habe ein Technicolor Router finde im Netz aber keinen Technicolor Repeater.

Kann ich den hier bei mir ins Netzwerk einbinden?

http://www.wlanrepeater-test.com/avm-fritz-310/

 

Bei Amazon wurde der schon über 3000 mal bewertet, daher dürfte der bestimmt nicht schlecht sein. :nixweiss:

 

Ich hoffe ihr könnt meine Lücken füllen und mir somit auf die Sprünge helfen :)

 

PS: Achja, preislich sollte die Computerhardware nicht allzu teuer sein (<300€?) Ich bin auch bereit mir die Peripherie bei Ebay via PayPal zu bestellen. Bräuchte halt nur die Gerätenamen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo Leute :)

(1)

Ich möchte mir gerne einen Rechner zusammenbasteln, jedoch weiß ich nicht ganz genau, worauf man achten muss.

 

So viel weiß ich:

 

- Bei der Mainboard und CPU Wahl muss man auf die Sockets achten, dass die passen.

- Das Mainboard muss die CPU unterstützen (woran macht man das fest?)

 

Richtig, da es verschiedene Intel Sockel und AMD Sockel gibt.

Am einfachsten suchst du dir eine CPU aus, und danach das passende Mainboard dazu. Welche CPU welchen Sockel brauch, steht immer dabei.

 

Ansonsten habe ich es bisher nach dem Lego-Schema gemacht. Ich habe geschaut was passt, und dann einfach angeschlossen. (Hat bisher auch ganz gut geklappt :D )

 

Ja, solange man weiß, welche Stellen sanft angefasst oder gar nicht berührt werden sollten (Sockel-Pins) und wie man Wärmeleitpaste richtig verteilt, ist das ganze nicht schwer. Easy to learn, hard to master.

 

Was will ich mit dem Rechner machen?:

- Ich will keine High End Spiele spielen, sondern er soll einfach schnell in der Bedienung sein (SSD ist mit eingeplant) und durchschnittlich gut sein.

 

Wie soll ich da am Besten rangehen? :think:

Ich habe auch von einigen gehört, dass die Intel CPUs und die NVidia Grafikkarten recht gut sein sollen. Daher orientiert sich die gesuchte Hardware nach Intel und NVidia Peripherie.

 

Intel bietet in der Tat die besten CPUs was Leistung pro Watt angeht, ein für mich wichtiger Faktor, da weniger Stromverbrauch = weniger Kühlung = weniger laufende Kosten + leiserer Lüfter möglich.

Bei Grafikkarten bietet AMD oft etwas mehr Leistung fürs Geld, mit dem nVidia-Treiber hast du allerdings in manchen Spielen Vorteile, da nVidia hier ein bisschen AMD bescheißt.

 

(2)

Kann man jeden x-beliebigen Repater nutzen um das Wlan Signal des Routers zu verstärken?

Ich habe ein Technicolor Router finde im Netz aber keinen Technicolor Repeater.

Kann ich den hier bei mir ins Netzwerk einbinden?

http://www.wlanrepeater-test.com/avm-fritz-310/

 

Bei Amazon wurde der schon über 3000 mal bewertet, daher dürfte der bestimmt nicht schlecht sein. :nixweiss:

 

Ich hoffe ihr könnt meine Lücken füllen und mir somit auf die Sprünge helfen :)

 

PS: Achja, preislich sollte die Computerhardware nicht allzu teuer sein (<300€?) Ich bin auch bereit mir die Peripherie bei Ebay via PayPal zu bestellen. Bräuchte halt nur die Gerätenamen.

 

Wow, unter 300€ für ein komplettes Paket ist etwas knapp bemessen für was anständiges.


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Biohazard,

 

Klar sind 300€ etwas wenig, aber ich komme gut voran.

 

Ich habe mir gestern das Asus Board P5QL Pro ersteigert und mir dazu dann die Intel Q9400 CPU ersteigert.

 

Das Board habe ich für 30,20 (inkl Versand) und die CPU für 42,89 (inkl Versand).

 

Habe also insgesamt nur 73,09€ ausgegeben :)

 

Bei Amazon kostet das Mainboard alleine schon 80€ und die CPU ebenfalls 80€

 

Eine Grafikkarte und Arbeitsspeicher habe ich noch rumliegen. Fehlt mir also nur noch ein Netzeil und ein Gehäuse :)

 

Bei der Wahl des Netzteils dachte ich da an 45 Watt.

Gibt es bei der Wahl des Netzteils irgendwelche besonderheiten?

Habt ihr vielleicht auch ein Angebot im Netz finden können?

 

Danke :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

45 Watt? Du meinst wohl 450.

 

350 sollten aber ebenfalls vollkommen ausreichen, einfach die Spezifikation von CPU und GPU addieren + 50 Watt für Mainboard + Festplatte + 50 Watt Puffer.

 

Es gibt Netzteile mit Kabelmanagement, Netzteile ohne, es gibt China-Böller und Markenware, einfach nach Tests von günstigen Netzteilen googeln.


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mammutaufgabe...ich möchte mir nen neuen Rechner zulegen und damit meinen Laptop ablösen :D

Im Laptop ist eine 670M und nen i7 3610QM verbaut. Das ist zwar ganz okay aber so langsam merkt man doch, dass die Grafikkarte an ihre Grenzen kommt. Der Prozzi leistet soweit eigentlich noch gute Dienste (auch in der Videobearbeitung)

 

Ich habe ~800€ für den neuen Rechner eingeplant! Knackpunkt an der Geschichte ist ich brauche sowohl Monitor als auch Gehäuse und Tastatur.

 

Vllt hat ja jemand Lust sich da ein paar Gedanken zu machen :ok: SSD ist kein muss, da das Budget eh schon recht knapp ist, möchte ich lieber mehr CPU/GPU Power

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...