Jump to content
Play3.de
Tuenn76

Kaufberatung für PC,Laptop und Zubehör

Recommended Posts

Inwiefern gehen sie schnell kaputt?

 

Meinst du jetzt speziell die Acer Predator? Denn wenn dem so ist, werde ich sicher nicht fast 2.000 € investieren. Ich bin ja nicht bescheuert.^^

 

Ich habe auch schon ein paar Testberichte gelesen die mich eher davon abhalten es zu kaufen. Vor allem das anscheinend sehr laute Betriebsgeräusch (vor allem unter Volllast) würde mich schon stören.

 

http://www.computerbild.de/artikel/cbs-Tests-Spiele-Hardware-Acer-Predator-17-Test-Review-14401737.html

 

Das Gewicht ist mir egal, ebenso die Akkulaufzeit. Ich würde das Teil eh vorwiegend mit dem Netzteil betreiben.

 

Es kann auch ein etwas leistungsschwächeres Notebook sein. Aber schnell kaputt gehen solls natürlich nicht.

Mit schnell kaputt meine ich das z.B die Kühlung schnell versagt,oder das durch die starke Technik,komprimiert auf wenig Raum das Gerät sehr früh,sehr,sehr,sehr laut wird,auch die Akkulaufzeit ist ein Problem.Du wirst wenn es um das Thema Gaming geht definitiv besser beraten sein wenn du einen Desktop nimmst.in Sachen Mobilität gepaart mit Langlebigkeit,wirst du meines Erachtens nach leider nicht sehr weit kommen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rathalos

 

Mit schnell kaputt meine ich das z.B die Kühlung schnell versagt,oder das durch die starke Technik,komprimiert auf wenig Raum das Gerät sehr früh,sehr,sehr,sehr laut wird,auch die Akkulaufzeit ist ein Problem.Du wirst wenn es um das Thema Gaming geht definitiv besser beraten sein wenn du einen Desktop nimmst.in Sachen Mobilität gepaart mit Langlebigkeit,wirst du meines Erachtens nach leider nicht sehr weit kommen.

 

Naja, dann dürften sich die Dinger ja nicht wirklich verkaufen. Auch hierfür müssen Abnehmer gefunden werden. Und wenn die Dinger wirklich so schnell kaputt gehen wie du schreibst, dann werden sie nicht lange an den Teilen verdienen.

 

Aber gut, ich habe mich eh bereits gegen dieses teure Teil entschieden.

 

Ich werde nach einer günstigeren Alternative Ausschau halten. Aber es wird definitiv wieder ein Notebook.

 

Habe derzeit ein Sony Vaio (hab seit eh und je immer Vaios gekauft, jetzt gibts ja keine mehr, da Sony in dem Bereich aufgehört hat). Auch hier habe ich einen i7 verbaut und 8GB Arbeitsspeicher.

Aber mit der Grafikkarte gewinne ich keinen Krieg in Sachen Gaming. Es ist leider nur eine Intel HD Graphics 4400 verbaut.

 

Ich brauch lediglich ein Notebook mit etwa der gleichen Leistung, nur halt mit einer Nvidia GeForce GraKa aus der 900er Reihe verbaut.

 

High End Geräte sind ohnehin zu teuer.

Das sind Notebooks mit 3.000 € aufwärts. Da gibts noch ärgere Monster als die Acer Predator.

 

Ich schau mich mal um und kauf mir dann was günstigeres. :zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Rathalos

 

 

 

Naja, dann dürften sich die Dinger ja nicht wirklich verkaufen. Auch hierfür müssen Abnehmer gefunden werden. Und wenn die Dinger wirklich so schnell kaputt gehen wie du schreibst, dann werden sie nicht lange an den Teilen verdienen.

 

Aber gut, ich habe mich eh bereits gegen dieses teure Teil entschieden.

 

Ich werde nach einer günstigeren Alternative Ausschau halten. Aber es wird definitiv wieder ein Notebook.

 

Habe derzeit ein Sony Vaio (hab seit eh und je immer Vaios gekauft, jetzt gibts ja keine mehr, da Sony in dem Bereich aufgehört hat). Auch hier habe ich einen i7 verbaut und 8GB Arbeitsspeicher.

Aber mit der Grafikkarte gewinne ich keinen Krieg in Sachen Gaming. Es ist leider nur eine Intel HD Graphics 4400 verbaut.

 

Ich brauch lediglich ein Notebook mit etwa der gleichen Leistung, nur halt mit einer Nvidia GeForce GraKa aus der 900er Reihe verbaut.

 

High End Geräte sind ohnehin zu teuer.

Das sind Notebooks mit 3.000 € aufwärts. Da gibts noch ärgere Monster als die Acer Predator.

 

Ich schau mich mal um und kauf mir dann was günstigeres. :zwinker:

Aber egal was du tust,lass die Finger von der Marke Lenovo :ok:

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rathalos

Aber egal was du tust,lass die Finger von der Marke Lenovo :ok:

 

Ach ja, gut dass du die Marken noch ansprichst.

 

Lenovo sowieso nicht, hatte ich nie im Sinn.

 

Sind Acer Notebooks generell nicht zu empfehlen?

Und wie siehts mit HP, MSI, Asus usw. aus?

 

Da ich immer nur Sony Vaios hatte (ich hatte bereits 4 davon und war immer sehr zufrieden - diese wurden immer nur durch stärkere ersetzt) habe ich da keine Erfahrung.

 

Welche Marken (bitte die die Saturn und Co. anbieten) sind denn zu empfehlen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Rathalos

 

 

Ach ja, gut dass du die Marken noch ansprichst.

 

Lenovo sowieso nicht, hatte ich nie im Sinn.

 

Sind Acer Notebooks generell nicht zu empfehlen?

Und wie siehts mit HP, MSI, Asus usw. aus?

 

Da ich immer nur Sony Vaios hatte (ich hatte bereits 4 davon und war immer sehr zufrieden - diese wurden immer nur durch stärkere ersetzt) habe ich da keine Erfahrung.

 

Welche Marken (bitte die die Saturn und Co. anbieten) sind denn zu empfehlen?

Sony war immer gut,mit den Vaios waren die Kunden immer sehr zufrieden.Wenn es um die Qualität geht empfehle ich immer gerne HP,die kommen bei den Kunden super an,halten für mein Verständnis auch gut was auch.Dumm nur das man meist nur Business Geräte von denen bekommt.Acer und Asus sind ja bekannt dafür,starke Maschinen zu bauen,Acer und Asus mag ich aufgrund der Verrarbeitung.Viele teure Gerät von denen mit ordentlich Leistung haben meist ein sehr wertiges Aluminium Gehäuse.Die sehen stylisch aus und fühlen sich gut an,wenn ich allerdings eine Marke aussuchen müsste die ich favorisiere würde ich eher zu Asus raten.Gerade bei Produkten die man gut für Gaming nutzen kann,kommen viele Acer Käufer mit technischen Problemen zurück zum Laden.Acer und Asus haben auch in den meisten Filialen eigene Präsentationsflächen.Du solltest auch überlegen ob du nicht die 4 jährige Garantie inkl. Schaden und Diebstahl -Schutz nimmst.Bei Notebooks empfehle ich die immer gerne da ja schnell was kaputt gehen kann oder geklaut wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sony war immer gut,mit den Vaios waren die Kunden immer sehr zufrieden.Wenn es um die Qualität geht empfehle ich immer gerne HP,die kommen bei den Kunden super an,halten für mein Verständnis auch gut was auch.Dumm nur das man meist nur Business Geräte von denen bekommt.Acer und Asus sind ja bekannt dafür,starke Maschinen zu bauen,Acer und Asus mag ich aufgrund der Verrarbeitung.Viele teure Gerät von denen mit ordentlich Leistung haben meist ein sehr wertiges Aluminium Gehäuse.Die sehen stylisch aus und fühlen sich gut an,wenn ich allerdings eine Marke aussuchen müsste die ich favorisiere würde ich eher zu Asus raten.Gerade bei Produkten die man gut für Gaming nutzen kann,kommen viele Acer Käufer mit technischen Problemen zurück zum Laden.Acer und Asus haben auch in den meisten Filialen eigene Präsentationsflächen.Du solltest auch überlegen ob du nicht die 4 jährige Garantie inkl. Schaden und Diebstahl -Schutz nimmst.Bei Notebooks empfehle ich die immer gerne da ja schnell was kaputt gehen kann oder geklaut wird.

 

HP hab ich auch schon einen im Auge.

 

Hier mal ein paar zur Auswahl:

 

HP Gaming Notebook:

http://www.saturn.at/de/product/_hp-pavilion-gaming-notebook-15-ak134ng-w0x34ea--1493416.html

 

ASUS:

http://www.saturn.at/de/product/_asus-gl552vw-cn274t-90nb09i3-m03060--1458124.html#technische-daten

 

ACER:

http://www.saturn.at/de/product/_acer-vn7-592g-73r2-nx-g6jeg-006--1444500.html

 

 

Welches soll ich kaufen? :)

 

Ich tendiere ja zum HP. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super!

 

----------------

 

Und ja das mit dem Schutz kommt aber teuer:

 

CLEVER Schutzpaket ohne Diebstahl € 199,99

CLEVER Schutzpaket mit Diebstahl € 259,99

 

Das haut schon ins Geld noch zusätzlich. :think:

Share this post


Link to post
Share on other sites
HP hab ich auch schon einen im Auge.

 

Hier mal ein paar zur Auswahl:

 

HP Gaming Notebook:

http://www.saturn.at/de/product/_hp-pavilion-gaming-notebook-15-ak134ng-w0x34ea--1493416.html

 

ASUS:

http://www.saturn.at/de/product/_asus-gl552vw-cn274t-90nb09i3-m03060--1458124.html#technische-daten

 

ACER:

http://www.saturn.at/de/product/_acer-vn7-592g-73r2-nx-g6jeg-006--1444500.html

 

 

Welches soll ich kaufen? :)

 

Ich tendiere ja zum HP. Das Preis-Leistungsverhältnis ist super!

 

----------------

 

Und ja das mit dem Schutz kommt aber teuer:

 

CLEVER Schutzpaket ohne Diebstahl € 199,99

CLEVER Schutzpaket mit Diebstahl € 259,99

 

Das haut schon ins Geld noch zusätzlich. :think:

Ich würde da auch eher zu HP raten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rathalos

Ich würde da auch eher zu HP raten.

 

Heute schlag ich wahrscheinlich zu. Hab die Kohle schon geholt.^^

 

Wenn sie den HP lagernd haben, nehme ich ihn. Außer ich entscheide mich im Laden spontan noch um. :zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

 

suche einen Laptop am besten 17 Zoll mit SSD und ein Full HD Display.

 

Es wird darauf nur gearbeitet und im Internet gesurft, Spiele werden nicht gespielt.

 

Wichtig ist das er sehr leise ist wahrscheinlich sind da Ultrabooks besser?

 

Ausgeben will ich ungefähr 500€ .

 

Gruß

 

jps

Share this post


Link to post
Share on other sites

@Rathalos

 

Hab heute zugeschlagen.

 

Da sie den HP nicht lagernd hatten ist es doch ein Acer geworden um € 1.199,-.

 

Dieser hier:

http://www.saturn.at/de/product/_ace...--1444499.html

 

Echt geiles Teil. Nun laufen meine games die ich beim Vaio nur auf den unteren Einstellungen spielen konnte auf den allerhöchsten Einstellungen ohne Probleme. :ok:

 

-----------------

 

@jps

 

Ja, dafür sind Ultrabooks super. Ich hab auch zum Arbeiten ein Ultrabook (allerdings war mein Sony Vaio sehr teuer mit € 1.599,- ist auch ein i7 mit 8GB RAM), aber ein super flaches Gerät und sehr edel. Aber 17 Zoll Ultrabooks sind eher selten (keine Ahnung obs überhaupt so große gibt). Ansonsten nimm halt einfach ein normales Notebook.

 

Wenn du nicht allzu große Anforderungen hast was Hardware betrifft, bekommst du um € 500,- schon tolle Geräte.

 

Ich weiß nicht wo du es kaufen willst, schau mal bei Saturn und Co. alles durch. ;-)

Edited by Frauenarzt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...