Jump to content

Batman: Arkham City


Homie1990
 Share

Recommended Posts

*hust* was habt ihr alle mit Damian?

 

Damian is eine reine "Elsworld" erfindung und ist im normalen Handlungsstrang von Batman nie vorgekommen.

 

Elsworld Comics stellen ein "Was-wäre-wenn" in Frage. Aber sie gehören nicht in den originalen Geschichtsstrang von Comics.

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Damian_Wayne

 

Damian Wayne is a fictional character in the DC Comics Universe. Damian is the child of Bruce Wayne and Talia al Ghul,[1][2][3] and thus the grandson of Batman villain Ra's al Ghul.

The character originally appeared as an unnamed infant in the 1987 story Son of the Demon,[4] which was then never mentioned within continuity.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 1.3k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

So ich habs durch…keine sorge Ich spoilere nicht.

Meiner Meinung nach war Arkham Asylum einfach besser,

Intensiver.Mann merkt dem Spiel an, das der schwer punkt

an Ridlers 400 Trophäen lag.

 

Die Boss Fights sind ein Witz…da war Asylum einfach viel viel besser.

Der Detektiv Modus braucht man nur 1x im gesamten spiel (Story bezogen),

abgesehen für taktische kämpfe.

 

Und ich werde das Gefühl nicht los, das einiges raus geschnitten wurden ist.

Bei ofiz. Release werden wir es wissen, ob noch zufällig DLC rauskommen,

weil es nicht mehr auf die DVD/BluRay geschafft hat,

aus platz gründen.(Selbe ausrede wie immer halt)

 

Ich rate euch wartet auf die GOTY Edition, wo alle DLC enthalten sind.

90 Wertung ist das Spiel bestimmt nicht, 80 % mehr aber auch nicht.

Oder wartet bis es billiger wird. :_wanken2:

"I'm not a hero, never was, never will be"

Link to comment
Share on other sites

Habs gestern in der Videothek ausgeliehen und angezockt. Sicher ein gutes game für Fans und alle die mit Batman was anfangen können. Den ersten Teil fand ich ganz nett aber irgendwie ist das Game nicht mehr so mein Ding, werd weder mit Batman noch mit dem Technick-Gadget, Scannermodus, Detektivkram so richtig warm, auch das Kampfsystem ist mir zu steril. Werds mir mal holen wenn es günstig ist. Alle Fans werden aber sicher viel Spaß damit haben, von der Optik und dem Setting her hat es schon sehr viel Stil.

Link to comment
Share on other sites

*hust* was habt ihr alle mit Damian?

 

Damian is eine reine "Elsworld" erfindung und ist im normalen Handlungsstrang von Batman nie vorgekommen.

 

Elsworld Comics stellen ein "Was-wäre-wenn" in Frage. Aber sie gehören nicht in den originalen Geschichtsstrang von Comics.

 

http://en.wikipedia.org/wiki/Damian_Wayne

Falsch!

 

Vielleicht solltest du auch einen Satz bei Wikipedia weiterlesen, wenn du dich offensichtlich nicht mit den Comics auskennst. ;) Denn würdest du dich mit den Comics auskennen, würdest du defintiv wissen, dass Damian Wayne seit Jahren der neue Robin ist. Du hättest sogar nur einen Satz bei Wikipedia weiterlesen müssen, dann hättest du es gewusst. ;)

 

In 2006, the character was reinterpreted as Damian Wayne by Grant Morrison, and reintroduced into the main continuity in Batman #655, the first issue of the Batman & Son story arc. (Quelle: Wikipedia)

 

Damian Wayne ist seit 2006 offizieller Teil des DC Universums und seit einigen Jahren der neue Robin. Das war er sowohl an der Seite von Batman (Dick Grayson) als auch nun in den neuen 52 mit Batman (Bruce Wayne). Damian ist absolut genial und ein fantastischer Robin.

Link to comment
Share on other sites

hm, tatsache ^^. Baaah ^^, ne Damian ist für mich immer eine Elsworld Figur. Man merkt doch das ich vor über 8 jahren mit dem Comic lesen aufgehört habe..... DAMALS war Damian/Tallan wie auch immer eine fiktive Figur.

 

Und da es zu Talia/Bruce gehörte, das die beiden immer um einander rum turteln, aber immer irgendwer/was/sonstiges sie stört, fand ich das immer gut.

 

Mal wieder was gelernt ^^

 

Habs gestern in der Videothek ausgeliehen und angezockt. Sicher ein gutes game für Fans und alle die mit Batman was anfangen können. Den ersten Teil fand ich ganz nett aber irgendwie ist das Game nicht mehr so mein Ding, werd weder mit Batman noch mit dem Technick-Gadget, Scannermodus, Detektivkram so richtig warm, auch das Kampfsystem ist mir zu steril. Werds mir mal holen wenn es günstig ist. Alle Fans werden aber sicher viel Spaß damit haben, von der Optik und dem Setting her hat es schon sehr viel Stil.

 

 

hm, ich finde das is schon meckern auf hohem Niveau. Auch wenn man nur den Story Modus spielt und sich mal ein bischen links und rechts umguckt, hat das Spiel mehr Story und Umfang als 95% aller hierzulande rauskommender Shooter...egal obs Resistance is, oder Killzone, Black Obs, etc...

 

 

zu dem "Fan"sein sei gesagt, das für mich (Fan des Goldenen Zeitalters (70er) bis hin zu den Mitt90ern), das Spiel Hintergrundtechnisch schon einige Macken hat.

Bane wird für mich zu sehr als großer Dummkopf dargestellt, das ist er aber nicht. Bane ist Hochintelligent.

 

und war übrigens der einzige der Ras al Ghul besiegen konnte (die Anspielung von Talia in Wonder City)

 

Der Hutmacher war immer ein kleiner Zwerg und kein hochgewachsener Schönling.

etc...

 

Aber auch das is Meckern auf SuperHohem Niveau. Für mich ist es bis jetzt DAS Spiel 2011. :)

 

Schade nur das es keinen MP gibt, z.b ähnlcih wie in AC oder so ... Räuber und Gendarm oder so müsste sich doch gut damit machen lassen. ^^ oder verstecken spielen oder so :D mal was neues

Edited by c!f3r

Link to comment
Share on other sites

schwer reinzukommen? :o Spielst du nen anderes Game als ich?? Das is nicht böse gemeint, aber das spiel ist von der Mechanik eins der einfachsten, welche ich je gespielt habe.

Fast immer wird dir genau gesagt welche Taste du drücken musst.... obs das R1 is, wenn du die Batclaw benutzen kannst, obs das Dreieck is, wenn dich ein gegner angreift und du kontern kannst.. etc ..

Und überladen? Naja, es ist halt Arkham City, sprich ALLE Gegner auf einem Haufen.

 

Ich finde die Top Bewertung is zu recht :) Jede einzelne.

 

Es ist genügend "Einfach" bei der Haupstory, und die entsprechenden Nebenquests sind schon schwerer.

 

Ich glaub ich war jetzt bei knapp 25 Std Spielzeit :)

Ich meinte nicht, dass es besonders schwer ist, sondern dass man einfach in dem Gebiet da quasi landet, dann seine Ausrüstung drangeklatscht wird und fertig. Die Story fand ich auch mehr als verwirrend: hundert verschiedene Superschurken in einem Riesengefängis, der ist mit dem Verbündet, der und die hassen sich und alle verfolgen irgendwie andere Ziele. Vllt. wirds ja noch durchsichtiger, ich habs jedenfalls gleich wieder verkauft ^^ bin vllt. noch infiziert von Dark Souls :D Fand die Kämpfe auch mehr als langweilig, da es ja eig. immer genügt, nur mit Viereck und Dreieck zu kämpfen.

Link to comment
Share on other sites

vieleicht hättest du es überdenken sollen auf schwer zu spielen, den da kommt batman erst richtig in faltung. die herausforderungen hast du woihl auch nicht bestritten denn dann wüsstestdu das es mehr gibt als nur viereck und dreieck...wie auch immer du hast den sinn des spiels verkannt weil du kein bock hattest und nun bist du genervt aber scheinbar noch glücklich das game losgeworden zu sein...was so viel bedeutet das du von vornerein dem spiel ein scheiß gegeben hast

Link to comment
Share on other sites

Falsch!

 

Vielleicht solltest du auch einen Satz bei Wikipedia weiterlesen, wenn du dich offensichtlich nicht mit den Comics auskennst. ;) Denn würdest du dich mit den Comics auskennen, würdest du defintiv wissen, dass Damian Wayne seit Jahren der neue Robin ist. Du hättest sogar nur einen Satz bei Wikipedia weiterlesen müssen, dann hättest du es gewusst. ;)

 

 

 

Damian Wayne ist seit 2006 offizieller Teil des DC Universums und seit einigen Jahren der neue Robin. Das war er sowohl an der Seite von Batman (Dick Grayson) als auch nun in den neuen 52 mit Batman (Bruce Wayne). Damian ist absolut genial und ein fantastischer Robin.

Meh, Tim Drake war der Beste, danach, sehr knapp imo Dick Grayson. Jason Todd war ja nur Kanonenfutter ^^

Und ist er nicht an der Seite von Dick? Bruce ist ja tot und nun hat doch Grayson seinen Platz angenommen, oder nicht? Diese ganze Sache mit tot nicht tot war immer sehr verwirrend, hab auch nicht alle Comics. €dti: Aye, hattest du ja geschrieben

 

Und ist Arkham City wirklich so "schlecht" wie hier einige behaupten? Weiß dass es nicht als schlecht bezeichnet wurde, aber das bezeichnete Uberspiel der Medien ist's auch nicht, oder?

Edited by Reedler
Link to comment
Share on other sites

Und ist Arkham City wirklich so "schlecht" wie hier einige behaupten? Weiß dass es nicht als schlecht bezeichnet wurde, aber das bezeichnete Uberspiel der Medien ist's auch nicht, oder?

 

Ich bin das Spiel noch nicht durch weil ich im moment keine Zeit hatte aber bis jetzt was ich so gesehen hab würd ich das Spiel jetzt nicht als das beste Game bezeichnen.

Es ist gut aber nicht das Spiel wo ich sagen würde "Game of the Year".

Gegen ein GOW oder Uncharted fehlt da noch was um in der Klasse mit zu spielen.

 

Die einzige Nebenmission die mir zurzeit nur spaß macht sind die Riddler Rätsel. Die anderen NM sind so mehr, laufe da hin in einer bestimmten Zeit. Oder Sammel 8 von den Dingern für ......!

 

@Bruce Lee

 

selbst auf Schwer ist das Spiel keine Herausforderung, wer den ersten Teil auf schwer kennt wird keinen unterschied im zweiten finden.

 

Weiß einer der bei Spielgrotte bestellt hat was mit dem Code Batman Year 1 Kostüm DLC gemeint ist und wo er sein soll?

Edited by Sunwolf
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...