Jump to content

Prestige 10 Hack und Frage


Roxy
 Share

Recommended Posts

  • Replies 242
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

???

 

Werde doch mal deutlicher.

 

what the ... also wenn Du das gleiche deutsch spricht wie ich, dann hat weasel da oben geschrieben das man schneller läuft wenn man den Beacon (der kleine Marker den man auf den Boden wirft, nur falls du mit dem englisch nicht klar kommst :p ) von CarePackage (4er Killstreak) oder EmergencyAirDrop (8er Killstreak) in die Hand nimmt.

Wie deutlich soll ers denn noch machen?

If the world didn't suck, we'd fall off.

Link to comment
Share on other sites

Finds einfach scheisse,dass man nicht weiss ob der in der Lobby jetzt wirklich si gut ist und man zu ihm ''aufblicken'' kann oder ob es ein dummer hacker ist.

Wenn man dann selber ma irgendwann Prestige 10 ist dann denken vermutlich auhc viele,dass man nur gecheatet hat.

Traurig.

[sIGPIC][/sIGPIC]

 

fortuna - das ''K'' steht für Kompetenz:haha:

 

Link to comment
Share on other sites

Guest
This topic is now closed to further replies.
 Share


  • Posts

    • Samstag arbeiten ist halt auch einfach geil! 👍 
    • Teil 2 des Tweets ist auch ganz interessant. Wie sie die kommende Exklusivität der ABK-Marken sehen, wollen sie nämlich nicht offenlegen. Im Endeffekt stellt Google nur fest, dass es im Moment noch andere große Publisher gibt und sie selbst nur ein kleines, unbedeutendes Licht am Gamingmarkt sind. Jap, das wussten wir auch vorher. Am besten ist aber die Feststellung, dass Cloud Gaming das Potenzial hat, die aktuellen Barrieren zu Videospielen, nämlich die Hardware, komplett aufzulösen, nur um einige Wochen/Monate später selbst aus dem Geschäft auszuscheiden, weil man keinen Fuß in den Markt bekommt, ohne massive Verluste einzufahren (siehe Microsoft). Was viele, und vorallem die ganzen XBots, nicht kapieren, es geht bei der Untersuchung durch die Behörden nicht darum, keine unabhängigen Publisher und Entwickler mehr am Markt zu haben, sondern inwiefern Microsoft sich mit seinen Käufen von einem normalen, fairen Wettbewerb entfernt. Sony, Ubisoft, Nintendo, EA oder Take 2 können auf Dauer nicht so viel Geld bluten, wie Microsoft. Die XBox-Marke wäre schon lange tot, würde sie durch das Geld von MS nicht am Leben gehalten. Deshalb die Preiserhöhungen. Deshalb die MTX oder Lootboxen. Es muss Geld reinkommen, damit Geld wieder investiert werden kann. Wieso begreift das eigentlich keiner?
    • - Entwickler beleidigen (selbst wenn ich zur Hälfte des Spiel das erste Mal gestorben bin, hat das Leveldesign Schuld, niemals ich) - bei Open Worlds vornehmen alles zu machen, das beim ersten Gebiet nur zu schaffen, später stur der Story folgen mit der Absicht alles nach der Story zu machen. Das Spiel wird nach den Credits nie mehr angerührt. - zu Beginn eines Spiels die kleinsten Fehler suchen und erstmal in Foren suchen, ob jemand das gleiche Problem hat - selbst wenn ein Spiel nur mäßig Spaß macht, das erst beenden, bevor man ein anderes Spiel anfängt (was zur Folge hat das wochenlang gar nicht gespielt wird). Ist bei Serien übrigens auch so - NPCs z.b. nach einem Tod erneut ansprechen und das gleiche unnötige Gespräch anhören, obwohl man es schon kennt (könnte ja Einfluss auf das Spiel haben) und bestimmt noch hunderte weitere Sachen...
    • Euer Wunsch ist mir Befehl, eure Majestät. Habe es jetzt wieder angefangen (und im 3. Versuch auch mal weiter gezockt als nur den Anfang ^^), gefällt mir bis jetzt ganz gut.
×
×
  • Create New...