Jump to content
Play3.de
Caine

Demons Souls, eure Statvergabe?

Recommended Posts

ich habe mal gelesen das es schwer ist wenn man sich nur auf eine sache konzentriert z.b. als ritter mehr auf strength,endurance,vitality.

 

man sollte lieber gleichmäßig verteilen.

 

was sagt ihr dazu? hab keine lust nach 30 stunden spielen von vorne zu beginnen weil ich alles schlecht verteilt habe ;).

 

danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

man sollte lieber gleichmäßig verteilen.

 

Das ist bei manchen Spielen das sinnvollste. Habe mich jetzt aber auf Stärke, Vitalität, usw. festgesetzt. Als Ritter brauch ich keine Magie.

 

Mach die anderen Bereiche nur nebenbei Der Rest wie oben beschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das ist bei manchen Spielen das sinnvollste. Habe mich jetzt aber auf Stärke, Vitalität, usw. festgesetzt. Als Ritter brauch ich keine Magie.

 

Mach die anderen Bereiche nur nebenbei Der Rest wie oben beschrieben.

 

Trotzdem solltest du aufpassen. In manchen Bereichen braucht auch ein Ritter Magie und ab den zweiten Durchgang wird es teilweise sehr schwer nur im Nahkampf durchzukommen.

 

Ich hatte das Spiel als Knight durchgespielt. Im ersten Durchgang hatte ich nahezu nur im Nahkampf gekämpft, was das Spiel in mancherlei Hinsicht deutlich schwerer macht und ab dem zweiten Durchgang musste ich dann noch Magie skillen, da es sonst nahezu unmöglich geworden wäre weiterzukommen.

Also schreibt die Magie nicht vollkommen ab. :zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie kann ich denn als Ritter (Level 28) an Spells kommen bzw. kann ich die überhaupt benutzen?

 

Und das man für den 2. Durchgang Magie skillen muss verstehe ich nicht so ganz... :think:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Wie kann ich denn als Ritter (Level 28) an Spells kommen bzw. kann ich die überhaupt benutzen?

 

Und das man für den 2. Durchgang Magie skillen muss verstehe ich nicht so ganz... :think:

 

Spells bekommt man im Nexus. Am Anfang bei den Anhängern von Freke und Urbain, später dann bei Freke, Urbain und Yuria persönlich.

Ob du sie benutzen kannst ist von deinen Magiestats und von deiner Manaleiste abhängig.

 

Ganz einfach. Im zweiten Durchgang wird der Schwierigkeitsgrad nochmal deutlich angehoben, wodurch manche Gegner und Bosse im Nahkampf deutlich schwerer zu besiegen werden, sodass man mit bestimmten Zaubern deutlich entspannter durchkommt. Wenn man sich nicht ewig aufregen will, weil man zum 100.Mal zum Flamelurker rennen muss, sollte man im zweiten Durchgang hauptsächlich auf Magie skillen. Vitalitity und Endurance sollte ja schon durch den ersten Durchgang recht gut gelevelt sein.

 

Ich kann ja auch nur von eigenen Erfahrungen sprechen und alleine schon die Riesen in den Sümpfen werden dir in den weiteren Durchgängen im Nahkampf den Arsch versohlen. ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich spiele Knight und lege ihn auf Allround an. Wichtig waren mir dabei vor allem folgende Dinge:

 

1. 22 Strength damit ich das Purple Flame Shield nutzen kann

2. Endurance pushen bis ich unter 50% Equip Burden bin ausgerüstet nur mit Shield und Long Sword und Full Plate

3. Intelligence pushen bis ich 2 Spell-Slots hab

4. 12 Dexterity damit ich einen Langbogen nutzen kann

5. 26 Strength und 16 Faith für den Meat Cleaver

6. Endurance pushen bis ich Equip Burden unter 50% hab mit Full Plate (das dürften 39-40 Endurance sein)

 

 

Aktuell siehts so aus:

 

Vitality: 16

Intelligence: 14

Endurance: 36

Strength: 28

Dexterity: 23

Magic: 11

Faith: 16

Luck: 7

----------------

Soul Level 71

Share this post


Link to post
Share on other sites

Der Trick mit den Nahkampfwaffen in Demons Souls besteht eigentlich darin, die Stats richtig zu lesen. Wenn du in den Nahkampf gehen willst musst du umbedingt wissen auf Welche Waffengattung du skillen möchtest. Es gibt in den Waffenstats einiges an Sonderaddributen wie zb Magieschaden, Blutung, Feuerschaden usw. Ebenso gibts bei nachen Waffen Boni auf Statwerte. Das ist eigentlich am wichtigsten. Dabei muss man beachten, dass es praktisch keine Waffen gibt die auf zwei verschiedene Statwerte Boni geben.

 

Daher ist es mehr oder weniger blödsinn alle Stats gleichmässig auszubauen. Zuerst sollte man sich auf eine Sache festlegen und später kann man immer noch die restlichen Werte steigern.

 

Magie sollte man unabhängig von den Nahkampfskills trotzdem immer was mit skillen. Sonst sieht man im zweiten Durchgang wirklich alt aus. Da kann man noch soviel DMG haben... Magie ist einfach besser.

 

Ausnahme sollte sein, wenn man zb auf Faith geskillt hat und ne entsprechende Waffe gebaut hat die damit harmoniert. Grundsätzlich ist Magie/Feuer/Faith DMG besser als physischer Schaden. Es gibt aber einige Ausnahmen.

 

Endurance ist übrigens einer der Skills der gerade im ersten Durchgang nicht entscheident ist, da man mit jedem Soullevel auch defensiv besser wird. Völlig egal auf welches Attribut man setzt.


Share this post


Link to post
Share on other sites

also dann mehr auf intelligence,magic,vitality setzen?

 

finde ich immer etwas schade wenn bei rpgs doch eher eine klasse dann stärker ist als die andere oder leichter. wollte gerne als krieger durchspielen aber bei dem tower knight oder vanguard ist es mir jetzt schon zu blöd 1-2 mal getroffen zu werden und dann schon platt....... alles von vorne und als magier oder bogenschütze ist es viel leichter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
aber bei dem tower knight oder vanguard ist es mir jetzt schon zu blöd 1-2 mal getroffen zu werden und dann schon platt....... alles von vorne und als magier oder bogenschütze ist es viel leichter.

 

Dasselbe habe ich auch gedacht bis ich wieder bei dem Temple Knight gelandet bin. Mit dem mache ich da fast einen Durchmarsch und gehe kaum noch down. Kommt vielleicht auch darauf an wer mit welcher klasse am besten klarkommt?!

 

Und was skillen betrifft so habe ich jetzt hauptsächlich auf Vitality, Intelligenz & co. gesetzt. Magie noch nicht so sehr. Mache ich aber wahrscheinlich noch.

 

 

@daBogg

Ich benutze hauptsächlich das "Scimitar" (bei Level-Bossen meine Hellbarde) und vielleicht mal die Kriegsaxt oder was da sonst noch so alles rumliegt. ^^ Natürlich das aufleveln nicht vergessen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

kurze frage nochmal, wenn ich strength erhöhe dann verbessert sich manchmal nicht die angriffsstärke immer mit. wenn ich es trotzdem upgrade dann ohne das sich die stärke verbessert, verbessert sich trotzdem die power der waffe?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...