Jump to content
News

Deutsche Krebshilfe e.V. will mit Spielern nichts zu tun haben

Recommended Posts

@ Biohazard Ich glaub das is doch normal wenn die bei der Einstellung "Ünterstützung in form von Spenden: Ja, zusammenarbeit um auf das Thema Krebs aufmerksam zu machen: Nein" mit unverständnis reagieren. Is zwar nicht grad klug da dann die Spende sausen zu lassen aber den "schlechteren" Eindruck macht für mich klar die Krebshilfe.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest purchaser

@Biohazard & Doctor-Flamme

 

... und noch dem ein oder anderen hier.

Zuerst einmal sehe ich keinen Unterschied zwischen "gewalthaltigen Spielen" und "Killerspielen", da meinen die Krebshilfe und jeder, der die beiden Begriffe verwendet, wohl das gleiche. Hier Differenzierungen vornehmen zu wollen, ist Augenwischerei. Spiele sind Spiele, die einen sind für die Kleinen, die anderen für die Jugendlichen und wieder andere sind für Erwachsene. Letztere sind dann wohl auch die "gewalthaltigen Spiele". Also werden alle, die über 18 sind und die Games legal im Laden kaufen dürfen, von der Krebshilfe ausgenommen - das springt doch schon als blanker Unfug ins Auge.

Die Sache mit dem Geld und dem Logo. Nehmen wir einmal an, die Gewerkschaft der Prostituierten möchte eine höheren Geldbetrag an die Deutsche Krebshilfe überweisen. Die Deutsche Krebshilfe bekommt ein sanftes Leuchten in den Augen ob der ausgewachsenen Höhe der Spende, nimmt das Geld sehr gern, bedauert dann aber, dass die Gewerkschaft der Prostituierten als Spender nicht genannt werden wird. Das heißt: Sie nehmen das Geld, verteufeln aber den Spender! Was ist das für eine Moral!!!

Nicht erst seit Unicef wissen wir, was für ein Sumpf sich hinter den gemeinnützigen Organisationen verbergen kann. Wer jetzt sagt: Der Deutschen Krebshilfe keinen Cent mehr, ich spende mein Geld an anderer Stelle... Handelt der falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Falls du es noch nicht gemerkt hast der Gamer-Seite ging es nur um Publicity sie wollten unbedingt dass Logo haben und als sie es nicht bekamen haben sie die Spende zurückgezogen, die sind in Wahrheit die "Bösen"

 

ähm benny wie soll man das verstehen, die gamer seite wollte ein logo von der krebshilfe und nicht andersrum.... ich würde es verstehen wenn die gamerseite nen logo verlangt hätte auf der krebshilfe seite aber was ist dadran schlimm wenn auf ner game seite das logo ist von der krebshilfe, wo siehst du da werbung für die gameseite ??

 

ich sehe es soo die krebshilfe wollte nicht mit sowas öffentlich in verbung gebracht werden und hatten angst vor gerede. mehr net...


SIGNATUR-flat.jpg.9ec821eb002109480cef6ce34ac62502.jpg.f34749a69101a9ed815e26490252885e.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
@Biohazard & Doctor-Flamme

 

... und noch dem ein oder anderen hier.

Zuerst einmal sehe ich keinen Unterschied zwischen "gewalthaltigen Spielen" und "Killerspielen", da meinen die Krebshilfe und jeder, der die beiden Begriffe verwendet, wohl das gleiche. Hier Differenzierungen vornehmen zu wollen, ist Augenwischerei. Spiele sind Spiele, die einen sind für die Kleinen, die anderen für die Jugendlichen und wieder andere sind für Erwachsene. Letztere sind dann wohl auch die "gewalthaltigen Spiele". Also werden alle, die über 18 sind und die Games legal im Laden kaufen dürfen, von der Krebshilfe ausgenommen - das springt doch schon als blanker Unfug ins Auge.

Die Sache mit dem Geld und dem Logo. Nehmen wir einmal an, die Gewerkschaft der Prostituierten möchte eine höheren Geldbetrag an die Deutsche Krebshilfe überweisen. Die Deutsche Krebshilfe bekommt ein sanftes Leuchten in den Augen ob der ausgewachsenen Höhe der Spende, nimmt das Geld sehr gern, bedauert dann aber, dass die Gewerkschaft der Prostituierten als Spender nicht genannt werden wird. Das heißt: Sie nehmen das Geld, verteufeln aber den Spender! Was ist das für eine Moral!!!

Nicht erst seit Unicef wissen wir, was für ein Sumpf sich hinter den gemeinnützigen Organisationen verbergen kann. Wer jetzt sagt: Der Deutschen Krebshilfe keinen Cent mehr, ich spende mein Geld an anderer Stelle... Handelt der falsch?

 

Wenn ich etwas spende ist es mir egal ob mein Name irgendwo genannt wird, mir geht es nur darum denen Personen geholfen zu haben und nicht dass ich als Retter der Welt darstehe. Diese Spiele-Community zog die Spende zurück weil sie das Krebshilfe-Logo nicht auf ihrer Seite stellen dürften um zu zeigen wie toll sie doch sind, das veruteile ich viel mehr wie dass ein verein ihr Logo nicht überall zeigen will. Ich denke die Krebshilfe würde auch nicht wollen, dass eine Werbung die Zigaretten und Alkohol bewirbt ihr Logo zeigt, weil sie Zigaretten und Alkohol nicht unterstützen, trotzdem sind sie keine Hasser von Menschen die Zigaretten rauchen oder Alkohol trinken.

 

ähm benny wie soll man das verstehen, die gamer seite wollte ein logo von der krebshilfe und nicht andersrum....

 

Ja ist mir bewusst, hab ich das anders ausgedrückt? Wenn ja, dann wars mein Fehler.


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

um wieviel geld ging es überhaupt stand das da irgendwo ??

 

bei 5 euro wäre mir das logo egal aber wenn es 10.000 euro sind kann man schon zeigen was man gemacht hat...


SIGNATUR-flat.jpg.9ec821eb002109480cef6ce34ac62502.jpg.f34749a69101a9ed815e26490252885e.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
um wieviel geld ging es überhaupt stand das da irgendwo ??

 

bei 5 euro wäre mir das logo egal aber wenn es 10.000 euro sind kann man schon zeigen was man gemacht hat...

 

Die Höhe des Geldbetrags ist uninteressant, es geht beim Spenden nicht darum zu zeigen dass man gespendet hat oder wieviel sondern einfach um die schöne Sache anderen geholfen zu haben, wenn der Internetseite es wichtiger ist zu zeigen dass sie etwas gespendet haben dann tun mir die Verantwortlichen leid, dann haben sie den Sinn einer Spende nicht verstanden.


Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Die Höhe des Geldbetrags ist uninteressant, es geht beim Spenden nicht darum zu zeigen dass man gespendet hat oder wieviel sondern einfach um die schöne Sache anderen geholfen zu haben, wenn der Internetseite es wichtiger ist zu zeigen dass sie etwas gespendet haben dann tun mir die Verantwortlichen leid, dann haben sie den Sinn einer Spende nicht verstanden.

 

naja wenn ich als verein 10.000 euro spende will ich es auch zeigen, damit die mitglieder sehen das dass geld auch angekommen ist.. wenn keine die spende verfolgen kann wird in zukunft keiner mehr spenden weil die mitglieder denken das dass geld ehh nicht angekommen ist...

 

und aus diesem grund wird die gamer seite die spende zurückgezogen haben...


SIGNATUR-flat.jpg.9ec821eb002109480cef6ce34ac62502.jpg.f34749a69101a9ed815e26490252885e.jpg

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest purchaser

@Biohazard

 

Ich glaube, jetzt solltest du noch einmal in Ruhe den Artikel lesen. prediction haben einen ihrer Gamer an den Krebs verloren und daraufhin beschlossen die Krebsforschung aktiv zu unterstützen und dieses Gebot sogar in ihre Satzung aufgenommen. Die sind da mit Haut und Haaren engagiert. Dass solch ein Engagement auch gewürdigt wird, gehört zum guten Ton in unserer Gesellschaft.

Wie du plötzlich darauf kommst, dass prediction dies nur tun um mit dem Logo prahlen zu können, erschließt sich mir nicht.

Share this post


Link to post
Share on other sites
naja wenn ich als verein 10.000 euro spende will ich es auch zeigen, damit die mitglieder sehen das dass geld auch angekommen ist.. wenn keine die spende verfolgen kann wird in zukunft keiner mehr spenden weil die mitglieder denken das dass geld ehh nicht angekommen ist...

 

und aus diesem grund wird die gamer seite die spende zurückgezogen haben...

 

Die Internetseite hat 1205 registrierte Mitglieder, wenn man mal den rechnet dass in ner Community im Schnitt nur ein Drittel auch aktiv sind/waren war dass sicher kein Betrag über mehrere Tausend €

 

@Biohazard

 

Ich glaube, jetzt solltest du noch einmal in Ruhe den Artikel lesen. prediction haben einen ihrer Gamer an den Krebs verloren und daraufhin beschlossen die Krebsforschung aktiv zu unterstützen und dieses Gebot sogar in ihre Satzung aufgenommen. Die sind da mit Haut und Haaren engagiert. Dass solch ein Engagement auch gewürdigt wird, gehört zum guten Ton in unserer Gesellschaft.

Wie du plötzlich darauf kommst, dass prediction dies nur tun um mit dem Logo prahlen zu können, erschließt sich mir nicht.

 

Ich sags zum X-Mal, wenn es der Community darum gegangen wäre Krebspatienten zu helfen warum haben sie dann nicht einfach die Spende getätigt ohne dafür öffentlicht gewürdigt zu werden? Sie hätten mit der Spende Krebspatienten geholfen aber dass hat ihnen ja nicht gereicht.

 

Und ich sags auch nicht nochmal, hab meine Meinung darüber schon mehrfach gesagt.

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich selbst spende jedes Jahr 50€ an Dkms und bin dort registriert. Ob die mich rauswerfen und mein Geld nicht annehmen wenn ich sage ich zocke? Glaub nicht.

Edited by Hienen

Hienen.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...