Jump to content
Play3.de
forti84

Hilfe !! Umtausch

Recommended Posts

Ich werde jetzt in den zweifelhaften Genuss kommen werden meine Playstation umtauschen zu müssen. habe sie beim MM gekauft und nun ist der bluetooth Empfänger defekt. Die Kontroller verbinden nicht mehr...und wenn ich mit Kabel spielen will kann ich auch X-box spielen^^

Meine Fragen sind jetzt

1. Bekomme ich eine Ersatzkonsole

2. Wird dann meine jetztige zur Reperatur geschickt und wenn ja, wielange dauert das in der Regel (oder hat es bei euch gedauert)

3. wie ist es generell im MM mit dem Umtausch bestimmt? Sind die eher sehr kulant oder versuchen die mich übers Ohr zu hauen- sprich nicht umzutauschen?

 

Wäre nett, wenn ihr mir eure Erfahrungen dazu beschreiben könntet !!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn du die 40er Version hast würde ich einfach sagen ich will sofort eine neue also ohne einschicken, wenn du es einschicken würdest würde es ca. 4 Wochen dauern deswegen bei MM sagen ich will ne neue!

Wenn du eine 60er hast würde das sehr sehr lange dauern ca. 6 Wochen und noch mehr. Einfach umtauschen die 60er geht nicht mehr weil die nicht mehr verkauft wird bzw nicht mehr entwickelt wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und du schätzt den MM auch so ein, dass die mir direkt ne neue geben?? Dann direkt noch ne Frage..die PS3 kommt doch im bundle mit nem Kontroller, geben die mir dann ein komplett neues Paket und ich muss einen kontroller da lassen oder nehmen die den dann aus der Packung, oder wie? Bitte antworten *bettel*

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hast du nun die 40 gb version?

wenn ja, dann kriegst sie normalerweise gleiche ne neue mit.

Zumindest war das bei mir so, wo ich meine 60 gb wegschicken musste, haben die mir gleich die 40 gb angeboten mitzunehmen, weil es bei der 60 gb version 8 wochen dauert bis man eine neue bekommt. Hab aber dankend abgelehnt....

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, danke. Das hört sich ja schon mal gut an und JA, ich hab die 40 gb Version!

Hoffe sehr, dass ich ne neue bekomme!!!

 

...und wie is das jetzt mit dem Paket ? Geben die mir dann n ePS3 ohnr Karton mit..oder nehmen die den Kontroller raus?? Wird die mitlerweile überhaupt noch OHNE Spiel verkauft? Ich kenn nur diese Aktionspakete mit Spielen und zweitem Kontroller etc.

Edited by forti84

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also eigentlich nehmen sie aus einem neuen Paket, egal ob Bundle, die Konsole raus und geben sie dir...So wars zumindest damals bei meiner PS2..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ok, danke an alle...hoffe das das so reibungslos funktioniert !!

 

Danke nochmals für eure Antworten..ich informier euch dann morgen obs geklappt hat:zwinker:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo forti84,

 

bevor Du versuchst, deine PS3 umtauschen zu lassen, solltest Du zunächst einmal gründlich überprüfen, ob tatsächlich ein für Dich unbehebbarer Defekt vorliegt. Das von Dir geschilderte Problem, liest man sehr oft in Internetforen. Ich persönlich hatte das auch mal, dass sich die Controller einfach abgemeldet haben und sich nicht mehr verbinden ließen.

 

In diesem Fall hilft aber meistens folgende Vorgehensweise:

(1) Die PS3 ausschalten

(2) Den Controller resetten, d.h. mit einem spitzen Gegenstand in die sehr kleine Resetlücke hinter dem Controller ca. 10 sek. lang drücken.

(3) Den Controller über den USB-Kabel mit der PS3 verbinden

(4) PS3 einschalten

 

Nun sollte die Konsole den Controller wieder erkennen.

 

Falls dies nicht klappt und der Bluetooth-Empfänger der PS3 tatsächlich kaputt sein sollte, dann liegt ein Mangel vor.

 

Bei einem Mangel, der in den ersten sechs Monaten auftritt, hat der Kunde unter diesen Voraussetzungen Anspruch auf sofortigen Umtausch mit einem neuen Gerät gegenüber seinem Händler. Dieser Anspruch ist ein Gewährleistungsrecht und hat mit der Garantie (und der TVS) nichts zu tun.

 

Auch wenn in der Praxis die meisten Händler diese Umtauschforderung verweigern und meinen, dass dies nur in den ersten zwei Wochen möglich sei, ist dieses Recht in den ersten sechs Monaten gesetzlich gesichert und man kann es auf jeden Fall durchsetzen. Das hat auch nichts mit Kulanz zu tun; der Händler ist rechtlich zum Umtausch verpflichtet.

 

siehe mit ausführlichen Erklärungen:

Verbraucherrecht für Gamer

 

 

Bitte versuche aber erst einmal die obige Vorgehensweise und poste hier das Ergebnis. Falls dies nicht klappen sollte, poste bitte auch, wann Du die PS3 gekauft hast. Viel Glück.

 

mfG

ulpian

Edited by ulpian

Share this post


Link to post
Share on other sites
Hallo forti84,

 

bevor Du versuchst, deine PS3 umtauschen zu lassen, solltest Du zunächst einmal gründlich überprüfen, ob tatsächlich ein für Dich unbehebbarer Defekt vorliegt. Das von Dir geschilderte Problem, liest man sehr oft in Internetforen. Ich persönlich hatte das auch mal, dass sich die Controller einfach abgemeldet haben und sich nicht mehr verbinden ließen.

 

In diesem Fall hilft aber meistens folgende Vorgehensweise:

(1) Die PS3 ausschalten

(2) Den Controller resetten, d.h. mit einem spitzen Gegenstand in die sehr kleine Resetlücke hinter dem Controller ca. 10 sek. lang drücken.

(3) Den Controller über den USB-Kabel mit der PS3 verbinden

(4) PS3 einschalten

 

Nun sollte die Konsole den Controller wieder erkennen.

 

Falls dies nicht klappt und der Bluetooth-Empfänger der PS3 tatsächlich kaputt sein sollte, dann liegt ein Mangel vor.

 

Bei einem Mangel, der in den ersten sechs Monaten auftritt, hat der Kunde unter diesen Voraussetzungen Anspruch auf sofortigen Umtausch mit einem neuen Gerät gegenüber seinem Händler. Dieser Anspruch ist ein Gewährleistungsrecht und hat mit der Garantie (und der TVS) nichts zu tun.

 

Auch wenn in der Praxis die meisten Händler diese Umtauschforderung verweigern und meinen, dass dies nur in den ersten zwei Wochen möglich sei, ist dieses Recht in den ersten sechs Monaten gesetzlich gesichert und man kann es auf jeden Fall durchsetzen. Das hat auch nichts mit Kulanz zu tun; der Händler ist rechtlich zum Umtausch verpflichtet.

 

siehe mit ausführlichen Erklärungen:

Verbraucherrecht für Gamer

 

 

Bitte versuche aber erst einmal die obige Vorgehensweise und poste hier das Ergebnis. Falls dies nicht klappen sollte, poste bitte auch, wann Du die PS3 gekauft hast. Viel Glück.

 

mfG

ulpian

 

Da kann ich mich nur Anschließen.


Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

 

ich poste einfach mal hier, weil ich meine PS3 auch in die Reparatur geschickt habe. Leider habe ich von den 6 Monaten erst heute erfahren, nachdem ich natürlich die PS3 schon eingeschickt habe und natürlich heute bescheid bekommen habe, dass ich 4-6 Wochen auf das Gerät warten muss... Nun frage ich mich natürlich wie die meine 40 GB PS3 ersetzen wollen, ich denke die PS3 40 GB wird mit den 60 GB ersetzt und die 60 Gb mit 80 GB?

 

Mein Händler, Amazon, von dem ich die PS3 bezogen habe, hat die 40 GB nämlich schon gar nicht mehr auf Lager. Also selbst wenn ich die PS3 dort eingeschickt hätte und einen Austausch verlangt hätte, hätte ich die PS3 warscheinlich nicht so schnell bekommen?

 

Hm, was meint ihr denn dazu?

 

Grüße

 

wAxen


Spiele: Uncharted, S.K.A.T.E, Virtual Tennis 3, GT5 Prologue, RSV2, Singstar, FIFA08

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...