Jump to content

Gran Turismo 5 Fahrzeugliste


Guest zod
 Share

Recommended Posts

Moin. ich hab gestern mit entäuschung festgestellt das ich nur 5 oder 6 BMWs habe??????

Ich fahre selber nen BMW und bin so zu sagen BMW geil :)

Laut liste müssten es aber ca 20 Stck sein!

 

Könnt ihr mal bitte bei euch nachgucken wieviel BMWs ihr habt.

 

Danke

 

Hey ich hab auch gleich nach BMW geschaut weil ich auch BMW Fahrer und BMW geil bin xD.

 

Aber ich denk viele Autos gibt es auch als Preis sonst würde man nie auf die 1000 Fahrzeuge kommen.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 312
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hab heut sogar nen M3 Touring Wagen gesehen, BMW's gibts schon ein paar aber die meisten sind einfach Standard ...wenn ihr welche wollt, müsst ihr regelmäßig im Gebrauchtwagenmarkt vorbeischauen oder einen hier im Forum ertauschen ^^

Link to comment
Share on other sites

Moin Moin,

 

kann mir vielleicht einer sagen, wo ich nen "Formula Gran Turismo" bekomme? Beim Gebrauchtwagenhändler gab es (bei mir) bisher keinen und für die F1-Meisterschaft muss man diesen ja nehmen!

 

Gruß Düse

 

Keine Ahnung :) und bei keinem Händler wirst du den bekommen. Du kannst aber 10.000.000 zusammfahren und dir nen Ferrari F10 kaufen :D

„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ja, endlich wieder Freitag... aber erstmal den Donnerstag überstehen
    • 38.... Ob groß oder klein, alle Menschen spielen, auf die ein oder andere Art und Weise, von daher ist man nie zu alt zum Spielen.. Es kommt nur darauf an mit was man spielt die einen spielen in echten Leben Fussball z.b andere zocken Games usw... Was ich sagen kann, ich spiele heute noch gern, aber weitaus weniger als früher, da ich, wenn ich zu viel zocke, mich Frage wo der Sinn ist 😉 ? Denn wenn ich im Game was erreiche, dann war es ja nur im Spiel so, wenn ich wirklich was erreichen will, mache ich lieber echte Dinge im Leben und setze mir da mögliche Ziele Beispiel: ein neues Essens Gericht ausprobieren, also selber zu kochen und hoffen das es klappt, wenn ja hab ich das Essens Level gepackt 😉 oder andere Beispiel, wenn ich in meinem ehrenamt Menschen erfolgreich zu Seite stehen konnte hab ich wieder ein Ziel erreicht.. nämlich das Lächeln desjenigen den ich geholfen habe,das ist dann der Lohn für meine Arbeit, was mich wieder glücklich macht.. Win-Win-Situation für beide Seiten  .dennoch habe ich nichts gegen videospielen, im Gegenteil, für mich ist das oft nach harter Arbeit wie eine Art Urlaub. Da ich mir teure Reise nicht leisten kann, Reise ich halt in virtuelle Welten und kann mich da austoben Außerdem habe auch ich immer noch den spieltrieb in mir... Aber wenn ich ganz ehrlich bin, mein liebstes Spiel ist immer noch, das liebesspiel, das ihr wisst schon, mit den Stängeln und den Melonen  hehe, oh ich bin ein Schelm Da kann man auch Knöpfe drücken z.b 2 Hupen äh ich meine Buzzer , oder man kann an einen Joystick gehen usw.. 😉 Fazit: egal wie man das Spielen definiert und was man spielt, man ist wahrscheinlich nie zu alt zum Spielen              
    • Man ist nie zu alt! Aber wie du sagst, durch Haus/Familie/Arbeit sortiert sich ein Alltag im wesentlichen von ganz allein. Da bleibt nur Abends von 20-0:00 Uhr Zeit zum Zocken, da reißt man natürlich bei weitem nicht mehr die ganze Auswahl an verfügbaren Games nieder. Daher ist meine oberste Priorität, die Spiele sorgfältig auswählen denn für Müll bleibt keine Zeit. 😎
×
×
  • Create New...