Jump to content
News

Grand Theft Auto: Episodes from Liberty City auch für PS3?

Recommended Posts

Guest zod

Schlecht is das falsche Wort, ich fand die älteren einfach nur besser und hatte mir erhofft Teil 4 würde das noch toppen, deshalb die Enttäuschung ^^

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schlecht is das falsche Wort, ich fand die älteren einfach nur besser und hatte mir erhofft Teil 4 würde das noch toppen, deshalb die Enttäuschung ^^

Vor dem Hintergrund fand ich es auch enttäuschend.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist ja mal eine schöne Nachricht.

Endlich kann ich wieder mit nem Fallschirm von Hochhäusern springen und Panzer fahren.

The Ballad of Gay Tony wollte ich schon immer mal zocken, nur fehlte mir die 360, aber nun auch für PS3.

Na dann mal immer her damit, das könnte dem langweiligen Liberty City aus dem standartisierten GTA4 wieder mehr Action einverleiben.


Wat-Tambor.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

is wohl wieder von der seite entfernt wurden.

auf jeden fall würde ich mich freuen wenn es wirklich für ps3 erscheint, denn ich wollte mir nur wegen den dlc's kein xbox360 zulegen.

wenn es für ps3 kommt is es ma sowas von gekauft ^^:bana1:


SWRne0.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schlecht is das falsche Wort, ich fand die älteren einfach nur besser und hatte mir erhofft Teil 4 würde das noch toppen, deshalb die Enttäuschung ^^

 

Ich find GTA IV sehr gelungen. Unterschiede zu SA sind: Das keine Flugzeuge verfügbar sind (Schade, aber ich fahr eh lieber Motorrad). Das Fahrrad fand ich albern, Fallschirm (Wäre in GTA IV sicher auch angebracht, ist aber im Addon Gay Tony wieder enthalten). Viele stört die neue Fahrphysik, was ich nicht nachvollziehen kann, sicherlich kann man nicht mehr aus vollem Tempo heraus um die nächste Kurve, aber mit ein bisschen Übung, ist auch in IV ein durchaus schnelles abbiegen möglich. Was mir vielleicht ein wenig fehlt, bzw. was der einzig wirkliche Minuspunkt an IV ist, sind die doch monotonen Missionen. Fand die Missionen in SA irgendwie abwechslungsreicher. Aber dafür macht IV das mit dem Multiplayer wieder gut weg. Zwar hatte man auch später den gemoddeten MP in SA, aber ich spiel erstens nicht sehr gern auf PC und zweitens find ich den MP wesentlich besser in GTA IV. Vergleichen kann ich es, da ich den MP für SA aufm PC hatte.

 

Was stört den konkret an dem Teil im Vergleich zu den alten?

(Vielleicht kann ich es so besser nachvollziehen.)

Edited by padman-ninety

qff3br6w.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was stört den konkret an dem Teil im Vergleich zu den alten?

(Vielleicht kann ich es so besser nachvollziehen.)

 

Schon alleine die Auswahl an Waffen ist sehr mager, denn die klassische Kettensäge oder die Minigun fehlen schon mal ganz. Anstelle gibt es nur ca. 10 Waffen und das sind nur unterschiedliche MG's oder Pistolen. Da bietet CoD1 schon fast mehr an Waffenauswahl.

Dann gibt es auch nur noch Autos, Helikopter und Boote. Das Hovercraft, Quatbike, Flugzeuge und der Panzer fehlen schon mal. Ohne solche Sachen macht GTA irgendwie keinen Spaß.

Und die Missionen waren auch monoton, ständig musste man jemanden bis zu seiner Gang verfolgen, alle Gangmitglieder eliminieren und dann vor der Polizei fliehen um seine virtuelle Bezahlung beim Mafiaboss abzuholen.


Wat-Tambor.png

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das beste ist, mit den pack kommt auch ein neuer MP ;)


unbenannt2yp.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest zod
Was stört den konkret an dem Teil im Vergleich zu den alten?

(Vielleicht kann ich es so besser nachvollziehen.)

 

- Grafik, die detailreiche Stadt ist zwar super, dafür gibts aber trotz der schlechten Grafik (zumindest auf der PS3) zu viele Slowdowns

- Missionen, viel zu wenig Abwechslung, das ist man bei GTA gar nicht gewohnt dauernd nur Ziele zu Töten bzw. Verfolgen

- Spielzeit, Multiplayer ist zwar ok (auch wenn er mir gar nicht gefallen hat), aber deshalb sollte die Spielzeit des Single Players nicht darunter leiden, und das hat sie ein wenig

- in den früheren GTA Teilen gabs Monster Trucks, Quads, Motorräder, Mopeds, Helis, Flugzeuge, Hubschrauber, Düsenjets, Gabelstapler, Kräne, Fallschirme, Hovercrafts, Panzer und bestimmt noch einiges mehr, in GTA 4 war kaum was davon zu sehn

- dauernd bekommt man Anrufe zum Saufen gehn, Essen gehn, Bowling, Dart, oder Billiard spielen und was es sonst noch so gibt, das nervt einfach ...kommt einem so vor wie ne Lebenssimulation

- Auswahl an Waffen is zu klein, wo is die Kettensäge, der Flammenwerfer und was es damals noch so gab?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Schon alleine die Auswahl an Waffen ist sehr mager, denn die klassische Kettensäge oder die Minigun fehlen schon mal ganz. Anstelle gibt es nur ca. 10 Waffen und das sind nur unterschiedliche MG's oder Pistolen. Da bietet CoD1 schon fast mehr an Waffenauswahl.

Dann gibt es auch nur noch Autos, Helikopter und Boote. Das Hovercraft, Quatbike, Flugzeuge und der Panzer fehlen schon mal. Ohne solche Sachen macht GTA irgendwie keinen Spaß.

Und die Missionen waren auch monoton, ständig musste man jemanden bis zu seiner Gang verfolgen, alle Gangmitglieder eliminieren und dann vor der Polizei fliehen um seine virtuelle Bezahlung beim Mafiaboss abzuholen.

Gut, das es keinen Panzer mehr gab war wirklich auch kacke. Aber ganz ehrlich, der Panzer in SA war auch schrott. Da er das Zielrohr immer von allein dahingelenkt hat, wo man gerade hingeschaut hat. Die Kettensäge habe ich nur bei Just 4 Fun Amokläufen benutzt, beim durchspielen ohne Cheats ist das Ding nicht sonderlich effektiv und Auch in den alten Teilen habe ich eigentlich nur M4 MP5 M.Cocktails Raketenwerfer, Sniper und Granaten benutzt.

Das gute Quad und Hovercraft habe ich vergessen, das stimmt die beiden Fahrzeuge waren geil. Das mit den Missionen hab ich ja schon erwähnt. Naja aber ich find das sind Sachen die man noch verkraften kann. Vielleicht liegt es auch am Spielstil. Ich spiel eher Missionen und cheate nie. Für einen Spieler der die Passanten gerne zerstückelt und sich hier und da nen Panzer per Cheat holt, um die Stadt noch mehr zu verwüsten, kann IV doch schon eine Spaßbremse sein...

 

EDIT:

- Spielzeit, Multiplayer ist zwar ok (auch wenn er mir gar nicht gefallen hat), aber deshalb sollte die Spielzeit des Single Players nicht darunter leiden, und das hat sie ein wenig

Dart, oder Billiard spielen und was es sonst noch so gibt, das nervt einfach ...kommt einem so vor wie ne Lebenssimulation?

 

Hast du in GTA IV 100% gemacht? Ich hatte in 3 GTA Teilen 100%. Ich find die über60 Stunden SP Spielzeit, die ich brauchte, um diese 100% zu erlangen,sind nicht gerade wenig

 

Das ewige Angerufe geht mir auch aufn Sack, aber ich lege meistens direkt auf, wenn mich einer von den Nervensägen anruft.

Edited by padman-ninety

qff3br6w.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest zod

Nein 100% hatte ich nur in San Andreas, meinte damit die Story, und nachdem mir GTA4 überhaupt nicht gefallen hat is ja klar dass ich keine Motivation für 100% hatte ^^

 

Ja Auflegen kann man, aber dann wird man immer darauf hingewiesen dass die Leute einen weniger mögen, was ja auch nicht Sinn der Sache ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest
This topic is now closed to further replies.

×
×
  • Create New...