Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Was gefällt euch nicht an FF XIII?


Aravan
 Share

Recommended Posts

Wo bitte schön waren die alten Teile anspruchsvoller ? Das ist doch der größte Witz den es gibt. Teil 7-10 waren alle total einfach, von der Story her. Nur die Optionalen Bosse waren eine herausforderung. Ich muste in keiner dieser Spiele lvln um die Story durchzuspielen. Und mehr als X drücken könnte man da auch nicht.... keine ahnung was ihr da anders gemacht habt. Bestimmt l2 u. r2 .

 

Kampfsystem nicht anspruchsvoll ? Ihr wart einfach noch nicht bei den starken Gegner. Man sollte lieber mal das ganze Spiel kennen, bevor man solchen Stuß redet. Echt schlimm wie sie alle über das Spiel heulen.

 

Das Kampfsystem ist mit abstand das beste von allen Teilen.

 

es gib leute die haben anderre einsichten ,geschmäcker und vorlieben das sollte man schon respektiren . und nicht gleich ein fass auf machen

 

btw ich find das spiel top:ok:

 

bis auf sound thems

manchmal die ki beim heilen

und das am ende echt massiv viele starke boss kommen als standart gener obwohl ich auch in meinen Charakter Klassen auf Voll bin also zb ligt höchste brecher den ich zur verfügung habe:ohjeh:

image.php?type=sigpic&userid=17303&dateline=1367610044

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 155
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Wo bitte schön waren die alten Teile anspruchsvoller ? Das ist doch der größte Witz den es gibt. Teil 7-10 waren alle total einfach, von der Story her. Nur die Optionalen Bosse waren eine herausforderung. Ich muste in keiner dieser Spiele lvln um die Story durchzuspielen. Und mehr als X drücken könnte man da auch nicht.... keine ahnung was ihr da anders gemacht habt. Bestimmt l2 u. r2 .

 

Kampfsystem nicht anspruchsvoll ? Ihr wart einfach noch nicht bei den starken Gegner. Man sollte lieber mal das ganze Spiel kennen, bevor man solchen Stuß redet. Echt schlimm wie sie alle über das Spiel heulen.

 

Das Kampfsystem ist mit abstand das beste von allen Teilen.

ok,dann lass dir von mir sagen (Speile jetzt 70 Stunden),das da Kampfsystem eben nicht das beste ist.Die Idee ist gut.Aber die Umsetzung ist Mist!!!Was die Kameraden manchmal veranstalten ist unglaublich.Die Ki handelt manchmal wie n nasser Spüllappen.Und das die alten teile Anspruchsvoller waren stimmt auch.Mit jeder Nebenaufgabe die man gelöst hat,hatte man immer etwas erhalten was sich im Spiel absolut lohnte und meist im Kampf mehr als praktikabler erwiesen hat.Wenn man sich die mühe gemacht und seine Chas voll ausgebaut hat,hat sich diese mühe ebenfalls gelohnt.Man konnte ohne weiteres die gegner wegnaschen und hat gemerkt das da grinden nicht umsonst war.Bei Teil XIII ist das in keinster Weise der Fall.Selbst mit voll ausgebauten Chas hat man Schwierigkeiten in allen möglichen Kämpfen 5er Rating zu schaffen.Für die Nebenaufgaben erhält man nicht sonderlich tolle items die den umstand wert sind.Das Sytem von FFXIII ist vielleicht gut überlegt aber scheiße umgesetzt.ich bin einfach mal so frech und sage:

Derjenige der keinen Plan hat und Stuss redet,BIST DU!

created by PlayRainbow

Link to comment
Share on other sites

ok,dann lass dir von mir sagen (Speile jetzt 70 Stunden),das da Kampfsystem eben nicht das beste ist.Die Idee ist gut.Aber die Umsetzung ist Mist!!!Was die Kameraden manchmal veranstalten ist unglaublich.Die Ki handelt manchmal wie n nasser Spüllappen.Und das die alten teile Anspruchsvoller waren stimmt auch.Mit jeder Nebenaufgabe die man gelöst hat,hatte man immer etwas erhalten was sich im Spiel absolut lohnte und meist im Kampf mehr als praktikabler erwiesen hat.Wenn man sich die mühe gemacht und seine Chas voll ausgebaut hat,hat sich diese mühe ebenfalls gelohnt.Man konnte ohne weiteres die gegner wegnaschen und hat gemerkt das da grinden nicht umsonst war.Bei Teil XIII ist das in keinster Weise der Fall.Selbst mit voll ausgebauten Chas hat man Schwierigkeiten in allen möglichen Kämpfen 5er Rating zu schaffen.Für die Nebenaufgaben erhält man nicht sonderlich tolle items die den umstand wert sind.Das Sytem von FFXIII ist vielleicht gut überlegt aber scheiße umgesetzt.ich bin einfach mal so frech und sage:

Derjenige der keinen Plan hat und Stuss redet,BIST DU!

 

Kurz und knapp: Stimme ich zu ^^

 

und das der lineare Ablauf Scheißdreck ist brauch ich nicht nochmal zu erwähnen...

die Esper gefallen mir auch absolut nicht, genausop finde ich die Chars nicht sonderlich genial designt und die Musik-Untermalung war auch schonmal besser.

Die Kämpfe sind völlig unbalanced, norm. Gegnergruppen sind oft schwerer wie Bosse.

Und man bekommt oft Game Over ohne dass man es verhindern konnte, weil eine Angriffskombo auf den Anführer hagelt.

Es nervt einfach dass die Chars sich so dumm bewegen und die Mitstreiter nicht immer toll handeln.

Edited by Biohazard

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to comment
Share on other sites

Kurz und knapp: Stimme ich zu ^^

 

und das der lineare Ablauf Scheißdreck ist brauch ich nicht nochmal zu erwähnen...

die Esper gefallen mir auch absolut nicht, genausop finde ich die Chars nicht sonderlich genial designt und die Musik-Untermalung war auch schonmal besser.

Die Kämpfe sind völlig unbalanced, norm. Gegnergruppen sind oft schwerer wie Bosse.

Und man bekommt oft Game Over ohne dass man es verhindern konnte, weil eine Angriffskombo auf den Anführer hagelt.

Es nervt einfach dass die Chars sich so dumm bewegen und die Mitstreiter nicht immer toll handeln.

Kurz und knackig:Ich stimm dir auch zu xD

created by PlayRainbow

Link to comment
Share on other sites

Es gibt viele Mängel und Kritiker wenn es um Final Fantasy XIII geht.

Die meisten geben schon ihren Senf beim Kampfsystem ab.^^

 

Mir selber fehlt die Funktion mit den Gamebits aus Final Fantasy XII.

Wenn schon in Echtzeit dann richtig.

So kann man auch Hast/Protes/Vallum usw. einsetzen und sich auf die Kämpfe vorbereiten.

Man wird aber leider ins eiskalte Wasser geschmissen.

 

Ich häng momentan in so einer Höhle nach Grand Pulse fest.

Dauernt diese Roboter und Bomber die einen schon langsam tierisch auf den :keks2: gehen.

 

Ich wollte mich eigentlich auf die bestehenden Bereiche konzentrieren die die Charaktere schon besitzen.

Nicht wieder bei Null anfangen um die ganzen anderen Dinge aufzuleveln.

Irgendwie gehen die aber schneller voran als die Bereiche die man schon hat. xD

 

Das man aus einem Kampf entkommen kann, finde ich auf die eine Art ganz gut, wiederum schlecht das man die EP die man für besiegte Gegner bekommen sollte erst gar nicht erscheinen.

Das war doch in einigen Teilen vorher auch so, wenn ich mich recht erinnere?! :gruebel:

 

Die Charaktere haben bei mir langsam auch ihren eigenen Willen, am Anfang greifen sie alle den Gegner an, denn man anvisiert.

Dann machen sie was sie wollen. O.o

Die Schläge verteilen sich auf das ganze Kampffeld.

Ich finde Sazh Effekte von Augumentor ganz praktisch.

Adblitz, Adaqua, Adfeuer usw.

Nur blöd wenn er sie nicht einsetzt wenn er es eigentlich soll.

Da helfen auch einen die Tipp, Tricks und die Lösungwege nicht mehr.

 

Die Lösungsbücher sind auch lieblos gestaltet wie ich finde, einfach alles lieblos reingefeuert ohne System (ABC! Was ist den das? :duden:)

Da fande ich das von den letzten Teilen besser.

 

 

Irgendwie erinnert das auch an Sacred 2.

Abschlachten, abschnetzeln, abmetzeln oder draufgehen, kurz gesagt Augen zu und durch, dass einzige was fesselt ist die Story. xD

 

Grand Pulse ist der glatte Wahnsinn, man rennt in die Gegner rein (oder mehr andersrum) und dann kommen noch die Dinos.

Hehe, mal ausprobiert wie der Kampf abläuft.

2 Stampfer auf den Boden und weg war ich (und meine Kameraden).

 

Zu viele starke Gegner und eigentlich zu Schwach wenn man dort ankommt.

Da läst die Motivation schnell nach.

 

Training ist angesagt, was macht man?

Schaut woanders nach.^^

Doch irgendwie blöd wenn Grand Pulse das einzige ist was man gerade so betreten kann. xD

 

Ich hab momentan Rüstungen von Angriff 100 Und TP 400.

Da ich nicht so viele davon hab tausche ich das eben unter den aktiven Charakteren.

 

Über das Modifizieren kann man auch viel reden.

Ich hab noch die Waffen von ganz am Anfang, da ich nicht weiterkomme denk ich mal das ich falsch damit umgehe und es nicht Effektiv einsetze.

Obwohl ich alles in die Waffen und Accessories einsetze was mir über den Weg kommt.

 

Irgendwie hab ich auch gemerkt das die EP der jeweiligen Gegenstände langsam nachlassen je weiter man kommt?

 

 

Wie gesagt, Training ist angesagt.

Oder neu Anfangen und es besser angehen. :think:

Link to comment
Share on other sites

 

Über das Modifizieren kann man auch viel reden.

Ich hab noch die Waffen von ganz am Anfang, da ich nicht weiterkomme denk ich mal das ich falsch damit umgehe und es nicht Effektiv einsetze.

Obwohl ich alles in die Waffen und Accessories einsetze was mir über den Weg kommt.

 

Irgendwie hab ich auch gemerkt das die EP der jeweiligen Gegenstände langsam nachlassen je weiter man kommt?

 

 

Wie gesagt, Training ist angesagt.

Oder neu Anfangen und es besser angehen. :think:

 

Bei vielen Komponenten ist es besser sie zu verkaufen, da sie viel Geld bringen um das man sich dann gute Kompnenten kaufen kann. (z.B. Booster)

Link to comment
Share on other sites

Bei vielen Komponenten ist es besser sie zu verkaufen, da sie viel Geld bringen um das man sich dann gute Kompnenten kaufen kann. (z.B. Booster)

 

Ist mir auch klar.^^

Wenn man diese dann aber hat fragt man sich welchen Charakter man sie geben soll.

Man sollte keine Grundbasis erschaffen, sprich 3 Charaktere benutzen und nie eintauschen.

Jeder Charakter kann auf die ein oder andere weise nützlich sein.

Das geht auch schneller mit ihnen als sich selber erst hochzuleveln um auf ihre Basis zu kommen.

Link to comment
Share on other sites

Dazu stellt sich auch die Frage, ob man mit dem aufrüsten warten soll, bis man bessere waffen bekommt oder doch nicht. Da sind schwierige Entscheidungen zu fällen.

 

Das ist eben das Negative an diesem Modifizieren.

Zu viele Möglichkeiten, zu viel Schnickschnack.

Eigentlich hies es auch das sich die Waffen verändern, also ihr aussehen.

Bei mir tut sich da nur was an der Art (Gift, Blitz usw.)

Link to comment
Share on other sites

Bei dem Gladius ist mir eine Veränderung aufgefallen, jedenfalls glaube ich dass da eine war. Ändert sich eigentlich an den Effekten der Waffen/Accessoirs etwas? Werden die vorhanden stärker oder kommen durchs Aufrüsten neue hinzu?

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...