Jump to content
PS4 & PS5 Forum - by PLAY3.de

Was gefällt euch nicht an FF XIII?


Aravan
 Share

Recommended Posts

  • Replies 155
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Bei dem Gladius ist mir eine Veränderung aufgefallen, jedenfalls glaube ich dass da eine war. Ändert sich eigentlich an den Effekten der Waffen/Accessoirs etwas? Werden die vorhanden stärker oder kommen durchs Aufrüsten neue hinzu?

 

Immer wenn ich was eingesetzt habe veränderte sich was an der Stärke Magie oder Effekte wie Gift usw. wurden hinzugefügt.

 

Das äusserliche ändert sich erst wenn du z.b lightnings startwaffe auf lv.24,also das sternchen getunt hast.Dann kannste mit neuen komponenten eine neue Waffe daraus fertigen,welche dann anders aussieht

 

Thx, für die Info.

Das wusste ich noch nicht.^^

Link to comment
Share on other sites

Guest polarfuechse

Ich könnt mich jetz schon wieder über die KI aufregen... Was bringt n Tank, wenn der bei den Mitgliedern bleibt... -.-

Link to comment
Share on other sites

Jup kann ich mich auch drüber aufregen. Das die Leute sich zu dämlich platzieren. Direkt am Verteidiger das ja jeder Angriff der mehrere Treffen kann auch erwischt.

 

Was mich wirklich stört ist das ENDE

Hätte mir etwas anderes erwartet als das Vanille u. Fang zu Kristallen werden und so Cocoon retten. Warum ist die Gottheit nicht erschienen und hilft allen oder so in der Art. Aber das taugt mir immer gar nicht muss ehrlich sagen war dann auch irgendwie niedergeschlagen und konnt mich für die anderen nicht wirklich freuen. Hätte es schön gefunden wenn Vanille und Hope zusammengekommen sind. Ok sind noch Kinder aber sowas in der Art und net wieder so Halb Happy End und Halb Tragödie

 

 

Zum Kampfsystem naja is mal was anderes aber auch net das wahre fand 7er u. 8er etc. besser als man noch über alle seine Mitglieder entscheiden konnte. Das selbe gilt für das Game Over wenn der Anführer stirbt wie oft gibts Gegner die nen tödlichen Angriff haben wenn man nicht gerade auf das höchste hinaus gelevelt hat. Klar wenn man weiß wie der Gegner handelt etc. kann man dagegen steuern mit Verteidiger aber wenn man zum ersten mal davor steht gehts halt nicht.

 

Die Esper nutzte ich nie während in anderen FF-Teilen die Aufrufe öfters vorkamen war es beim FF13 nicht unbedingt notwendig. Man schaffte jeden Gegner u. Boss auch ohne Probleme so. Auch wenn der ein oder andere etwas hartnäckiger war und man vielleicht keine 5Sterne erreichte.

 

Linearer Spielablauf ok schön und gut dafür wurde die Geschichte gut erzählt und so extreme Unterschiede sind es jetzt auch nicht. Um bei anderen FF Teile weiterzukommen muss man auch festgelegte Wege gehen. Da kann ich auch nicht machen was ich will. Man konnte halt in Städte etc. oder andere Gebiete um Monster zu killn.

 

Das Spiel ist Top aber eben in meinen Augen nur von der Story her ein echtes FF und nicht vom Rest.

Edited by zero18
Link to comment
Share on other sites

Guest polarfuechse

Jetz weiß ich, was mich noch n bissle stört. Und zwar, dass man die Paradigmen nicht iwie abspeichern kann oder sowas in der Art. :think:

Link to comment
Share on other sites

Jetz weiß ich, was mich noch n bissle stört. Und zwar, dass man die Paradigmen nicht iwie abspeichern kann oder sowas in der Art. :think:

 

Stimmt auch no so ein Punkt, 100x im Spiel wechselt man die Charaktere und jedesmal muss man diese Paradigmen wieder neu einstellen :motz:

 

Vorallem wenn man die Chars vor einem Boss-Fight wechselt und man dann nicht mit seinen Haupt-Chars und seinem Paradigmen System spielt :motz:

 

Zwingt einen dazu ständig für alle 6 Chars diese KP zu verteilen :motz:

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to comment
Share on other sites

Guest polarfuechse

Also schlimm is des nich wirklich... Nur n bissle nervig.^^

 

Ich find das Spiel an sich spitze. Es hat nur ein paar kleine Macken im Kampfsystem.^^

Link to comment
Share on other sites

ok,dann lass dir von mir sagen (Speile jetzt 70 Stunden),das da Kampfsystem eben nicht das beste ist.Die Idee ist gut.Aber die Umsetzung ist Mist!!!Was die Kameraden manchmal veranstalten ist unglaublich.Die Ki handelt manchmal wie n nasser Spüllappen.Und das die alten teile Anspruchsvoller waren stimmt auch.Mit jeder Nebenaufgabe die man gelöst hat,hatte man immer etwas erhalten was sich im Spiel absolut lohnte und meist im Kampf mehr als praktikabler erwiesen hat.Wenn man sich die mühe gemacht und seine Chas voll ausgebaut hat,hat sich diese mühe ebenfalls gelohnt.Man konnte ohne weiteres die gegner wegnaschen und hat gemerkt das da grinden nicht umsonst war.Bei Teil XIII ist das in keinster Weise der Fall.Selbst mit voll ausgebauten Chas hat man Schwierigkeiten in allen möglichen Kämpfen 5er Rating zu schaffen.Für die Nebenaufgaben erhält man nicht sonderlich tolle items die den umstand wert sind.Das Sytem von FFXIII ist vielleicht gut überlegt aber scheiße umgesetzt.ich bin einfach mal so frech und sage:

Derjenige der keinen Plan hat und Stuss redet,BIST DU!

 

Also lohnt es sich bei FFXIII nicht die Missionen zu machen ? Man bekommt da keine guten Items ? Komiger Weise bekam ich immer gute Items bei den schweren Missionen.

 

Du widersprichst dir selbst. Erst sagst du das Kampfsystem ist nicht anspruchsvoll, dann schreibst das selbst mit voll ausgebauten Teams schwer ist 5er Rating zu packen :D. Genial und ich rede Stuss herrlich.

 

Ich nehm mal das beispiel FFVIII. Da konntest du das ganze Spiel mit Squall auf Gelbe HP spielen. Dann einfach die ganze Zeit kreis drücken bis man das Limit hat. Dann Limit zünden und die meisten Bosse waren nach 2-3 Limits Geschichte. Puh war das Anstrengend :). Und die einzigen Starken gegner waren nur Omega und Ultima Weapon und selbst die konnte man mit billigen Tricks besiegen. Man war das noch Anspruchsvoll.

image.php?type=sigpic&userid=16194&dateline=1265206497
Link to comment
Share on other sites

Also lohnt es sich bei FFXIII nicht die Missionen zu machen ? Man bekommt da keine guten Items ? Komiger Weise bekam ich immer gute Items bei den schweren Missionen.

 

Du widersprichst dir selbst. Erst sagst du das Kampfsystem ist nicht anspruchsvoll, dann schreibst das selbst mit voll ausgebauten Teams schwer ist 5er Rating zu packen :D. Genial und ich rede Stuss herrlich.

 

Ich nehm mal das beispiel FFVIII. Da konntest du das ganze Spiel mit Squall auf Gelbe HP spielen. Dann einfach die ganze Zeit kreis drücken bis man das Limit hat. Dann Limit zünden und die meisten Bosse waren nach 2-3 Limits Geschichte. Puh war das Anstrengend :). Und die einzigen Starken gegner waren nur Omega und Ultima Weapon und selbst die konnte man mit billigen Tricks besiegen. Man war das noch Anspruchsvoll.

 

warum mann gleich bei jeder gleinigkeit die leute so scharf kritisieren muss ist mir ein rätsel. aber es ist nunmal so das du biss kampitel 11 fast alles mühe loss platt machst (auser in puls) und dan ab 12 trotz limit skillung deine probs bekommen wirst da es zu viele starke standart gegner gibt.

Edited by Cloud88

image.php?type=sigpic&userid=17303&dateline=1367610044

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...