Jump to content

Recommended Posts

vor 29 Minuten schrieb vangus:

@Presiden Evil

Du verstehst es leider nicht, genauso wie die meisten anderen auch. Es geht um die Kunst, es geht um das, was Kino bedeutet, was Kino ausmacht.

Und du und Scorsese macht den selben Denkfehler:

Kino ≠ Kunst

Kino = Kino.

Du sagst: <Filme wie "Fahrraddiebe", das ist Kino".>

Ich widerspreche dir da nicht. Aber Filme wie Ben Hur, Lord of the Rings oder Avengers sind nicht weniger Kino (eher mehr).

 

Und an Sätzen wie diesen merkt man, dass der Meister langsam alt wird: "So, you might ask, what’s my problem? Why not just let superhero films and other franchise films be? The reason is simple. In many places around this country and around the world, franchise films are now your primary choice if you want to see something on the big Screen."

Er tut so, als wäre das was neues. Winnetou? James Bond?

Und es gab zu jeder Zeit ein tragendes Genre welches einen Kinobetrieb erst rentabel machte: 50er: Sandalen, 60er/70er Western, die typischen 80er/90er Actionflicks, 00er: Fantasy, und im Moment halt die Superhelden

 

Man muss es nicht gut finden, aber Blockbuster geben dem Kino die (finanzielle) Existenzberechtigung. Das war nie anders. Und ohne das gäbe es keine rentierenden Kinos

Edited by President Evil
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb President Evil:

Und du und Scorsese macht den selben Denkfehler:

Kino ≠ Kunst

Kino = Kino.

Du sagst: <Filme wie "Fahrraddiebe", das ist Kino".>

Ich widerspreche dir da nicht. Aber Filme wie Ben Hur, Lord of the Rings oder Avengers sind nicht weniger Kino (eher mehr).

 

Und an Sätzen wie diesen merkt man, dass der Meister langsam alt wird: "So, you might ask, what’s my problem? Why not just let superhero films and other franchise films be? The reason is simple. In many places around this country and around the world, franchise films are now your primary choice if you want to see something on the big Screen."

Er tut so, als wäre das was neues. Winnetou? James Bond?

Und es gab zu jeder Zeit ein tragendes Genre welches einen Kinobetrieb erst rentabel machte: 50er: Sandalen, 60er/70er Western, die typischen 80er/90er Actionflicks, 00er: Fantasy, und im Moment halt die Superhelden

 

Man muss es nicht gut finden, aber Blockbuster geben dem Kino die (finanzielle) Existenzberechtigung. Das war nie anders. Und ohne das gäbe es keine rentierenden Kinos

Du hast es überhaupt nicht verstanden, in KEINEM Punkt! Hast den Satz von ihm überhaupt nicht im Kontext verstanden oder du kannst kein Englisch. Da weiß ich auch nicht, was ich dazu noch schreiben soll.

Ben Hur IST Kino, hat er alles geschrieben im Statement. Er hat ganz genau beschrieben, was die Franchise-Filme und Blockbuster heutzutage von denen damals unterscheidet, aber scheinbar willst du es nicht verstehen, weil du in deiner Ansicht so verbohrt bist und eh nur noch kontern kannst mit diesem "Scorsese wird langsam alt"-Nonsens.

Edit: Ja lache nur über dein geistiges Unvermögen. Es ist traurig, wie wenig du den Text verstanden hast, wie wenig du von den Informationen aufgenommen hast, du scheinst damit völlig überfordert zu sein, deine Lesefähigkeit ist wohl nicht sonderlich ausgeprägt oder es hängt tatsächlich mit den Englisch-Kenntnissen zusammen.

Edited by vangus
  • Haha 1

PSN-ID: vangus1                Twitter: @realvangus                Meine Film-Top100!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb vangus:

Edit: Ja lache nur über dein geistiges Unvermögen. Es ist traurig, wie wenig du den Text verstanden hast, wie wenig du von den Informationen aufgenommen hast, du scheinst damit völlig überfordert zu sein, deine Lesefähigkeit ist wohl nicht sonderlich ausgeprägt oder es hängt tatsächlich mit den Englisch-Kenntnissen zusammen.

Hoo! Wir diskutieren hier. Warum musst du jetzt frech werden?

Hör mal, ich bin hier bei der Arbeit und chatte mit dir nur so nebenbei und ja, ich hab den Text mehr überflogen, als studiert.

Habs jetzt (nur für dich) nochmals gelesen und komme wieder auf das gleiche. Hätte ich noch erwähnen müssen, dass er auch Punkte anspricht wo ich mit ihm übereinstimme? Gibt's auch, aber diese Dinge haben nichts mit unserem Thema zu tun. Z.B. dass Filme heute auf Marktforschung basieren - DAS ist tatsächlich ein Phänomen der heutigen Zeit, gilt aber für alle Konsumgüter von Filmen über Videospiele bis hin zu Frühstücks-Cerealien.

Ich sehe in diesem Text einen Mann, der einfach vieles, was ihm nicht mehr passt auf die 'heutige Zeit' schiebt. Dabei hat er nicht in allem unrecht, aber übersieht auch vieles. Ich sehe darin auch einen sehr frustrierten Mann. Denn er hat eines dieser 'Zeitgeist-Genres' massgeblich mit kreiert (übrigens mein Lieblings-Genre und ja- sicher eher Kunst als das aktuelle). Das steht jetzt aber nicht mehr oben und das passt ihm nicht.

 Und ich sage das als RIESEN Scorsese-Fan.

Uebrigens hast du auch nichts von dem aufgenommen von dem was ich geschrieben habe, von wegen Textverständnis und so...

Du hast mir z.B. immer noch nicht erklären können, warum Kino = Kunst sein muss

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Schon alle mitbekommen an Neujahr? Der Hype is real. Ein weiterer starker Film 2020.

 

 

Edited by R123Rob

R123Rob.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb R123Rob:

Schon alle mitbekommen an Neujahr? Der Hype is real. Ein weiterer starker Film 2020.

 

 

Der Film hat keine Fortsetzung gebraucht, aber wenn er top wird, sehe ich ihn mir gerne an!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 1/4/2020 um 3:29 PM schrieb Buzz1991:

Der Film hat keine Fortsetzung gebraucht, aber wenn er top wird, sehe ich ihn mir gerne an!

Stimme ich dir zu, bin dem ganzen aber ebenfalls positiv gestimmt wenn's was taugt :) 

  • Like 1

|

hoffknoff.png

|

Share this post


Link to post
Share on other sites

 


R123Rob.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites

 


R123Rob.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites

 

 

Edited by R123Rob

R123Rob.png

Twitter @R123Rob | Discord: R123Rob#1863 | Steam ID: R123Rob | YouTube: R123Rob | Twitch: R123Rob | Facebook: R123Rob | Moviebreak.de: R123Rob

Share this post


Link to post
Share on other sites

Taugt der "neue" The Grudge etwas? 


„Wenn ich Kultur will, stell ich meinen Joghurt über Nacht raus.“

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...