Jump to content

The Elder Scrolls V: Skyrim (1. Post lesen!)


Recommended Posts

  • Replies 4.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

ändert sich spätestens mit dem DLC wider:) ichd enk dann koimmt die Aktivität zurück

So lange werden die "Diskussionen" bestimmt nicht anhalten. Ist ja noch 'ne ganze Weile bis zum DLC.

Lache, und die ganze Welt lacht mit dir. Weine, und du weinst allein.

Link to post
Share on other sites

Hm dann starten wir doch einfach eine neue!

 

Wer von euch hat Oblivion schon gespielt? Wenn ja wie fandet ihr die Gilden von Skyrim (Dunklebruderschaft,Diebesgilde usw.) im Gegensatz zu denen von Oblivion? Also ich muss sagen mich hat die Dunkle Bruderscahft schon etwas enttäuscht... dachte die machen mehr draus, wäre aufjedenfall machbar gewesen.

Die Diebesgilde fand ich jedoch besser als die bei Oblivion... obwohl die von Oblivion etwas mehr Momente geboten hat die erinnerungswürdig sind. Man war nicht nur ein Kleiner Handlanger sondern am Ende ein Meisterdieb, man hat ja sogar die Elder Scroll gestohlen :o

Dark Souls ist frustrierend? Dann hast du noch nie DayZ gespielt.

 

basslerNNP -.-

Link to post
Share on other sites

fand die gilden von skyrim ehrlich gesagt etwas eintönig, was vor allem die dunkle bruderschaft betrifft... zwar mal ein, zwei ganz schöne momente, aber sonst eher enttäuschend. bei der dunklen bruderschaft in oblivion waren auch viele anspielungen mit drin, die ich sehr "witzig" fand (z.b. als man in diesem einen haus war und erst wieder rausdurfte, nachdem man seine anderen vier miteingesperrten umgebracht hatte -> war mmn eine anspielung auf sherlock holmes-das haus des schreckens...). und das fehlte mir bei den gilden in skyrim ein wenig...

~Think big, be smart.~

Link to post
Share on other sites
Hm dann starten wir doch einfach eine neue!

 

Wer von euch hat Oblivion schon gespielt? Wenn ja wie fandet ihr die Gilden von Skyrim (Dunklebruderschaft,Diebesgilde usw.) im Gegensatz zu denen von Oblivion? Also ich muss sagen mich hat die Dunkle Bruderscahft schon etwas enttäuscht... dachte die machen mehr draus, wäre aufjedenfall machbar gewesen.

Die Diebesgilde fand ich jedoch besser als die bei Oblivion... obwohl die von Oblivion etwas mehr Momente geboten hat die erinnerungswürdig sind. Man war nicht nur ein Kleiner Handlanger sondern am Ende ein Meisterdieb, man hat ja sogar die Elder Scroll gestohlen :o

 

Also ich hab Oblivion bis zur Vergasung gespielt. In Skyrim bin ich gerade mitten in der Diebesgildenquestreihe, die dunkle Bruderschaft hab ich noch nicht begonnen. Die Gefährten und die Bürgerkriegsreihe sind beendet. Ebenfalls, obwohl es mir gar nicht liegt, begann ich vor kurzem auch die Magierakademie. Finde aber alles etwas besser als Oblivion, obwohl man die Gefährten und die Bürgerkriegsreihe hätte viel größer ausbauen können

Link to post
Share on other sites

Die Obliviongilden waren auf jeden Fall besser ja muss ich zugeben.

Aber ich finde Skyrim jetz nicht wirklich eintönig, höchstens einfallsloser. Aber es ging eben bei der Gilde um das selbe. Die Gilde war am Boden - Held kommt an - macht Aufträge - Gilde wieder auferstanden.

xghcxvader.gif?type=sigpic&dateline=1267733968

 

"Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Stilmittel des Autors und gelten als solche zu würdigen"

 

 

Link to post
Share on other sites

mmn hat bei skyrim das gewisse etwas, das "neue" gefehlt... bei skyrim geht es bei der dunklen bruderschaft vor allem darum hinzugehen und jmd zu töten. da fand ich die db in oblivion anspruchsvoller, weil man sich da vorher erst mal zum opfer hinarbeiten musste...

~Think big, be smart.~

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...