Jump to content

Input-Lag Diskussionsthread


BoehserOnkel82
 Share

Recommended Posts

Hi Leute,

 

habe mich neu angemeldet, da ich noch ein paar Fragen habe (komme eigentlich aus dem HF).

 

Ich wollte mir eigentlich den 55W805B kaufen. Leider finde ich auf den Testseiten immer nur "ähnliche" Modelle.

 

KDL 50W800B = 22ms

KDL 50W829B = 22ms

 

Liege ich jetzt richtig, dass es sich bei den Modellen inkl. W805B bis auf die Größe um exakt die gleichen TVs handelt? Die Bezeichnungen von Sony waren irgendwie schon immer sehr verwirrend.

 

Bisher spiele ich noch auf einem Panasonic P50S20. Da ich nun jedoch mein eigenes Spielzimmer bekommen habe und meine Frau im Wohnzimmer nicht auf einen großen TV verzichten will, darf ich mir sozusagen etwas neues für mein Zimmer kaufen :).

 

Der Panasonic wurde damals mit speedcam Methode von hdtvtest mit 16ms gemessen. Sollte der W805 nun, wie die oben genannten Modelle auch 22ms haben, wäre es dann ja sozusagen eine Verbesserung. Sehe ich das richtig?

Die damals gemessenen 16ms des Plasmas würden beim Bodnar Test ja dann bestimmt bei über 30ms liegen.

 

lieben Gruß

 

PS: Danke an BoehserOnkel82 und an alle die sich die Mühe machen und versuchen bei dem ganzen inputlag Thema Licht ins Dunkel zu bringen. Die ganze Thematik kann schon echt ziemlich frustrierend sein ;)

Edited by RAveL
Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo

 

Hatte schon im Kaufberatungsthread geantwortet, blos soviel,

der J5500 hat 40ms für Shooter Hardcore Gamer

und Tunier Enthusiasten nicht gerade das Optimum,

da sind die Ultra HD JU 6 Serien Modelle besser.

 

Aber leider kann man wie bei der 5 Serie

keine Zwischenbildberechnung ausserhalb des Game Mode zuschalten.

 

Solltest du also auch erwägen, später über den Fernseher 2K Blu-rays zu schauen,

dann wäre ein anderer LCD optimaler.

 

Alternative wäre noch ein Sony W805B

den man stellenweise noch als Restbestand bekommt,

bzw. das Sondermodell ohne großen technischen Vorteil, W815B.

Der Nachfolger W805C ist vom Inputlag etwas besser als der Samsung J 5

aber 3D liegt nur in Half HD vor da kann man nur zum JU65xx oder einen LG UF 7/8* raten.

 

Gruss

 

Vielen Dank für die Antwort :)

Link to comment
Share on other sites

Liege ich jetzt richtig, dass es sich bei den Modellen inkl. W805B bis auf die Größe um exakt die gleichen TVs handelt? Die Bezeichnungen von Sony waren irgendwie schon immer sehr verwirrend.

 

Den W800B kenne ich jetzt zwar nicht (US Modell??)

aber der W829 ist das Euronics Modell mit einem höheren BFI Wert,

sprich es können auf Wunsch etwas mehr Schwarzbilder zum normalen 24/50Hz Bild zugefügt werden.

 

Das Problem halt, wie bei Plasmas verursachen die zusätzlichen dunkel Phasen ein stärkeres Bildflimmern,

was man u.U als störend wahrniehmt.

 

Im Gegensatz zu Plasmas hat man aber

je nach Motion Einstellung die Qual der Wahl.

(Jedenfalls außerhalb vom Spiel Bild Modus.)

 

Der W805 wäre (wenn auch teurer) also eine genau so gute Option.

 

Die damals gemessenen 16ms des Plasmas würden beim Bodnar Test ja dann bestimmt bei über 30ms liegen.
Etwas drunter zw. 20-25ms,

30ms (LB) wären eher bei 24ms (SpeedCam) wie bei meinen VT50 Plasma.

Die Sonys von 2014 hatten 8ms SpeedCam und 17-22ms LB.

Einzigster Hersteller der dies derzeit bietet ist Samsung

aber dies auch nur bei den Ultra HD Modellen.

 

Aber da gilt, jedes neue JU Modell ist von der Bildqualität eine Stufe niedriger anzuordnen als die 2014 H Version.

Zbp.: JU6550 = H5070, JU7090 = H6470, JU 8590 = H7090

 

Vielleicht gibt's ja bald die ersten Tests zu den neuen LG EG9109/9209 OLED Modellen.

Die sollen ja im 55" Bereich weit unter 2500€ liegen,

vielleicht haben die wenigstens einen geringen Inputlagwert als die derzeitigen Modelle,

dann könntest du die auch vielleicht in Erwägung ziehen,

weil OLEDs wie Plasmas eigentlich ein Smearing freies Bild

ohne zu hohen Inputlagwert darstellen müssten.

 

Warum LG dies aber gerade bei den jetzigen Modellen nicht hinbekommt,

ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.

vielleicht liegt es ja an der Ultra HD hochscalierung.

 

Vorteil beim OLED wäre ja das du weder auf ein gutes schwarz

noch auf einen guten seitlichen Blickwinkel verzichten müsstest

zudem soll das passiv 3D auch gut funktionieren.

 

(Anm. den EC930 fullhd OLED gibt's derzeit in bestimmten Läden auch noch für unter 2000€ zu erwerben.

Der Inputlagwert kann aber mit dem S20 nicht mithalten.)

 

Falls du aber wie gesagt nicht so lange warten möchtest,

würde ich noch schnell zum Sony W805/829B raten.

Bei der W805 C Version wird ja gerade viel gepatcht,

sind für mich ohne USB Recording keine vollständigen HDTVs.

Edited by BoehserOnkel82
Link to comment
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

ich habe mir jetzt hier etwas durch gelesen.. habe aktuell einen Samsung TV LE32C530F für die PS4.

 

Die Reaktionszeit ist zwar niedrig aber ich merke immer noch den inpu lag und das öfter als zu wenig!! liegt es vllt auch an der internet verbindung oder nur am tv?

 

habe mir jetzt überlegt einen Monitor zu kaufen, dieser muss aber ne kurze reaktionszeit haben, fullHD und mind. 32 zoll betragen (preis bis 400 EUR).

 

hättet ihr da vorschläge für mich oder kennt jemand in dieser preisklasse gute monitore am besten auh erfahrungen damit und der ps4???

 

Danke viel mals

 

LG ph03nix

Link to comment
Share on other sites

@ ph03nix

 

Samsung 32" C530 [hdtvtest.co.uk]

Stoppuhrenmessverfahren Anno 2008 = 14ms

Leo Bodnar Inputlagtester Messverfahren heute = 18-20ms

 

Der Vorteil wahr damals das dieser niedrige Inputlag in allen Bildmodie vorhanden wahr

und nicht nur im Spiel Bild Modus.

Das ist aber auch kein Wunder da dieses Gerät zur Einsteigerklasse damals zählte

und Zwischenbildberechnung/Bewegtbildoptimierung und 3D noch nicht gegeben wahren.

 

Wenn du den Inputlag immer noch als störend wahrniehmst

dann kann es halt nur an zwei Dinge liegen ersteres an der Internet Verbindung.

 

[Über das Windos Symbol am PC mal bei "Suche" cmd eingeben,

dann öffnet sich so'n Fenster mit schwarzen Hintergrund

und da mal ping heise.de eingeben.

 

Dann warten was der mittlere Wert aussagt,

über 50ms wäre nicht so top, gibt einige User wie mich die bevorzugen 15-25ms Leitungen

um ihren Shooter Sections zu fröhnen. Eine 16.000 Leitung sollte da dann schom gegeben sein.]

 

Das nächste Problem du bist noch auf Röhre geeicht,

natürlich niehmt man da dann Verzögerungen stärker wahr

da hilft dann nur ein Gamer TFT 24/27"

mit einen Inputlagwert unter 1FPS (16/20ms)

oder man muss halt noch schnell zu einen Sony W8* von 2014 greifen.

Große Alternativen im TV Sektor gibts halt nicht.

 

Muss mal morgen früh am PC schauen ob ich noch einen Tunier Gamer TFT mit 32" finde

aber ob der dann och bei 400€ liegt wage ich zu bezweifeln.

Link to comment
Share on other sites

@Boehser Onkel

 

Danke erst mal für die infors..

 

also zunächst mal der pink.. Mittelwert = 20ms also ganz gut..

 

habe jetzt einen TFT, ASUS VE278H gekauft, wurde von einer ps4 seite empfohlen und ich war begeistert.. inputlag ist nix zu spüren, alles flüssig und schnell so wie es sich gehört, habe halt nun einen 27" bildschirm, vorher 32" tv aber das merkt man kaum, der spaß beim zocken ist viel größer und erfolgreicher, echt krass was so ein inputlag ausmachen kann!!

 

hab den TFT über kleinanzeigen zufällig gefunden und gebraucht jedoch in einem top zustand von einem gepflegtem TFT kenner für 150 euro gekauft, neu ist er bei Amazon ab 210 EUR zu haben.. kann ich jedem empfehlen!

 

jo und den 32" samsung TV habe ich heute schon verkauft ;) also fast gleich raus gekommen was den preis angeht..

 

Gruß

Link to comment
Share on other sites

Na bitte freut mich für dich, vielleicht ergeht es dir im "gehobenen" Alter :D wie mir

und du zockst irgendwan weniger Online

und setzt deinen Fokus eher auf ein sehr großes TV Bild

und machst dafür eher Abstriche in sachen Inputlag.

 

Dann kannste dich spãter ja nochmal melden ;),

vielleicht gibts bis dahin günstige OLEDs die fast Inputlagfrei agieren.

Link to comment
Share on other sites

Input-lag:

Samsung 40 J6250 ca. 20ms

(od. gebogen als J6350)

Sony 40 W705C ca. 40ms

 

Bildqualität:

Sony vor Samsung

Menübedienung:

Samsung angeblich minimal besser

Tonqualität:

?

Vielfältige MKV Datein Unterstützung:

Samsung vor Sony

3D Fähig:

Sind beide nicht.

Motion Plur Reduction (native 100hz ZBB)

Ja, laut UK Seiten beide, bei Samsung aber feiner justierbar.

 

Gruss

Link to comment
Share on other sites

Hallo Leute.

 

Ich wollte mal ein kleines Feedback zu meiner neuen Glotze bringen.

 

2014 hatte ich mich hier erkundigt nach Erfahrungen bzgl. Sony TV´s.

 

Es ist nun, seit etwa 9 Monaten schon, ein Sony TV geworden. Der KDL-55W829.

Ich muss sagen, ich bin positiv überrascht, was die Bildquali angeht. Scharf und frei von Schlierenbildung oder ähnlichem Zeugs.

Das Panel hat eine gleichmäßige Ausleuchtung und kein Banding.

 

3D Darstellung:

Da der Sony aktives 3D hat, war ich erst skeptisch, ob das nicht mit der Zeit zu anstrengend wird... ich wurde eines besseren belehrt. Klasse Darstellung, kein Ghosting und das wichtigste: Kein Flimmern !

Dass die 3D Darstellung nicht ganz Full HD ist, fällt bei Filmen nicht ins Gewicht.

 

Nun zum Input Lag:

 

Der ist quasi nicht vorhanden ! Ich bezeichne mich selbst als erfahrener Zocker und habe schon einiges an Glotzen durch und kann sagen, dass der Sony der perfekte Zocker TV ist. Als Referenz dient mir da Super Stardust HD auf der PS3.

Das Spiel erfordert blitzschnelle Reaktionen und mit dem Sony TV macht es richtig Spass. Selbst Games wie Battlefield, wo Millisekunden über Leben oder Tod entscheiden, sind ohne Probleme spielbar.

 

Noch etwas zum Sound:

Mit der richtigen Einstellung klingt er richtig satt.

 

Alles in allem hat Sony ein richtig gutes Stück Unterhaltungselektronik zum Besten gegeben, welches ich ohne Einschränkungen empfehlen kann.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...