Jump to content
Play3.de
BoehserOnkel82

Input-Lag Diskussionsthread

Recommended Posts

moin , könntest du mir vielleicht sagen was der

Samsung LE40C650

 

für eine input-lag zeit hat :)

 

ich hab mich schon über diesen tv informiert usw. aber ich finde einfach nix über die input-lag zeit heraus :nixweiss:

ich möchte mir den fernseher in ca. 2 wochen kaufen aber weiß jetzt nicht ob das mit dem input-lag gut geht ,da ich sehr viel Call of Duty auf der PS3

spiele. Danke schon mal ;)

 

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
..ich hab mich schon über diesen tv informiert usw. aber ich finde einfach nix über die input-lag zeit heraus :nixweiss:

ich möchte mir den fernseher in ca. 2 wochen kaufen aber weiß jetzt nicht ob das mit dem input-lag gut geht,

da ich sehr viel Call of Duty auf der PS3 spiele.

Danke schon mal ;)

 

Also der Samsung LE40C650 hat eine Inputlagzeit von 45ms. im Game Mode und 95ms. ohne GM,

das ist für Online Shooter Zocker zu hoch..bedenkt man das 30ms. die goldene Mitte ist,würde man sich bei dem Teil CoD Abschuss mässig noch verschlechtern.

Andere Modelle wie der C580 (35ms.) und der C750 (41ms.) sind auch nicht besser dran. :motz:

 

Ich kann dir daher nur einen aus meiner Bestenliste auf Seite.1/1Beitrag entpfählen,leider sind einige von 2008 noch sehr schwer zubekommen bzw.sind sehr teuer bsp: Z4500 46" 1600€ das muss dann jeder für sich entscheiden ob er lieber ein älteres Modell niehmt oder lieber noch wartet bis die neue LX/HX 905 Serie kommen.

Über Sachen wie grünstich (Z4500) Phosphorlags (Plasmas) sollte man sich vorm TV kauf in den bekannten Foren wie bei Hifi-Forum informieren den das gebe ich hier ungern preis,da ich mich mit sowas leider nicht so konkret auskenne und nur das sagen kann was ich aus vielen Foren gelesehen habe.

 

Ich übrigens spare derzeit entweder für den Sony46"Z4500/Panas.46"GW10 oder ik kaufe mir den Sony46"EX402 (kostet derzeit 850€) und kann laut einem Kumpel Bildtechnisch mit dem C650 mithalten auch der Schwarzwert soll ganz gut sein.

 

Es wäre aber immer gut wenn man sich den TV bestellt und vorher austestet und dann entscheidet ob man ihn behalten will,da bei Saturn und MM die HDTV meistens sehr hell eingestellt sind,und viele Leute dann sagen:..ah der sieht ja kacke vom Bild aus.

 

Ich habe übrigens den Sam.A656 mit 30ms. für mich sind die 30ms. immer noch zu hoch daher will ich mir einen mit 0-10ms. kaufen wenns dann noch Probleme gibt liegts an meiner schlechten Abschuss Quote oder am Internetentpfang..! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen

 

Wer ab und an in meinem Thread herein schaut,wird mitbekommen haben,das ich bei den Plasmas einen neuen eingeführt habe der sogar für heutige Verhältnisse vom Inputlag (16ms.)

immer noch akzeptabel ist.

 

Die Rede ist vom Panasonic 46"S20B,

der zusammen mit dem Sony 46"EX402,

derzeit sehr günstig zu haben ist.

Beide kosten ungefähr 850€ (mit Versandkosten/19%Mwst.) und beide weissen laut vielen Testberichten und Kundenbewertungen keine alten Schwächen wie

(grünstich=bei einigen Z4500) od.(Phosportrails/einbrennen=ältere Plasmas) auf.

Lediglich das S20 Carbon Design wird nicht jeden zusagen.

Wer sich also derzeit nach einem günstigen TV umschaut,

sollte die beiden im Hinterkopf haben.

Zum EX402 sei gesagt das der Inputlag bisher nirgendswo angegeben wurde,da der TV aber die Bravia 2 Engine hat müsste er also auch 0-10 ms. wie die älteren Sony Modelle Z4500/W4000 haben.

Edited by BoehserOnkel82

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe jetzt meinen neuen Sony KDL46EX402

mit einen Kumpel am WE getestet.

 

Zum Vergleichstest namen wir meinen älteren Samsung A656,

die PS3 als BD Player/Konsole sowie auch die X-Box 360 als Alternativ Konsole,und meinen KAON HDTV-Receiver (für Digital / HD Test) als zu testende Games wählten wir Rock Band 1/Halo3/CoD4MW1 und 2.

 

Zum Design:

Sehr gute Verarbeitung.und die Spaltmasse stimmen auch.

Vordere Seite weisst Klavierlackoptic auf,Fingerabdrücke passieren so schnell.

 

Panel:

Es ist ein Samsung Panel verbaut mit einer CCFL Hintergrundbeleuchtung

dank dem hohen Kontrast von 140.000:1 hatten wir stehts ein sehr schönes helles Bild ohne irgendwelche Ghosting/Smearing oder Farbflecken Probleme (bsp.: grünstich)

 

Kontrast/Helligkeit:

Der Schwarzwert vom Display ist besser als vom A656 Ruckler waren auch kaum bis garnicht auszumachen,kommt immer drauf an was man schaut oder spielt.

Der Samsung war zwar Bildtechnisch etwas plastischer und schärfer,

aber das hat sich nicht allzuviel genommen.

 

Farbe:

Dank der Bravia 2 Engine dem Samsung deutlich überlegen.

Der Samsung hatte meist egal was man einstellte immer ein dunkleres oder farblich nicht so schönes Bild hinzu kam beim A656 das er unter einen Gelbstich Problem leidet,

was mir erlich gesagt vorher nie grossartig aufgefallen war.

 

Ton:

Der Ton ist auch super,lediglich bei lauteren Klang neigt er etwas zum dröhnen.

So einen TV muss man aber mit einer 5.1 Anlage verwöhnen.

 

TV-Tuner

Im Sam. war nur ein DVB-T Tuner im Sony ist noch ein DVB-C verbaut.

 

Analog TV:

Auf den EX402 wirkt das Analoge Kabelatennen Signal etwas ruhiger,

als auf dem A656 trotzdem sollte man meiner Meinung schnellstens umsatteln.

Digital TV:

Sehr gutes Bild bei mir mit hochscalierung auf 720p einstellbar.

Beim Sam.etwas schärfer niehmt sich aber nicht viel.

HD-TV:

Bei beiden Geräten einfach nur göttlich!

(Ausser bei einigen Bildproblemen durch meinen Kabelnetzanbieter.)

Ein sehr scharfes Bild der Kontrast lässt hier,

nochmal richtig die Muskeln spielen.

 

Blu-Ray Filme:

Getestet wurden:

Hancock / Departed

Beide Filme sahen sehr gut aus nur LCD Modelle mit LED Hintergrundlich,

könnten einen noch besseren Kontrast erreichen.

Von der Schärfe war der Samsung wieder etwas besser aber dafür störte wieder der gelbstich,

den man nur mit KALT1 fast auf das farbliche EX402 Niveau bringen konnte.

Es wird auch oft davon gesprochen das kleine Details im Hintergrund untergehen,

dieses Phänomen ist mir aber beim A656 mehr als beim EX402 aufgefallen.

Die 100hz Technik die noch beim Samsung vorhanden war fehlt dem Sony,

aber ganz erlich,ich und mein Kumpel haben keinen so grossen Unterschied festgestellt.

 

Anm.:

Gut bei Fussball Spiele läuft das Bild mit 100Hz etwas ruhiger wer aber beim günstigen Preis vom EX402 und einem besseren Bild Abstriche machen kann,wird auch mit der 50Hz Technik leben können.

 

Games:

 

Inputlagvergleich:

 

Wer ein günstigen Zocker TV mit gutem Bild sucht ist mit diesem TV gesegnet.

Wir hatten zuerst Versucht den Inputlag zu messen da es bisher kein Testbericht dazu im Netz gibt.

Dazu nahmen wir Rock Band 1 gingen in die Video Kalibrierung und mussten dann einen weißen Kreis an der Stelle hinsetzen,

wo das Klackern immer zu hören war.

 

Resultat das Klackern blieb immer bei 0 ms. stehen,

bedenkt man nun das sich der Kreis in 5ms. einstellen läst,

kommt man auf eine Inputlagzeit von 0-10ms. und genau DAS ist es auich,

was ältere zockertaugliche Sony 2008 Modelle (wie der Z4500/W4000)

immer im HDTVtest.co.uk Test vorwiesen.

Um auch zu vergleichen das es kein Irrtum ist,taten wir den gleichen Test mit dem Sam.A656 und siehe da genau 30ms. das System Funktionierte also.

 

Wärend bei anderen Geräten ein Game Mode exzistiert fehlt dieser beim EX402 dies ist aber nicht so schlimm da in einigen Foren schon zu lesen war,

das diese Game Modus'e meist auch noch einen Teil zum hohen Inputlag beitragen.

 

Zum Games Test:

 

Mein Kumpel konnte früher richtig gut Halo3 auf seinen Sony Röhren Tv zocken,nach dem er sich für das selbe Samsung Gerät damals entschieden hatte,wurde er aber Abschuss mässig immer schlechter..

gestern konnte er aber wieder richtig abrocken und war voll auf begeistert.

Bei CoDMW2 gabs zwar gelegentlich leichte Lags,man merkte sie aber kaum, auf dem Sam.hingegen merkte man schon das man sich etwas schwerfälliger bewegte.

Zum Vergleich CoDMW1 auf Sony/Sam. kann man nur sagen,

das der Samsung ein Tuk schärfer war,das Bild an sich,

auf dem Sony aber schöner wirkte.

Die X-Box 360 Version war übrigens etwas schärfer,trotz das beide Games in 1080p liefen.

 

Fazit:

Der Sony ist Bildtechnisch auf ein sehr hohen Nivea für ein Einsteiger Model

und kann sich gut mit Mittelklasse HDTV wie dem Sam. A656 messen.

Ob mit HD-TV/BDs schauen oder Zocken hier stimmt einfach alles.

Und der Preis ist zurzeit auch sehr günstig.

Edited by BoehserOnkel82

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die Rede ist vom Panasonic 46"S20B...

 

Sag mal meinst du echt den S20B?

 

Ich kenne nämlich nur den TX P46S20E und genau nach dem wollte ich hier mal fragen. ^^

 

Wäre super wenn wir das klären könnten.

 

grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Input-Lag Problem betrifft eigentlich nur Leute die eine alte Anlage haben.

Alle andern können aufatmen. Wichtig ist einfach nur:

 

Euer LCD sollte maximal 8ms haben, am besten aber weniger.

Und das haben die meisten. Je größer der TV deso mehr ms hat er.

Deso wichtiger ist es aber das ihr höchstens 8ms habt.

Kleine Monitore haben meistens 2ms, aber wer will schon 22"?

 

Ein etwas neuer Plasma hat sollche Probleme erst garnicht.

Sie sind zum Teil mit 0,001ms etwa 1.000 Mal schneller als LCDs.

Ihr könnt also beruhigt sein, ich kenne niemanden der so ein Problem hat.

 

Ahja und nochwas, diese Webseite am Anfang benutzt andere Begriffe.

Am besten ihr schaut in euer Herstelleranleitung oder im Internet aufs Datenblatt.

Ich könnte wetten von etwa 100 Leuten hier im Forum hat nur einer schlechte ms Werte.

Das ist dann zu 99% einer, der ein no Name Tv hat, wo er selber weis das es nicht die beste Wahl war.

Edited by KingzWayz

no comment, just play!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sag mal meinst du echt den S20B?

 

Ich kenne nämlich nur den TX P46S20E und genau nach dem wollte ich hier mal fragen. ^^

 

Ich schätze mal bei den UK getesteten Geräten werden immer andere Buchstaben genannt als bei uns,da die EU Geräte meistens einen anderen Norm entsprechen.

 

Hier mal der Test vom S20B bzw. wärs bei uns der S20E.

 

http://www.hdtvtest.co.uk/news/panasonic-tx-p50s20b-tx-p42s20b-20100511647.htm

 

"Excellent, only 16ms slower than a lag-free CRT"

 

Der TV wäre zum Online zocken also super geegnet,wer natürlich Zukunftssicherer sein möchte und etwas mehr Geld ausgeben möchte sollte lieber den VT20 von Panasonic nehmen da er derzeit von HDTVtest als bestes Gerät mit dem besten Schwarzwert angegeben wird.

Dieser liegt bei 0,009cd/m2 der einzige der besser ist,ist ein älteres KURO Modell weas zum Schluss verkauft wurde mit 0,003cd/m2.

 

Habe im HF VT20 Thread gelesen gehabt,das es einige Leute gibt die Probleme mit den Phosphor-Trails haben.

 

Bsp: Soll man ja den Plasma die ersten 1000Std. bei 50% Kontrast laufen lassen.

Ein VT20 Käufer meinte aber er hätte den TV schon 150-300Stunden unter geringen Bedienungen laufen lassen und hätte trotzdem schon leichte PL's .

Andere meinen aber sie hätten keine Probleme.

Daher habe ik mich schlussentlich zum Kauf von einem LCD nochmal entschlossen.

Edited by BoehserOnkel82

Share this post


Link to post
Share on other sites
Das Input-Lag Problem betrifft eigentlich nur Leute die eine alte Anlage haben.

 

Zum Teil ja zum Teil nein..da es AV-Receiver gibt wo man per Sync.Einstellung den Klang seperat auf den des Bildes bzw.der Sprecher einstellen kann.

Wenn man aber seine Konsole zum zocken benutzt (mit oder ohne Anlage) richtet sich der Inputlag mehr nach der Bildzeitverzögerung.

Hinzukommt natürlich auch noch der Buttonlag und die Internet Verbindung wenn diese sch** ist nütz einen nicht mal mehr ein HDTV mit 0-10ms.

Wer dies mal richtig schlimm erleben will kann ja mal WWE SD vs.Raw 2010 Online oder Offline zocken.

Den da merkt man das der Inputlag Offline kaum vorhanden ist,aber Online ist's die Hölle.

 

Euer LCD sollte maximal 8ms haben, am besten aber weniger.

Und das haben die meisten.

 

Die normale "goldene Mitte" ist 30ms. wenn dies aber immer noch Online zu langsam ist,

sollte wirklich auf TVs umsteigen die zwischen 0-10ms. haben.

Wer vorher auf einen Röhren TV/alten CRT gezockt hat,

weiss wovon ich rede. :naughty:

Leider gibts heutzutage keinen TVs mehr die unter 30ms.sind,

es gibt zwar einige ausnahmen wie man beim mir auf Seite 1 sehen kann, aber leider fehlt bei diesen manchmal der 100Hz Mode oder es gibt nicht so einen schönen Schwarzwert.

Wer damit aber wie ich leben kann,muss ebend bei sowas abstrichen machen. :D

 

Je größer der TV deso mehr ms hat er.

 

Da muss ik dir leider wiedersprechen da die Panel grösse nix mit der Inputlagverzögerungssache zutun hat,gut es gibt Panel Unterschiede (bsp. beim EX402 haben die kleineren 32/37" Modelle Panele von AUO wärend die grösseren Samung Panele haben.)

dies wirkt sich aber eher auf den Schwarzwert/Bildschärfe aus als auf den IL,

sonst müsste der Inputlag auf meinen EX402 (46") schlimmer sein,

als auf meinem A656 (40") dem ist aber nicht so.

 

Kleine Monitore haben meistens 2ms, aber wer will schon 22"?

 

Genau sehe ik auch so..:hammer:

Ik zocke lieber auf der Coutsch auf meinem 46" als mir bei 22" die Augen kaputt zu machen.

Ausserdem hat ja nicht jeder TFT 0ms. wie die alten CRTs (TRöhrenTFTs)damals.

 

Sie sind zum Teil mit 0,001ms etwa 1.000 Mal schneller als LCDs.

 

Mit 0,001 meinste wohl eher den Kontrast da es keine Plasmas oder LCDs gibt mit 0,001ms Inputlag das wäre echt zu schön um war zusein. :lol:

 

Ich könnte wetten von etwa 100 Leuten hier im Forum hat nur einer schlechte ms Werte.

Das ist dann zu 99% einer, der ein no Name Tv hat, wo er selber weis das es nicht die beste Wahl war.

 

Glaube ik nicht..du wirst lachen wieviele Menschen (Zocker) es gibt die davon garnix wissen.

Ich selbst musste mich durch Tausende Hifi-Forum/Internet Blogs Kämpfen um herauszufinden was es auf sich hat mit dem Thema Inputlag und anderen Problemen beim TV kauf:

wie "Farbstiche (bsp: grün) /Cloudings/Phosphor-Trails/Schwarzwert/Einbrenn usw." :think:

 

Viele Leute vertrauen auf Testseiten,ich tat das damals auch und glaubte an dat was Chip.de über meinen A656 schrieb..er mag zwar ein super Bild haben (kommt aber nicht gegen den EX402 an :smileD: ) aber vom 30ms. Inputlags stand nix bei HF,hätte ik und ein Kumpel damals nicht gemerkt das wir auf einen Röhren TV besser waren in Halo3/CoDMW1 als auf dem A656 dann würden wir heute noch keinen Verdacht schöpfen und würden wir einfach annehmen das es "nur" an der DSL Verbindung liegt.

 

Ich kann jetzt immer nur dazu raten den TV zu bestellen,ihn mit einem Röhren TV oder einem älteren CRT (per VGA kabel ist das mit 360 möglich) auf Inputlags zu testen und wenn man merkt das die Abschussrate beim HDTV schlechter ist als bei der Röhre/CRT das man dann den TV innerhalb der 2Wochen Frist wieder zurück schickt. :ok:

Edited by BoehserOnkel82

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gut bei meinen neuen EX402 weiss ik nicht 100% das er 0-10 ms. mit der Bravia 2 Engine hat.

Aber da HDTVtest fast identisch mit AVF misst gehe ik mal davon aus das ik der Seite trauen kann und mein Samsung A656 LCD wirklich 30ms. hat.

Dementsprechend muss der EX402 weniger Inputlags haben und das spürt man wenn man den vergleich zieht sogar deutlich.

Die Tests mit Games wie RockBand/GH4 unterstreichen meine Vermutungen noch da bei beiden Games in der Kalibrierung auch 0-3ms. gemessen wurden so kommt man dann auf 0-10ms. und das ist genau der Wert den auch ältere 2008 Modelle mit BE2 laut HDTV test aufwiesen.

 

Und ganz erlich ik konnte im HF Z4500 oder W4000/4500 Thread noch keinen über schlechte Inputlags klagen hören. :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ein etwas neuer Plasma hat sollche Probleme erst garnicht.

Sie sind zum Teil mit 0,001ms etwa 1.000 Mal schneller als LCDs.

Ihr könnt also beruhigt sein, ich kenne niemanden der so ein Problem hat.

Das stimmt nicht ganz.

Die Zellen sind zwar dazu in der lage aber die Leuchtschicht ist langsame glied.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...