Jump to content

Input-Lag Diskussionsthread


BoehserOnkel82
 Share

Recommended Posts

Samsung LE32D550K1WXZG

 

LG 37LK450

 

könnt ihr mir was zum input lag zu diesen fernseher sagen? ich habe dazu leider nichts gefunden. Vllt. hat/hatte einer von euch schon einen dieser fersneher. wenn ja, sind sie empfehlenswert?

 

weiss jemand was zum Input-Lag des LG 42lv375s?

google sagt mir leider nichts.

wäre ungemein wichtig!

 

Leider habe ich von diesen Modellen derzeit keine Daten.

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 2.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

AV-Forums.com hat den

http://www.avforums.com/reviews/Toshiba-Regza-TL868-46TL868-40TL868-3D-LED-LCD-Television_268/Review.html

auf Inputlagzeiten getestet.

 

Leider sind ihre Messungen nicht so genau,

33-63ms im Game Mode und 100-135ms ausserhalb vom GM.

Da der IL im GM sich so bei 45ms einpegeln würde,

würde ich jedem Kaufintressierten von diesen Geräte abraten.

 

Gruss Onkel

Link to comment
Share on other sites

hi,

 

könnt ihr mir einen 37'' großen fernseher mit gutem input lag für ungf. 400 € empfehlen? wenn möglich sollte er auch einen usb eingang haben um mkv dateien abzuspielen. falls es keinen im 37'' bereich gibt, dann bitte einen 32''er. ich habe leider nichts gefunden bzw. hab ich die input lag zeiten nicht herausgefunden. hatte nähmlich diese im angebot gesehen:

 

Samsung LE32D550K1WXZG

 

LG 37LK450

Link to comment
Share on other sites

hi,

 

könnt ihr mir einen 37'' großen fernseher mit gutem input lag für ungf. 400 € empfehlen? wenn möglich sollte er auch einen usb eingang haben um mkv dateien abzuspielen. falls es keinen im 37'' bereich gibt, dann bitte einen 32''er. ich habe leider nichts gefunden bzw. hab ich die input lag zeiten nicht herausgefunden. hatte nähmlich diese im angebot gesehen:

 

Samsung LE32D550K1WXZG

 

LG 37LK450

 

Würde diesen hier an deiner stelle dem D550 vorziehen,

da er mehr Anschlüsse hat

und laut Samsung sogar weniger Strom verbraucht 80 statt 100Watt

(wenn das für dich wichtig ist) zudem hat er einen besseren Kontrast.

 

http://samsung.de/de/Privatkunden/TVHeimkino/Fernseher/LCDTV/le32d550/LE32D550K1WXZG/detail.aspx?atab=specifications

 

Inputlagtests:

 

16ms

http://www.hdtvtest.co.uk/news/samsung-ue32d5000-ue40d5000-201112121567.htm

 

ca. 15-18ms

http://www.avforums.com/reviews/Samsung-D5000-UE-32D5000-37D5000-40D5000-46D5000-LED-LCD-TV-Review_262/Review.html

 

Hier zu kaufen:

[screenmaxx / Redcoon kann ich persönlich entpfehlen.]

http://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/2680612_-ue32d5000-samsung.html

 

Im Vergleich zum LG würde ich sagen

hat der Samsung D5000 auch etwas die Nase vorne.

 

Alleine die schlechten Amazon Rerzisionen,

würden mich vom Kauf abhalten,

den ich würde ungerne ein Montagsgerät erwischen

was einfach nur billig verarbeitet ist, und schlecht richt.

Link to comment
Share on other sites

danke! hast mir echt geholfen. habe aber trotzdem noch fragen: bei manchen angeboten hat der fernseher andere endungen, wie zB. PWXXC oder PWXZG. was bedeuten sie und viel wichtiger muss ich darauf achten? Denn zB bei redcoon steht keine endung.

 

sonst hät ich noch eine allg. frage: gibt es 400 € einen 37'' großen fernseher mit niedrigem input lag (kann ruhig ohne usb usw. sein)? ein freund hatte mich mal gefragt und ihm kommt es halt nur aufs spielen an.

 

nochmals vielen dank, hast mir echt geholfen

Link to comment
Share on other sites

danke! hast mir echt geholfen. habe aber trotzdem noch fragen: bei manchen angeboten hat der fernseher andere endungen, wie zB. PWXXC oder PWXZG. was bedeuten sie und viel wichtiger muss ich darauf achten? Denn zB bei redcoon steht keine endung.

 

sonst hät ich noch eine allg. frage: gibt es 400 € einen 37'' großen fernseher mit niedrigem input lag (kann ruhig ohne usb usw. sein)? ein freund hatte mich mal gefragt und ihm kommt es halt nur aufs spielen an.

 

nochmals vielen dank, hast mir echt geholfen

 

Hallo

Also die hinteren Zeichen bedeuten (soviel ich weiss)

das es XXC ein EU Modell (what ever..Tschechien/Ukraine..)

und XZG steht für Deutsches Gerät.

 

1).

Kann mich aber auch irren würde diesbezüglich mal hier nachfragen

http://www.hifi-forum.de/viewthread-151-17556.html

aber ik glaube dat wird wohl bei Samsung Standart sein,

den ein anderer User hat sich den Samsung D6900 Plasma gekauft

und war sauer, weil er von einem scheiss Händler (über Amazon)

nicht das DSXZG sondern DSXXH Modell gekriegt hat.

 

2).

Auf die schnelle fällt mir kein Gerät ein.

Schau mal auf Seite 1.

Ansonsten wenn er Platz hat oder noch etwas mehr Geld sparen kann,

sollte er lieber gleich auf 1m (40") umsteigen.

 

Gruss Onkel

Link to comment
Share on other sites

er meint er habe zur zeit nur 400 € und wollte halt einen fernseher, der mindestens 37'' hat, das heißt er würde auch einen 40'' nehmen, das problem ist halt das geld. Ab wieviel € würde man denn einen Fernseher ab 37'' mit gutem input lag bekommen? und wieviel würde einer mit gutem input lag, full hd und usb (mkv wiedergabe) kosten? Ich überlege nähmlich ob ich nicht auf einen größeren sparen soll.

Link to comment
Share on other sites

er meint er habe zur zeit nur 400 € und wollte halt einen fernseher, der mindestens 37'' hat, das heißt er würde auch einen 40'' nehmen, das problem ist halt das geld. Ab wieviel € würde man denn einen Fernseher ab 37'' mit gutem input lag bekommen? und wieviel würde einer mit gutem input lag, full hd und usb (mkv wiedergabe) kosten? Ich überlege nähmlich ob ich nicht auf einen größeren sparen soll.

 

Das mit den Preisen kann ich dir leider nicht genau sagen,

da jeder Hersteller anderst ist

und es richtet sich ja wie du schon sagtest auch nach der Zollgröße.

Bei Sony und Panasonic muss man für gute HDTVs

schon tief in die Tasche greifen.

Amateur:300-500/Semi: 500-800/Semi Pro: 800-1500/Pro 1500-2000€ (?)

 

Meiner Meinung nach ist der D5000 neben den EX402

derzeit für Schüler oder Hardcore Zocker am besten geeignet.

Mittelklasse wäre Sony EX/NX725 / Phillips 6606/7606 LG LW4500

Oberklasse wäre für mich alles teure (P.VT30/S.HX925/P.9706 od. 9715/T.ZL1)

aber da würde ich dann einen TFT zum HC Zocken nehmen.

 

Und ich kann dir auch nicht genau sagen,

was für einen HDTV du dir holen sollst,

da jeder Mensch den Inputlag anderst wahrniehmt.

(Ich musste jedenfalls auf unter 30ms steigen,

da ich sonst nicht mehr richtig klar kam,

heute habe ich leider das Problem dass ich 2 Jahre an LTE gebunden bin

und meine Inet Verbindung jetzt auch noch Stress macht,

aber das ist eine andere Sache.)

Edited by BoehserOnkel82
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


×
×
  • Create New...