Jump to content

Ephraim: PSPgo ebnet den Weg für Nachfolger


Recommended Posts

Auf solch dumme Ideen muss man erst einmal kommen!

 

Also für eine solche Aussage hab ich Anschiss von nem Mod bekommen :dream:

 

Dann muss Sony aber ihre Spiele sehr günstig anbieten, denn ich bezahle für einen Download den ich nicht weiterverkaufen/verleihen kann mit Sicherheit nicht so viel wie ein Spiel auf einer Disc gepresst mit dem ich machen kann was ich will. Für Handhelds lohnen sich wenigstens Downloads, da man so alle Spiele immer dabei hat, bin mal gespannt wie viel Festspeicher sie in die PSP quetschen wenn alle Spiele komplett heruntergeladen werden müssen und das Gerät als Musik/Filme Player beworben wird, 64 Gigabyte sind da wohl das mindeste.

Besucht den Android-Stammtisch! :handy:

 

Mein System

 

Desktop:

- Windows 7 Pro x64 | Google Chrome | Logitech G Pro | SteelSeries Apex M500 | HyperX Cloud II

- Intel Core i5 2500k (3,30 GHz) mit Scythe Katana 4 | MSI Geforce GTX 960 (4 GB)

- Mushkin DDR3-1333 (8 GB) | Samsung SSD 830 (128 GB) & HDD F3 HD502HJ (500 GB)

- Lian Li PC-9F Midi | ASRock Z68 Extreme3 Gen3 | Sharkoon SilentStorm CM SHA560-135A (560W)

Mobil:

- Huawei P10 Graphite Black (64GB)

 

Link to post
Share on other sites
Sorry, aber einen solch dämlichen Vorschlag habe ich ja noch nie gehört! SONY will Vertriebskosten sparen und Du kommt mit einem Vertriebsmammut daher. 1. DVD pressen, im Einzelhandel vertreiben, Codestruktur erstellen/verwalten usw. Darüber hinaus möchte man den Handheld endlich so beliefern, wie ein Handheld beliefert werden muss (s. Ipod, IPhone). Digitale Vertriebsformen sind der einzige Weg der in die Zukunft führt.

 

Und was ist, wenn der Code einmal eingelöst wurde?! Bekommt man dann einen Neuen? Muss man für den neuen Geld bezahlen? Ist er öfter gültig und nicht Accountgebunden? Nur dann könnte man ihn ja leicht weitergeben!

 

Auf solch dumme Ideen muss man erst einmal kommen!

 

Dann kann es nur floppen!

 

Also für eine solche Aussage hab ich Anschiss von nem Mod bekommen

 

Lass Ihm den Spaß, er ist doch noch ein Kind (oder Sie hat Ihre Tage). :D

Edited by Machmett
Link to post
Share on other sites

 

Ach ja und noch etwas. Den Leuten, die jetzt davon reden, dass man einen Kunden weniger habe, wenn man kein optisches Laufwerk anbietet sei gesagt: Euch will man als Kunde auch nicht haben, denn SONY will Games verkaufen und nicht nur eine Konsole vertreiben um den Gebrauchtmarktsektor zu bedienen. Die PSP2 wird nämlich auch keine Gewinne nur durch die Konsole generieren.

 

Man ,tut mir Leid aber was du da labberst macht irgendwie kein Sinn.

wenn SONY'S Wunsch hauptsächlich daran liegt psp spiele zu verkaufen, dann denkst du machen die das am besten indem jeder eine Internetverbindung bräuchte und nicht einfach im Laden sich welche kaufen kann?

Vielleicht hast du jetzt auch gemerkt das es doch nicht soviel Sinn macht, und nochmal wenn sie hauptsächlich wollen , psp spiele zu verkaufen, würden die auch unbedingt ein UMD Laufwerk oder sonst was einbauen.

Mansche deine Gründe waren für mich auch nicht grad überzeugend.

"Denn wer die blöden UMDs mitschleppen will, kann ja auch eine Kabeltrommel mitnehmen!" was für ein schwachsinn???

Dann lass doch gleich dein Akku Zuhaus', Display oder gar deine psp?

ich glaub nicht das diese kleinen umd's anderen Leuten große Probleme bereiten.

Davon abgesehen hätte man auch selbst die Entscheidung ob man psp spiele als UMD oder auch vom store kauft.Also ist das wiederum kein Grund.

Jeder kann es dann so haben wie er es möchte und dann werden wieder mehr spiele verkauft:keks2:

Edited by naruto
naruto-vs-ichigo.png
Link to post
Share on other sites
Guest purchaser

"... Die PSPgo ist nur deswegen mit den Verkaufszahlen zurückgeblieben, weil sie mittlerweile 6 Jahre alt und der Markt gesättigt ist."

 

Die PSPgo ist noch keine 6 Jahre alt. Die PSP ist 6 Jahre alt. Die verkauft sich aber glänzend. In Japan dieses Jahr:

 

PSP..... 1.012.594

PS2......... 38.165

PSPgo.......32.270

 

Soviel zum Thema gesättigter Markt. Die PSPgo verkauft sich so schlecht, weil das Feature beim Endkunden nicht ankommt.

Link to post
Share on other sites
Also für eine solche Aussage hab ich Anschiss von nem Mod bekommen :dream:
Ich habe doch nur die Idee für dumm erachtet und habe niemanden unterstellt, dass er es sei.

 

@purchaser:

Dein Vergleich hinkt, weil viele in Japan sich auch eine Zweit- oder Ersatz-PSP zulegen und schon UMD-Spiele haben. Daher sind die Voraussetzungen der PSPgo eher schlecht. Viele kaufen sich heute auch noch DVD-Player, weil sie noch DVDs haben. Auch wenn BluRay-Player DVDs abspielen können, sind die Menschen seltener offen für Veränderungen. Ich denke ohne die PS3 und auch ohne die Abwärtskompatibilität zu DVDs würden die BluRays noch lange nicht den Stellenwert haben, den sie jetzt haben. In fünf Jahren sind sie Standard.

 

Es ist mit allem, was sich verändert. Der Mensch bleibt lieber bei Altbewärtem. Aber sobald sie merken, dass der Fortschritt gut ist, verstummen die kritischen Stimmen und so ist es auch mit dem fehlenden UMD-Laufwerk. Sollte die PSP2 ohne UMD-Laufwerk herauskommen, wird danach in einem Jahr nach Release keiner mehr fragen.

picture.php?albumid=1207&pictureid=32829

Link to post
Share on other sites

Ich hab zwar im Allgemeinen nix gegen die PSP, aber meine lag so gut wie nur in der Schublade und verstaubte.

Hab mich nie mit nem Handheld anfreunden können. Da haben auch gute games nix rausgerissen.

Von daher werd ich mir auch die PSP2 nicht zulegen.

Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
×
×
  • Create New...