Jump to content

Bad Company 2: Neues Update für heute angekündigt


Recommended Posts

Electronic Arts und DICE veröffentlichen heute eine neues Update für den Shooter “Battlefield: Bad Company”.* Das Update soll ab 08:00 UTC (09:00 UK, 10:00 Europe, 02:00 Pacific) zur Verfügung stehen und folgende Änderungen mit sich bringen: Kit-Bilder im Spawn-Menü hinzugefügt Feld “erforderlicher Rang” bei freigeschalteten Gegenständen gefixt das Freischalten von M14, N2000 und G3 wird nun angezeigt, wenn die Voraussetzungen erreicht sind serverseitiger Check des Veteranen-Status hinzugefügt Fehler beim Award “Gewinne alle 4 Spielmodi” bereinigt Strafpunkte für Teamkill und Teamschaden erhöht Bonuspunkte für Aktionen erhöht (Flaggeneroberung/Hilfe, Aktivieren/Deaktivieren, Zerstören/Beschädigen/Hilfe) Fehler beim Anzeigen des Veteranen-Ranks im InGame Scoreboards behoben Einstellung für Linkshänder funktioniert nun auch bei AA- und stationären Waffen Mitteilungen über Sammelobjekte gefixt (Quelle: battlefield)

 

Weiterlesen...

Link to comment
Share on other sites

Kann mich trotzdem nicht auf dieser Seite Reg. Kann mir das jemand erklären wie das geht? Hab ganz normalen EA Account der gleich mit meinem PS3 Account verbunden ist. Also muss ich ja Schritt 1. nicht machen?!?

So gehe ich auf zum 2. Aber diese Seite ladet einfach nur ewiig.. und dann kommt ein Seiten- Ladefehler. :tisch:

 

thx 4 help!:ok:

Link to comment
Share on other sites

 Share

  • Posts

    • Am besten im Sitzen spielen. Autorennen sollte man sowieso nicht im stehen spielen, sonst landet man bei einer Vollbremsung im Fernseher. Es funktionieren in der Regel Spiele, indem sich der eigene Charakter nicht vorwärts bewegt, aber es gibt Spieltechniken, die das abmildern, Fokus, etc. Man sollte nicht länger als eine Stunde am Stück zocken. Man sollte generell nicht stundenlang und täglich zocken, denn gut für die Augen sind zwei so helle Linsen, die direkt am Auge kleben, nicht gerade. Wichtig ist, sobald man merkt einem wird übel oder sonst irgendwie komisch, sofort Schluss machen. Denn die Übelkeit wirkt noch Stunden nach, je nachdem wie lange man über den Übelkeitspunkt hinaus noch weiterspielt. Ingwer und Kurkuma sollen helfen, damit sollte man aber schon ca. 2 Wochen vor dem Spielen anfangen zu nehmen und täglich weiter such sich nehmen. Karotten und Äpfel sollen auch helfen. Da Übelkeit auf dem Magen schlägt, nichts schweres oder sehr fettes essen, kein Alkohol, nichts rauchen. Positiv, es gibt Spiele, die so gut wie keine Übelkeit verursachen.
    • Kotzübel wurde mir noch nie beim VR zocken und ich habe VR erst mit der PSVR1 angefangen. Das einzige Problem welches ich ab und an bekomme sind weiche Knie bei bestimmten schnellen Bewegungen (zb umherspringende Mechs in Playstation VR Worlds) oder sehr hohe Bereiche (zb Spiderman VR)  Ich bevorzuge natürlich auch im sitzen zu spielen. Kann aber auch ganz gut im stehen zocken, wenn die oben genannten Punkte nicht Überhand nehmen. 
    • Ich habe alle FS-Titel seit 2009 mehrfach durchgespielt gehabt und etliche Stunden drin versenkt, nur Sekiro ist mir jedes Mal zu schwer gewesen, das hat nicht funktioniert für mich. Ich habe seit Release drei Anläufe unternommen (und es jedes Mal auch ausgiebig gespielt) und bin dennoch erst beim dritten Versuch richtig reingekommen, das war Ende letzten Jahres. Seitdem habe ich es mehrfach durchgespielt und stehe kurz vor der Platin, das Kampfsystem ist das Beste, was ich je gespielt habe. Ich habe hier mal einen Beitrag von mir aus einem anderen Thread kopiert, der könnte dir beim Kampfsystem helfen:   Wenn gleich etwas Off Topic: Ich habe das Sekiro Kampfsystem erst verstanden, als ich gemerkt habe, das man nach dem parieren immer dann schlagen kann, wenn beim eigentlichen Parry die großen Funken (visuell gut zu unterscheiden vom regulären kleineren Funken) kommen. Gleiches gilt für den eigenen Angriff, pariert der Gegner und es kommt ein großer Funkenschlag, kannst du dich in die Verteidigung begeben. Wichtig ist auch, nicht Angriff R1 zu spammen, da die eigentliche Schlagbewegung nicht abgebrochen werden kann mit L1. Das funktioniert nur bis zum Punkt des Ausholens. Deswegen immer kontrolliert R1 tippen. Dazu sei noch gesagt, dass deine Haltung nicht gebrochen werden kann, wenn du perfekt parierst, dass erfordert aber wirklich Übung. Und als letzten Tipp, erklärt das Spiel nicht, ist aber sehr hilfreich: Wenn du im Kanpf stehen bleibst und blocken gedrückt hältst, regeneriert sich deine Haltung deutlich schneller, als wenn du nur so da stehst oder den Gegner umkreist.
    • Meiner auch.... Da zockt man mit nem Stift in der Hose 🤣🤣😎
    • Vielleicht kann ich Mittags kurz reinschnuppern, wirklich ausprobieren kann ich‘s erst am Abend leider. 🙈 Bin gespannt wie‘s wird. Mein Respekt ist riiiiiiiiesig. 🤓
×
×
  • Create New...