Jump to content

Deus Ex: Human Revolution


Link
 Share

Recommended Posts

Ah ok das Taifun System hab ich bisher noch gar nicht bei Endgegnern verwendet. Das spar ich mir immer für große Gegnergruppen auf. Ich hab für die Endgegner versucht immer 2-3 Raketen aufzubewahren und mach die dann mit dem Rocketlauncher platt. :bana2:

 

Der nimmt zu viel Platz weg , nimm das Taifung System.

 

Da musst du nur die Munni sammeln und macht einen beachtlichen Schaden.

[sIGPIC][/sIGPIC]

Link to comment
Share on other sites

  • Replies 717
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Ich habe es bei Barrett so gemacht:

 

 

Ich habe erstmal alle Granaten, Muni (Schrot) und die Minen

aufgesammelt. Dann habe ich eine Mine mit eine EMP-Granate und eine Mine mit

einer Splittergrananate kombiniert. Die EMP-Mine habe als ausgelegt, die Spliitermine

in der nähe der EMP-Mine. Dann habe ich mich versteckt bis er über die EMP-Mine

gelaufen ist, dann habe ich ihn Schrot vollgepumt. Dann wieder versteckt und dann

ist er über die Spliitermine gelaufen. Das wars für ihn.

Link to comment
Share on other sites

Barrett war der einfachste. Er tat nur 2 Dinge: Schießen und "Gehen".

 

Ich habe immer gewartet bis er das Feuern kurz unterbrach, weil sein Sturmgewehr erst anlaufen muss, hatte ich also Zeit die Position zu wechseln.

 

Ich warf ihm eine Granate vor die Füße und nutzte seine darauf folgende Verwirrung um ihm ein paar Kugeln in den Schädel zu jagen.

picture.php?albumid=999&pictureid=20929

Link to comment
Share on other sites

Barrett fand ich auch am einfachsten. Zuerst ne EMP-Granate geworfen, dann einen Gas Kanister, woraufhin Barrett für einige Sekunden betäubt ist. Diesen Moment habe ich ausgenutzt indem ich einen roten Explosionskanister auf ihn geworfen habe. Diesen Vorgang habe ich dann nochmal wiederholt und weg war er :D

.. What, in life, does not deserve celebrating? ..

 

Link to comment
Share on other sites

Ah ok das Taifun System hab ich bisher noch gar nicht bei Endgegnern verwendet. Das spar ich mir immer für große Gegnergruppen auf. Ich hab für die Endgegner versucht immer 2-3 Raketen aufzubewahren und mach die dann mit dem Rocketlauncher platt. :bana2:

 

Ich glaub das machen die meisten so, weswegen ich den Kritikpunkt vieler Reviews "Die Bosse sind zu frustrierend und schwer" nicht wirklich nachvollziehen kann. :think:

Link to comment
Share on other sites

Ich glaub das machen die meisten so, weswegen ich den Kritikpunkt vieler Reviews "Die Bosse sind zu frustrierend und schwer" nicht wirklich nachvollziehen kann. :think:

 

Jo wenn man gut vorbereitet in die Bossfights reingeht, sind die nicht wirklich schwer. Zumal bei den Encountern auch immer sooooo viel Munition für alle möglichen Waffen rumliegt.

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
 Share


  • Posts

    • Ich verstehe diesen sinnlosen vergleich auch nicht, mir ist es in der Regel egal welcher Controller, komme mit beiden ganz gut zurecht, wobei mir der XBOX Controller etwas zu klein ist und die Knöpfe hart auf den Zeiger gehen. Was aber die Sticks betrifft, ist mir das recht egal....wie gears schoin sagt, einfach Zeigefinger und gut. Runter von einem Stick will ich persönlich nicht, meistens habe ich das Glück das ich genau in dem Moment von irgendwo angeschossen werde und mich nicht umsehen kann wenn ich den rechten Daumen vom Stick nehme.
    • Krass. Hab noch nie die linke Hälfte des Controllers mit der rechten Hand bedient. Ich nutze beim Playstation Controller einfach meinen linken Zeigefinger in genau solchen Momenten 😅👌 aber meist sogar einfach den linken Daumen weg vom analogstick. Aber wenn es wirklich nicht anders geht, dann halt den Zeigefinger und das klappt tatsächlich gut und der rechte Daumen kann weiter am rechten analogstick liegen, damit man sich umsehen oder Zielen kann. Finde es daher immer noch subjektiv, anstatt ein Fakt.  Fakt ist aber, dass der elite Controller mit seinen weiteren Knöpfen hinten für solche Sachen von Vorteil ist. Aufgepasst, die Steam Deck hat die auch und die sind wirklich super, da man auch die Maus steuern kann, nutze ich die Tasten hinten als linker Mausklick oder als Tastatur Knopf "M" für die Map oder "I" für das Inventar bei alten Spielen, da dort meistens mehr Knöpfe gebraucht werden.  Was auch ein Fakt am Ps5 Controller ist, ist das eingebaute Micro und der Lautsprecher da sind und auch sinnvoll genutzt werden. Es ist einfach toll, wenn audios aus dem Controller kommen oder man gerade keine Lust auf das Headset hat und mal so chilling eine runde spielen will und dann ab und zu bisschen plaudert. Man erreicht so, dass jeder reden kann, wenn er möchte. Da gibt es die Aussage "Ich habe aber kein Headset" bald nicht mehr. 
×
×
  • Create New...