Jump to content
Play3.de
Forrest Gump95

DJ-Programm

Recommended Posts

Kann mir jemand ein ordentliches DJ-Programm für den PC empfehlen?!

Also es sollte Mischpult und höhenverstellung usw enthalten und das ganze in Deutsch wäre perfekt. Ich habe schon viele ausprobiert waren aber alle Müll..:(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Propellerheads "Reason" ! - Das Beste Musikprogramm wie ich finde, machen die ganz grossen Ihre Tracks mit !

 

Das ist allerdings auf englisch.

 

Steinbergs "Cubase" ist auch zu empfehlen, auf deutsch.


What Do You Do If You Don't

Share this post


Link to post
Share on other sites

Traktor von Native Instruments

 

Virtual DJ

 

Serato

 

etc..

 

ist nur mal eine kleine Auswahl..


Signatur.png

sysp-152571.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Hero4Free

Nimm Traktor...das ist so das gängiste Programm!

Jedenfalls habe ich damit selbst aufgelegt und in meinem Bekanntenkreis hat keiner mit etwas anderem gearbeitet!

 

@Tele

So wie ich das bei Wiki lese, sind DJ nicht die Zielgruppe von Ableton!

Das eignet sich mehr, wenn mann selbst Musik macht...oder?

Edited by Hero4Free

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also vom Umfang her ist Serato sehr gut.

Nimmt fast jeder DJ in Düsseldorf xD


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Nimm Traktor...das ist so das gängiste Programm!

Jedenfalls habe ich damit selbst aufgelegt und in meinem Bekanntenkreis hat keiner mit etwas anderem gearbeitet!

 

@Tele

So wie ich das bei Wiki lese, sind DJ nicht die Zielgruppe von Ableton!

Das eignet sich mehr, wenn mann selbst Musik macht...oder?

 

es kommt darauf an wie du als DJ arbeiten willst. mit ableton live hast du viel mehr möglichkeiten aus einen track eine vielzahl von neuen versionen zu machen. mit den meisten anderen programmen kannst du meistens nur den einen track in den andern mixen, nicht aber neue versionen, sprich neue beats und neue vocals dazu mixen und einen komplett anderen track daraus machen. die beat erkennung in live ist auch eine der besten.

 

ich finde, und mache es selber so, dass Djs in der heutigen zeit was neues bieten sollten als nur track a in track b zu mixen, dass können einfach schon zu viele andere. man sollte sich immer von der breiten masse abheben....

 

@Forrest Gump95

 

kommt natürlich auch darauf an was für eine art von musik man spielen möchte....

 

ein gutes programm als alternative ist traktor dj... hier hast du die möglichkeit als klassischer Dj, also mit Vinyls zu arbeiten. der gag an der sache ist, das du nur zwei platten auf den tellern liegen hast die du auch nicht mehr wechseln musst weil dort nur ein timecode abläuft der deine mp3 dateien auf dem laptop synchronisiert. wird bei Djs auch sehr gerne verwendet, da man eben noch das vinyl fealing hat und keine schweren platten mehr herum tragen muss. :zwinker:

Edited by Telekr@ft

[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Hero4Free
es kommt darauf an wie du als DJ arbeiten willst. mit ableton live hast du viel mehr möglichkeiten aus einen track eine vielzahl von neuen versionen zu machen. mit den meisten anderen programmen kannst du meistens nur den einen track in den andern mixen, nicht aber neue versionen, sprich neue beats und neue vocals dazu mixen und einen komplett anderen track daraus machen. die beat erkennung in live ist auch eine der besten.

 

Ok? Na ja...bei mir ist´s schon mindestens 8 Jahre her...hab damals GOA aufgelegt und da gab´s (glaube ich) keine vernünftigen Programme , außer Traktor!

Mir haben drei Spuren gereicht! EIGENTLICH habe ich mit Vinyls und CD´s aufgelegt...aber so´ne Programme machen es halt relativ einfach, gel?

Und MP3´s die ganze Sache ganz schön günstig...:zwinker:

 

danke für die info

Share this post


Link to post
Share on other sites

standards sind serato und traktor.

 

virtual dj, torq oder andere erfuellen angeblich ihren zweck, sind aber im pro berreich garnicht zufinden.

 

ableton ist keine djing softwar im eigentlichen sinne und zielt auch ehr auf liveperformer ab - das djing ist ein nebeneffekt.

 

cubase ist ein studiosequenzer, warum wird der hier im zusammenhang mit dj-software genannt ?

 

ich empfele mit gutem gewissen immer traktor, da ich anfang des jahres, nach jahrelangem vinyl-dj-ing, auf traktor umgestiegen bin.


kenny252.png

Share this post


Link to post
Share on other sites
Ok? Na ja...bei mir ist´s schon mindestens 8 Jahre her...hab damals GOA aufgelegt und da gab´s (glaube ich) keine vernünftigen Programme , außer Traktor!

Mir haben drei Spuren gereicht! EIGENTLICH habe ich mit Vinyls und CD´s aufgelegt...aber so´ne Programme machen es halt relativ einfach, gel?

Und MP3´s die ganze Sache ganz schön günstig...:zwinker:

 

danke für die info

 

einfach ja und nein, kommt eben darauf an wie du mit live arbeitest. du musst dich natürlich nicht mehr um den takt kümmern, aber "live" eben einen neuen track, oder besser gesagt, von der original version einen neue zu bauen ist auch nicht so einfach, muss sich ja auch noch gut anhören.

 

ich war am anfang auch gegen solche programme, aber jetzt ist es eben für mich eine andere art aufzulegen. es hat schon etwas von einem live act, dass stimmt natürlich. aber warum nicht zu einem programm greifen mit dem ich alles machen kann? Forrest Gump95 hat ja auch nach einen programm gefragt und zu Traktor gehört eben noch ne hardware (2xPlattenspieler) die auch was kostet. bei live brauchst du nur das programm und nen laptop.

 

hier gibts die demo:

http://www.ableton.com/de/demo-live

 

hier würde ichs kaufen:

http://www.thomann.de/de/search_dir.html?xsid=54f823fa1556eef6f7f0dd81e2b7e62b&sw=ableton+live&x=0&y=0

 

hier gibts noch gute controller: video dazu angucken!

http://www.thomann.de/de/akai_apc_40.htm

 

und für neulinge würde ich noch das hier empfehlen:

http://www.dvd-lernkurs.de/audiobearbeitung/38-hands-on-ableton-live-vol-1.html?Itemid=169


[sIGPIC][/sIGPIC]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×
×
  • Create New...